summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Ein Offizier und Gentlema... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,96 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ein Offizier und Gentleman [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ein Offizier und Gentleman [Blu-ray]

44 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Andere
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 133,00
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
31 neu ab EUR 7,95 1 gebraucht ab EUR 14,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ein Offizier und Gentleman [Blu-ray] + Pretty Woman [Blu-ray] + Dirty Dancing - 25 Jahre Edition [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 24,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Richard Gere, Debra Winger, David Keith, Robert Loggia, Lisa Blount
  • Regisseur(e): Taylor Hackford
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital Mono), Italienisch (Dolby Surround), Deutsch (Dolby Digital Mono), Deutsch (Dolby Surround), Englisch (DTS-HD 5.1), Portugiesisch (Dolby Digital Mono), Portugiesisch (Dolby Surround), Französisch (Dolby Digital Mono), Französisch (Dolby Surround), Spanisch (Dolby Digital Mono), Spanisch (Dolby Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Japanisch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Niederländisch, Portugiesisch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 1982
  • Spieldauer: 124 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (44 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BRC6R7U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.566 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Richard Gere und Debra Winger sind in "Ein Offizier und Gentleman" das Traumpaar der 80er Jahre. Während er sich in seiner Rolle als Zack Mayo dem fast unerträglichen Drill der Offiziersanwärter unterwirft, verdient Paula in einer Fabrik ihr Geld. Von Liebe will Zack anfangs in dieser Beziehung nichts wissen, denn er braucht alle Kraft, um die Schikanen seines Ausbildungssergeants Foley zu überleben, der es auf ihn abgesehen hat. Erst der Selbstmord seines besten Freundes Sid, der wegen seiner Freundin Lynette den Dienst quittiert hat, öffnet ihm die Augen für seine wahren Gefühle gegenüber Paula...

Amazon.de

Richard Gere (Pretty Woman) spielt einen Anwärter an einer Schule für angehende Marineoffiziere und Debra Winger (Zeit der Zärtlichkeit) ist die Frau, die scharf auf ihn ist: Das war zumindest die Story betreffend schon so ziemlich alles in diesem romantischen Drama, das wesentlich mehr von den einzelnen Momenten und Szenen lebt, in denen die beiden Stars und Oscar-Gewinner Louis Gosset Jr. als Geres beinharter Drill Offizier zu sehen sind. Sexy, triefend und mit gelegentlichen Anflügen von großem Drama (Geres Beinahezusammenbruch während des Trainings ist ziemlich packend), erweist sich Ein Offizier und Gentleman als perfekter Film für ein Date, bei dem man nicht übermäßig viel nachdenken möchte. --Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. Juli 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
AN OFFICER AND A GENTLEMAN ist ganz und gar ein Film der 80-er Jahre, sowohl hinsichtlich des eingängigen Soundtracks als auch der melodramatischen Story.
Der heimat- und bindungslose Zack Mayo (Richard Gere) wird während der überharten Grundausbildung auf dem Offizierslehrgang der U.S.-Navy vom egoistischen Einzelkämpfer zu einem verantwortungsbewussten Gentleman erzogen und findet in Paula Pokrifki (Debra Winger) die große Liebe. Louis Gossett jr. erhielt für die Rolle des "Schleifers" Emil Foley verdientermaßen den Oscar für die beste Nebenrolle.

Dieses großartig gespielte und inszenierte Melodram hat seine Wirkung bis heute nicht verloren - insofern ist Taylor Hackfords Film durchaus als moderner Klassiker zu betrachten. Die zeitgenössische Kritik sah den Film 1983 hingegen gänzlich humorlos: "Der nach allen Regeln des schwülstigen Melodrams hergestellte Film singt ein Loblied auf die Armee, wie es verlogener (und erfolgreicher) lange nicht gesungen wurde." (Fischer Film Almanach 1984)

Paramount legt den über 30 Jahre alten Film digital überarbeitet in wirklich beeindruckender Blu-ray-Qualität vor. Auch die deutsche Tonspur ist fehlerfrei. Zu kritisieren bleibt allerdings, dass Paramount wie bei allen aktuellen Back-Katalog-Veröffentlichungen auf sämtliches Bonusmaterial (es gab 2007 sogar eine 2 DVD-Special-Edition) verzichtet hat. Wenigstens den Trailer sehe ich mir als zeittypisches Vermarktungsdokument schon gern an. Wendecover ohne FSK liegt vor.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von karlkolumna am 13. Januar 2004
Format: DVD
Die story ist tatsächlich knapp erzählt: ein Junge hat einen Vater, der bei der US-Navy ist, es mit jungen Mädels treibt und kaum zu Hause ist, die Mutter ist verstorben. Der Junge (Richard Gere) möchte es eines Tages dem Vater zeigen, er will besser sein und meldet sich zur Ausbildung als Marine-Flieger. Dort erlebt er unter dem harten Ausbilder (Louis Gosset jr.) seine individuelle Metamorphose und wandelt sich, stets an seine Grenzen getrieben, vom egoistischen Einzelkämpfer zum sozialen Charakter.
Das Drehbuch geisterte in Hollywood schon 8 Jahre umher, bis der Film 1981 von Taylor Hackford in Szene gesetzt wurde.
Sonst lässt die US-Navy ja keine Chance verstreichen und unterstützt jedes patriotisches "Navy-Film-Spektakel" (TOP-Gun etc.), doch zu diesem Projekt gab es keine Unterstützung, weil die Dialoge des Ausbilders angeblich zu ordinär und obszön seien. Daher gibt es im Film auch kaum technisches Spektakel mit wilden Flugszenen und sonstigen Stunts, doch das tut ihm wirklich gut und er hat trotzdem alles, was ein Hollywood-Film braucht: Liebe, Drama, Spannung und Aktion.
Der Film ist dadurch ein zeitloses, filmhistorisches Meisterwerk geworden, eine eindrucksvolle Charakterstudie mit glänzend aufgelegten Schauspielern, die sämlich nach diesem Film eine Hollywoodkariere hingelegt haben.
Louis Gosset jr. war allerdings schon 1981 ein Star und die jungen Schauspieler (Rekruten) waren sehr beeindruckt, mit ihm spielen zu können. Hier griff der Regiseur nun in eine Trickkiste: er ordnete an, dass sich Gosset jr. auch in den Drehpausen zu seinen jungen Schauspielkollegen arrogant und abweisend verhalten soll, damit die Authentizität gesteigert wird.
Und mit Verlaub, das ist gelungen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sequenzer1 am 24. April 2007
Format: DVD
Über den Film zu schreiben, hieße wohl Eulen nach Athen tragen: wer diesen Streifen als Meilenstein der Filmgeschichte nicht kennt, hat was verpasst.
Richard Gere hat sich mit diesem Film seine Karriere geebnet.

Ich kenne die alte Auflage nicht und kann deshalb keine Vergleiche ziehen.

Zum Bild muß man sagen, das es nicht ganz optimal restauriert worden ist.
Immer wieder auftauchende kleine Unreinheiten/Verwaschungen sind leider mit dabei geblieben.
Auch die Bildschärfe ist nicht optimal; der Kontrast relativ blass.
Klar: Der Film ist nicht mehr der Jüngste. Aber da ist an anderer Stelle schon besser/sorgfältiger gearbeitet worden.
Aber als schlecht kann man das Bild auch wieder nicht bezeichnen.
Für eine Neuauflage mit dem Titel Special Edition ist es aber eindeutig zu wenig.
Das Gleiche gilt auch für den Ton.
Keiner erwartet von einem Film solchen Alters Surround-Sound par excellence.
Aber diese Mono-2.0-Spur ist einfach zu dürftig; zumindest eine Stereo-Spur wäre für einen 80er-Jahre Film drin gewesen.
Solch einen bedeutungsvollen Film in einer solch lieblosen Fassung neu zu veröffentlichen ist einfach nicht zeitgemäß.

Das was diese Veröffentlichung dann rausreißt sind die Extras auf der zweiten DVD.
Nicht gerade üppig und ausladend, aber informativ und unterhaltsam, wie die in die Jahre gekommenen Protagonisten und Beteiligten über den Film so erzählen.

Die Verpackung entsprechend der lieblosen technischen Aufmachung: ein einfaches Amary-Keep-Case.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen