Menge:1
Ohnsorg Theater: Tratsch ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,48
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: playhouseclub
In den Einkaufswagen
EUR 19,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: sofort lieferbar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ohnsorg Theater: Tratsch im Treppenhaus
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ohnsorg Theater: Tratsch im Treppenhaus


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
28 neu ab EUR 8,54 3 gebraucht ab EUR 5,99

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Ohnsorg Theater: Tratsch im Treppenhaus + Ohnsorg Theater: Opa wird verkauft + Ohnsorg Theater: Meister Anecker
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Heidi Kabel, Henry Vahl
  • Regisseur(e): Hans Mahler
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Studio Hamburg Enterprises
  • Erscheinungstermin: 26. April 2007
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000OOOJHC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.312 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

s/w
Meta Boldt entgeht nichts im Hause des Schlachtmeisters Tramsen. Sie ist der festen Überzeugung, daß unhaltbare Zustände Einzug halten würden und die Ordnung dahin wäre, wenn sie den Hauswirt nicht ständig über alle Neuigkeiten auf dem laufenden hielte. Durch flüchtige Blicke durchs Schlüsselloch und belauschte Gespräche kann Meta Boldt leider nicht alles erfahren. Langsam aber sicher setzt sie sich mit ihren zusammengereimten Halbwahrheiten bei allen Hausbewohnern in die Nesseln, zumal sie ihr loses Mundwerk nicht halten kann...

Blickpunkt: Film

Eine neugierige Tratschtante setzt sich mit ihren Halbwahrheiten gehörig in die Nesseln.

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
30
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 32 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank F. am 10. November 2007
Format: DVD
-Tratsch im Treppenhaus- ist das Highlight des Ohnsorg Theaters.
Ich erinnere mich noch wie ich an einem Neujahrstag mitte der 70er
Jahre das Stück zum ersten mal gesehen habe. Bis heute ist diese
Aufführung für mich nicht nur der Prototyp des klassischen Humors,
sondern nebenher immer noch eine ziehbare Parallele zum realen
Nachbarschaftsleben.

Heidi Kabel glänzt in der Rolle der Tratschtante innerhalb eines Mietshauses.
Sie zieht hier alle Register eines unbekümmerten
lebensnahen Schauspieltums. Seis drum, das die Zeit in der das
Stück spielt für viele nicht nachvollziehbar ist, so kann jedoch jeder
etwas für sich aus dem Theaterstück entnehmen und vielleicht auch
mal darüber nachdenken.

Ich hatte die Ohnsorgstücke bereits als VHS Cassette gehabt und kann
deshalb sagen, das die DVD Qualität auch nicht besser ist. Aber in
diesem Fall ist mir dieses vollkommen egal. Etwas rauschen und Knistern
bringt so die eigentlich Atmosphere dieses Klassikers authentisch
rüber.

Das einzige Extra was geboten wird ist: ist ein
Nachdruck des damaligen Programmheftes. Dieses beinhaltet Werbeanzeigen
aus dem Jahr 1966 und ein und ein Vorwort zum Stück, verfasst von Jens Exler.

Wer das VHS Tape nicht hat, der sollte sich die DVD unbedingt zulegen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SiNemo am 21. August 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
War das Geburtstagsgeschenk für meinen Papa und er hat sich SEHR darüber gefreut, gemeinsam mit meiner Mama haben sie Tränen gelacht. Die wird wohl noch öfter laufen !!!!! Habe mich durch die Rezensionen hier auf Amazon.de verlassen, und siehe da: hat voll geklappt !!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von WerBewertetEigentlichNochNichtErschieneneProdukte am 3. September 2005
Format: DVD
Heidi Kabel als neugierige und tratschsüchtige Nachbarin Boldt, irrsinnig witzig.
Sie muss unbedingt alles wissen, was im Hause passiert und entblödet sich nicht ihren Nachbarn mehr als direkt ihre Neugier durch Fragen offen zu zeigen. Was sie bei der Einen nicht erfährt, holt sie sich beim Anderen. Heidi Kabel gelingt es, vielleicht durch ihre stellenweise dreiste Naivität, trotz dieser sehr negativen Eigenschaften eher als Original denn als nervig rüber zu kommen. Für mich eine schauspielerische Glanzleistung.
Obwohl diese Komödie noch schwarz-weiß aufgenommen ist, hat sie von ihrer sinngemäßen Aktualität nichts verloren. (Im letzten Urlaub hatte ich einen Tag das zweifelhafte Vergnügen einer solchen Bekanntschaft.)
Wer Wert auf die Darstellung menschlicher Züge legt und und auch mal über nur scheinbar minder intelligenten aber sehr offenen Humor lachen kann, der kann hier voll auf seine Kosten kommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Posch am 13. Juli 2011
Format: DVD
Nachdem es den "Tratsch im Treppenhaus" mit Erni Singer nicht auf DVD oder Video gibt. ist die Ohnsorg Produktion DIE Alternative und immer wieder sehenswert! SUPER! Hut ab vor allen Mitwirkenden!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katharina Boewig am 15. November 2005
Format: DVD
Ich bin mit dem Ohnsorg-Theater aufgewachsen, habe einige Schauspieler auch persönlich gekannt, aber mein Favorit war immer Heidi Kabel mit "Tratsch im Treppenhaus". Selbst in der allermiesesten Stimmung hat sie es geschafft, mich zum Lachen zu bringen. Ich habe jahrelang dieses Stück auf Video gehabt, es aber leider auf meinen unzähligen Reisen verloren, weswegen ich umso glücklicher bin, es jetzt auf DVD gefunden zu haben. Da ich jetzt leider im Ausland wohne, bin ich leider nicht mehr auf dem Laufenden, was das Ohnsorg-Theater betrifft, aber es wird immer ein Stück meiner Kindheit bleiben. Ein Stück mit den besten Erinnerungen. Am besten waren die plattdeutschen Stücke, die ja leider nicht so sehr bekannt sind, aber die ich sofort erstehen würde, wenn es möglich wäre. DAS wäre Kindheit pur, Erinnerungen, die man nicht vergisst, da auch in meiner Familie väterlicherseits Plattdeutsch gesprochen wurde. Sollte jemand Stücke vom Ohnsorg-Theater auf Plattdeutsch haben, bitte ich um Benachrichtigung. Würde mich riesig freuen. Danke
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Berszuck am 16. Februar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer Komödien mag und keine Angst vor Alttagsgeschichten hat, die das Zusammenleben in einer Mietskaserne etwas überspitz darstellen, wird diese Kommödie lieben! Die Besetzung der einzelnen Figuren könnte besser nicht sein. Auf Grund des Alters dieser Version sind die meisten Darsteller schon verstorben und es ist eine schwarz / weiss Version, ach was, es ist DIE schwarz / weiss Version. Mit eines der besten Stücke aus dem legendären Ohnsorg Theater.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Ohnsorg Theater, immer wieder gerne

Ohnsorg Theater: Tratsch im Treppenhaus (DVD)

Die Folge : Tratsch im Treppenhaus (DVD) gehört wohl zu den bekanntestesten Ohnsorg Aufführungen überhaupt.
Heidi Kabel als Meta Boldt Mieterin und Klatschtante ist einfach unübertrefflich!
Henry Vahl-als Ewald Brummer Steuerinspektor a.D.
Hanne Knoop die Witwe, , die ohne ihren Hauswirt Herr Tramensen zu fragen eine Untermieterin einziehen läßt.

Frau Boldt lauscht im Treppenhaus auf jede Art von Informnation. Um sofort bei irgendeinem Nachbarn zu klingeln und darüber zu tratschen..Frau Boldt dreht sich ihre Geschichten immer zurecht. Für sie ist es wichtig über andere herzuziehen, und auch neues zu erfahren. Aber was erzähle ich..viele Leser werden solche Nachbarn auch schon erlebt haben.

Ewald Brummer fühlt sich durch die laute Musik der Untermieterin ständig gestört..bis zu dem Zeitpunkt als er sie kennenlernt. Als sein neffe Markus Brummer kurzfristig bei ihm einzieht..und das Sylvesterfest ansteht...überschlagen sich die Ereignisse.

Wie oft ich diesen Schwank in meinem Leben schon gesehen habe weiß ich nicht..aber eins ist gewiss...ich freue mich schon darauf .

Ohnsorg zu sehen, heißt einfach abzuschalten..und Spaß zu haben.

Marion Hindsches
Homepage : Hamborn-Fußpflege.de
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen