EUR 7,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Oberschnüffler Oswald und die Tütenbande (03) Audio-CD – Audiobook, 1. Februar 2007


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 1,64
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 6,73 EUR 3,97
46 neu ab EUR 6,73 4 gebraucht ab EUR 3,97

Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Oberschnüffler Oswald und die Tütenbande (03) + Oberschnüffler Oswald (01) + Oberschnüffler Oswald und das gestohlene Herz (04)
Preis für alle drei: EUR 27,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Aktive Musik; Auflage: 1., Aufl. (1. Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 389353153X
  • ISBN-13: 978-3893531530
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,3 x 14,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 127.920 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Werbetext

Immer eine Nasenlänge voraus! -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christian Bieniek wurde 1956 geboren und lebte seit 1984 in Düsseldorf. Er studierte Klavier und Schlagzeug. Er war Gitarrist in einer Punkband und als Klavierlehrer tätig. Er schrieb Hörspiele, TV-Sketche und Radioserien. 1993 erschien sein erstes Jugendbuch ›Immer cool bleiben‹. Seitdem schrieb er über neunzig Bücher für Kinder und Jugendliche, die in zwölf Sprachen übersetzt wurden. Christian Bieniek starb 2005 in Düsseldorf.

Ralf Butschkow wurde 1962 in Berlin geboren, wo er auch heute noch lebt. Er arbeitet als freier Werbegraphiker und Kinderbuchillustrator. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mutoniatus am 1. Juli 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Diebesbande geht im Ostpark um. Oberschnüffler Oswald soll im Ostpark Wache stehen, doch dann verdreht ihm eine Dalmatinerdame den Kopf. Er vergisst seine Aufgabe. Als er wieder zurück geht, wird er gekidnappt. Doch was er dann sieht, haut ihn um...
Die Geschichte ist sehr witzig geschrieben und es bleibt immer spannend. Ich würde jedem Fan zuerst das erste Buch empfehlen, denn die Vorgeschichte ist sehr wichtig
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Erlemann HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 19. April 2010
Format: Audio CD
Gerade hat Oberschnüffler Oswald eine wunderschöne Hundedame kennen gelernt, da ereilt ihn ein schwerer Schicksalsschlag. Die Mutter seines Herrchens niest neuerdings pausenlos und hat Oswald als Ursache ihrer Allergie ausgemacht. Schweren Herzens wird beschlossen, den Hund zu verkaufen.
Doch als der Tag naht, an dem die ersten Interessanten vorsprechen wollen, macht das Familienoberhaupt einen Rückzieher. Er kauft eine Hundehütte und verfügt, dass Oswald bis zum endgültigen Ergebnis des Allergietestes nicht mehr ins Haus darf.
Oswald ist überglücklich. Genau in dieser Situation scheint sogar der Detektivclub wiederbelebt zu werden. Denn Jussuf ist im Park überfallen worden. Drei Gestalten, kaum größer wie er selbst, haben ihn ausgeraubt. Sie hatten ganz stinknormale Plastiktüten über den Kopf gestülpt , um nicht erkannt zu werden.
Als kurz darauf auch noch Isabel um fünfzehn Euro "erleichtert" wird, kann sich Oswald kaum mehr zurückhalten. Er muss in den Park und diese Tütenbande stellen. Wäre da nicht seine große Hundeliebe, die ihn immer wieder ablenkt. Leider streiten sich Timo, Sven, Jussuf, Maruscha und Isabel in letzter Zeit des Öfteren, vor allem nachdem Timos große Liebe Maruscha mit Dennis, einem oberarroganten Depp, herumzieht.

Der leider 2005 verstorbene Christian Bieniek hat mit Oswald einen sympathischen und stimmigen Charakter erfunden und in Buchform veröffentlicht. Die Abenteuer rund um den manchmal dämlichen, manchmal genialen Mischlingshund Oswald sind höchst amüsant und spannend. Der Held dieser Abenteuer ist Oswald, ein etwas dicker kleiner Hund, der in der Ich-Form die Geschichte und seine Gedanken dazu erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabell Sonntag am 10. Juni 2005
Format: Taschenbuch
Mal ein ganz anderes Buch. Keine typische Detektivgeschichte, sondern eine mit reichlich Humor und Pepp aus der Sicht von Oberschnüffler Oswald, einem Hund. Dieses Buch ist das Lieblingsbuch meiner Kinder, ich persönlich finde es auch sehr gelungen und empfehle es immer wieder weiter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Johannsson am 19. November 2009
Format: Audio CD
Durch Zufall haben wir Oberschnüffler Oswald und die Tütenbande als Audio CD bekommen.
Die CD soll unseren Kindern lange Autofahrten verkürzen und diesem Anspruch wird sie voll gerecht.
Selten haben wir so eine spannende und vor allem witzige CD im Auto angehört.
Auch wir Erwachsenen sind jedesmal ganz hin und weg!
Die Geschichte ist einfach toll, wirklich sehr witzig erzählt und dazu sehr gut in die Hörbuchvariante umgesetzt.
Wir haben uns weitere Oswald CD's bestellt und bestimmt finden auch die Bücher bald den Weg ins Kinderzimmer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Kinder-Rezension am 17. September 2009
Format: Taschenbuch
Da ich nicht gerade eine Leseratte bin, "verschlinge" ich Bücher nicht unbedingt. Bisher habe ich es mit verschiedenen bekannten Büchern versucht, die ich aber nur gelesen habe, weil ich halt was lesen musste.
Aber Oswald hat es geschafft, das zu ändern. Dieser Hund ist einfach klasse! Ich musste viel lachen und habe das Buch ruckzuck ausgelesen. Glücklicherweise git es ja noch ein paar Bände.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen