Of Orcs and Men - [Xbox 3... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,69
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: karunsode
In den Einkaufswagen
EUR 29,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: media-games-berlin-tegel
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Of Orcs and Men - [Xbox 360]

von Focus
Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.5 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,95 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch Game World und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Xbox 360
  • EAN:3512899109940
5 neu ab EUR 22,99 14 gebraucht ab EUR 5,85

Wird oft zusammen gekauft

  • Of Orcs and Men - [Xbox 360]
  • +
  • Risen 3 Titan Lords - [Xbox 360]
Gesamtpreis: EUR 43,28
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: Xbox 360
  • ASIN: B008KYDWVC
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 12. Oktober 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.043 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360

Es herrschte Krieg zwischen den Menschen und Orks, die Grünhäute wurden vernichtend geschlagen. Orks, die die systematische Ausrottung und die Massaker überlebt haben, werden gefangen genommen und versklavt. In Of Orcs and Men übernimmt der Spieler die Rolle eines Ork-Elite-Soldaten Arkail aus der legendären Legion der Blutkiefer. Sie werden von ihrem Ork-Kommandanten auf eine unheilvolle Mission geschickt, die den Ausgang des Krieges für die Orks zum Guten wenden könnte: Töten Sie den Mann töten, der für all das Blutvergießen verantwortlich ist – den Imperator selbst.

Of Orcs and Men, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Of Orcs and Men, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Of Orcs and Men, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Of Orcs and Men, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Of Orcs and Men, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Of Orcs and Men, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Fantastische Rollenspiel-Action auf Seiten der Grünhäute: Kämpfe als Ork und Goblin um das Überleben deiner Spezies!

Styx, ein Goblin, wird sich bald der Mission anschließen. Er ist das komplette Gegenteil von Arkail, was sich aber bald als Vorteil herausstellt. Gerade diese Gegensätze helfen den beiden Kämpfern in gefährlichen Situationen. Jede der beiden Figuren hat ihre besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten, die sich im Laufe des Spiels weiterentwickeln. Während sich der Ork vor allem auf seine Kraft und Stärke verlässt, bedient sich der Goblin der dunklen Mächte und seiner Tarnfähigkeiten, um den Gegner auf leisen Sohlen umzubringen. Er ist der perfekte Meuchelmörder.
Von den schmutzigen Gassen am Fuße der großen Mauer bis in die Tiefen des Imperiums der Menschen werden die beiden Helden den größten Gefahren trotzen. Sie werden mit Zauberern zusammenarbeiten, Assassinen und Soldaten der Menschen bekämpfen und den mächtigen Schwestern der Klagen entgegentreten.
Während die Welt im Chaos versinkt und die gnadenlose Jagd auf Orks und Goblins fortgesetzt wird, ist das ungleiche Duo die letzte Chance, den Frieden zwischen den Völkern wieder zu herzustellen, den sinisteren Imperator zu stürzen und seine Inquisitoren unschädlich zu machen.
Wechseln Sie auf die Seite der Grünhäute und retten Sie ihr Volk vor der unmenschlichsten Gattung überhaupt: dem Menschen!

Features:

  • Rasante Rollenspiel-Action von den Machern der Fantasy-Hits Blood Bowl und Game of Thrones.
  • Kämpfe in der mittelalterlichen Fantasywelt des iserischen Kontinents gegen die mörderische Inquisition und den sinisteren Imperator Damokles
  • Wechsle jederzeit zwischen deinem mächtigen Ork-Krieger und dem magisch begabten Goblin-Schurken.
  • Entwickle deine Fähigkeiten, um dich der menschlichen Gefahr zu erwehren, den Imperator zu töten und das Ende deiner Rasse abzuwenden

Pressestimmen:

Gaminglives.com
»Cyanide Studio hat eines der schönsten Spiele entwickelt, die ich je gesehen habe.«

GameInformer.com
»Das Spiel hat eine einzigartige Story.«

gamersglobal.de
»DAS sind mal ordentliche Orks. Riesige Fleischberge mit noch riesigeren Äxten.«

RPGfan.com
»Die Graphik der war sehr beeindruckend und hat eine düstere Fantasywelt-Atmosphäre erschaffen.«


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: Xbox 360
Hallo zusammen,

nach ca. 15 Stunden habe ich diese Abenteuer beendet. Das Spiel wird als Rollenspiel verkauft, spielt sich aber viel mehr wie ein Action-Adventure mit kleinen Rollenspielelementen.
Das Spiel macht Spaß, die Geschichte um die beiden Protagonisten (Ork+Goblin) ist schön und interessant erzählt.
Wer hier allerdings ein RPG mit offener frei erkundbarer Welt erwartet wird hier allerdings enttäuscht.Das Spiel ist streng linear, es gibt keine Möglichkeiten auch nur einen kleinen Umweg zu machen, man wird durch die Levels geführt. Das stört allerdings nicht wirklich da man sich hier auf die Geschichte einlassen muss und einfach den lustigen Kommentaren der beiden lauschen muss.
Es gibt im gesamten Spiel auch nur ca. 10 Nebenquests und wirklich Sachen bzw. Dinge zum einsammeln gibt es auch nicht, man findet ab und an eine neue Rüstung bzw. eine neue Waffe, das war es aber auch.
Was mich am Anfang gestört hat, und hier liegt die größte Schwäche des Spiels, ist das Kampfsystem und die Kameraführung. Die Kämpfe spielen sich eher wie ein Strategiespiel und kein RPG bzw. Action Adventure. Man muss beim Kampf den beiden Helden befehle geben welche Angriffe Sie auf welchen Gegner durchführen sollen und dann einfach nur warten bis der Kampf vorüber ist. Zwischendurch kann man (in Zeitlupe wenn man das Kampfmenü öffnet) die Befehle neu verteilen und evtl. die Strategie umdenken. Hier hätte ein Kampfsystem alla Skyrim, Oblivion dem Spiel gut getan.
Die Kamera ist ebenfalls ein kleiner Schwachpunkt im Spiel, man kann diese nicht wirklich anders justieren etc. sie ist steif und fest hinter dem Char. positioniert.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 17 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360
Wenn man in letzter Zeit echte Überraschungen unter Videospielen vermisst hat, muss man sich „Of Orcs and Men“ einmal näher anschauen.
Die verfügbaren Trailer verraten vom Spiel nicht viel, außer das es ein interessantes "Helden"-Gespann aufweist und grafisch wirklich was her macht.

Ist man dann im Spiel folgt die erste große Überraschung: Das Kampfsystem ist nicht, wie man mit ein wenig Videospielerfahrung erwarten würde, action-, sondern ein rundenbasiert.
Das heißt, man gibt seinen Figuren, dem Orc Arkail und dem Goblin Styx, die man gleichzeitig spielt, die Kampfbefehle in einem stark zeitverzögerten Modus vor und sie führen sie danach in Echtzeit aus.
Sollte man es mal nicht schaffen ihnen Befehle zu erteilen, greifen sie auch eigenständig an.

Das klingt erst einmal sehr abschreckend, aber da kommt auch schon die zweite Überraschung: Hat man sich ein wenig eingespielt und sich auf das Gameplay, die Figuren und die Spielwelt eingelassen, macht es ordentlich Spaß. Nach ein paar Kämpfen hat man sich seine passende Taktiken zurecht gelegt und gelernt diese richtig und rechtzeitig einzusetzen und schon scheut man keinen Konflikt mehr.
Durch die packende Geschichte wachsen einem die Figuren schnell ans Herz, vor allem das Schlitzohr Styx und seine Sprüche, und man will wissen wie die Odyssee der Beiden weiter geht und ihnen zu einem guten Ende verhelfen.
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Endlich mal! Wie lange habe ich darauf gewartet, mal nicht den edlen Ritter in Rüstung spielen zu müssen, der die bösen, bösen Orks verkloppt. Endlich wurde der Spieß einmal umgedreht und die Geschichte aus einer etwas anderen Sicht erzählt.

Wobei ich sagen muss, auch wenn Arkail, dieser Muskelberg von einem Ork, schon ganz cool ist, hat es mir eigentlich der Goblin Styx so richtig angetan. Er mit seinen fiesen Sprüchen und seinem coolen Stealth Gameplay. Wie cool ist es seine Gegner ungesehen aus dem Schatten heraus zu dezimieren, toll.
Und sollte man trotzdem mal aufliegen hat man da ja noch meinen großen Freund, der ordentlich zuhauen kann. Mit dem Pause-Modus lässt sich auch alles wunderbar für beide timen.

Aber ausschlaggebend ist und bleibt die wunderbar erzählte Geschichte der Beiden, die als Selbstmord-Kommando im verregneten Sumpf beginnt und durch üppige Wälder und über verschneite Berge führt. Herrlich!
1 Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360
Of Orcs and Men erzählt eine spannende Geschichte rund um ein Duo bestehend aus einem Ork und einem Goblin.

Der Ork ist gameplaytechnisch gesehen der Haudrauf und der Goblin kann Feinde leise ausschalten, ist auch ein Fernkämpfer oder kämpft mit fiesen Mitteln( vergiftete Dolche).

Wie auch schon in Games of Throne kann man das Spiel pausieren und dort Befehle in einem Ringmenü geben. Bis zu vier am Stück kann man gebenund so den Kampf planen. Zwar kann man auch in Echtzeit kämpfen dann ist man aber sehr schnell tot.

Der Schwierigkeistgrad ist relativ hoch und forderd ziemlich, aber nicht nur weil die Gegner gut reagieren, sondern weil das Zielwahlsystem nicht so gelungen ist. Oft rennt der Ork plötzlich weg von den fünf Gegnern hin zum Bogenschützen obwohl man einen Gegner mitten im Getümmel als Ziel eines Angriffs ausgewählt hat.

Auch gibt es sehr sehr viel Bugs und die Wegfindung ist manchmal echt bschissen. Da bleibt der Ork schonmal mitten auf dem Weg stehen oder noch schlimmer: Er rennt gegen die Wand und wird so schnell erschlagen.

Das Kampfsystem an sich ist sehr gut gelungen und man kann neue Fähigkeiten lernen und verbessern. Die Waffen un Rüstungen lassen sich auch einmal verbessern, was ok ist.

Leider findet man im Spiel kaum Ausrüstung und auch das allgemein Erkunden der Gegend bring kaum etwas, da es Schlauchlevels sind. Dafür gibt es ENDLICH mal wieder ne gute Geschichte und nix aufgesetztes 08/15 Standartdingsbums wie es in anderen "modernen" Rollenspielen der Fall ist...

Die deutsche Sprachausgabe ist auch sehr gut gelungen genauso wie der Soundtrack und die Ausarbeitung der beiden Charaktere, die haben wirklich Charisma.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360