4 gebraucht ab EUR 104,91

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Office für Mac 2011 Home & Student (1 Pack / deutsch)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Office für Mac 2011 Home & Student (1 Pack / deutsch)

von Microsoft
Plattform : Mac, Mac OS X
302 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Mac
  • Lizenzen: 1 Installation
  • Sprache: deutsch
  • Kategorie:Büroanwendungen
  • Unterkategorie:Büroanwendungen - Office-Paket
4 gebraucht ab EUR 104,91

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Hinweise und Aktionen

Plattform: Mac

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Mac, Mac OS X
  • Medium: DVD-ROM
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

Plattform: Mac
  • Größe und/oder Gewicht: 19,5 x 14 x 2 cm
  • ASIN: B003YFHWPY
  • Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (302 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.157 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Plattform: Mac

Mit Installationen auf über einer Milliarde PCs und Macs ist Microsoft Office die beliebteste und meistverwendete Produktivitäts-Suite aller Zeiten. Das neue Office für Mac 2011 hilft Ihnen dabei, auf Ihre Art mehr aus Ihrem Mac herauszuholen. Verwirklichen Sie all Ihre Ideen mit vertrauten Applikationen wie Word, Excel und PowerPoint. Und da Office für Mac kompatibel mit Office für Windows ist, können Sie Ihre Dokumente gemeinsam mit nahezu jedem Mac- oder PC-Anwender bearbeiten. Speichern Sie Ihre Dateien in einem passwortgeschützten SkyDrive Ordner und greifen Sie mit den kostenlosen Office Web Apps online von nahezu überall darauf zu.

Microsoft Office Mac 2011

Nutzen Sie Ihre Zeit optimal

Erstellen Sie Dokumente mithilfe beeindruckender Vorlagen. Mit dem Menüband in Office für Mac haben Sie alle erforderlichen Tools sofort griffbereit. Auf PC und Mac nutzen Sie die gleiche vertraute Benutzeroberfläche von Office. Effizienter geht's nicht.

Vorlagengalerie: Mehr Designs, mehr Vorlagen – an Ihre Wünsche anpassbar

Greifen Sie ganz einfach auf tausende Designs und Vorlagen für Word, PowerPoint und Excel 2011 zu, und erstellen Sie damit beeindruckend professionelle Dokumente. Kürzlich verwendete Dokumente lassen sich schnell und ohne Zeitverluste auffinden. Außerdem lässt sich jedes Design bzw. jede Vorlage bereits vor der Auswahl anpassen und anzeigen – so finden Sie das Gewünschte gleich auf den ersten Griff.

Schnelle Bearbeitung häufiger Aufgaben
Microsoft Office Mac 2011
Greifen Sie ganz einfach auf tausende Designs und Vorlagen zu

Office für Mac 2011 bietet ein dynamisches Menüband in seiner Benutzeroberfläche, mit dem Sie häufig verwendete Funktionen stets griffbereit haben – in Word, Excel, PowerPoint für Mac. Wir haben das Menüband an den Mac angepasst, damit Sie im Handumdrehen beeindruckende Dokumente, Präsentationen und Tabellen erstellen können. Die Arbeit mit Office für Mac 2011 ist jedem sofort vertraut – ganz gleich, ob langjährigen Mac-Benutzern oder Office-Benutzern auf einem PC.

Zuverlässig professionelle und anspruchsvolle Ergebnisse

Jetzt sind Ihre Dokumente ebenso kreativ und professionell wie Ihre Ideen. Heben Sie Ihre Einfälle und Daten mit einfach zu nutzenden Grafiken hervor, damit Ihre Berichte und Präsentationen ins Auge fallen. Dabei können Sie sich beruhigt darauf verlassen, dass Ihre Dokumente auf einem Mac ganz genauso angezeigt werden wie auf einem PC und sich auch ebenso verhalten.

Excel: Clevere, präzise Darstellung und Präsentation Ihrer Daten

Die Funktion Sparklines in Excel 2011 hilft bei der einfachen Erstellung von Diagrammen und Grafiken, die einen schnellen Überblick über Ihre Daten liefern. Mit dieser Funktion, die ebenfalls in Office 2011 unter Windows verfügbar ist, fassen Sie die Aussage Ihrer Daten kompakt zusammen. Die PivotTables von Excel 2011 lassen sich leicht bearbeiten und sind enorm kompatibel mit der Windows-Version. So wird die Bearbeitung Ihrer Daten noch einfacher und intuitiver.

Fotobearbeitung: Machen Sie Eindruck mit optisch ansprechenden Darstellungen

Bearbeiten Sie Bilder direkt in Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten. Frischen Sie Farben von Fotos und Bildern auf, wenden Sie Filter an, führen Sie Korrekturen aus, und entfernen Sie überflüssige Hintergrundbilder – direkt aus der Office-Anwendung selbst. Sie müssen die Office-Anwendungen nicht verlassen, um beeindruckende Grafiken und Fotos zu erstellen.

Microsoft Office Mac 2011
Bearbeiten Sie Word-Dokumente gemeinsam mit anderen Mac- und PC-Anwendern
Kompatibilität: Kompatible Anwendungen bedeuten professionelles Auftreten

Office für Mac 2011 bietet zuverlässige Kompatibilität zwischen Mac und PC. Ihre Arbeit sieht stets aus wie gewünscht – ganz gleich ob sie vom Lehrer, Dozenten, Chef oder Kunden geöffnet wird. Durch die gemeinsamen Tools und Dateiformate in Office für Mac und Windows-basiertem Office sehen Ihre anspruchsvollen Berichte, Präsentationen und Tabellen genau wie beabsichtigt aus und verhalten sich auch so.

Effizienteres Arbeiten, wo immer Sie sich aufhalten

In Clouds gehostete Web Apps, die einzelnen Benutzern und ganzen Unternehmen die Freigabe, Bearbeitung und Interaktion in Word-, PowerPoint- und Excel-Dokumenten ermöglichen, machen Zusammenarbeit einfach und effektiv. Zusammenarbeit war noch nie so einfach, ganz gleich, wo Ihre Kollegen, Ihre Kunden und Sie sich aufhalten.

Gemeinsame Dokumenterstellung: Ein Dokument, mehrere Autoren

Arbeiten Sie in Echtzeit mit beliebig vielen Mitautoren gemeinsam an Dokumenten. Office für Mac 2011 stellt Ihnen bessere Möglichkeiten für die Zusammenarbeit bereit, sodass Sie sich nie wieder über Versionskontrolle Gedanken zu machen brauchen. Office für Mac 2011 ist kompatibel mit Office für Windows, die gemeinsame Verwendung von Dokumenten ist also praktisch mit jedem möglich. Und wenn eine Teambesprechung erforderlich ist, wechseln Sie schnell zu einem Video- oder Livechat mit Messenger für Mac.

Microsoft Office Mac 2011
Nicht nur in Excel: schnelle und bequeme Bedienung mit dem dynamischen Menüband
PowerPoint: Präsentieren Sie eine Show – überall – mit der Funktion "Bildschirmpräsentation übertragen"

Jetzt können Sie Ihre PowerPoint-Folien jedem, der über eine Internetverbindung verfügt, remote präsentieren. Die Zuschauer brauchen nicht einmal PowerPoint auf dem Computer installiert zu haben, um die Präsentation anschauen zu können. Sie steuern die Geschwindigkeit und den Fluss Ihrer Präsentation genauso, als ob der Zuschauer neben Ihnen sitzen würde. Und Sie brauchen keine großen Dateien per E-Mail zu versenden, sondern lediglich die von PowerPoint generierte URL, und schon kann die Show beginnen.

Office 2011: Unsere Lieblingsfeatures

Office für Mac 2011 unterstützt Sie ideal bei Ihrer Arbeit. Die Anwendungen der gesamten Suite starten im Handumdrehen und sind stets verfügbar. Mit der Funktion zum Neuanordnen von Objekten positionieren Sie Grafikebenen in Word oder PowerPoint mithilfe einer beeindruckend interaktiven Benutzeroberfläche perfekt nach Wunsch. Die Vollbildansicht in Word erleichtert die Konzentration auf Ihre Arbeit. Menübefehle und Ablenkungen, wie Sofort- und E-Mail-Nachrichten, bleiben im Hintergrund.

Microsoft Office Mac 2011
Mit Sparklines können Sie Zahlen ganz einfach in Trendlinien umwandeln
Leistungsverbesserungen: schneller, reibungsloser, besser

Sie werden beeindruckt sein von Office für Mac 2011 – Leistung und Ladezeiten der Programme Word, PowerPoint und Excel wurden enorm verbessert. Ihre Dokumente lassen sich schnell öffnen und reagieren schnell auf Ihre Befehle – ganz mühelos. Und die Suche in Dokumenten gelingt jetzt so schnell wie nie zuvor.

Neuanordnen von Objekten: So befinden sich Objekte und Daten genau an die gewünschte Stelle in Ihrem Dokument

Mit Word und PowerPoint erstellen Sie umfassende Dokumente durch verschiedene Ebenen mit Text, Formen, Bildern, SmartArt, Animationen und Diagrammen. Mit Office für Mac 2011 können Sie alle diese Elemente jetzt mit einer ganz einfachen visuellen Benutzeroberfläche neu anordnen. Die Verwaltung Ihrer anspruchsvollen Designs wird zum Kinderspiel.

Word Vollbildansicht: Ihr Inhalt füllt den gesamten Bildschirm

Jetzt können Sie Word entsprechend anpassen, je nachdem, ob Sie an Ihrem Dokument schreiben oder es lesen. In der Vollbildansicht stehen Ihnen nur wenige Befehle zur Verfügung. Unterbrechungen durch E-Mail- und Sofortnachrichten werden unterbunden. So können Sie sich ganz auf Ihr Dokument konzentrieren.

Microsoft Office Mac 2011
Präsentieren Sie Ihre PowerPoint-Folien jedem, der über Internet verfügt

Neuerungen und Verbesserungen

Menüband: Gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz nach Ihren Vorstellungen indem Sie das Menüband personalisieren und anpassen. Gruppieren Sie Ihre häufigsten Befehle an einem Ort und bewältigen Sie Ihre Arbeiten schneller. Office Web Apps: Greifen Sie direkt in Ihrem Browser über die Office-Benutzeroberfläche auf Dokumente zu. Das bedeutet, dass Sie Dokumente virtuell an einer beliebigen Stelle auf Ihrem Computer oder Smartphone speichern und für andere online freigeben und gemeinsam bearbeiten können.

Co-Authoring: Eine Datei gemeinsam mit mehreren Autoren an unterschiedlichen Orten bearbeiten. Vorlagengalerie: Wählen Sie die perfekte Vorlage für Ihr nächstes Projekt aus. Kürzlich verwendete Dokumente lassen sich schnell und ohne Zeitverluste auffinden. Außerdem lässt sich jedes Design bzw. jede Vorlage bereits vor der Auswahl anpassen und anzeigen. Fotobearbeitung: Entfernen Sie Hintergründe oder nutzen Sie Farbfilter direkt in PowerPoint. Vollbildvorschau: Verwenden Sie den ganzen Bildschirm zum Lesen und Schreiben. Bildschirmpräsentation übertragen: Senden Sie Ihre Präsentation in Echtzeit über das Internet – selbst an Zuschauer, die nicht über PowerPoint verfügen.

Verbesserte Publikations-Layout-Ansicht: Gestalten Sie ganz einfach professionelle Dokumente wie Briefe, Broschüren und Flyer. Sparklines: Erstellen Sie im Handumdrehen kleine Diagramme in einer einzigen Zelle, um wichtige Datentrends hervorzuheben. Visual Basic: Automatisieren Sie wiederkehrende Aufgaben durch Programmierung. Dynamische Ebenenkontrolle: Schichten Sie Ebenen mit Texten, Fotos und Grafiken schnell und problemlos um.

Enthaltene Applikationen

Microsoft Office Mac 2011
Bearbeiten Sie Bilder direkt in Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten

Microsoft Office für Mac erweitert die bekannten und vertrauten Office-Applikationen um leistungsstarke Funktionen, mit denen Ihnen private und schulische Aufgaben leichter von der Hand gehen. Microsoft Office für Mac Home and Student 2011 ist für den privaten Einsatz lizenziert und darf nicht für kommerzielle Zwecke genutzt werden. Die Suite besteht aus:

Word für Mac 2011

Erstellen Sie mit leistungsstarken Textfunktionen professionelle Dokumente, die Sie online speichern, bearbeiten und weitergeben können. Gestalten Sie in der Publishing-Layout-Ansicht professionelle Newsletter, Broschüren und Dokumente. Fügen Sie dem Text dank der visuellen Stile ohne Umwege beeindruckende Formatierungseffekte wie Verlaufsfüllungen und Leuchteffekte zu.

Arbeiten Sie in der Vollbildansicht mit maximalem Platz zum Lesen und Schreiben. Mit der dynamischen Ebenenkontrolle arrangieren Sie Ebenen mit Texten, Fotos und Grafiken blitzschnell neu. Speichern, betrachten und verteilen Sie Dokumente online mit der Word Web App auf Windows Live SkyDrive. Bearbeiten Sie Word-Dokumente gemeinsam mit anderen Anwendern – egal, ob diese einen Mac oder PC verwenden.

Excel für Mac 2011

Machen Sie sich mit einfach zu interpretierenden Tabellen ein Bild von Ihren Finanzen. Stellen Sie Ihre Dateien online, um Sie von nahezu überall aus zu betrachten, zu editieren oder gemeinsam mit Ihrem Team zu bearbeiten. Bringen Sie mit konditionellen Formatierungen mit Icons, Datenbalken und Farbschemata mehr Übersicht in Ihre Daten. Mit Sparklines können Sie Zahlen in Trendlinien umwandeln und in einer einzigen Zelle veranschaulichen.

Analysieren Sie komplexe Daten blitzschnell mit Pivot-Tabellen. Organisieren, filtern und formatieren Sie zusammengehörige Daten mit Excel-Tabellen. Arbeiten Sie effizienter und sparen Sie Zeit, indem Sie wiederkehrende Prozesse mit Visual Basic automatisieren. Speichern, betrachten und verteilen Sie Dokumente online mit der Excel Web App auf Windows Live SkyDrive. Bearbeiten Sie Excel-Dokumente gemeinsam mit anderen Anwendern – egal, ob diese einen Mac oder PC verwenden.

PowerPoint für Mac 2011

Erstellen Sie professionelle Präsentationen, die Ihr Publikum fesseln und inspirieren. Halten Sie Ihre Präsentationen auch online – so, als wären Sie selbst vor Ort. Verlassen Sie den Konferenzraum und halten Sie Ihre Präsentationen online. Entfernen Sie Hintergründe von Fotos oder nutzen Sie Farbfilter direkt in PowerPoint. Mit der dynamischen Ebenenkontrolle arrangieren Sie Ebenen mit Texten, Fotos und Grafiken blitzschnell neu.

Proben Sie Ihre Präsentation, überprüfen Sie Ihr Timing und machen Sie sich Notizen in der Präsentatoren-Ansicht. Speichern, betrachten und verteilen Sie Präsentationen online mit der PowerPoint Web App auf Windows Live SkyDrive. Bearbeiten Sie PowerPoint-Präsentationen gemeinsam mit anderen Anwendern – egal, ob diese einen Mac oder PC verwenden.

Features:
  • Office für Mac 2011 enthält die Macintosh-Versionen von Word 2011, Excel 2011 und PowerPoint 2011, die weltweit anerkannten und vertrauten Produktivitäts-Applikationen für Zuhause, Schule und Business.
  • Zuverlässige Kompatibilität mit weltweit über einer Milliarde Macs und PCs, auf denen Microsoft Office läuft. Office für Mac 2011 ermöglicht den problemlosen Datenaustausch und die reibungslose Zusammenarbeit mit nahezu jedem anderen Office-Anwender.
  • Office für Mac 2011 eröffnet Ihnen eine Welt an Anwendungsoptionen, mit denen Sie Ihre gesamte Arbeit, von der Idee, über das Konzept bis hin zum Ergebnis professionell und visuell ansprechend gestalten können.
  • Besser zusammenarbeiten mit Office Web Apps: Mit den neuen und kostenfreien Office Web Apps können Sie direkt über jeden gängigen Browser auf Ihre gesamten Dokumente zugreifen oder diese zusammen mit mehreren Personen an verschiedenen Aufenthaltsorten bearbeiten.
  • Kommunizieren Sie per Messenger für Mac 8 in Echtzeit mit Audio- und Videounterstützung. Mit Remote Desktop für Mac 2 bedienen Sie Ihren Windows-PC vom Mac aus.
  • Lizenziert für eine (1) Installation auf dem Mac für den privaten Gebrauch. Die Nutzung für kommerzielle, gemeinnützige oder auf Gewinn ausgelegte Geschäftsaktivitäten oder durch Behörden ist nicht gestattet.
Voraussetzungen

Mac OS X Version 10.5.8 oder höher; Mac mit Intel-Prozessor; 1 GB RAM empfohlen; 2,5 GB freier Festplattenspeicher; HFS+ Festplattenformat (auch als Mac OS Extended oder HFS Plus bekannt); DVD-Laufwerk oder Verbindung zu einem lokalen Netzwerk (bei einer Installation über ein Netzwerk); Monitor mit einer Auflösung von mindestens 1280 x 800; bestimmte Online-Funktionen erfordern eine Windows Live ID; bestimmte Funktionen erfordern einen Internetzugang


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

74 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Pfahl am 5. Juni 2011
Plattform: Mac
Ich habe mit meinem Macbook Pro sowohl die Apple-eigenen Office-Programme als auch die Microsoft-Programme als Testversionen getestet. Nach zwei Wochen habe ich mich für Microsoft (Home and Student Version) entschieden. Die Gründe waren folgende:

Mir war sehr wichtig, mit Windows-Nutzern Dokumente austauschen zu können. Dies geht mit Word, Excel und Powerpoint hervorragend. Alle aus den Windows-Versionen bekannten und geschätzten Funktionen funktionieren nach monatelangem Versuch bei mir problemlos. In diesem Punkt haben Numbers, Pages & Co. enormen Nachholbedarf.

Ein Kritikpunkt ist für mich die Performance. Mein alter Windows-PC öffnet und bearbeitet größere Excel-Dateien deutlich schneller mit Excel 2007 als das fast nagelneue Macbook Pro mit Excel 2011. Hier muss man wohl Abstriche machen. Der Unterschied ist jedoch nicht so dramatisch. Zweiter Kritikpunkt: die nicht gänzlich durchdachte kombinierte Ribbon- und Menüstruktur, die sich wohl zum Teil aus der zwingenden Mac-Statusleiste ergibt. Beides zusammen ergibt eines Minuspunkt.

Ansonsten habe ich bisher bestens mit dem Office-Paket gearbeitet und bin sehr zufrieden.

Update nach sechs Monaten:
Der Austausch von Dateien mit Windows-Nutzern funktioniert problemlos - die überwiegende Zahl der User setzt eben auf Windows und auch auf das MS-Officepaket. Daher ist und bleibt dies das entscheidende Kriterium, auf das Paket von Microsoft zu setzen.
Es bleibt jedoch vor allem bei der eher schwachen Performance, so werden insbesondere in Excel Blätter mit Grafiken mit deutlicher Verzögerung geöffnet. An die kombinierte Ribbon- und Menüstruktur habe ich mich dagegen mittlerweile gewöhnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
122 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schmeik am 24. November 2010
Plattform: Mac
Nachdem ich Office 2011 nun einige Tage für die Erstellung von diversen Berichten (10 - mehr als 60 Seiten), welche sowohl Abbildungen (nicht nachträglich in Word modifiziert), als auch Tabellen enthielten, komme ich leider zu dem Schluss, dass Word 2011 sehr überarbeitungsbedürftig ist. Das Programm wird auf einem MacBook Pro Core2Duo 2,8 GHz, 6 GB Ram, 48 GB ExpressCard SSD, 500 GB Hybrid HDD verwendet - also keine lahme Krücke. Doch leider habe ich eine so zähe Texteingabe nach dem Einfügen von Abbildungen das letzte Mal mit meinem 1,2 GHz Powerbook G4 (Office 2004) erlebt. Die Performance, die der Benutzer beim Starten der Applikation erlebt sieht auf den ersten Blick viel versprechend aus. Aber sobald in ein Word Dokument Abbildungen (zuvor optimierte Größe - verwendete Formate: jpg, png oder tiff) eingefügt werden, erlebt der Benutzer einen rapiden Geschwindigkeitseinbruch. Auf der Tastatur eingegebene Buchstaben erscheinen erst nach ca. 1 Sekunde auf dem Monitor. Die Cursorbewegung ist stark verzögert, sodass keine präzise Navigation mit den Pfeiltasten innerhalb des Textes möglich ist. Spontane Beachball-Attacken, aus denen das Programm nicht mehr Aufwacht, gehören leider ebenfalls zur Tagesordnung. Nach den ersten Abstürzen habe ich Office 2008 wieder installiert, um heraus zu finden ob die von mir verwendete Datei beschädigt sei - Aber in Office 2008 konnte flüssig navigiert werden und eine direkte Texteingabe war ebenfalls ohne Auffälligkeiten möglich. Weitere umfangreiche Dokumente, welche ich versuchte in Word 2011 zu bearbeiten, zeigten die gleiche Zähigkeit. Somit ist nur zu hoffen, dass möglichst bald ein Performance Update von Microsoft nachgeschoben wird.Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha am 7. März 2011
Plattform: Mac
Viele der Rezensionen beklagen sich zu Recht über die zum Teil noch unausgereiften Funktionen des neuen Office 2011. Als ich mir die neueste Version zugelegt habe war ich mir bewusst das sicherlich einige Probleme auf mich zukommen würden (wie von Office Neuerscheinungen bekannt), allerdings hoffte ich auch auf ein baldiges Update, das zumindest die gröbsten Mängel beseitigt.

Updates gibt es zwar mittlerweile, allerdings ist die Liste der Fehler und Probleme immer noch lang. Katastrophal aus meiner Sicht ist die Stabilität des neuen Excel, das bei zunehmender Last (500KB+ Dateien, mehrere Dateien gleichzeitig geöffnet) regelmäßig abstürzt.

Fast noch mehr ärgern mich aber banale Fehler hinsichtlich der Usability:

- in Excel ist der Shortcut Button um Zellen zu umranden nur bei einer Auflösung von über 1000px sichtbar - obwohl eigentlich noch Platz wäre in der Menüleiste
- in Word muss ich immer wieder die Sprache einer Datei einstellen, da diese nach jedem Menüpunkt auf deutsch zurückgesetzt wird (wurde das nicht mal automatisch erkannt?)
- es ist nicht möglich eigene Shortcuts zu definieren wie beispielsweise aus Office 2010 bekannt...

Die Liste ließe sich endlos fortsetzen und zeigt einmal mehr, das Microsoft gern zahlende Kunden als Beta Tester benutzt. Dennoch: Letztlich konnte ich mich weder mit Pages, noch mit Open Office oder anderen Lösungen bisher anfreunden. Also bin ich wohl weiterhin Microsofts Produkt Politik ausgeliefert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: Mac