oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Offenbarung 23 - Folge 48: Das brisanteste Paket der Welt [Audiobook] [Audio CD]

Sebastian Pobot , Jan Gaspard , Alex Turrek , Helmut Krauss , Marie Bierstedt , Till Hagen , Xavier Naidoo , Jens Riewa
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Offenbarung 23 - Folge 48: Das brisanteste Paket der Welt + Offenbarung 23 - Folge 49: Sündenfall + Offenbarung 23 - Folge 47: Rüde Gebrüder
Preis für alle drei: EUR 26,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Highscore Music Gmbh (6. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3943166279
  • ISBN-13: 978-3943166279
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.194 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wird wieder besser :-) 13. Dezember 2013
Von Knützel
Format:Audio CD
Nachdem ich die letzten Folgen deutlich kritisiert habe, möchte ich an dieser Stelle auch mal Lob aussprechen! Auch wenn die Sprecher immer noch etwas "hölzern" agieren, ist die Idee zur Story und auch ihr Aufbau wirklich nicht schlecht umgesetzt. Mich erinnerte die Folge an die Titanic-Episode. Ist nicht wirklich neu, aber muss/soll auch nicht! Auf unnötige Nebenschauplätze wird glücklicherweise verzichtet, was der Folge definitiv gut tut! T-Rex geht mittlerweile allerdings zum lachen in den Keller! Die Sprecher müssen echt entspannter werden, in den ersten Folgen wurde durchaus auch mal über sich selbst gelacht oder einfach nur mal lustiger Schwachsinn erzählt! Zuviel "tot ernst", wirkt einfach überzogen!

Hatte den eigentlichen geschichtlichen Hintergrund zu dieser Folge fast schon wieder verdrängt, dabei gab es damals wirklich viele offene Fragen! Danke für die Erinnerung und gerne weiter so :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannende Story, wenig Neues 6. Dezember 2013
Von Goten
Format:Audio CD
Offenbarung 23, eine Serie, die Verschwörungstheorien auf ihre ganz eigene Art rüberbringt. Seit der Rückkehr zur ursprünglichen Handlung sind die Folgen wieder enorm besser geworden und die Themen radikaler. Neben der immer mehr verwobenen Handlung um den Hacker, Drachentöter, Geheimdienstler und was-weiß-ich-noch-Geheimnislöser Georg Brandt wird diesmal das Thema der Flugzeug-Kollision in (oder vielmehr über) Überlingen zwischen einer Tupolew- und einer DHL-Boeing-Maschine im Juli 2002 aufgeklärt. Wobei aufgeklärt etwas hochgegriffen ist, da wirklich neue Erkenntnisse ausbleiben, vergisst man mal die Tatsache, dass diesmal eine interessante Theorie dabei ist, wobei es sich bei dem brisanten Paket handelt, das dort transportiert und um die Ecke gebracht wurde.

Die Folge wird erneut spannend erzählt und wirkt dabei nicht ganz so gehetzt wie die Palme-Episode "Rüde Gebrüder", kommt allerdings auch leider nicht an dessen Qualität ran. Gut gefallen hat mir die Rückkehr eines alten Bekannten, einem Berliner LKA-Ermittler, der mir sehr gefehlt hat. Wenn jetzt noch irgendwann Reporter Sickmann ein Comeback feiert, haben wir alle alten Akteure wieder beisammen. Aufgegriffen wird auch die Handlung der Mindnapping-Folge "Beyond The Chinese Theatre", zu der es einige Analogien gibt und ein wenig mehr über die frühen Zeiten unseres Georg verraten wird.

Die Hintergrundhandlung um Ian G., Mickler und T-Rex wird wenig vorangetrieben, da muss man wohl auf den Februar und die nächste Folge warten. Alles in allem kommt das brisante Paket also nicht an die zuletzt starken Folgen der O23-Reihe heran, weiß aber dennoch auf gewohnte Weise zu unterhalten und macht Lust auf die Fortsetzungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gaaaanz, gaaaanz großes (Ohr-)Kino 21. Dezember 2013
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Handwerklich lässt diese Folge keinerlei Wünsche offen; Sprecher, Ton, Regie und Dramaturgie sind erstklassig und bringen uns wieder in eine/die Geschichte/Gegenwart/Zukunft, die einfach "multidimensional" ist.
Eine Handlung die aufklärt, belehrt und unterhält. Eine Geschichte mit einer Tiefe, dass dagegen alle andere Produktionen -egal aus welchem Bereich- dagegen das Profil eines weißen Batt Papiers aufweisen, so platt sind sie.
Hier ist es mit nicht mit dem Hören getan, vielmehr kann/muß man selbst aktiv werden und erhöht somit gewissermaßen seinen Anteil an der Geschichte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neue Enthüllungen und erschütternde Theorien 8. Dezember 2013
Format:Audio CD
Meinung
Offenbarung 23, die Hörspielserie, die Verschwörungstheorien aufgreift, analysiert und den Hörer auf teils sehr unerwartete Lösungen bringt, hat mit „Das brisanteste Paket der Welt“ wieder einen interessanten Denkanstoß geliefert, der nicht nur Verschwörungstheoretiker begeistert.

Thema der Folge 48 ist die Kollision einer russischen Passagier-Maschine und einer deutschen Frachtmaschine über Überlingen im Juli 2002.
Georg Brandt und Kim Schmittke erhalten auf ihrem Flug nach Budapest eine mysteriöse Chiffre, die Flugpläne des Katastrophenflugs enthält.
Nachdem Georg sich als ehemaliger Mitarbeiter der Boeing-Entwicklungsabteilung vorgestellt hat, dürfen er und Kim das Cockpit besuchen und mit dem Piloten sprechen, der sich die Kollision der beiden Maschinen im Juli 2002 nach wie vor nicht erklären kann. Er erklärt den beiden wichtige Funktionsweisen der Tupolew und weist sie auf Widersprüche des ermittelten Unfallhergangs hin.
Auf einem weiteren Flug nach Zürich kommt es zu Turbolenzen und auch hier kann Georg sich wieder Zugang zum Cockpit verschaffen und dem Piloten helfen, die Maschine wieder unter Kontrolle zu bringen. Wie es aussieht, ist das Flugzeug „ferngesteuert“ worden und das wirft viele neue Fragen auf – wer und vor allem, warum?

Mit Folge 48 haben die Macher hinter Offenbarung 23, Jan Gaspard und Sebastian Pobot, wieder eine spannende Folge geschaffen, die der Serie würdig ist. Die Präsentation der Fakten um die Kollision der Tupolew und der Boeing regen zum Nachdenken an und werfen Fragen auf, die das Team von Highscore Music in ein spannendes Hörspiel verpackt hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa4042600)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar