Oliver Twist (Dover Thrift Editions) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Oliver Twist (Dover Thrift Editions) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Oliver Twist (Classic Fiction) [Gekürzte Ausgabe, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe] [Englisch] [Audio CD]

Charles Dickens , Anton Lesser
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,80  
Gebundene Ausgabe, Ungekürzte Ausgabe EUR 8,36  
Taschenbuch, Restexemplar EUR 2,40  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 8,05  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 17,99  
Lehrbuch --  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 26,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

5. Juni 2002 9626342595 978-9626342596 Abridged
The eighth novel in Naxos AudioBooks' series of the great works of Charles Dickens. Oliver Twist is Dickens' second novel. Coming shortly after 'The Pickwick Papers', it is a thrilling study of childhood innocence thrust into the darkly comic world of Fagin, his apprentice the Artful Dodger and their gang of child thieves. Who will help the orphaned Oliver to escape from their clutches and discover his true history? The original story is even more powerful than the musical that popularised it.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD: 57 Seiten
  • Verlag: Naxos Rights; Auflage: Abridged (5. Juni 2002)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 9626342595
  • ISBN-13: 978-9626342596
  • Größe und/oder Gewicht: 16,6 x 2,5 x 22,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.971.265 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"The power of [Dickens] is so amazing, that the reader at once becomes his captive, and must follow him whithersoever he leads."
--William Makepeace Thackeray


From the Trade Paperback edition. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Werbetext

A special edition of Oliver Twist for the bicentenary year - new cover to be winner of a photography competition -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amazingly detailed book that everyone should read! 28. August 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
'Oliver Twist' is a great book. I think all those people that gave it 1-stars and 2-stars are narrow-minded, excrutiatingly dumb people that type reviews in for the fun of putting down other peoples great work. Either find some kindergarden book to read, go to school, or get a life.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Crucial Knowledge 4. März 2000
Format:Taschenbuch
Dickens' 2nd novel "Oliver Twist" is a crucial MUST for an understanding of Dickens. While I do not consider it a 5 star book, it shows many sides of Dickens. It shows the harsh conditions of Victorian England very well. But it also exposes us to Dickens cynical sense of humor. One case is where the magistrate who is suppose to judge a case is comically unaware of the case. Also Dickens presents us with dramatic irony in that Fagin (the thief) treats his boys better than the legitimate firms. Dickens also provides us with a wide variety of characters. Also, Dickens provides us with an interesting situation in that it is clear that the legitimate firms do not hesitate in their abuse to Oliver. Fagin clearly DOES have a conscience. His concern for Oliver is genuine when Bill Sikes goes into his psychopathic rages. Furthermore, Dickens makes sure we feel a slow and agonizing pain when Fagin is arrested and doomed to die.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Not Dicken's Best- Drawn out and boring 15. Oktober 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Oliver Twist was certainly not Dicken's best work. It carried on and on about irrelevant issues that did not relate to the novel's actual plot. Although it depicted the lives of the lowerclass in the Victorian era fairly accurately, it showed the upperclass as "good" people trying to help the lowerclass; This was obviously not accurate. The book wrote in 550 pages what could have been summed up nicely in 200 pages.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ergreifende Szenen in etwas wirrer Geschichte 26. August 2013
Von Grüner Baum TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Der Roman aus den Jahren 1837-1839 erzählt Geschichten rund um die Titelfigur. Oliver wächst im Armenhaus einer kleinen Stadt auf, flieht schließlich nach London, gerät dort in die Fänge einer Diebesband, wird aber schließlich von wohlhabenden und -meinenden Bürgern aufgenommen. Mit der Zeit ergibt sich, dass seine Herkunft ein Geheimnis birgt....

Der Roman hat eine zentrale Schwäche und eine ebensolche Stärke. Die Schwäche ist die Handlungsführung. Während es am Anfang noch recht straight um die Figur des Oliver geht, werden ab seiner Ankunft in London schon mehrere Nebenschauplätze mit einer großen Anzahl von Figuren aufgemacht, die nicht ganz glücklich konstruiert neben- und ineinander erzählt werden. Im letzten Drittel gerät Oliver als Figur fast völlig aus dem Fokus, auch wenn es noch um seine Geschichte geht. Die Handlungsführung ist nun sehr sprunghaft, von vielen Zufällen durchsetzt und begeht Nebengleise, die nicht unbedingt notwendig wären. Es wirkt wie eine Ansammlung von Einzelszenen, die lose zusammengehalten werden.

Die große Stärke sind eben diese Einzelszenen. Sie sind in sich grandios und zeigen die ganze Meisterschaft Dickens, der damit m.E. zu Recht zu den ganz Großen der Literaturgeschichte gehört. Die Art und Weise, wie er Szenen und Figuren in Äußerem und in ihren Handlungen und Gefühlen beschreibt ist hochpräzise, von existentieller Einfühlsamkeit und oft hochergreifend.

Ein Bespiel aus dem hinteren Teil, in dem es um ein unglückliches Ehepaar geht: "...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dickens At His Most Snide & Sarcastic 17. Juni 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
The story of an orphan boy literally sold for labor in Victorian England had to be told & Dickens describes the whole affair with a delightful sarcasm, sparing no one. The problem with this book is that it seems to wander off track, devolving into a sort of anti-semitic soap opera. Worth reading, but not Dickens' best.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen A Crucial Study 31. März 2000
Format:Taschenbuch
While I don't feel this is Dickens' best, I still consider it a crucial work of his. This 2nd novel of his certainly emphasizes the harsh conditions of Victorian England. Also, this novel demonstrates his cynical sense of humour. He also demonstrates his skill of creating dramatic irony. Fagin (the so called villain) treats Oliver and the other boys much better than the legitimate firms. Also, Dickens portrays an interesting contrast. One one hand, we have the frightening psychopath Bill Sikes. On the other hand, Fagin clearly DOES have a conscience. (This is clearly displayed when Sikes goes into a rage and Fagin expresses his concern.) It is also interesting that the legitimate firms abuse Oliver and the other boys without a second thought. I can not overemphasize the grace in which Dickens makes Fagin's death very slow, tragic, and painful for us. We also have altruistic characters such as Mr. Brownlow and Rose. Characters such as Mr. Grimwig add some welcome comical touches. So we have strong images, a bitter representation of the period, comical touches, dramatic irony, and well drawn tragic scenes. Enjoy!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Not Mr. Dickens' Best 4. Februar 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Charles Dickens is the best author England ever produced next to Shakespeare. He was simply a literary genius. My copies of Great Expectations and David Copperfiel are my two most valued possessions. I frequently find myself rereading old passages from not only those two novels but from almost all of his works. The one work I reread passages from least often is Oliver Twist. Oliver Twist was somewhat of a dissppointment for me. Yes, it was only his second novel, and he was still experimenting the with medium, and we can't expect masterpieces from a young artist, but the Pickwick Papers and Nicholas Nickleby (the novels he wrote before and after this) were so much better! It was as if he suffered a one novel slump with Oliver. It isn't an awful, unreadable novel, but it isn't a great novel either. There is too much melodrama and the sentimental scenes are atrocious. I did not care much for Oliver, either. All of the novels good scenes come from Fagin and Bill Sikes. The descriptions of Fagin moving stealthily through the London streets and of Sike's reaction to the murder are as good as anything else Dickens wrote. But on the whole the novel should be avoided. Dickens'other works are much better.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
ein wunderbares Buch. Toll erzählt.
Sehr zu empfehlen, hat mir sehr gut gefallen.
Eine Geschichte die zu neuem Leben gebracht wird durch den Erzähler.
Vor 3 Tagen von Diego Ramos Rodriguez veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nicht das Cover auf dem Bild
Ich habe das Buch für meinen Freund gekauft,der zwar schon eine Version zu Hause hat,sich aber für das Regal eine schönere gewünscht hat. Lesen Sie weiter...
Vor 29 Tagen von WingedWolf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sammlung
nachdem in meiner Bibliothek gewisse Klassiker einfach nicht fehlen dürfen - und diese Serie recht günstig ist - habe ich mir einige Bände der "Wordsworth... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Hauß E. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch
Dieses Buch kam sofort schnell an und ist in herrausragender qualität angekommen. Nichts verschmiert und es wurden keine Druckfehler gesichtet.
Vor 4 Monaten von Alexander Kun veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Please, Boz, I Want Some(thing) More …
With his second novel, “Oliver Twist”, which he finished in April 1839, Charles Dickens, who, under the impression of the tremendous success of “Pickwick Papers” with the reading... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Tristram Shandy veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Oliver Twist (Wadsworth Collection)
Charles Dickens ist Klasse. Oliver Twist ist nicht mein Favorit aus Dickens Veröffentlichungen, aber auf Englisch habe ich Dickens noch nicht gelesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. August 2012 von Car sten
5.0 von 5 Sternen Für Charles Dickens Liebhaber.
Wer Oliver Twist auf Englisch lesen möchte, ist hiemit gut beraten. Zudem ist es eine sehr günstige Variante.
Veröffentlicht am 10. November 2009 von Selma Günes
4.0 von 5 Sternen nur ein kleiner Punktabzug
Bei Charles Dickens OLIVER TWIST handelt es sich um einen Klassiker. Deswegen will ich auf den Inhalt gar nicht eingehen, sondern nur im Hinblick auf die äußere... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. August 2006 von Leserättin
1.0 von 5 Sternen Opium fürs Volk
"Oliver Twist" ist, meiner Meinung nach, ein perfektes Beispiel dafür, wie Literatur, unter dem Deckmantel der Sozialkritik, die bestehenden Verhältnisse bestätigt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2005 von Michael Dienstbier
5.0 von 5 Sternen muss man gelesen haben
Das Leben von Oliver Twist ist bezeichnend für die Verhältnisse mit denen ärmere Kinder während der Industrialisierung in England zurechtkommen mussten. Lesen Sie weiter...
Am 3. November 2001 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar