oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
The Official Deep Purple (Overseas) Live Series: Copenhagen 1972
 
Größeres Bild
 

The Official Deep Purple (Overseas) Live Series: Copenhagen 1972

31. Mai 2013 | Format: MP3

EUR 5,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
8:25
2
9:33
3
17:26
4
9:23
5
11:16
6
22:10
7
5:11
8
5:55
9
6:15
10
6:16
11
5:22
12
10:39
13
5:44


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 31. Mai 2013
  • Label: earMUSIC
  • Copyright: 2013 Edel Germany GmbH. earMUSIC is a project of Edel.
  • Gesamtlänge: 2:03:35
  • Genres:
  • ASIN: B00D4BPF7U
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.299 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rocker TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 31. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es gibt eine neue Serie von Deep Purple Livealben, die "The Official Deep Purple (Overseas) Live Series" genannt wurde. Lt. beiliegendem Flyer soll die Serie ingesamt 10 Alben umfassen. Den Anfang machte Paris 1975, erschienen im Dezember vergangenen Jahres.

Nun gerade frisch auf dem Tisch: Copenhagen 1972
Diese Aufnahme war bisher unter dem Titel Live in Denmark 1972 bekannt und beinhaltet gleichermaßen das Konzert, das am 1. März 1972 in der K.B. Hallen in Kopenhagen aufgezeichnet wurde. Gem. Hinweis auf der CD-Hülle sind die Aufnahmen neu überarbeitet und nochmals einem Remaster unterzogen worden.

Ich kenne den Klang der früheren Ausgaben nicht, daher fehlt mir hier die Vergleichsmöglichkeit. Aber der Sound dieser Aufnahmen ist wohl nach wie vor sehr ok, aber nicht herausragend oder gar audiophil. Es gibt eben auch bei der x-ten Nachbearbeitung anscheinend Grenzen. Somit denke ich, wer die alten Aufnahmen besitzt, braucht das hier eigentlich nicht.

Der Mitschnitt hat aber auf jeden Fall eine Menge Power und die Livepräsenz, die von Deep Puple Anfang der 70er ausging, kommt hier sehr gut rüber. 5 junge Männer, deren gemeiname Kraft und Spielfreude fast grenzenlos zu sein scheint. Interessant ist natürlich auch immer der Vergleich zu ihrem Referenzwerk Made in Japan.

Mir fällt auf, dass die Fähigkeiten der Band zur Imporvisation bei Copenhagen 1972 deutlicher zu hören sind, als auf Made in Japan, wo alles irgendwie vergleichweise routinierter klingt. Jedenfalls kommt es mir so vor, vielleicht war die Gruppe ein halbes Jahr später auch einfach nur noch besser eingespielt...

Als Bonussongs gibt es hier noch 3 Songs, die vom 29.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Böhmer on 4. Juni 2013
Format: Audio CD
Nichts unbedingt Neues, aber:

Nachdem ich mir die ebenfalls bereits erschienene CD "Deep Purple - Paris 1975" aus der gleichen Serie "The Official Deep Purple (Overseas) Live Series" mit der Mark III - Besetzung verkniffen habe, ist diese Veröffentlichung eine aus meiner Sicht echte Empfehlung. Vielleicht auch deshalb, weil diese CD im Fahrwasser von "Now What ?!" in der legendären Mark II - Besetzung erscheint.

Wenn überhaupt, könnte ein Grund, diese CD nicht zu kaufen sein, dass ich alle wichtigen Live - Aufnahmen bereits besitze. So zum Beispiel "Made In Japan" oder die hervorragende Zusammenstellung des 1993er Konzerts in Stuttgart. Ehrlicherweise muss ich daher zugeben, dass man vielleicht nicht wirklich alles mehr unbedingt braucht... Und klanglich leider eher auch nicht alles erwähnenswert war, was so an alten Aufnahmen von Deep Purple in den letzten Jahren herausgekramt worden ist.

Bei der vorliegenden CD habe ich meine Zweifel jedoch schnell zerschlagen und diese umgehend gekauft, denn es handelt sich hier um ein ausgesprochenes Konzert-Highlight für Fans.

Erstens: Weil die Aufnahmen abermals restauriert und digital nachgearbeitet worden sind.

Zweitens: Weil das Konzert selbst (was noch viel wichtiger ist...) Live - Aufnahmen von Tracks des Albums "Machine Head" enthält, obwohl es dieses Studioalbum damals faktisch noch gar nicht gab. Quasi der Vorläufer von "Made In Japan" in der Rohfassung. Deep Purple waren 1972 auf dem absoluten Höhenflug. Für mich Kaufgrund genug...

Drittens: Der Preis ist heiß !

Sofern man also die Ursprungsveröffentlichung dieses Konzertes noch nicht hat, kann man bedenkenlos zuschlagen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Kaube on 6. Juni 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Liveaufnahmen der Band aus dem Jahr 1972 sind selbstverständlich per se für alle Rockfans interessant.
Die Anschaffung dieses Livemitschnitts aus Kopenhagen ist deshalb auch dann überlegenswert, wenn man die Klassiker von Deep Purple schon bis zum Abwinken gehört hat.
Auch wenn der Klang des Ganzen nicht wirklich optimal ist und Ian Paice doch mächtig laut scheppert, das Ding sollte in keiner gut sortierten CD-Sammlung fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Josh on 26. Juni 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine tolle Aufnahme einer genialen Band aus dem Jahre 1972. Sicherlich toppt diese CD nicht das Jahrhundert Album "Made In Japan". Ist aber auch gar nicht nötig... Copenhagen 1972 hat eigene Stärken, die herauszuhören es sich lohnt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günter Roitner on 26. Juni 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Sensationelles Konzert der Mark 2 mit einem überragendem Ian Gillan!
Auch die Aufnahme ist sehr gut nicht ganz mit "Made in Japan" zu vergleichen aber doch sehr guter Klang!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von quietzone on 9. Juni 2013
Format: Audio CD
Das Material auf dieser CD ist Deep Purple-Kennern bekannt, eine Anschaffung der Neuausgabe lohnt sich trotzdem auch für den, der die ursprüngliche Ausgabe besitzt. Zum einen sind mit den Aufnahmen vom 29. Mai 1973 aus New York (Strange Kind of Woman, Smoke On The Water und ein für die damalige Zeit 10 Minuten knappes Space Truckin') drei zwar nicht unveröffentlichte aber nur schwer zu erhaltende Aufnahmen veröffentlicht, wichtiger aber: der Sound erscheint transparenter als auf der Ursprungs-Edition - zumindest auf einer vernünftigen Anlage und bei entsprechender Lautstärke durchaus ein Gewinn. Das angehängte Interview hingegen beinhaltet nur Belanglosigkeiten ("das Publikum in Australien war phantastisch")und ist verzichtbar. Aufgrund des vernünftigen Preises und der ansprechenden Aufmachung aber durchaus empfehlenswert. Fast hätte ich es vergessen, wer die Aufnahme noch nicht besitzt kann ohnehin bedenkenlos zugreifen. Deep Purple spielen hier auf dem Zenit ihres Schaffens - sechs Monate vor den Aufnahmen zu Made In Japan, sprüht die Band vor Spielfreude, Ian Gillan ist stimmlich absolut unübertroffen und kurz vor der Veröffentlichung des "Machine Head" - Albums handelt es sich um eine der ersten Live-Aufnahmen späterer Klassiker wie "Highway Star", "Lazy" und "Space Truckin'".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden