Microsoft Office:mac2011: Word, PowerPoint, Excel, Outlook und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 7,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Beginnen Sie mit dem Lesen von Microsoft Office:mac2011: Word, PowerPoint, Excel, Outlook auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Office:mac 2011 - Word, PowerPoint, Excel, Outlook [Broschiert]

Dipl. Ing. A. Ochsenkühn
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das begleitende Buch aus dem amac-buch Verlag ist eine wunderbare Ergänzung zum Kauf des neuen Office 2011 für den Mac. Mit dem Versionswechsel haben sich viele Änderungen ergeben, auf die besonders viel Wert im Buch gelegt wurde. Aber auch für Neueinsteiger ist der Guide ein guter Helfer um schnell und effizient in das Programm einzusteigen und schon nach kurzer Zeit professionelle Ergebnisse zu erzielen.
Das Buch gliedert sich in sechs Kapitel. Jeweils eins zu den vier Anwendungen und eins zur Installation und eins für die Gemeinsamen Funktionen. Der Aufbau der einzelnen Kapitel ist sehr strukturiert und beginnt mit den Basics und geht dann in das Spezielle.
Besonders hilfreich finde ich an dem Buch, dass eigentlich auf fast jeder Seite auch direkt Bilder aus den jeweiligen Anwendungen eingefügt sind. Man weiß immer genau an welcher Stelle sich der Autor befindet und kann so auch leichter mitmachen, da man die Stelle im Programm auch sofort widerfindet. Zudem sind alle Abbildungen in Farbe gedruckt, was das Ganze noch angenehmer macht.
Neben den Bildern gefallen mir ebenfalls die dick gedruckten und mit einem roten Marker versehenen Passagen sehr gut. Hier gibt Ochsenkühn noch einmal konkret Handlungsempfehlungen und Tipps, wie man am Besten vorgehen sollte.
Insgesamt kann man jedoch mit dem im Buch gewonnen Praxiswissen sehr gut arbeiten und bereits anspruchsvolle Dokumente und Präsentationen erstellen. Zudem lernt man die neue Menüführung gut kennen und die neuen online Funktionen gezielt einzusetzen.
Fazit:
Das Buch ist sehr gut für Ein- und Umsteiger geeignet. Es bietet einen breit gefächerten Überblick und kompetente Handlungsempfehlungen. Die Aufmachung ist sehr gelungen und durch unzählige Grafiken ergänzt. (Camillo Pfeil - IMAEDIA.de 13.12.2010)

Schon seit längerem werden Software-Lösungen ohne umfassende Handbücher angeboten. Bei komplexen und umfassenden Software-Produkten sehnen sich aber viele Anwender nach einem Buch, welches sie bei der Anwendung einer Software unterstützen.
Dies ist sicherlich auch bei der komplett überarbeiteten Office-Suite von Microsoft der Fall. Aus dem amac-buch Verlag ist dazu ein umfassendes Lern- und Nachschlag-Buch erschienen. Auf über 500 Seiten führt der Autor Anton Ochsenkühn umfassend durch Office:mac 2011.
Nebst einer Hilfe zur Installation und der Vorstellungen der Neuerungen und gemeinsamen Funktionen widmet sich der Autor in je einem Kapitel den vier Software-Bestandteilen PowerPoint, Word, Excel und Outlook.
Das Buch ist klar und verständlich geschrieben und der Autor führt sinnvoll und mit einer klaren Struktur durch die einzelnen Programme. Mit vielen Bildern und Grafiken werden die Erklärungen visualisiert. Das Buch richtet sich aus erster Sicht an Neuanwender der Office-Programme; durch die umfassenden Neuerungen werden auch Nutzer der Versionen 2004 und 2008 noch einiges Neues erfahren.
Vor allem die Vorstellungen von Outlook für den Mac bringt eine grosse Neuerung auf den Mac, die verstanden werden wil und soll. So liefert dieses Buch auch Antworten, wie beispielsweise Microsoft Exchange eingerichtet und genutzt werden kann. (Marcel Frei - macweb.ch 10.3.2011)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dipl.-Ing. Anton Ochsenkühn:
Der bekannte Trainer, Buchautor und Berater ist seit über 20 Jahren Apple-Anwender. Viele seiner Bücher sind Bestseller. Mit Fachwissen und Humor weiss er sein Publikum zu fesseln.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Office:mac 2011 - Word, Excel, PowerPoint, Outlook


Keine Frage, Microsoft Office ist der De-facto-Standard in Sachen Office-Dokumenten. Und es hat eine lange Tradition, dass die Programme wie PowerPoint, Word und auch Excel nicht nur in einer Windows-Version existieren, sondern ebenfalls für die Mac-Plattform verfügbar sind.
Mit der vorliegenden Version Office:mac 2011 hat Microsoft laut eigenen Aussagen das bislang beste Office für den Mac auf den Markt gebracht. Nach wochenlangen Tests kann ich das bestätigen: Noch nie zuvor hat sich Microsoft Office auf dem Mac so gut angefühlt wie die aktuelle Version.
Meine erste Word-Version hörte auf die Versionsnummer 4.0 - das war im Jahr 1988. Viel ist seitdem geschehen. Hat Microsoft einige Jahre den Mac-Markt eher ungern bedient, ist jetzt der Microsoft-Programmierabteilung die Freude anzumerken, wieder ein erstklassiges Office für den Mac erstellen zu dürfen: Die Programme starten superschnell, liegen prima in der Hand und dank der programmübergreifenden Menüband-Funktionalität sind alle Features nur einen Klick entfernt.
Weiterhin wirken die Applikationen Word, Excel und PowerPoint wie aus einem Guss. Man glaubt fast, es sei nur ein Entwickler am Werk gewesen, so logisch, klar und benutzerfreundlich präsentieren sich diese Office-Programme. Für den Anwender ist bereits die erste Begegnung ein Highlight: Hochwertige Dokumentenvorlagen erleichtern den Einstieg ungemein. Erfahrene Anwender werden das User-Interface - und immer wieder - die Geschwindigkeit der Programme loben.
Die Version 2011 für den Mac ist auf Augenhöhe mit der Windows-Office-Version 2010. Der Datenaustausch gelingt problemfrei. Zudem hat Microsoft in der Mac-Version die Unterstützung der VBA-Makros (Visual Basic) wieder integriert und so können Makrofunktionen ebenfalls plattformübergreifend zum Einsatz kommen.
Nicht vergessen werden darf hierbei das brandneue Outlook als Ersatz für Entourage. Die Datenübernahme von der Windows-Outlook-Version oder der Mac-Entourage-Version gelingt auf Anhieb. Auch hier findet der Anwender ein optisch sehr gelungenes Stück Software mit reichlich Funktionalität. Besonders überzeugt haben mich in Outlook die perfekte Spotlight-Integration (Suchfunktion) und die optimierte Time-Machine-Funktionalität.
Dieses Buch richtet sich an erfahrene und neue Anwender von Microsoft Office. Neueinsteiger werden rasch die wichtigen Funktionen kennenlernen und so zügig komplexe Dokumente erstellen können. Fortgeschrittene Anwender werden in das neue User- und Bedienkonzept eingeführt und können damit schnell wieder hochproduktiv sein.

‹  Zurück zur Artikelübersicht