Obsession (Year of Fire Book 1) (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Obsession (Year of Fire Book 1) (English Edition) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Obsession (Year of Fire Book 1) [Englisch] [Taschenbuch]

Florencia Bonelli , Rosemary Peele
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Taschenbuch EUR 22,99  
MP3 CD, Audiobook EUR 12,19  

Kurzbeschreibung

23. Juli 2013 Year of Fire Book 1 (Buch 1)

When Eliah Al-Saud and Matilde Martinez meet on a flight to Paris, they have little in common. Eliah is the rich and powerful son of a Saudi prince, and the owner of a French security company—actually a front for mercenary and espionage services—while Matilde is a pediatric surgeon from Argentina, whose only dream is to work in Africa helping children in need.

Despite their differences—and current relationships—an undeniable attraction swallows them whole, driving them into a whirlwind romance and irreversibly intertwining their devastating secrets, powerful friends, and nefarious enemies. Soon Eliah and Matilde find themselves at the center of a geopolitical nightmare, and not only is their love at risk, but their very lives.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 612 Seiten
  • Verlag: AmazonCrossing (23. Juli 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1612184359
  • ISBN-13: 978-1612184357
  • Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 15 x 4,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 888.696 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Florencia Bonelli was born in Córdoba city, Argentina, where she became an accountant. After reading The Sheik by Edith Hull, she left her career for a life as a writer. Since then, Bonelli’s historical novels have conquered bestseller lists in Argentina and all over the world; her work has been published in Spain, Germany, Portugal, and all of Latin America. Bonelli currently lives in Buenos Aires.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Misato VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
OBSESSION (YEAR OF FIRE) ist eines dieser Bücher, dessen Klappentext mich neugierig macht und dessen Inhalt mich aber zum Verzweifeln bringt.

In den ersten 60 Seiten werden mehr Charaktere vorgestellt, als andere Bücher komplett benötigen. Dabei haben diese Charaktere keine einfach auszusprechenden oder leicht merkbaren Namen. Und um die Personen glaubhaft darstellen zu können, denkt die Autorin sie müsse eine kleine Geschichte darum herum erzählen. Dabei nennt sie so viele Organisationen, Institutionen, Länder, Familienstammbäume usw. dass mir davon schon ganz schlecht wurde.

Zig Seiten weise belangloser Smalltalk und haargenaue, ewig lange Beschreibung von Gesten, Mimik, Landschaften usw. haben den seichten Spannungskurven den Todesstoß verpasst. Und das alles noch begleitet von Religion und Politik, was äußerst selten mit einem guten Liebesroman harmoniert.

Wenn ich jetzt im Nachhinein gefragt würde, was die Grundlinie des Buches war - keine Ahnung! Mein Kopf schwirrt noch immer.

Kein Buch für mich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Turbulentes Aktion- und Liebesspektakel 10. Juni 2013
Von G. Remrow VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Langsam sollte der Buchmarkt ja von dickbändigen Trilogien über Menschliches-Allzumenschliches genug haben, aber weit gefehlt, mit "Obsession", dem Werk einer Argentinierin die sich ganz dem Schreiben widmet, naht bereits eine neue Interpretation des uralten Themas.

Allerdings bleibt dieses Buch völlig vanilla und bedient keinerlei Kink. Seine Spannung und auch seine Turbulenz bezieht es aus dem Umfeld der Hauptakteure: Eine junge argentinische Ärztin und ein junger gutaussehender Araber mit einflussreichen Verbindungen und Beteiligung in diversen hochlukrativen Geschäften, die sich beide Hals- über Kopf ineinander verlieben.
Es bedarf wohl kaum mehr Andeutungen um sich das 007- Setting des Romans vorzustellen: Waffenhändler, Spione und Terroristen, schnelle Autos und allerlei Gadgets sind das Drumherum während die beiden Akteure fröhlich turteln. Ab- und zu stören noch Familienmitglieder und Verwandte das traute Glück, teils aus Eifersucht, teils aus Niedertracht.

Jedoch scheinen sich einige Neuerungen auf der arabischen Halbinsel nicht bis nach Argentinien herumgesprochen zu haben, jedenfalls fährt man dort lieber Porsche Cayenne S oder Hummer (der überschlägt sich nicht im Sand) als eine bekannte 007- Automarke.

Der Autorin gelingen in ihrem Riesenwerk interessante Miniaturen die ihre Einfühlsamkeit und Sensibilität zeigen, auch ihre Begabung Menschen und ihre Gefühle zu beschreiben. Dabei verliert sie nicht den Hauptplot aus den Augen, jedoch sind es etwas viele Miniaturen. Der Titel ist wohl selbstredend: Ihre Obsession ist Schreiben!

Wer gerne viel liest und Geduld und Zeit hat wird sich an diesem Buch freuen, nicht nur weil es einfach anders ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Zu viele Töne." 25. August 2013
Von Berlinoise TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
... so der Kommentar Salieris über Mozarts Musik im Milos Forman-Film "Amadeus", an den ich während der Lektüre von "Obsession", dem ersten Band der "Horse of Fire" Trilogie der argentinischen Autorin Florencia Bonelli, so maches Mal denken musste.
Während Salieri auf die schlagfertige Gegenfrage Mozarts, welche Töne er denn streichen solle, jedoch die Antwort schuldig blieb, fällt mir bei diesem Roman so einiges ein, was für meinen Geschmack hätte gestrichen werden können, nämlich locker 200 der fast 700 Seiten, diverse Nebenfiguren und -handlungsstränge, lange Aufzählungen unterschiedlichster Institutionen, die Handlung nicht voranbringende lange Gespräche und Beschreibungen, weitverzweigte Unmengen mehr oder weniger entfernter Verwandter und und und...

Im Mittelpunkt des mit rund 680 Seiten und einem etwas vergrößerten Format schon äußerlich gewichtigen, in den neunziger Jahren spielenden Werkes steht die Liebesgeschichte zwischen der argentinischen Ärztin Matilde und einem arabischen Prinzen.
Matilde möchte als Ärztin im Kongo arbeiten und reist zum Erwerb der dazu erforderlichen französischen Sprachkenntnisse nach Paris, wo der Roman überwiegend spielt (erst der zweite Teil der Trilogie soll dann wohl im Kongo spielen).

Zunächst die positiven Aspekte des Romanes:
Man merkt der Autorin sowohl die Liebe zum Schreiben als auch offenbar gute Hintergrundkenntnisse beziehungsweise Recherchen zu den angesprochenen Themen an, wodurch sich "Obsession" locker und angenehm wegliest.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwieriger Start 15. August 2013
Von Hemeraner VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Sex sells dachte ich bei mir und natürlich spricht gerade der Titel "Obsession" und das Cover den geneigten Käufer an. Darum habe ich mir das Buch auch ganz frank und frei bestellt. Ich hätte allerdings nicht erwartet, dass mich ein Ziegelstein von einen Buch erschlägt. Denn so genau hatte ich in die Produktbeschreibung nicht reingeschaut. Den Leser erwartet ein über 600seitiges Mammutwerk.

Das ist einerseits nicht schlecht. Wer also umfangreiche Bücher liebt, kann sich dieses gerne kaufen. Vorteilhaft ist ein solcher Umfang besonders dann, wenn man die Charaktere ausbauen will. Doch hier haben wir den Kritikpunkt weshalb ich ziemlich schwer in die Story reingekommen bin. Es werden ziemlich viele Charaktere vorgestellt und irgendwie hat jeder eine Verbindung, einen anderen Hintergrund, dass man schnell die Leute durcheinanderwirft. Vor allem ist das so schwierig, da die Charaktere oft Namen aus dem mittleren Osten haben, was die Verwechslungsgefahr umso größer macht. Ein Merken ist teilweise so gut wie nicht drin, jedenfalls nicht für mich. Um die Verflechtungen aller (un)wichtigen Charaktere aufzunehmen hätte ich mir genauso gut einen Skizzenblock nehmen können und die Leute rausschreiben sollen. Das wollte ich natürlich nicht.

Um das Ganze etwas verwirrender zu gestalten wurden in dem Roman noch eine ganze Reihe verschiedener Städte, Plätze und Örtlichkeiten beschrieben und ne Handlung mit Äktschn und viel Liebe gibts ja auch noch. Kurzum: Ziemlich viel Stoff auf 611 Seiten gepresst. Alleine daraus hätte man gleich noch einen zweiten Band machen können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Wirtschaftskrimi mit zuviel Charakteren
Auf die Hadlung dieses Buches brauche ich wohl nicht mehr einzugehen, das haben meine Vorredner schon zur Genüge getan. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Lairdess veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Allerlei Geschicke, die die Welt bewegen
OBSESSION ist der erste Band der YEAR OF FIRE-Trilogie aus der Feder der südamerikanischen Bestsellerautorin FLORENCIA BONELLI. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von FiktiveWelten veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Es fällt schwer...
dieses Buch zu beschreiben.

Irgendwie habe ich das Gefühl, die Autorin in diesem Roman alle Bücher der Welt unterbringen wollte. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Mata Hari veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen All Sorgen der Welt in einem Buch ...
Wer sich wundert, warum das Buch über 600 Seiten Umfang hat, dem sei gesagt, dass die Autorin schlicht und ergreifend alle Problem dieser Welt (Liebe, Hunger, Krankheit,... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Siegfried Stahl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen kein schlechtes Buch aber auch nicht ein TopSeller
Es liest sich recht gut .. Handlung ist recht ansprechend ... und macht das Lesen zur Freude.

Wobei es nicht wirklich ein typische TopSeller ist. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Seelenzorn veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Rasanter Sex-Triller-Mix mit leidenschaftlicher Liebesgeschichte und...
Obsession ist der erste Teil einer Trilogie und spielt hauptsächlich im winterlichen Paris in den Jahren 1997/98. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Gabriele B. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar