EUR 25,56 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von thomas-ruecker

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,57
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
In den Einkaufswagen
EUR 36,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dancerecords-net
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Oceans of Fantasy


Preis: EUR 25,56
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch thomas-ruecker. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 25,56 9 gebraucht ab EUR 4,76 1 Sammlerstück(e) ab EUR 49,90

Boney M-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Boney M

Fotos

Abbildung von Boney M
Besuchen Sie den Boney M-Shop bei Amazon.de
mit 72 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Oceans of Fantasy + Nightflight to Venus + Love for Sale
Preis für alle drei: EUR 43,04

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Juli 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Hansa Mci (Sony Music)
  • ASIN: B000006T9J
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 476.832 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Let It All Be Music
2. Gotta Go Home
3. Bye Bye Bluebird
4. Bahama Mama
5. Hold On I'm Coming
6. Two Of Us
7. Ribbons Of Blue
8. Oceans Of Fantasy
9. El Lute
10. No More Chain Gang
11. I'm Born Again
12. No Time To Lose
13. Calendar Song (January, February, March...)

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von silbertanne4 HALL OF FAME REZENSENT am 12. September 2002
Format: Audio CD
Nach dem Riesenerfolg von "Nightflight to Venus" (mehr als ein Jahr in den europäischen Charts) war die Fangemeinde gespannt auf das neue Album, das 1979 im September nach langen Studio-Sessions mit etlichen Studiogästen herauskam. Eruptiop-Sängerin Precious Wilson plante eine Solo-Karriere und sollte als neues Mitglied eintreten. Überraschend neu waren die Einsätze von Blasinstrumenten wie Flöte, Trumpete, Tromboe, Saxophon, Oboen und Bratschen.
- "Gotta go home" zeigt in den Drums die karribischen Wurzeln, von der Melodie und Tanzbarkeit einer der besten Titel der Gruppe überhaupt.
- "El Lute" ist eine Ballade über soziale Ungerechtigkeit und Freiheit mit Panflöte. Die beiden erstgenannten Songs kamen als Single heraus. "El Lute" stand kurze Zeit an der Sptze der deutschen Hits, genau wie "Fernando" (Abba) ein paar Jahre davor.
-"Bye Bye Bluebird", ist ein Disco-Titel mit der tiefen Stimme von Frank Farian und Saxophonen. Bobby Farrell war sauer, daß Frank Farian ihn nur live singen lies und auf LP-Produktionen seine Stimme übernahm, verlangte nach mehr Gesangsparts.
- "Bahama Mama" ist (nicht gerade der beste) ein Track über die Heiratspläne einer Frau mit 6 Töchtern, Goldkelchen Liz Mitchell hat die Solostimme.
"I'm Born Again" war eine weitere Single und auch Maxi Single. Kam auf Platz 7 in Deutschland.
-"Hold on Coming" ist überraschend von der Solostimme (sexy-)Precions Wilson getragen, die zur gleichen Zeit den Song in Eigenregie als Hit veröffentlicht hatte.
"Two Of Us" - Liz Mitchell singt einen wenig bekannten Beatles-Track
- "Ribbons Of Blue", eine Ballade, erschien auf der B-Seite von "Hooray" in 4 Minuten, hier leider nur mit 2 Minuten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Dawidge am 21. September 2007
Format: Audio CD
Ich laß all die rezensionen die unten sind mit vollen begeisterung und respekt für die, die genau wussten wie die tatsächliche RIBBONS OF BLUE länge ist. Und stimmt auch - damals in Jahr 1979 wars für mich auch ein riesen Rätsel - wie kann man so ein Hit einfach ausblenden und nur arme 2 min lässt - damals wars klar - Vinyl kapazität war ausgeschöpft, aber jetzt? ich glaube - Franky Farian hat wenig damit zu tun als frisch fusionierte sony/bmg die halt im gegenteil zum POLAR - eine remastered edition auf der markt bringt - mit paar tricks: 2 bonus tracks ( NUR ) die man auf eine andere compilation finden kann - das heisst: wir sollten also die x-te remastered edit kaufen plus ne andere compilation damit ich zB BOAT ON THE RIVER auch remastered hätte.
ABBA fans haben es besser : POLAR hat mal wieder 30th anniversary edition alle abba alben rausgebracht!
Leute! beispiel : WATERLOO album: CD mit allem möglichen sprachversionen von Waterloo, bonus tracks, UND: DVD mit waterloo original Birmingham aufnahme , videoclips...ich war erstaunt! das nennt man ein Respekt den Fans gegenüber die fast ne halbe MILIARDE platten von abba gekauft haben.
BONEY M hat das gleiche verdient - Frank Farian meines achtens war der allererste der den trend : EXOTISCH / FERNWEH kreiert hatte! Boney M war dermassen originell und neu damals das man kaum glauben konnte das es sowas überhaupt gibt - dann kamen doch unzählige imitationen: wie zB.GOOMBAY DANCE BAND .
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Riese am 18. Februar 2002
Format: Audio CD
Auf dem vierten Boney M. Album ersetzte Produzent und Mastermind Frank Farian die Disco-typischen Streicher mehr und mehr durch Bläsersätze. Herausgekommen ist ein hör- und tanzbares Album, das den Vergleich mit seinen Vorgängern nicht scheuen muß. Größter Hit wurde allerdings eine Ballade: Das Lied über den spanischen Freiheitskämpfer El Lute.
Die Sängerin Precious Wilson, gerade bei Eruption ("I can't stand the rain") ausgestiegen, wird hier als "Special Guest Star" präsentiert. Ihr Song "Hold On I'm Coming" (Original von Sam & Dave) dürfte zu den Höhepunkten gehören. Den Abschluß bildet der "Calendar Song", den Älteren unter uns sicher noch aus dem Englisch-Unterricht bekannt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karlheinz TOP 100 REZENSENT am 7. Februar 2009
Format: Audio CD
"Oceans of fantasy" war das vierte Album von Boney M und das Nachfolgealbum vom Megaseller "Nightflight to Venus". Das es nicht leicht werden würde dafür einen Nachfolger zu finden war zu erwarten und dafür hat Frank Farian sich ganz gut aus der Situation gezogen.

Die Cd weißt viele sehr starke und gute Titel auf aber die absoluten und herausragenden Titel sind nicht vorhanden. Kleine Ausnahme "Ribbons of blue" das für mich der mit Abstand beste Titel der Cd ist, auch wenn leider nur eine gekürzte Version vorhanden ist. Hier wäre es schön gewesen den Titel in ganzer Länge als Bonustrack hinzu zu fügen. Denn zwei Titel als Bonustracks sind keine Pflicht auch ein dritter hätte es sein dürfen. Hätte keinem weh getan und von der Länge hätte es mehrfach gereicht.

Ansonsten nicht das beste Album aber auch nicht das schlechteste Album von Boney M. Insgesamt ganz gelungen und gut im typischen Boney M Stil ohn große Überraschungen.

Anspieltipps: Bahama mama, Ribbons of blue , El lute und
My friend Jack
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden