Olight i3S EOS 80 Lumen -... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: luxandlumen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Olight i3S EOS 80 Lumen - (ehem. i3 EOS) - red spark

von Olight
4.3 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch KLK Sicherheitsbedarf e.K. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 24,50
  • 3 Leuchtstufen von 0.5 - 80 Lumen
  • inkl. Schlüsselring/Karabiner Kombination
  • Maße: 70 x 14 mm (D x L )
  • Inkl. Gürtelclip (abnehmbar)
  • Lieferung: inkl. 1 x AAA Batterie

Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 54 g
  • Modellnummer: OL-I3EOSRED
  • ASIN: B005UWBGTM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Oktober 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 451.209 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Produktbeschreibungen

Olight i3S EOS 80 Lumen - (ehem. i3 EOS)

Sie suchen eine kleine und handliche Taschenlampe mit einer hohen Leistung von 80 Lumen? Hier finden Sie eine extrem helle Taschenlampe für den Schlüsselbund. Lassen Sie sich jedoch von der Größe der Lampe nicht täuschen!
Der Nachfolger der stets beliebten Schlüsselbundleuchte Olight i3 EOS.

Die Lampe i3S EOS der Marke Olight ist mit einer hochwertigen CREE XP-G2 LED ausgestattet. Folgende Leuchtstufen stehen zur Verfügung, Low (Moonlight-Modus) mit 0,5 Lumen (60 Stunden), Medium mit 20 Lumen (8 Stunden) und High-Level mit 80 Lumen (35 Minuten). Des Weiteren ist eine Neuerung, dass die i3S EOS nun auch über einen Stroboskopmodus verfügt. Die Wahl der Leuchtstufe bzw -modi erfolgt bequem über den Drehkopf der Lampe. Die Leuchtstärkenreihenfolge geht von medium über high zu low, nach 3 Sekunden im ausgeschalteten Zustand, wird automatisch wieder mit dem mittleren Modus begonnen. Der Betrieb erfolgt über eine handelsübliche 1,5 V AAA Batterie, welche im Lieferumfang enthalten ist, wodurch die Betriebskosten minimiert werden. Die Lampe wurde entsprechend dem IPX-8 Standard hergestellt und hält somit höchsten Beanspruchungen. Wasserdicht bis 2 Meter, Stossfest

Leuchtkraft / Brenndauer:
80 Lumen (35 Minuten)
20 Lumen (8 Stunden)
0,5 Lumen (60 Stunden)

Technische Details:
- CREE XP-G2 LED
- Orange Peel Reflektor
- aus Luftfahrtaluminium
- robust bis zu einer Fallhöhe von 120 cm
- IPX-8 Standard
- wasserdicht bis zu 2 Metern Tiefe

Lieferumfang:
1 x Olight i3S EOS
1 x Batterie (AAA)
1 x Schlüsselring-Karabiner
2 x Ersatz O-Ringe
1 x Handbuch

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe eine ganze Reihe von LED-Taschenlampen. Ich fürchte es hat nun die 10 überstiegen. Also von Ultrafire über Fenix bis hin zu Zweibrüder. Jede für sich ist toll. Ich war allerdings auf der Suche nach einer guten, kleinen Lampe. Also was für den Schlüsselbund. Naja, bei mir kommt sie in die fünfte, die kleine Tasche der Jeans.

Zunächst haben ich mir die kleine Fenix E01 zugelegt. Also auch mit einer AAA-Zelle betrieben und die nahezu gleichen Ausmaße wie die EOS A3. Aber knapp 10 Lumen mit Blaustich sind ein Notlicht, das nicht wirklich viel hergibt.
Die EOS A3 hat mich gleich voll überzeugt, denn Sie ist wirklich sehr hell. Und man kann sie eben auch runterregeln, wenn man weniger Licht braucht, die einzelne AAA-Batterie dafür länger halten muss.

Das ist die Lampe, die ich ab sofort immer dabei haben werde. Naja, solange, bis mich was anderes reizt und noch mehr beeindruckt.

Klare Kaufempfehlung!
Kommentar 30 von 31 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
'aber wahr! Dieses Winzteilchen hat auf mittlerer und höchster Stufe eine Leuchtkraft, die für seine Größe fast schon irreal anmutet. Die 1,5-Lumen-Einstellung reicht locker zum Lesen, und das 50 Stunden lang mit einer AAA-Batterie. Die 18 Lumen erscheinen mir für jeden anderen Zweck, Nachtwanderungen eingeschlossen, ausreichend (um bei 4 Std. Brenndauer pro Batterie eine lange Winternachtwanderung zu überstehen, empfiehlt sich die Mitnahme einiger Ersatz-AAAs) . Die 80 Lumen kommen mir fast wie eine Art Muskelspielerei vor, so nach dem Motto '-Schau her und staune, was wir aus einem kleinfingergroßen Würmchen von Lampe rausholen können-'. Aber es ist in der Tat so faszinierend, dass die fünf Sterne als Höchstwertung kaum ausreichen.
3 Kommentare 33 von 37 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von R. Armbruster am 6. Februar 2011
Verifizierter Kauf
Ich habe jetzt schon einige Mini Taschenlampen besessen, und die hier ist bisher eindeutig die beste.
Die niedrigste Leuchtstufe reicht sogar schon aus, um nachts einen Waldspaziergang zu machen, und wenn man richtig viel Licht braucht ist die höchste Stufe bemerkenswert hell.
Einige Leute haben lieber einen Knopf zum ein und aus schalten, ich persönlich finde es mit dem Drehmechanismus deswegen besser gelöst, weil man so den Knopf nicht aus Versehen beim Griff in die Jackentasche drückt, was dann die Batterie entleert. Das ist mir vorher oft passiert und ist ärgerlich.
Ich habs auch immer lieber eine AAA Batterie zu benutzen, als diese Minidinger für die ich kein Ladegerät hab.

Absolute Kaufempfehlung
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
So, nochmal ... Falsche Taste, von vorn das ganze ...

Also - nachdem ich ca 10 Jahre lang eine der ersten "vernünftigen" LED- Schlüsselbundleuchten mit mir herumgeschleppt hab, damals für ca 50 DM - bin ich beim Stöbern bei AMAZON über dieses Baby gestolpert ...

Bestellt, geliefert, Batterieen rein - ooops? die ist ja kaum heller als die alte?

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil ...
Das kleine Dingelchen hat drei Leuchtstufen

- einschalten - dunkel ... reicht aber, um in fremden Treppenhäusern nicht die Treppe rauf- oder runterzufallen ....

- kurz aus-, innerhalb von 2 Sek wieder anschalten: mittlere Helligkeit - reicht um ganz locker jedes "normale" Treppenhaus zu bewältigen - also "völlig genügend" ...

- wieder - kurz aus, gleich wieder an, Stufe 3 - und - Tataaaa! - wir haben eine wirklich respektabele Taschenlampe ...

Das Dingelchen reicht in seiner Leuchtkraft beinahe an die Litexpress WORKX 202 heran, alle Achtung!
- und klare Kaufempfehlung für alle, die "immer mal" Licht brauchen - ob man eben unter dem Schrank nach nem Euro sucht, durchs Treppenhaus stolpert, oder eben mal in die Kerzenöffnung eines Motors hineinleuchten will - passt!

Meine Wünsche an die Entwickler wären allerdings:

- eine im Gehäuse etwas zurückgesetzte Scheibe, damit die nicht so verkratzt, wie an meiner Maglite "Solitaire" - na, dann ist das Gehäuse eben mal 5 mm länger - na und?

- ein etwas dickeres Gehäuse ...
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Taschenlampe ist klein, handlich, sehr gut verarbeitet und verfügt über einen stabilen Karabinerhaken, um sie am Schlüsselbund zu befestigen.
Die enorme Leuchtkraft von 98 Lumen lässt einen staunen. Das Licht ist schön gleichmäßig wie es sein soll. Keine Ringe oder dunklere Schatten wie man sie von den Birnen in den herkömmlichen Taschenlampen kennt.
Außerdem ist das Licht angenehm weiß und verfälscht die Farben nicht (oft werden billige LEDs verwendet, die ein blaustichiges Licht liefern) - nicht so bei dieser Lampe.
Die hier teilweise kritisierte Verstellung der Leuchtstufe mittels des Lampenkopfes (durch wiederholtes Drehen des Kopfes innerhalb von 2 Sekunden wird zwischen drei Helligkeitsstufen variiert), ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber gut gelöst. Was ist die Alternative? Ein Knopf, der bei Aufbewahrung in der Hosen- oder Handtasche die Lampe ungewollt einschaltet? Dann doch lieber diese Lösung.
Was ich vermisse, ist eine "Memory-Funktion", wie bei teureren Lampen (beispielsweise FENIX), die dafür sorgt, dass bei erneutem Einschalten die zuletzt gewählte Leuchtstufe wieder hergestellt wird. Dafür wäre aber sicher eine etwas aufwändigere Elektronik nötig, was mit Hinblick auf die geringe Größe der Lampe sicher nicht realisierbar wäre.
Abschließend: Die Lampe ist nicht ganz billig, aber in meinen Augen ihr Geld wert.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen