Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2014
Nachdem mein zweites Billig-Tablet den Geist aufgegebne hatte wollte ich etwas besseres.
Ich kann in dieser Rezension dann auch nur die Werung des Odys im Vergleich zu meinem vorherigen wiedergeben.
Ich hatte bisher ein 7" Tablet mit 800x460 Bildpunkten.
Prozessor war ein Singlecore mit 1,2 Ghz und einem Singlecore 400 Mali Grafikprozessor.
Ich habe dieses Tablet nicht viel genutzt, da es doch sehr träge reagierte sich der Browser desöfteren sogar aufhängte und die Akkulaufzeit nur knapp 2 Stunden betrug.

Alles das ist bei dem Odys grundlegend anders!!!
Es läuft sehr flüssig. Bisher keine aufhänger und die Akkulaufzeit ist echt super lang.
Ich hatte es schon einen ganzen Tag auf standby mit zwischedurch surfen über WLan und so etwas daddeln und am Ende des Tages waren noch über 40% rest.
Es macht mir mit diesem Tablet richtig Spaß zu surfen und zu daddeln und dafür ist es auch gedacht.
Ich nutze es jetzt sogar für E-Mails und skype (wäre bei dem alten nichtmal auf die Idee gekommen es dafür zu nutzen).
Auch die "Trefferquote" auf dem neuen ist um längen besser und die Auflösung halte ich für vollkommen ausreichend.
Die neue Größe von 1" mehr und 4:3 Format finde ich für mich genau richtig! Es ist alles etwas größer aber das Tablet ist noch kompakt genug dass es meiner 5-jährigen Tochter und mir noch gut in der Hand liegt.
Die Haptik des Gehäuse finde ich durch die gummierte Rückseite sehr angenehm. Die Front ist auch okay auch wenn das Display spiegelt.
Die beiden "Kritikpunkte" die ich nach 2 Wochen Nutzung anzubringen hätte wäre eigentlich nur die hellgraue Kunstoffumrandung auf der Rückseite welche nicht besonders wertig wirkt. Hier hätte Odys evtl. statt dieser Designgeschichte die gesamte Rückseite einheitlich mit dem gummierten Kunststoff gestalten können, diese wirkt nämlich hochwertiger.
Und etwas seltsam finde ich, dass sich das Tablet automatisch einschaltet wenn man es an das Ladegerät anschließt obwohl in der Beschreibung empfohlen wird im ausgeschalteten Zustand zu laden.
Aber das sind nur Kleinigkeiten und wenn ich dann überlege dass es mein vorheriges Tablet immer noch für etwa 30 € weniger zu kaufen gibt kann ich nur sagen, dass diese 30 € mehr für das Odys sehr gut angelegt sind.
Dem Study Tab steht also definitiv eine wesentlich intensivere Nutzung bevor, da es einfach viel mehr Spaß macht!
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
Da kann man nur 5 Sterne geben. Alles andere ist Schwachsinn. Das Odys Study kostet um die 100 Euro und ist ein hervorragendes Tablet. Sicher nicht mit einen Samsung Tablet zu vergleichen welches das Dreifache kostet. Ich bin mit diesen absolut zufrieden. Meine Frau besitzt ein gutes Samsung Tab und wenn ich dieses ab und an in der Hand habe frage ich mich schon, ob dies mir nochmal 200-300 Euro mehr Wert währe. Diese Frage beantworte ich für mich mit einen nein. Das Odys liegt sehr gut in der Hand und ist sehr leicht. Toll finde ich die Größe mit 8 Zoll und das 4:3 Format. 7 Zoll finde ich allerdings zu klein und größer als 10 Zoll finde ich beim Handling zu groß. Das Display des Odys finde ich sehr schön, klasse die Farben der Kontrast und die Schärfe ist auch sehr gut. Beim Blickwinkel muss man allerdings ein klein wenig abstrichen machen den dieser ist etwas eingeschränkt. Aber für mich kein Grund einen oder zwei Sterne abzuerkennen. Das neuste Android 4.2.2 ist vorinstalliert und unterstützt OTA Firmware Update.. Ich besitze dieses Tab nun einen Monat und das System läuft tadellos keine Abstürze etc
Der WLAN Empfang ist mit diesen Tab sehr gut dies ist mir gleich aufgefallen. Anschlüsse sind ausreichend vorhanden ( Mini- HDMI Ausgang, Micro USB- Anschluss, Micro USB Host, Kopfhörer) und Bluetooth 4,0. Alle weiteren technischen Merkmale sind in der Produktbeschreibung ausführlich beschrieben. Noch abschließend einige Worte zum Touchscreen. Dieser reagiert sehr gut
im Vergleich zu einen Samsung Tab nicht schlechter. Ich nutze das Odys zum Surfen im Netz und als E-Book. Zahlreiche Apps kann man im Google Play Store herunterladen. Einige auch sinnvolle Apps sind bereits vorinstalliert.

Fazit: Das Odys 'Study ist kein Samsung Tab, aber auch kein billig Schrott Tab aus China. Ich finde es hervorragend und deshalb meine uneingeschränkte Empfehlung. Viel Tablet für wenig Geld und für viele erschwinglich.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Ich besitze das Tab nun gut eine Woche und ich muss sagen, ich bin rund um zufrieden.
Vor 2 Jahren habe ich mir das Odys Xelio 7 Zoll Tab gekauft und war schon da positiv überrascht was ich für den Preis bekommen habe.
Meine Anwendungen liegen hauptsächlich in surfen, e-mail schreiben und e-books lesen und da ist das Tab prima zu gebrauchen.
Ich habe mir nun aber das Study gekauft, da ich mal etwas neues und größeres haben wollte. Es sollte aber trotzdem nicht zu wuchtig sein und in eine kleine Tasche passen.

Positiv viel mir auf:
+ solide Verarbeitung
+ läuft flott
+ lange Acculaufzeit ( bei meinen Anwendungen 5-6 Std. Dauerbetrieb )
+ W-Lan besser als beim Xelio ( gibt bei mir keine Einschränkungen )
+ liegt gut in der Hand
+ schöne Darstellungen von Bildern ( Display )
+ mit gelieferte App's

negativ viel mir auf:
- etwas lange Boot-Phase

Ich hoffe, dass meine Rezension hilfreich war. :-)
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Ich war anfänglich ziemlich skeptisch, ein Tablett für unter 100 Euro, kann das gut gehen? Ich kann dazu nur sagen: JA. Wir haben das Tablett für unseren Sohn (11) gekauft damit er ein wenig mehr zum lernen motiviert werden kann. Nun die Lernprogramme sind nicht schlecht, man muss aber zu vielen weitere Inhalte dazukaufen. Alle anderen Apps die wir so verwenden funktionieren wunderbar.
Einzige Kritikpunkte: Blickwinkel des Displays ziemlich eingeschränkt und die Ladebuchse wirkt etwas zierlich, ansonsten empfehlenswert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Ich kann über diese Tablet nichts schlechtes sagen für das was meine Familie damit macht ist es super ein wenig spielen, im Internet surfen und filme schauen die Kinder auch mal darauf an einfach zu bedienen schnell hoch und runter gefahren. Top Preis Leistungsverhältnis. Würde ich wieder kaufen.
Nachtrag zu diesem Tablet. Ich habe es jetzt noch keine 6 Monate aber mittlerweile ist der Akku echt schlecht geworden hält kaum noch 1 1/2 Std. und der Prozessor wird megaheiß teileweise kann ich es an der Rückseite nicht mehr richtig festhalten.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Ich habe mir das Odys Ieos, dieses hier und ein Intenso zur Auswahl bestellt und mich für das Study Tab entschieden. Es hat das beste Format und sieht meiner Meinung nach am besten aus. Das Ieos hat zwar schon einen Quadcoreprozessor, allerdings ist es viel schwerer und mir viel zu lang. Das Intenso war insgesamt nichts. Ich finde, man kann mit dem Odys bequem im Internet surfen und auch Bücher lesen. Weiteres werde ich ggf. posten, nachdem ist das Gerät länger getestet habe. Warum ich aber trotz meines Lobes nur vier Sterne vergebe: Die installierten Apps gefallen mir zu Großteil nicht. Auf den ersten Blick denkt man sich (gerade für Schulkinder): Toll, Stundenplan, Sprachentrainer, alles drauf, aber VORSICHT: Um diese in vollem Umfang genießen zu können, muss man bezahlen und das will man ja nicht ;-) Man sollte sich also selbst nochmals im Appstore umsehen. Study Tab ist also nicht unbedingt der geeignetste Name, zumal es mit Sicherheit nicht nur für Lernende ist, sondern auch ein toller Freizeitspaß für alle anderen ;-)

Nebenbei: Sofern man eine Schutzhülle für das Odys Study haben möchte, wird man nur wenig finden, die Hüllen für das Odys Titan passen aber auch haargenau - ich empfehle die Hülle von Mulbess (Rezension von mir auf jeweiliger Seite):
Der Link dazu:

http://www.amazon.de/gp/product/B00HD5X534/ref=oh_details_o00_s00_i00?ie=UTF8&psc=1
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
Das Tablet wurde von mir im Oktober 2014 erworben und funktionierte anfangs recht gut, jedoch zeigten sich bald Schwächen beim Aufladen. Es gab einen ständigen Wackelkontakt an der Ladebuchse und am Ladestecker. Außerdem wurde die Akku-Laufzeit immer kürzer und das Tablet stürzte oft ab. Das Weihnachtsgeschenk wurde dann nach Ostern zurückgeschickt mit der Bitte um ein Ersatzgerät oder eine Erstattung des Kaufpreises. Das war vor 8 Wochen. Bis heute hat sich die Versandfirma bei mir nicht gerührt, obwohl das Paket mit Amazon-Rücksende-Etikett verschickt und lt. Sendungsverfolgung DHL zugestellt wurde. Es wurden auch bereits mehrere E-Mails zur Erinnerung von mir und von Amazon verschickt, jedoch ohne Erfolg. Amazon sagt, ich soll dieses Erlebnis als Ausnahme betrachten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
Ich habe ein Tab für kleines Geld gesucht.
Natürlich wie immer bei Amazon gefunden.
Da ich Prime Mitglied bin ging der Versand Blitzschnell.
Das Tab arbeitet sehr zügig und die Verarbeitung sucht in dieser Preisklasse seines gleichen.
Gummierte Rückseite für guten halt.Es liegt sehr gut in der Hand und ist nicht zu schwer.
Habe sofort meine Apps wie Spiele etc. heruntergeladen.
Alles ohne Probleme.
Die Darstellung von Bildern ist für mich absolut ausreichend.
Das einzige was stört ist wen man das Tab aufladet schaltet es sich ein.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit und es wird täglich von mir und meinen Kindern benutzt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Die fünf Sterne gibt es für das Preis- Leistungsniveau. Natürlich muss man den Preis unbedingt berücksichtigen, sonst wäre es ja irre, dem neuen iPad 5 Sterne zu geben und dem ODYS ebenfalls. Das Tablet tut was es soll und ich konnte noch keinen größeren Ärgernisse feststellen. Akkulaufzeit war in den ersten Tagen sehr gut. Bildschirm ok. Mit meinem Huawei Surfstick von O2 gab es überhaupt keine Probleme, auch ohne WLAN mittels Micro-USB-Adapter (ca. 5 Euro) ins Internet zu kommen. Die Preise schwanken bei amazon bekanntlich wie Börsenkurse, weshalb ich es in einem glücklichen Moment für absolut unschlagbare 84,00 Euro (!) bekommen habe. Zwei Tage später war das Tablet wieder auf 129,00 Euro. Wer also Geduld hat, sollte die Preise für das Study und Titan (fast baugleich, Hülle passt dem Study) ein paar Tage im Auge behalten. Fazit: Ist keine Edel-Tablet, leistet aber für seinen Preis sehr viel.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Ich habe dem Gerät lange Zeit gegeben mich zu überzeugen leider stürzt es immer wieder ab oder friert ein.oft reagiert das Display nicht auf berührungen so das man mehrfach drücken muss. Der Ton des Gerätes ist einfach schlecht, somit musste ich mir wieder ein Markengerät kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)