Gebraucht kaufen
EUR 5,87
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Objektorientierte Programmierung mit Java 5: mit CD-ROM Gebundene Ausgabe – 13. Januar 2005

3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 5,87
7 gebraucht ab EUR 5,87

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Mein Name ist Prof. Dr. Helmut Balzert. Mit 15 Jahren habe ich begonnen, einen (unvollendeten) Kriminalroman zu schreiben. Nachdem ich festgestellt habe, dass meine Begabung mehr im Fachbuchbereich liegt, wurden alle weiteren Bücher von mir auch vollendet. Als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Kaiserslautern habe ich dann meine ersten beiden Informatik-Schulbücher geschrieben: "Informatik 1 - Vom Problem zum Programm" und "Informatik 2 - Vom Programm zur Zentraleinheit, Vom Systementwurf zum Systembetrieb". Als erster Autor habe ich damals (1976) die Programmiersprache Pascal für den Unterricht in der Schule beschrieben. Parallel zu meiner Tätigkeit als Leiter der Basisentwicklung bei der Firma Triumph-Adler AG in Nürnberg habe ich beim B.I.-Wissenschaftsverlag 1982 mein Buch "Die Entwicklung von Softwaresystemen - Prinzipien, Methoden, Sprachen, Werkzeuge" veröffentlicht - das erste umfassende deutschsprachige Werk zur Softwaretechnik. Dieses Buch habe ich nach meinem Ruf auf den Lehrstuhl für Softwaretechnik an der Ruhr-Universität Bochum in 20 Jahren schrittweise zu einem dreibändigen "Lehrbuch der Softwaretechnik" mit ca. 2000 Seiten ausgebaut (Spektrum Akademischer Verlag) - inzwischen in der 2./3. Auflage erschienen. Parallel dazu habe ich ein "Lehrbuch Grundlagen der Informatik" mit ca. 1000 Seiten geschrieben, ebenfalls im Spektrum Akademischer Verlag erschienen (2. Auflage). Für diese Bücher habe ich ein neuartiges methodisch-didaktisches Konzept entwickelt und zusammen mit dem bekannten Buchgestalter und Typografen Rudolf Paulus Gorbach aus München eine ansprechende Buch-Ergonomie und Typografie gestaltet. Um das Lernen am Computer optimal zu unterstützen, habe ich meine Erfahrungen aus dem Lehrbuchbereich genutzt, um eine pragmatische Didaktik für E-Learning zu entwickeln. Zur Umsetzung dieser Didaktik habe ich eine eigene E-Learning-Plattform konzipiert. Um crossmediales Lernen zu unterstützen, habe ich zusammen mit meiner Frau im Jahr 2002 die Firma W3L (Web Life Long Learning) gegründet. Crossmediales Lernen bedeutet, dass der Lernende den Lernstoff sowohl im E-Learning online als auch im Lehrbuch lernen kann - er kann sich seinen Medienmix selbst zusammenstellen. Die Firma W3L ist daher sowohl Verlag als auch Anbieter von E-Learning-Kursen. Zu allen meinen aktuellen Büchern gibt es daher auch E-Learning-Kurse. Zu jedem Buch gibt es einen kostenlosen E-Learning-Kurs, der einen Teil des Buchinhalts umfasst und Tests, Animationen, Videos sowie Korrekturen, Ergänzungen und Aktualisierungen des jeweiligen Buches enthält. Zusätzlich sind alle Bücher auch als E-Books verfügbar. Meine umfangreichen Lehrerfahrungen mit verschiedenen Ansätzen zur Programmierausbildung haben zu der Erkenntnis geführt, Programmierkonzepte in vier Stufen zu vermitteln. Diesen vier Stufen entsprechen folgende Lehrbücher: Java: Der Einstieg in die Programmierung, Java: Objektorientiert programmieren, Java: Anwendungen programmieren (zusammen mit dem Koautor Jürgen Priemer), Java: Algorithmen und Datenstrukturen (Autor Manfred Meyer). Die ersten beiden Bücher (zusammen mit den zugehörigen kostenpflichtigen E-Learning-Kursen) führen zu der Qualifikation "Junior-Programmierer", die letzten beiden Lehrbücher (zusammen mit den zugehörigen kostenpflichtigen E-Learning-Kursen) insgesamt zur Qualifikation "Senior Programmierer" (Hochschulzertifikate der Fachhochschule Dortmund). Die Erfahrungen, die ich als Hochschullehrer bei der Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten gesammelt habe, habe ich zusammen mit zwei Koautoren in dem Buch "Wissenschaftliches Arbeiten" zusammengefasst, das inzwischen in der 2. Auflage erschienen ist und über 35.000-mal verkauft wurde. Zurzeit arbeite ich an einem neuen Buch und E-Learning-Kurs mit dem Arbeitstitel "Wie schreibt man erfolgreiche Lehrbücher und E-Learning Kurse", das mein gesamtes Know-how auf dem Gebiet der Didaktik zusammenfasst.

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Das Lehrbuch zur Objektorientierten Programmierung mit Java 5 In diesem zweifarbig gestalteten Lehrbuch werden in didaktisch vorbildlicher Weise die Grundlagen der Objektorientierten Programmierung (OOP) mit Java 5 vermittelt. Neben den Programmierkonzepten wird die systematische Vorgehensweise von der Objektorientierten Analyse (OOA) über den Objektorientierten Entwurf (OOD) hin zum objektorientierten Programm an praktischen Beispielen gezeigt. Für die Modellierung wird die UML 2 (Unified Modeling Language) verwendet - der Industriestandard. Das Buch kann zur Vorlesungsbegleitung, zum Selbststudium und zum Nachschlagen verwendet werden. Der Einstieg in die professionelle Programmierung: " Ohne Vorkenntnisse starten, lernen, verstehen, anwenden, Erfolg haben! " Arbeiten mit der neuesten Version der Programmiersprachen Java (J2SE 5) " Einsatz der Modellierungssprache UML 2 " Systematisches Vorgehen: Pflichtenheft, OOA-Modell, GUI-Konzept, OOD-Modell, Programm. " Theorie & Praxis; Konzepte & Notationen " Fallbeispiele: Kinoplatz-Verwaltung, Leiterplatten-Layout, Artikel-Lieferantenverwaltung " Einsatz moderner Programmierumgebungen Die optimale Lernunterstützung: " Durchgehend zweifarbig " 200 Grafiken " 100 Aufgaben und Lösungen " 200 lauffähige Programme " Viele Werkzeuge und Compiler auf CD-ROM Bonus: 10-stündiger e-learning-Kurs "Schnelleinstieg Java" inkl. 50 Tests zum Buch und Installationsanleitungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr.-Ing. habil. Helmut Balzert Inhaber des Lehrstuhls für Software-Technik an der Ruhr-Universität Bochum. Forschungsgebiete: Web Engineering, e-learning, generierende Systeme, Software-Ergonomie. Autor und Mitautor von mehr als 40 Büchern


Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist in 12 Lerneinheiten gegliedert. Zuerst erfolgt eine allgemeine Einführung in die Informatik und das Internet. Anschließend werden die Grundlagen der OOP (Klassen und Objekte, Attribute, Operationen, Vererbung und Polymorphismus, Schnittstellen und Ereignisse) sehr ausführlich und nachvollziehbar behandelt. Daneben werden Daten- und Kontrollstrukturen, die Ereignisbehandlung und Persistenz sowie einige ausgewählte fundamentale Klassen vorgestellt.

An einem durchgängiges Beispiel werden die präsentierten Inhalte praktisch umgesetzt. Dabei hilft die im Buch verwendete zweifarbige Darstellung ausgezeichnet, Veränderungen und Entwicklungen im Programm deutlich zu machen bzw. zu erkennen. Ein kurzer Einblick in die GUI-Programmierung bietet die Basis für die Umsetzung einer Drei-Schichten-Architektur.

Jede Lerneinheit ist inhaltlich klar strukturiert: im einleitenden theoretischen Teil werden neue Begriffe erläutert, Definitionen mit Hilfe der EBNF spezifiziert, umfangreiche Beispiele vertiefen die Erläuterungen. Es folgt ein praktischer Teil, in dem die beschriebenen Fakten in einem Programm(fragment) umgesetzt und verdeutlicht werden. Die UML wird dabei konsequent eingesetzt, wobei sich die Darstellung vorwiegend auf Klassen- bzw. Objektdiagramme und Sequenzdiagramme beschränkt. Sinnvolle Grafiken unterstützen das Verständnis, ebenso das Glossar und eine Zusammenfassung am Ende jeder Lerneinheit. Die abschließenden Aufgaben vertiefen das Erlernte. Lösungen sind auf der beigefügten CD.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Im Rahmen der Einsteiger-Programmieren-Vorlesung meines Studiums musste ich mir dieses Buch als Pflichtlektüre kaufen und lesen. Ich würde eher eine andere Einstiegslektüre wählen. Wer noch keine Erfahrung im Bereich der Anwendungsentwicklung hat, wird damit wohl überfordert sein. Ich habe das Buch gebraucht gekauft und werde es auch wieder verkaufen, da es mich persönlich nicht weitergebracht hat und auch als einfaches Nachschlagewerk meiner Meinung nach nicht unbedingt geeignet ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Also das Buch ist wie mein Professor es gesagt hat. Sehr gut. Muss ich auch gestehen. Es gibt zwar auch einfachere Bücher über das Thema aber das hier ist eines, welches man neben anderen Lektüren in die Hand nehmen kann um zu vergleichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden