Menge:1
Ocean II - The Answer ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Ocean II - The Answer
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Ocean II - The Answer

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
36 neu ab EUR 3,76 11 gebraucht ab EUR 2,75

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ocean II - The Answer + Planets (Remastered) + Power and the Passion
Preis für alle drei: EUR 24,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (12. Oktober 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Gun Records (Sony Music)
  • ASIN: B00000GAM7
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.758 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Between Future And Past 2:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Rosetau 7:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Paralyzed Civilization 9:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Serenity 3:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Awakening Of Consciousness 6:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Reflection Of The Spheres Beyond12:59Nur Album
Anhören  7. Waves Of Intuition 4:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Answer11:19Nur Album

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

ELOY Ocean II - The Answer CD

Amazon.de

Die prätentiöse Geschichte von Eloys Erfolgsalbum "Ocean" über die sagenumwobene Insel Atlantis aus dem Jahr 1978 war für Eloy-Mastermind Frank Bornemann offensichtlich noch nicht zu Ende erzählt, daher griff er das Thema exakt 20 Jahre später nochmals auf und spann, mit einer Handvoll neuer Musiker, die Fabel weiter. Inhaltlich wie musikalisch tat sich nicht viel bei den norddeutschen Progressive-Rockern aus Hannover in jenen 20 Jahren, doch das lag auch gar nicht in der Absicht dieser Band: Ocean 2 breitet epische Klanglandschaften vor dem geneigten Hörer aus, leicht verquaste Lyrics und -- natürlich nur für den, der's mag -- herrlich-romantische Melodien, die zum Ausklinken vom Alltag einladen. Eloy meldeten sich '98 zurück und demonstrierten auf Ocean 2, was eine Bombastrock-Harke ist. Hier wurde keinerlei Rücksicht auf Verluste genommen, Gefangene wurden nicht gemacht. Sprich: Ocean 2 kann man lediglich hassen oder lieben, mit all dem kaltschnäuzigen Pomp, mit der Ignoranz der Musikentwicklung der letzten 25 Jahre, mit dem Beharren auf pompöser Exzentrik. Frank Bornemann jedenfalls will Geschichten stets zu Ende erzählen, egal, wie der Zeitgeist weht. Und genau das ist ihm mit Ocean 2 einmal mehr gelungen: weitläufig, verträumt, elegisch. --Michael Fuchs-Gamböck

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frankie Eyes am 3. Oktober 2008
Format: Audio CD
"Ocean" von 1977 war ein Meilenstein in der deutschen Rockmusik. Nachdem Eloy sich Mitte der 80er auflösten, machte Frank Bornemann ab 1988 wieder Musik unter dem alten Bandnamen und mit dem neuen Partner Michael Gerlach. Herauskamen etwas zweifelhafte Werke wie "Ra" und "Destination". Mit der Rückkehr ihres besten Bassisten Klaus Peter "Matze" Matziol gelang mit "The Tides Return Forever" wieder ein Eloy-Werk in klassischem Stil. 1998 beschloß Frank, das Meisterwerk von 1977 fortzusetzen.

Das hätte in die Hose gehen können. Doch Eloy (in der Formation Bornemann, Matziol, Gerlach und Schlagzeuger Bodo Schopf) laufen noch mal zur Hochform auf und bieten mit "Ocean II - The Answer" ein echtes Highlight. Eloy klingen hier am ehesten wie in der Phase von "Colours" bis "Time to Turn" mit einer ordentlichen Portion "Ocean"-Klängen.

Nach einem kurzen Intro folgt mit "Ro Setau" das erste Highlight. Sofort wird man von den typischen Eloy-Klängen und von Frank Bornemanns eindringlicher Stimme gefangengenommen. Es sind alle Elemente da, die Eloy so groß gemacht haben. "Paralysed Civilization" steht dem in nichts nach.

Mit "Serenity" folgt ein nicht all zu spektakuläres ruhiges Stück. "Awakening of Conciousness" ist ein eher einfach gestrickter Song. Der Dreizehnminüter "Reflections from the Spheres Beyond" hätte auch auf der originalen "Ocean" stehen können, auch wenn er meiner Meinung nach etwas zu lang geraten ist.

"Waves of Intuition" ist wieder ein ruhiges Stück. Das Finale "The Answer" mit seinem monotonen Rhythmus erinnert etwas an das beste Stück von "Destination", "Call of the Wild". Somit sind auch Elemente ihrer jüngeren Vergangenheit in dieses Werk eingeflossen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "ffdurst" am 26. Januar 2002
Format: Audio CD
Das ist schon so ne` Sache mit Eloy. Wie bei vielen Dingen ist es bei Eloy ebenfalls so, dass man die Musik haßt oder liebt.
Zur CD: Was sich schon bei „Destination“ und „The Tides...“ angedeutet hat, findet hier seinen vorläufigen Höhepunkt. Wir haben es hier mit einer CD zu tun, die aus einem Guß daherkommt, einen von Beginn an fesselt und die bis zum Schluß einen Spannungsbogen aufbaut und durchhält, der nach hören der CD nur einen Möglichkeit offen läßt: Erneut auf „Play“ drücken.
Der Beginn „Between Future And Past“ erinnert an gute alte Pink-Floyd Zeiten (Kritiker werden mäkeln, das hier wieder mal zum 856 mal abgekopfert worden ist) mit dem Schlagen einer Uhr, ruhigen, schwebenden Gitarrenklängen und geht übergangslos in das zweite Stück „Ro Setau“ über. Harte, kurze Riffs reißen aus der ruhigen Anfangssequenz heraus, nur um langsam in einen ruhigeren, sehr schönen Chorgesang überzugehen und zu enden (wie überhaupt die CD Chorlastig im angenehmen Sinne geworden ist).
“Awakening Of Consciousness“ und „Reflections From The Spheres Beyond“ sollte man als eine Einheit betrachten und dies nicht nur wegen des genialen, den Kauf der CD schon alleine rechtfertigenden Übergangs der beiden Stücke. Man spürt bei diesen Stücken, das sich die Musik ruhig entwickelt, nichts wirkt überhastet oder in ein Korsett gezwängt. Auch hier gilt, das uns die Stücke Bombastrock auf seinem Höhepunkt bietet mit allen Zutaten wie harten Riffs, ruhigen Passagen, melancholischen Abschnitten, Chorgesängen und Tempowechseln etc.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gaint am 27. April 2008
Format: Audio CD
Wer den alten Klassiker Ocean noch als LP (die großen,schwarzen Scheiben) kannte war vom besten Album der Band bestimmt begeistert.Eine Fortsetzung zu bringen machte in meinen Augen wenig Sinn,da zu erwarten war was dabei heraus kommt.
Großer Irrtum.
Das ein Bornemann immer noch Probleme mit dem Singen hat war zu erwarten. Es lag wohl auch am Charme dieser Top-Band der 70er und frühen 80ern dies so hin zu nehmen.Zumal die Combo zu ihrer Zeit richtig gut war.Das man nach so langer Zeit den Faden wieder aufnehmen kann erstaunt dann aber wirklich.
Schon bei den ersten Klängen lebt die alte Magie wieder auf.Einen Kracher wie Poseidons creation oder Atlantis agony ... sucht man hier allerdings vergebens.Das ganze Werk ist im Eloy-typischen Bombast gehalten und wirkt ausgewogener als die alten Produktionen der Band.
Wer die alten Eloy mag,wird hier auch seine Freude haben und voll auf seine Kosten kommen.
Auch für Eloy Neueinsteiger,die sich einmal etwas von der Band anhören wollen,ist hier genau das richtige zum Einsteigen geboten.
Viel Spaß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von high end am 29. Januar 2015
Format: Audio CD
Eloy machen erfreulicherweise mit ihrem 1998 bei Gun Records erschienenen Album "Ocean 2-The Answer" exakt da weiter,wo sie mit dem Vorgänger "The Tides Return Forever" aufgehört hatten;es hieß also mal wieder "back to the roots".
Schon der Titel deutet an,was Mastermind,Sänger,Texter,Produzent, Gitarrist und Eloy-Kultfigur Frank Bornemann offen aussprach:Es ging nicht darum,etwas Neues zu erfinden,sondern schlicht darum,den Sound der 80er wiederherzustellen und einen würdigen Nachfolger für eines der beliebtesten Eloy-Alben überhaupt zu machen:"Ocean" von 1978!
Man hat es hier also mit Retro-Prog in seiner reinsten Form zu tun,ohne,daß nur ein beliebter Stil kopiert wird,denn beim Schlußtrack "The Answer" geht es mit einem philharmonische Chor mit Bombast und Pomp dann doch noch mal in eine etwas andere Richtung.Auch sonst wirkt die Musik frisch,dennoch vertraut.
Überhaupt wurde kein Aufwand gescheut;die Produktion ist überaus professionell,die Aufnahmequalität gut,das Album geht fast eine Stunde,neben dem Chor kommen drei Damen mit Sopranstimmen und zwei Herren für Chorgesang zum Einsatz,im Hintergrund singen Bettina Lux und Susanne Schätzle,die auch Live meist dabei sind,dazu tauchen auch Steve Mann an der Slide Guitar und Hannes Folberth (!) am Mini Moog mal auf.
Den Baß bearbeitet wieder "Matze" als vollwertiges Mitglied der Band,der auch,neben Bornemann und Gerlach,an der Kompositionsarbeit beteiligt ist;Michael Gerlach langt wieder in die Tasten.
Auch ein Vocoder kommt zum Einsatz,was ua trotz des überaus frischen,lebendigen Klangs für viel Atmosphäre sorgt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen