3 Angebote ab EUR 24,00

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Offenbach, Jacques - La belle Hélène / Laurent Pelly, Les Musiciens du Louvre, Marc Minkowski (Théâtre du Châtelet)


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 99,00 2 gebraucht ab EUR 24,00

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Felicity Lott, Yann Beuron, Laurent Naouri, François Le Roux, Marie-Ange Todorovitch
  • Regisseur(e): Ross MacGibbon
  • Format: Classical, Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Französisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Naxos
  • Erscheinungstermin: 7. November 2001
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 130 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005QJGE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 90.889 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Jacques Offenbach - La Belle Helene Libretto: Henri Meilhac and Ludovic Halevy Critical Edition: Robert Didion Helene, Queen of Sparta - Dame Felicity Lott Paris, son of King Priam, King of Troy - Yann Beuron Menelaus, King of Sparta - Michel Sénéchal Agamemnon, King of Argos - Laurent Naouri Calchas, High Priest of Jupiter - Francois Le Roux Orestes, son of Agamenmnon - Marie-Ange Torodovitch Achilles, King of Phthiotis - Eric Huchet Ajax I, King of Salamis - Alain Gabriel Ajax II, King of Locris - Laurent Alvaro Bacchis, Helen's attendant - Hjördis Thébault Leoena, a courtesan - Stéphanie d'Oustrac Parthoenis, a courtesan - Magali Léger Philocome, Chalcha's attendant (speaking role) - José Canalès

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dr.t. am 20. Juni 2002
Format: DVD
Da ist sie nun, die zweite DVD der schönen Helena. Doch diese unterscheidet sich wohltuend von anderen Inszenierungen: Von Regisseur über Dramaturg bis über die Sänger hin zum Orchesterchef: alle scheinen Offenbach verstanden zu haben und sind mit viel Freude bei der Sache. Dabei ist das gar nicht so einfach: Offenbach zeichnet sich dadurch aus, dass er vielschichtig, hintergründig, mehrdeutig, aber vor allem auch spottend und mit einer gewissen Portion Bösartigkeit seine damaligen Landsleute aufs Korn nimmt. Häufig jedoch werden seine Lieder und Anspielungen ohne Hintergrundwissen gespielt, so dass teils eklatante Fehlinterpretationen zuweilen auf deutschen Bühnen zu finden sind. Operette? Ja, klar! Aber nicht die champagnertriefenden, walzerseligen O-Bein-Geschichten anderer Komponisten, sondern spitzfindige, teils bittere Sticheleien verpackt in zuckersüße Melodien...
Die vorliegende Inszenierung wählt nicht nur ein generell hohes Tempo in der Musik, sondern entrümpelt auch gekonnt "langweilige" Passagen des Originals, die damals ihre Wirkung nur durch den direkten Bezug auf Napoleon III. witzig wirkten (Spiel- und Schummelszene des Auguren Kalchas). Musikalisch auf absolut erklassigem Niveau, eine geschickte Inszenierung (z.B. die Idee, das ganze Stück als Traum der Hauptdarstellerin vorzuführen, denn wer nimmt einer älteren Dame schon ab, die schönste Frau der Welt zu sein?), dabei unterstützt von einer "göttlichen" Felicity Lott, einer witzigen Ausstattung, - eine geistreiche, intellektuelle Geschichte, gepaart mit einer (fast) genialen Inszenierung - was will man mehr?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Offenbach in jedem Takt unglaublich frisch und unverbraucht in einer genialen Inszenierung , Dame Felicity Lott als Helena ist nicht zu toppen und führt einen durch Ihre stimmlichen wie schauspielerischen Leistungen direkt in die Sphären des Olymp. Aber auch für die übrigen Rollen und das Orchester gilt: Eine Inszenierung voller Esprit , die nichts Angesaubtes früherer Operetteninszenierungen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Dame Felicity Lott als Helena und Michael Senechal als Menelaos. Rundum eine Besetzung und Spielfreude, es ist einfach eine Gaudi, wie man in Wien sagen würde. Dass es diese Aufnahme auch als Doppel CD gibt ist einzig gut, denn man hat hier einenoch bessere Stimm- und Klangqualität. So gehört Offenbach heute gespielt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Alejandro Hervas am 23. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ópera Bufa de las buenas. Magnífica Lott y restantes de intérpretes. La dirección escénica ágil y divertida. Realmente, una gozada.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen