Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Obsessions

Epysode Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 18,99
Jetzt: EUR 17,20 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,79 (9%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Obsessions + Fantasmagoria
Preis für beide: EUR 34,01

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Fantasmagoria EUR 16,81

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (26. August 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Afm Records (Soulfood)
  • ASIN: B0057SR814
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 222.079 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. File 41807 1:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Silences Of Dawn 1:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. First Blood 4:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Obsessions 4:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Invisible Nations 5:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Gemini Syndrome 5:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Fallen's Portrait 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Season Of Redemption 4:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. The Other Side 4:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Shadow Lord 4:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. One Chance 6:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Divine Whispers 5:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. March Of The Ghosts 7:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Last Sunset 4:37EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit Epysode stellt Samuel Arkan (Gitarrist von Virus IV) sein neues und in vielerlei Hinsicht außergewöhnliches- Bandprojekt vor. Seit Jahren schon tüftelte Arkan, unter Mithilfe einer illustren Mannschaft, am Album, welches nun unter dem Titel Obsessions erscheinen wird.

Aber was genau macht Epysode so außergewöhnlich? In erster Linie ist es sicher die Klasse des dargebotenen Materials, das melodischen und songdienlichen Progressive Metal in Reinkultur präsentiert. Es stehen eindeutig die Songs im Vordergrund, übertriebene und ins Uferlose ausartende Soloparts oder Alleingänge sind trotz der Virtuosität der Mitwirkenden nicht anzutreffen. Vielmehr erhalten die Songs genau das, was sie brauchen. Und trotz des Charakters eines Bandprojekts ist Epysode eines der wenigen seiner Art, das in Teamarbeit entstand und dessen Geschlossenheit allgegenwärtig ist.

Die vielschichtige Konzeptstory von Samuel Arkan gibt Obsessions einen ganz einzigartigen Charakter. Wenn der Hörer komplett in die Konzeptstory eintaucht, kann er vielleicht die Geschichte hinter der Geschichte erkennen , gibt sich Arkan kryptisch. Kurz und sehr vereinfacht dargestellt: ein junger Profiler der Polizei untersucht eine rätselhafte Mordserie und macht im Laufe seiner Ermittlungen zahlreiche übernatürliche Erfahrungen, die ihn selbst immer mehr in den Fall verwickeln.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geiler Konzeptscheibe a la Ayreon 6. September 2011
Von Thorsten TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Kein Mensch kennt doch die Band Virus IV, oder? Ich habe mir echt Sorgen gemacht ich hätte eine Bildungslücke, aber die Belgier sind mir total unbekannt. So auch deren Gitarrist Samuel Arkan. Der hat die ganzen Songs geschrieben und auch die Platte gut produziert. Dieser hat mit einigen bekannten Musikern eine Konzept Prog Metal Scheibe unter dem Banner Epysode veröffentlicht. "Obsessions" ist düster und kein Easy Listening! Alleine die Geschichte ist der Brüller! In einer US Kleinstadt wiederholt sich alle 45 Jahre ein Verbrechen. Ein Ehepaar wird ermordet und ihr neun Jahre alter Sohn ist verschwunden. Später erscheint er wieder ohne Erinnerung an die Vorfälle und neben ihm liegt der Tote 54 Jahre alte Kidnapper. Dieser ist der Junge aus der letzten Entführung. Der junge Profiler Kallon wird auf die Geschichte angesetzt. Klingt echt irre gut die Story die am Ende sehr sehr abgefahren wird. Eine Mischung aus "Supernatural" und "Akte X" in der musikalischen Tradtion von Acts wie Savatage und Ayreon. Von Avantasia (zu fröhlich!) ist bei mir im Gegensatz zum Infoschreiben nichts zu erkennen. Umgesetzt wird diese düstere Metalmischung mit verschiedenen Sänger/innen: Rich Altzi (Thunderstone, At Vance), Oddleif Stensland (Communic), Magali Luyten (Ayreon, Beautiful Sin), Kelly Sundown (Beyond Twilight) und Liselotte Hegt (Ayreon). Bei den Instrumentalisten dürften die beiden (Ex-) Pain Of Salvation Musiker Kristoffer Gildenlöw und Leo Margarit am Bekanntesten sein. Man merkt, dass hier erfahrene, gute Musiker gute Songs mit Substanz und Tiefe umsetzten. Epysode kann der Hörer nicht anmachen und konsumieren, er muss eintauchen in die Geschichte und die verschiedenen Sänger deren Stimme die Protagonisten der Geschichte darstellen. Kein zweites "Operation Mindcrime" oder "Streets" aber verdammt geil!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top 13. November 2011
Von J. Seibold VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Mit sehr illustren Gestalten tüftelte Samuel Arkan bereits seit Jahren an seinem neuen und sehr interessanten Bandprojekt namens EPYSODE. Dieses konzeptionelle Werk konnte erfreulicherweise Ende August das Licht der Welt erblicken und trägt den Titel 'Obsessions'
Samuel Arkan ' seines Zeichens Gitarrist von Virus IV ' bediente sich für die Ergebnisse dieses Projektes den ausdrucksstarken Stimmen von Kelly 'Sundown' Carpenter (Beyond Twilight, Outworld), Oddleif Stensland (Communic), Rick Altzi (At Vance, Thunderstone), Magali Luyten (Ayreon, Beautiful Sin, Virus IV) und Liselotte Hegt (Ayreon, Dial, Valentine).
Natürlich gehören auch kreative Köpfe zur Ausarbeitung der instrumentalen Klänge dazu: Neben dem kreativen Kopf, Bandleader und Gitarristen Samuel Arkan, sind Bassist Kristoffer Gildenlöw (Pain Of Salvation, Dial), Leadgitarrist Christophe Godin (Morglbl Trio), Drummer Leo Margarit (Pain Of Salvation) und der junge Keyboarder Julien Spreutels (Ethernity) mit an Bord.
Entstanden ist dabei ein stimmungsvolles und qualitativ sehr hochwertiges, melodisches Progressive Metal-Album, welches sicherlich nicht nur die Fans der oben genannten Teilhabenden zu überzeugen weiß.
Bereits das mit 'File 41807' betitelte Intro zeigt, dass hier jemand mit Qualität überzeugen möchte, bevor es genauso stimmungsvoll mit 'Silences Of Dawn' weitergeht. Dieser Song ist beinahe viel zu kurz, da hier jeder Ton in seiner stimmungsvollen Darreichung ein Erlebnis in sich ist. Nichts desto trotz passt er perfekt als Übergang zum druckvollen 'First Blood', in dem nun auf diesem Album erstmals die erwarteten Gitarrenriffs erklingen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prog-Überraschung mit Star-Ensemble 17. Oktober 2011
Format:Audio CD
Obwohl das Progressive Metal Projekt EPYSODE mit "Obssessions" erst sein Debüt feiert, so kam bei mir bald ein vertrautes Gefühl auf. Ich wusste doch, dass ich diese Stimme kenne! Kelly Sundown Carpenter (Ex-BEYOND TWILIGHT) mimt den Hauptprotagonisten dieses starken Werkes. Aber auch musikalisch sind diverse Parallelen vorhanden, wozu wir aber erst später kommen. Es tauchen aber nach und nach noch weitere bekannte Namen des Metal Business auf.

Drahtzieher bei EPYSODE ist ein gewisser Samuel Arkan, den der eine oder andere vielleicht von der belgischen Truppe VIRUS IV kennt. Aber Namen von Sängern wie Kelly, Oddleif Stensland (COMMUNIC), Rick Altzi (THUNDERSTONE, AT VANCE), Magali Luyten (AYREON, BEAUTIFUL SIN) oder Liselotte Hegt (AYREON, DIAL) gemeinsam auf einer CD muss man sich erst auf der Zunge zergehen lassen. Auf der musikalischen Seite konnte er auf Instrumentalisten von PAIN OF SALVATION, ETHERNITY oder DIAL zurückgreifen.

Doch jetzt zur eigentlichen Musik. EPYSODE bietet auf "Obsessions" abwechslungsreichen und sehr modernen Progressive Metal, der eben vergleichbar mit den genannten BEYOND TWILIGHT und auch dem letzten Werke von AYREON ist, was durch das Mitwirken zweier Gastsängerinnen verstärkt wird. Nach einem instrumentellen ("File 41807") und einem gesprochenen ("Silences Of Dawn") Intro startet man mit stampfenden Riffs und spacigen Synthies in den ersten richtigen Song "First Blood" auf dem sich Kelly und Oddleif gleich ein starkes Duett bzw. fast sogar Duell liefern. Aber auch die Damen und Rick dürfen bald ran. Durch die sehr unterschiedlichen Stimmen wirkt das Ganze auch nie überladen und man kann dem Ganzen sehr schön folgen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar