Ratgeber Objektive

Objektiv 8,0/60mm HL-C f&... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,98
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Photo-Schemkes (Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Objektiv 8,0/60mm HL-C für Canon
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Objektiv 8,0/60mm HL-C für Canon

von BIG

Preis: EUR 21,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch axels-fotoshop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 14,39
  • Bilder im Holga - Stil mit Ihrer Canon DSLR
  • Feste Blende 8, Entfernungseinstellung über Symbole
EUR 21,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf durch axels-fotoshop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Objektiv 8,0/60mm HL-C für Canon + Lochblende Rising Pinhole Lochkamera-Objektiv für Canon EOS EF
Preis für beide: EUR 50,89

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Spiegelreflex-Objektive - Was Sie beim Kauf eines Objektives beachten sollten: Zum Ratgeber


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 41 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • ASIN: B004VFM47W
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 6. April 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.311 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Holga Objektiv 8,0/60mm HL-C für Canon

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Westphalen am 11. September 2011
Verifizierter Kauf
Diese Objektiv ist schlecht verarbeitet, hat eine steinzeitliche optische Qualität, ist unpraktisch zu verwenden und vignettiert stark. Genau deshalb habe ich es gekauft, weil ich damit einen Holga-Look auch an der Digitalkamera erhalte.

Ich würde es wiederkaufen und vielleicht mach ich das auch schon deswegen, weil ich die Lochblende an der Rückseite heraussägen möchte. Denn die Blende 8 stimmt auch nicht wirklich und die Vignettierng an einer Vollformatkamera ist extrem. Während ich an einem bedeckten Tag wie heute mit einem 50mm auf f8 1/100s erhalte, belichtet die Holgalens mit 1/4 gute 4 Blenden dunkler, entspricht also ungefähr f32 (das Bild ist in der Mitte dann etwas heller als bei der Vergleichsaufnahme). Das liegt an der kleinen Lochblende hinten, die von einem Kranz kleinerer Löcher umgeben ist.

An einer APS-C-Kamera liefert das Objektiv auch ohne Umbau schöne Ergebnisse, wie die Qualität nach dem Eingriff sein wird, weiß ich noch nicht. Schärfer wird es jedenfalls nicht, aber heller auf jeden Fall.

Fazit: 5 Sterne, weil der Spaß zum Preis in einem sehr guten Verhätnis steht.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 18. September 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Linse geholt, weil ich diesen schönen Vintagestyle der bei den alten analogen Kameras zu finden war in Zeiten digitaler Technik irgendwie vermisse, Fotos ob gut oder schlecht sind irgendwie alle gleich . Diese Linse ist bestens dafür geeignet, Aufnahmen zu machen die ihren eigenen Reiz des Vergangenen haben ohne erst aufwendig PSP oder ähnlich zu nutzen (wenn man es überhaupt schafft). Als Fotograf muss mann sich von allem verabschieden, was sonst beim Kauf eines Objektivs wichtig ist; Vignetierung? ja, CAs? sicher, Blende? könnte 8 sein oder 32 (ist das wichtig :-)?), Schärfe? man kann was erkennen, Verarbeitung? schlecht entgrateter billiger Kunstoff... Aber genau das ist, es was den Reiz ausmacht: Bilder abseits der "perfekten" Fotos die man alle schon so oft oder ähnlich gesehen hat, dieselben Motive mit der Holga aufgenommen, sind wesentlich ungewöhnlicher und sehenswerter als üblich. Und ja man lächelt über den Fotografen wenn man diese Linse an der Kamera hat, aber was soll's lächelt man halt zurück und beide Seiten haben einen schönen Tag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris am 31. Januar 2012
Unscharf, Vignettiert, Farbverzerrung, alles mögliche schlechte unvorhersehbare. Ich denke, dass jede Linse ein Unikat ist. Meine ist wie ein alter röhrenamp. Die spielt einfach mit, meldet sich zu Wort, macht was sie will. Sie lebt.
Es ist zwar mit meiner originalholga immernoch nicht auf dem Niveau, aber da ich jetzt meine Lochblende raus hab und entschieden bin da ganz viel anderes zeug reinzukleben, wird das schon noch! Es gibt dafür keine wirkliche anleitung im internet sondern nur gut versteckt als kommentar einer Rezension: Die (einzige) schraube rausdrehen und von innen die dünne Scheibe rausdrücken, oder mit einem messer/skallpell raushebeln. Keine Sorge, die verklebung ist qualitativ dem Rest der Linse gleich. Sollte also kein Problem sein.
Kleine Ideen die ich ausprobieren werde statt lochblende:
Farbiges Papier
zwei Löscher
Dezentriertes Loch
Die vorblende rausnehmen und mit selbigen ersetzen.
Das sollte für ein Paar Tests erstmal reichen.
Ich benutze im Übringen als kamera eine 5dMkII. Klingt komisch eine kamera für allerhöchste qualität zu benutzen um dann schlechtmöglichstes glas davorzusetzen, aber die Prints die daraus entstehen können... Ich sabber jetzt schon!
Freut euch auf dieses wunderwerk der unpräzision!
Cake
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dch2000 am 19. April 2012
Verifizierter Kauf
Das Holga"objektiv" habe ich mir zusammen mit einem Loreo gekauft. Das Holga wie das Loreo ist natürlich nichts für präzise Handwerkskunst, das dürfte klar sein. Holga stellt aber an den Fotografen besondere Anforderungen, weil das Sucherbild nur so erahnen lässt, was das Bild später zeigt, zum Glück gibt es ja die Bildvorschau. Trotzdem hilft aber nur das Herstellen von Masse, womit auch die Erfahrung mit dieser Linse wächst. Wer die Empfindlichkeit an der Digitalkamera hochsetzt, kann auch mal bei wenig Licht das Holga einsetzen, ein Lob auf die Digicam, auch weil wegen der benötigten Bildmasse nicht unnötig Filmaterial verschossen wird! Im Gegensatz zum Loro bringt eine Nachbearbeitung mit Software nach meiner Meinung nicht viel, entweder das Bild passt oder es wird aussortiert. Auch hier wende ich meinen Satz aus der Loro-Rezension an: die Internetcommunity, die täglich nach frischen Bildern lechzt wird sich bestimmt freuen, und ich freue mich auf möglichst viele Bilder mit diesem billigen Plastikteil, das Teil gehört in die Fototasche eines jeden "Knipsers".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 26. April 2014
Verifizierter Kauf
Ich hatte die Linse bereits zuvor. Hab sie aber realtiv schnell verschenkt, da sie mir einfach zu dunkel war. Durch den Sucher sah man kaum was. Bei Tageslicht mit ISO 640 und 1/30 fotografieren zu müssen erschien mir als zu unpraktisch. Aber durch ein bald anstehendes Projekt hatte ich mich jetzt dazu entschieden, die Linse nochmal zu bestellen und mir die Blende mal anzuschauen. Man findet ja nicht wirklich was darüber, ob und wie man die Blende verändern kann.

Dabei ist das nicht wirklich kompliziert. Durch eine Schraube von der Rückseite löst man die Sperre und kann den Linsenteil, welchen man auch zum fokussieren dreht, einfach weiter "drehen" und damit öffnen. Man hat nun an beiden Seiten der Linse eine Blendenöffnung. Auf dem Vorderteil eine 'normale' runde Blende. Auf dem Rückteil eine sehr kleine Öffnung umkreist von noch weiteren kleinen Löchern. Diese Lochblende ist für die starke Vignettierung verantwortlich.

Beide Blenden, auf dem vorderen als auch hinteren Element, sind einfach kleine Plastikringe, welche lediglich auf den Korpus geklebt sind. Vorsichtig mir einem Cutter ein wenig anritzen und schon kann man die Teile einfach raushelbeln/drücken.
Wenn man beide Teile entfernt, bekommt man ein normal helles Sucherbild ohne Vignette und sogar durch die große Öffnung eine Tiefenunschärfe. Die Gesamtschärfe leidet darunter nochmal ein wenig, aber das fand ich nicht störend, da man sowieso keine super brillanten Bilder schießt. Das ist aber schließlich auch nicht das Ziel dieser Linse.

Man kann nun relativ easy mit diesen Beiden Blendenringen experimentieren, um das für sich optimale Ergebnis zu erzielen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen