Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
October ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

October Import

3.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,64 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 3. Januar 1995
EUR 9,64
EUR 4,90 EUR 0,87
Vinyl, 18. Juli 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 9,89
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch hostedde (Preise inkl. Mehrwertsteuer) und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 4,90 38 gebraucht ab EUR 0,87 3 Sammlerstück(e) ab EUR 3,50

Hinweise und Aktionen


U2-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • October
  • +
  • Boy (Remastered)
  • +
  • War (Remastered)
Gesamtpreis: EUR 33,62
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Januar 1995)
  • Erscheinungsdatum: 3. Januar 1995
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B000001FS1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 169.090 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:U2,October.Versand aus Deutschland.Label: Island Masters/'Studio: Windmill Lane Dublin - Au


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
U2s zweiter Platte OCTOBER hört man an, unter welch schwierigen Umständen sie entstanden ist. Durch den überraschenden Erfolg des Debütalbums BOY unter Druck gesetzt, hat die Band den unverkrampften Charme aus BOY-Tagen verloren. Hinzu kamen die Strapazen von U2's erster US-Tournee, bei der die Texte für das gesamte OC-TOBER-Album verloren gingen.
In die Texte findet vor allem die innere Zerrissenheit zwischen Musik und christlichem Glauben Eingang, wenn auch feierliche Gesten wie im Opener "Gloria" ("In te domine") nicht jedermanns Geschmack sind. Eine muskalische Weiterentwicklung der Band läßt sich jedoch nicht leugnen. Vor allem Drummer Larry Mullen Jnr. hat zu seinem eigenen Stil gefunden.
Ihre Stärken spielen U2 besonders auf zwei Tracks aus: "Tomorrow" ist eine wunderbar eindringliche Hyme an Bonos verstorbene Mutter. Das brüchige Titelstück "October", zurückhaltend produziert, macht frösteln und wirkt auf diese pure Weise wesentlich eindrucksvoller als der überladene Sound des restlichen Albums. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 10 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. September 2000
Format: Audio CD
War "Boy" noch ein belächeltes, aber wegen seines Energiereichtums gerngehörtes Album, so ist "October" bereits um Meilen besser. Dieses Album deutet bereits an, was U2 mit "Unforgettable Fire" und "Joshua Tree" wenige Jahre später für geniale Alben produzieren würden, bereits 1982 setzte die Band mit diesem Werk Akzente. "Gloria" ist heute ein U2-Klassiker, der das Album mit einem Kochen der Gefühle eröffnet; einer meiner Lieblingssongs der Band. "I Fall Down" ist wieder mal die "nette zweite Nummer", hübsch, aber nicht gerade umwerfend. "I Threw A Brick..." ist durchaus gewöhnungsbedürftig, meiner Meinung nach aber absolut klasse. Toller Gesang zu spärlichster Instrumentierung - hübsch. "Rejoice" ist ein klassischer U2-Rocker, ebenso "Fire", beide zeigen eine Reife, die bei "Boy" noch nicht da war. "Tomorrow", eine Hymne an Bonos verstorbene Mutter, ist gefühlvoll und emotional, ein Aufschrei Bonos in der Stimme - großartig. "With A Shout" bringt das Album wieder zu Tempo, während "Stranger In A Strange Land" etwas langweilig dahertrabt - meiner Meinung nach die einzige Schwachstelle des Albums. "Scarlet" ist hübsch und still und erinnert mich an Songs wie "Promenade" vom Unforgettable Fire-Album. "Is that all?" klingt so ähnlich wie "The Cry", das U2 unter anderem auf "Blood Red Sky" als Intro zu "Electric Co." spielten; guter Abschluß eines tollen Albums, das neben Unforgettable Fire eindeutig das am meisten unterschätzte Edelsteinchen in U2s Karriere ist. Mein Tip: etwas Zeit lassen, um sich reinzuhören und dann nur noch genießen...
1 Kommentar 12 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese Rezension bezieht auf ein Vinyl Album von etwa 1985 und einer CD von etwa 1993.

Die Musik von U2 machte eine sehr vorsichtige Weiterentwicklung von "Boy" über "October" zu "War", erst mit "The Unforgettable Fire" kommt es zum ersten Entwicklungssprung.
Wem "Boy" oder "War" gefällt dem wird auch "October" gefallen, man kann die Alben auch problemlos hintereinander hören.
Der Song "Gloria" finden sich auf dem live Album "Under A Blood Red Sky" wieder und ist damit wohl der bekannteste Song aber auch die restlichen Songs bewegen sich auf dem gleichen Niveau.
Das Schlagzeug von "I Threw A Brick Through A Window" weiß zu überzeugen (am besten so laut das der Nachbar auch noch was davon hat), ebenso wie der gefühlvolle Song "October". Kurz gesagt mir gefällt jeder Song dieses Albums.
Kommentar 2 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl
...von daher nicht gleich aufregen. der eine punkt bezieht sich
auf die LAUSIGE vinyl version. ansonsten bin ich immer ein freund
der guten alten LP aber diese 'remasters' sind furchtbar.
die pressungen sind alle minderwertig, der sound GRÄSSLICH.
zerrt und kratzt....jede 3 euro (original-)version vom flohmarkt
hört sich sicher besser an als diese sogenannten premium 180gr
editions. also finger weg.....
Kommentar 9 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
U2s Debüt "Boy" war schon nicht schlecht, allerdings konnten sie sich mit "October" nicht steigern, das war erst bei "War" der Fall. Grösstes Highlight ist schon der Opener "Gloria", eine echt tolle Hymne. Leider bewegen sich die anderen zehn Lieder nicht ganz auf dem gleichen Level. Kleine Glanzpunkte sind "I Threw A Brick Through A Window", "Rejoice", "Tomorrow" und "Scarlet". Die anderen Lieder sind grössenteils ganz nett, aber richtig hervortun wie "Gloria" kann sich keines. Minuspunkt: Der total an der falschen Stelle liegende Schlusspunkt "Is That All?" Dieses Stück hat kein richtiges Ende, es scheint alles davon abzuhängen, wann Larry Mullen zu müde wird, um sein Schlagzeug weiter in diesem atemberaubenden Tempo zu traktieren. Ein Tausch mit "Scarlet" hätte im Gesamtbild einen schöneren Ablauf dargestellt.
Unterm Strich: (Aufgerundete) 4 Sterne für dieses Album. Sollte man sich zulegen, aber nicht als erste CD von U2.
Kommentar 5 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden