Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Strandspielzeug designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen5
4,2 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,85 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Januar 2015
Diese CD aus der BMG-Reihe "Die Puhdys Collection" (Original-Schreibweise!) beinhaltet das 1985 von AMIGA produzierte und 1986 in den Handel gekommene Album "Ohne Schminke". Da das gut 1 Jahr zuvor veröffentlichte Album "Das Buch" kaum zu toppen war, hängt dieses Folge-Album folgerichtig auch etwas ab. Sei es drum. Dafür versuchen sich die Puhdys auch mal wieder an Neues heran, Texte und damit Themen, die gemeinhin als schwierig einzustufen sind: Menschen mit Behinderungen, dem plötzlichen Unfalltod und dem unerfüllbaren Kindeswunsch. Zumindest "Zum Andenken an Simone" dürfte es sich um einen tatsächlich sich so zugetragenen Fall handeln. (Texte: Dieter Birr)
Die Kracher der Scheibe sind natürlich der Titelsong (Platz 10 der Hitparadenplazierung 1985) und "Rock'n Roll ist mein Begleiter" (Platz 10 in 1984).
Weitere gute Plätze für "Blind geboren" und "Lied für einen Fan" (Plätze 14 und 37 in 1986).
Ja, auch Quaster ist in einem Song zu hören, er macht Liebe, statt Krieg!
Nichtsdestotrotz ist mir nicht bekannt, ob es jemals ein Titel in die Live-Konzerte geschafft hat, seit den 1990er ganz sicher nicht. Zum Titel "Ohne Schminke" gibt es übrigens ein schönes Video: Die Puhdys - natürlich geschminkt.

Fazit: Kein schlechtes, aber eben auch kein überragendes Album. Aber das muß ja auch nicht sein, das verlangt ja auch niemand, wie sollte man sich sonst noch auf Spitzenleistungen freuen, wenn die Normalität wären? Das wäre ja furchtbar! Zu einer gepflegten Puhdys-Sammlung gehört diese Scheibe unbedingt dazu.
Übrigens: Nur hier auf dieser CD ist der als Bonustitel angehängte Titel "Wiedersehn", nicht zu verwechseln mit dem späteren gleichnamigen Harry Jeske-Titel, zu hören!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2012
Zwischen den unumstritten besten Alben "Computer-Karriere", "Das Buch" und dem letzten Vor-Wende-Album "Neue Helden" wurde dieser Longplayer veröffentlicht, der für meine Begriffe der schwächste der Puhdys ist. Sind die Songs noch halbwegs gelungen (auch wenn man textlich teilweise am Kitsch vorbeischrammt [Puppenmutti]) ist die Produktion einfach nur grauenhaft. Statt echtem Schlagzeug nur ein Drumcomputer und der Sound klingt eher matschig als sauber. Selbst so losgehende Songs wie "Traumschifftramp" oder "Rock'n'Roll war mein Begleiter", welche richtig rocken könnten, zünden dadurch nicht. Mich interessiert seitdem, wie die Puhdys so eine Produktion zulassen konnten, zumal die unmittelbaren Nachbarn "Das Buch" und "Neue Helden" sowohl vom Sound, als auch vom Songwriting her top waren. Eigentlich 2,5 Sterne runde ich im Hinblick auf's Gesamtwerk auf 3 Sterne auf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
Für die Sammlung einfach unerlässlich.
Musik aus der Jugendzeit, mit der viele sehr schöne Erinnerungen verbunden sind.
Musik zum Mitsingen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2014
Diese CD entspricht genau meinen Musik-Geschmack wie es mir vorgestellt habe. Sie ist weiter zu empfehlen.
Danke bis bald. Volker
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2004
Wiederum tolle CD der Puhdys !
Bester Titel ist der Titelsong selbst !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen