Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Objective-C und Cocoa: (Nachfolger von Tiger und XCode 2.1) [Gebundene Ausgabe]

Klaus M. Rodewig , Amin Negm-Awad
2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

Oktober 2006
Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage erscheint nun die stark überarbeitete Auflage des aktuellsten deutschsprachigen Buches zur Programmierung unter Apple Mac OS X. Der Autor hat sich Verstärkung geholt, sodass nun zwei ausgewiesene Cocoa-Experten für den Inhalt verantwortlich zeichnen, was nicht zuletzt an dem stark gewachsenen Umfang des Buches zu erkennen ist.
Dieses Buch wendet sich an alle Programmierer, die Cocoa-Applikationen für Mac OS X erstellen möchten. Dabei fängt das Buch mit Grundlagen an, sodass auch Einsteiger in die Lage versetzt werden, Applikationen für Mac OS X zu erstellen.
Der Leser erhält mit dem Buch eine Einführung in die Arbeit mit den Apple Developer Tools, Objective-C und Cocoa. Darüber hinaus wird grundlegendes Wissen im Bereich der C-Programmierung vermittelt, da diese nach wie vor einen großen Stellenwert bei der Programmierung unter Mac OS X darstellt.
Das Buch deckt alle wichtigen und grundlegenden Themen ab. Praxisnahe Themen wie die »Programmierung mit Threads« fehlen hierbei ebenso wenig wie »CoreData«, die »Erstellung von Benutzeroberflächen«, »Bindings« und »Netzwerkprogrammierung«. Hierbei werden sowohl die konkrete Anwendung der diversen Techniken als auch die theoretischen Grundlagen dieser Techniken beschrieben, sodass der Leser mit diesem Buch in die Lage versetzt wird, sich ein profundes Wissen rund um die Programmierung unter Mac OS X anzueignen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 920 Seiten
  • Verlag: Smart Books; Auflage: 1., Aufl. (Oktober 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3908497426
  • ISBN-13: 978-3908497424
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17,4 x 5,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 590.722 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klaus M. Rodewig entdeckte seine Affinität zu Unix mit dem Linux-Kernel 0.97. Seither lässt er kein Unix-Derivat aus, das ihm über den Weg läuft. Er kann auf langjährige Erfahrungen im Bereich Software-Entwicklung und Administration großer Infrastrukturen zurückblicken und arbeitet als IT Security Analyst. Über NeXTStep, OPENSTEP und GNUstep ist er zu Mac OS X und Cocoa gekommen, eine Kombination, die ihn seither nicht mehr losgelassen hat.

Amin Negm-Awad fand 1982 seinen Weg zu Computern über den Apple ][. Ab 1985 entwickelte er unter DR-GEM/PC und programmierte in den Programmiersprachen C und C++ Frontends für Transputer-Netzwerke im Bereich der Messdatenerfassung. Er ist heute Rechtsanwalt bei der Kanzlei Dr. Pribilla Kaldenhoff Negm und Dozent an einer Kölner Hochschule. Nie konnte er allerdings seine Affinität zu Computern ablegen und kehrte mit OS X zu Apple, dem Tatort seiner Anfänge zurück.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht wirklich professionell! 1. August 2007
Von G. Löwl
Format:Gebundene Ausgabe
Ich kann mich der Meining oben nur anschließen: In diesem Buch sind einfach zu viele Fehler, als daß man die Lektüre genießen könnte. Und das in der 2. Auflage! Oftmals wird mit vermeintlichem Witz versucht, komplexe Sachverhalte auf lockere Weise zu vermitteln; leider ist das in den meisten Fällen weder witzig noch hilfreich, weil man dann erst recht im Wald steht.
Ich denke, für jemanden, der sich ernsthaft mit Cocoa auseinandersetzen möchte, wird das nicht die erste Programmier-Fachliteratur sein, die er liest; demgemäß ist er wesentlich sachlicheren und besseren Stil gewohnt. Läge der Preis unter den üblichen 50,- €, könnte man von einer legitimen Sparvariante sprechen; leider wird aber zumindest beim Preis versucht, professionelles Niveau zu erreichen.
Ich kenne noch keine Alternative zu diesem Werk, werde mich aber sogleich auf die Suche machen; mit diesem Band macht selbst Cocoa keinen Spaß.
-> Nicht empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schön und Fehlerhaft 20. November 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch "Objective-C und Cocoa" schön aufgebaut und übersichtlich. Schlimm sind allerdings all die Fehler im Source-code. Man kann fast auf ca. jeden 3. Seite Fehler entdecken. Diese Fehler als Einsteiger zu finden ist sehr Zeitintensiv.
Verwirrend ist auch, dass in Beispiel nicht durchgehend gleiche Variablennamen verwendet werden. Oft wird sehr allgemein der Code beschrieben ohne auf die einzelnen Zeilen einzugehen.
Theoretische Abschnitte sind zwar gut und schön, aber als Neueinsteiger habe ich die Abschnitte aufmerksam gelesen und nicht komplett verstanden. Die Theorie sollte anhand von Beispielen näher erklärt werden.

Insgesamt ist das Buch sehr umfangreich, doch vom Preis von rund 50 Euro ist nicht empfehlenswert.
Wer sich dieses Buch kauft sollte schon ein wenig Erfahrung mit Programmierung haben.

Schade ist auch das keine CD bei liegt mit weiteren Beispielen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu viele Fehler 27. April 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Mich hat das Buch ebenfalls sehr entäuscht. Am Anfang habe ich typos und Fehler notiert, um diese den Autoren zukommen zu lassen. Nach einiger Zeit waren es allerdings so viele, dass ich mir die Arbeit nicht mehr machen wollte. In den Code-Abschnitten habe ich ebenfalls zu viele Fehler gefunden, unter anderem: Gleiche Methodenparameter heißen von Seite zu Seite anders, Code-Verweise in den Erklärungen stimmen nicht mit dem erklärten Code überein, Code-Beispiele - wie im Kapitel 6 - ergeben nicht die Resultate, die im Buch angenommen werden, wenn man sie implementiert. Wenn man Programmierungerfahrung hat, findet man diese Fehler eher schnell, aber im Buch sind zu viele davon, so dass es einfach lästig wird. Zudem finde ich seltsam, dass viele Screenshots von ganz einfachen Dingen wie dem Erstellen einer Klasse im XCode gezeigt werden, bei den Code-Beispielen aber kaum welche vorhanden sind.

Titeln wie "Liebeserklärungen und Abschiedsbriefe" oder "Initialisierung und Verschwindibussi" finde ich nicht so witzig. Meiner Meinung nach ist der Informatiker-Humor nicht gerade der beste - ich bin selber Informatiker - und das Thema ist auch nicht gerade die beste Quelle für Witze. Das ist aber nur Geschmackssache.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einfach zuviele Fehler und Wirr 23. Juni 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Ich habe mir Mühe gegeben, die vielen Fehler in den Quelltexten nicht überzubewerten. Leider ist praktisch kaum eines der vorgestellten Listings fehlerfrei, für eine zweite Auflage sehr bedenklich. Ohne sehr viel Geduld und ständiges Nachschlagen im Errata und dem Onlineforum hat das Arbeiten mit dem Buch keinen Sinn. Vielleicht wird's bei der dritten Ausgabe besser!

Die Beispiele finde ich darüber hinaus etwas wirr, den Mix aus deutschen und englischen Variablennamen halte ich für unglücklich. Allgemein wird viel vor- und zurückgesprungen, so dass man manchmal garnicht mehr genau weiss in welcher Datei sich der Autor derzeit aufhält. Die lockere Schreibe ist nicht jedermann's Sache, aber es gibt sicherlich Schlimmeres.

Wer des englischen mächtig ist, sollte sich mal bei den entsprechenden Standardwerken oder im Apple Developer-Netzwerk umschauen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einfach nur fehlerhaft 3. November 2007
Von Leser
Format:Gebundene Ausgabe
Anfangs kann man ja die Fehler noch halbwegs gut verkraften. Nur wenn man sich dann langsam zu Bindings und Core Data vorarbeitet wird es wirklich nervig. Von Seite zu Seite heißen auf einmal Variablennamen anders, komplett wirre Darstellung und absolut Fehlerhafter Quellcode wird verbreitet.
Zudem wird von den Autoren im Buch eine CD und die Beispielprogramme versprochen. CD hab ich nie bekommen und die Beispielprogramme auf der Homepage gibt es auch nur zu den ersten Kapiteln (scheinbar haben sich die Autoren bei den letzten Kapiteln selber nicht mehr ausgekannt, oder sie sind scheinbar nicht interessiert, Lesern was beizubringen).
Wie meine Vorredner empfehle ich hier auf englische Leseware umzusteigen und für die neuesten Applefeinheiten einfach die Online-Dokumentation von Apple selber aufzusuchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach zu schlecht 26. Mai 2008
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist anfangs angenehm zu lesen und die Anfänge von C UNIX LINUX etc werden schön erklärt so dass man schon auf das Kommende (Objective-C) gespannt ist. Nur "leider" denke ich, haben sich die Authoren das Buch nicht genau durchgelesen. Also didaktisch ist das Ganze hier eine Katastrophe. Ich lese schon seit Tagen in dem Buch und bin immer noch nicht schlauer geworden. Nun habe ich mir ein englisch sprachiges Buch bestellt (welches mit 5 Sternchen benotet wird) Ich kann euch leider über den Rest des Buches nicht viel sagen, denn man verliert die lust am Lernen und Lesen bei diesem Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Schwer fehlerbehaftet...
An dem Buch kann der etwas erfahrenere Programmierer (erfahren in einer anderen Sprache) sicherlich einiges über Objective-C lernen, doch für einen Einsteiger wird es... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2008 von T. Hallek
1.0 von 5 Sternen Äußerst schwache Vorstellung- das Geld nicht wert!!!
Als Objektive-C Neuling, aber mit Kenntnissen in Pascal, Delphi und C++ und C#, hatte ich mir von dem Buch mehr versprochen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. August 2008 von D. Wittenberg
4.0 von 5 Sternen Gut mit Abzügen
Das Buch Objective-C und Cocoa ist an sich ein sehr gelungenes Werk. Es führt in die OSX Programmierung ein und ermöglicht auch weniger erfahrenen Lesern einen sanften... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. August 2007 von Ennemoser Ernst
3.0 von 5 Sternen Anspruch von Professionalität
Das Buch versucht den Anspruch von Professionalität zu beweisen, scheitert jedoch kläglich. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. August 2007 von J. Neuburger
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswertes Buch
Mich als Umsteigerin vom PC mit Windows und Linux und Kenntnissen in C++ und diversen Scriptsprachen interessierte vor allem der Einstieg in die Mac Programmierung und das Erlernen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Juni 2007 von A. Aumer
5.0 von 5 Sternen Noch nie war der Einstieg in eine Programmiersprache so leicht. (oder...
Vor einer Woche hab ich mir in den Kopf gesetzt dieses Programm zu schreiben. Ein kleines Programm zwar, aber für mich trotzdem ein grosses Projekt, da ich bisher noch nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Mai 2007 von Jonas H
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch!
Das Buch ist allgemein (sehr) gut geschrieben. Viele Themen

werden prima mit voller Klarheit beschrieben und erklärt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. März 2007 von Fabian Spillner
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar