Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ocean Avenue [Import]

Yellowcard Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,91 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Yellowcard-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Yellowcard

Fotos

Abbildung von Yellowcard

Biografie

Paper Walls

Ihr Name kommt von einer bandinternen Partytradition, nach der sie, wie beim Fußball, jedem, der Getränke verschüttet oder anders negativ auffällt eine gelbe Karte (yellow card) gaben. Am Anfang gab es Verwirrung über die Schreibweise, mit oder ohne Leerzeichen. Die Band einigte sich auf YELLOWCARD, ohne Leerzeichen und legte damit den Grundstein ... Lesen Sie mehr im Yellowcard-Shop

Besuchen Sie den Yellowcard-Shop bei Amazon.de
mit 34 Alben, 10 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ocean Avenue + Paper Walls + Lights and Sounds
Preis für alle drei: EUR 44,03

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Paper Walls EUR 8,13
  • Lights and Sounds EUR 10,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (19. August 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Capitol
  • ASIN: B0000A0WKG
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 341.950 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Way Away
2. Breathing
3. Ocean Avenue
4. Empty Apartment
5. Life Of A Salesman
6. Only One
7. Miles Apart
8. Twentythree
9. View From Heaven
10. Inside Out
11. Believe
12. One Year, Six Months
13. Back Home

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pop/Punk in Perfektion 19. August 2006
Format:Audio CD
Sommer 04'.Ich mit Freundin am See.Um uns herum ein Wirrwar aus Stimmen spielender Kinder jeglichen Alters.Doch plötzlich versinke ich in meine eigene Welt.Die nur aus mir und diesem Song besteht.
Der Song heißt "Only One" ist auf dem für mich besten Pop-Punkrock Album überhaupt zu finden.Ja,genau!
Denn jenes bietet Alles was eben diese Musikrichtung ausmacht.Und das in Perfektion.Aufgepeppt mit einer E-Violine.
Angefangen bei dem Opener "Way Away".Für mich einem der besten Songs der Band und damit der perfekte Einstieg.
Rastlos,mit hohem Tempo wird der Wunsch Auszubrechen,Wegzugehen besungen.
Um dann mit "Breathing"einen nicht weniger temporeichen Song folgen zu lassen.
An Stelle 3 folgt mit dem Titeltrack auch der wohl bekannteste Song der Band.Wie gemacht um kommerziell erfolgreich zu sein,mit einem hymnischen Mit-Sing-Refrain.
Bei "Empty Apartment"kommt einem direkt Ballade in den Sinn,welches sich jedoch nur als halbe Wahrheit herausstellt,da später noch Humbucker Gitarren einsetzen die dem Ganzen eine rockigere Note geben.
Mit "Life Of A Salesman"kommt ein schnelles Punkrock Stück daher,das an frühere Yellowcard-Tage erinnert.
Bis es an Nr.6 mit "Only One" zum Übersong kommt.
Geschrieben von Ryan Key für seine Ex-Freundin mit einem herzerreißenden Refrain und klasse Violinen-Einsatz.
Insgesamt ist die Drumm-Arbeit auch sehr zu loben.
Danach scheint die Platte ein wenig abzuflachen.
Doch gegen Ende folgen wieder 1A gute Laune Macher,die noch einmal die Klasse der Jungs aus Jacksonville,Florida aufzeigen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von anfang an....geil! 4. April 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Ich bin durch Freunde auf Yellowcard aufmerksam geworden, und hab dann beschlossen mir mal eine CD zu kaufen. Und das war auf keinen Fall ein Fehler! Normal braucht es immer mehrere Hördurchgänge bis eine CD mich überzeugt, aber "Ocean Avenue" hat mich gleich beim ersten Hören total überzeugt. Dafür sorgt genau die richtige Mischung zwischen rockigen Titeln (Breathing,Ocean Avenue,...) und Balladen (One Year, Six months,..). Die Melodien und Texte gingen mir gleich nach dem ersten Hören nicht mehr aus dem Kopf. Auf jeden Fall eine meiner Lieblingscds und ein absolutes Muss für jeden (Pop-)Punk-fan ^^
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolutes Muss! 18. April 2004
Format:Audio CD
Ich muss meinem Vorschreiber komplett wiedersprechen.
Diese CD hat mir ein Freund empfohlen und das Anhören hat sich sehr gelohnt.
Allein schon das erste Lied "Way away" ist ein absoluter Ohrwurm.
Leider sind Yellowcard hierzulande sehr unbekannt, was äußerst schade ist, da diese Gruppe jetzt schon genial ist, obwohl sie noch so jung sind.
Zu der E-Geige ist zusagen, dass sie die ganzen Lieder sehr auflockert und immer wieder für ein aufhorchen sorgt.
Und die Texte sind keinfalls eintönig und langweilig, sondern decken ein breites Spektrum, vom 11. September, über ein Dankeslied an den eigenen Vater, bis zu Entschuldigen an die vergangene Liebe, ab.
Mittlerweile eine, meiner absoluten Lieblingsbands.
Ein unbedingtes Kaufmuss, für alle, die auf eine gesunde Mischung aus Punk und Rock stehen.
Bleibt nur zu hoffen, dass Yellowcard in Deutschland noch bekannter wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ocean Avenue 1. März 2004
Von "koarn"
Format:Audio CD
Ocean Avenue ist eine von den Platten die nach dem ersten hören sofort zünden , die 13 Stücke sind insgesamt sehr poppig und eingängig gehalten , wobei jedoch vor allen Dingen die Violine die Sean Mackin gekonnt bearbeitet einen eigenständigen und tollen Sound in das Ganze einmischen kann.
Abgerundet wird das Gesammtwerk durch ein paar tolle Videomaterialien von Live-Auftritten und einzelnen Kommentaren der Band zur Entstehung und Bedeutung der Scheibe.
Alles in allem also eine Platte die den Kauf auf jeden Fall wert ist !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solider Punk Rock 25. November 2004
Format:Audio CD
Auf diese CD bin ich aufmerksam geworden, weil sie sich jetzt schon über ein Jahr in den Top 100 der Billboard Hitparade gehalten hat und dabei mehr als eine Million CD's in den USA verkauft hat. Zudem war die Band auf dem Spiderman II - Soundtrack vertreten.
Was könnte Dich veranlassen, diese CD zu kaufen ? Nun ja, Yellowcard bieten Punk Rock der gehobenen Klasse. Das ganze klingt jungendlich - beschwingt - positiv. Besonders zu erwähnen ist, das Yellowcard auf den Einsatz von Geigen bzw. Streichern setzen, was den Songs teilweise einen merkwürdig interessanten Touch verleiht, z.B. beim Song "Breathing", da kommen gleich mehrere von solchen Geigensolos vor.
Ein wirklich gigantischer Hammersong ist "Ocean Avenue", mit gewaltigem, synkopischem Bassspiel und cool groovendem Rhythmus und den bereits erwähnten Geigen, eigentlich klingt es mehr wie eine "Fiedel".
Weitere Highlights :
* Life of a salesman : "Punk - Rocked" richtig fröhlich durch die Gegend.
* Only one : Der Song war auf dem Spiderman - Soundtrack.
* "View from heaven" klingt wegen der Geigen schon fast nach "The Corrs" und "Country", ist aber trotzdem richtig nett.
* One year, Six Month : Eine Ballade mit Geigen, akustischen Gitarren und ohne Drums.
Im großen und ganzen ist es eine CD im Stil von "Jimmy eat world", "New found glory" oder auch "Simple Plan". Wer auf diese Sorte von Punk - Rock steht, kann mit dieser CD sicher viel anfangen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Teenyzeit, welcome back
Es ist wie ein Flashback, ich besaß die Platte auch 2004 schon im Original, doch sie ging durch Umzüge verloren. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Seb veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Klassiker
Wer dieses Album von Yellowcard noch nicht kennt, kennt Yellowcard wohl auch kaum.
Es ist der Klassiker unter den Alben, da sie mit diesem ihren großen Durchbruch... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von H. Horster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr geil und ohne Worte!!!
Yellowcard ist meiner Meinung nach eine der besten Bands. Ocean Avenue wohl eins der gelungensten Alben, "Paperwalls" und "When you're through thinking say yes" sind ebenfalls sehr... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Dezember 2011 von Zapzarap
5.0 von 5 Sternen Super Album
Hi,

also ich kann das Album nur wärmstens empfehlen. Wer eine "Punk-Rock-Scheibe" mit super Texten, tollem Songwriting und Arrangement sucht, sollte zugreifen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. April 2011 von Berg Jakob
5.0 von 5 Sternen Klasse Musik
Das Album finde ich gut, keine Frage. Besonders "Back Home" hat's mir angetan :) Das beste Album für mich unter all den anderen dieser Band.
Veröffentlicht am 22. April 2010 von M. Radtke
5.0 von 5 Sternen Klasse Album
So sollte sich Pop-Punk anhören!

"Ocean Avenue" bedeutete für Yellowcard den endgültigen Durchbruch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Dezember 2009 von Fake
3.0 von 5 Sternen Mehr erwartet
Die Merhheit der Titel sind mir zu seicht, zu weich. Ich kannte vorher nur "Breathing" und dachte der stil zieht sich durch das ganze Album. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. September 2007 von S. Richter
5.0 von 5 Sternen Einfach Atemberaubend
Das is wohl mal eines der besten Alben der letzten Jahre!!!Da ist für jeden etwas dabei mal rockig wie "Ocean Avenue" eines der wohl bekanntesten Lieder Yellowcards oder sehr... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. August 2007 von Diibo
5.0 von 5 Sternen Yellowcard - Ocean Aveneu
Ich bin durch's Radio auf Yellowcard aufmerksam geworden und da eine Freundin von mir sowieso ständig von dieser Band schwärmt und ich das Lied im Radio auch nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Juni 2006 von Semmy
5.0 von 5 Sternen Ocean Avenue ist... perfekt.
Ich besitze dieses Album schon sehr lange. Ich liebe es einfach. Die Songs sind einfach genial. Vor allem fällt gleich im ersten Song auf, dass im Hintergrund... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Mai 2006 von C.Koch
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar