Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,90 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: tvhits
In den Einkaufswagen
EUR 17,36
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Celynox
In den Einkaufswagen
EUR 24,93
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: FAB WAREHOUSE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Oben - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]


Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauft von Topbilliger und Versand durch Amazon in Frustfreier Verpackung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 11,96 6 gebraucht ab EUR 9,67 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,50
Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet.

LOVEFiLM DVD Verleih

Oben auf Blu-ray bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.


Entdecken Sie das Beste aus den Bereichen DVDs, Games, Musik, Spielwaren und Bücher von Disney. Im Disney-Shop ist für jeden etwas dabei.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Oben - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition] + Wall-E - Der letzte räumt die Erde auf [2 Blu-rays] [Blu-ray] + Ratatouille - 3D Superset (3D BD + 2D BD) [3D Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 52,74

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Peter Docter, Bob Peterson
  • Format: Limited Edition, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Italienisch
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Walt Disney
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (288 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005NFJ134
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.584 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der Himmel ist die Grenze? Nicht für den pensionierten Ballonverkäufer Carl Fredricksen, der sich im Alter von 78 Jahren seinen Lebenstraum erfüllen möchte: Eine Reise in das Amazonas-Gebiet. Im Nu befestigt der rüstige Rentner Tausende von Luftballons an seinem Häuschen und entschwebt in den Himmel. Zu spät bemerkt Carl, dass er einen blinden Passagier an Bord hat: den achtjährigen Pfadfinderjungen Russell. Dem kauzigen Rentner bleibt keine andere Wahl, als die Quasselstrippe mit auf die große Reise zu nehmen, die aus dem alten Mann und dem aufgeweckten Jungen ein eingeschworenes Team macht. Auf ihrem herrlich komischen Trip durch den Urwald trifft das ungleiche Duo außergewöhnliche neue Freunde wie den sprechenden Golden Retriever Dug und den 13 Fuß großen Vogel Kevin. In der Wildnis des Dschungels erkennt Carl schließlich, dass die größten Abenteuer manchmal nicht diejenigen sind, nach denen man gesucht hat.

Amazon.de

Mit Oben hat die Animationsschmiede Pixar erneut ein kleines Meisterwerk geschaffen. Die anrührende Geschichte über eine generationenübergreifende Freundschaft.

Pixar war vor gut 20 Jahren mit dem Vorsatz angetreten die Vorherrschaft von Disney im Bereich der Animationsfilme zu erschüttern. So zeichnete sich bereits der erste Streich des Studios, Toy Story durch einen erfrischend neuen Ansatz nicht nur auf der technischen Ebene aus. Ging es bei Disney immer um die Geborgenheit der Familie liessen die Pixar Filme von Anfang an keinen Zweifel daran aufkommen dass es ihnen um das Subjekt ist, also um die Ich-Werdung ihrer Figuren. In Oben verschränken sich diese Ebenen aufs wundersamste und werden darüberhinaus noch mit einem Schuss japanischer Animationskunst angereichert.

Der kinderlose Witwer und ehemalige Luftballonverkäufer Carl, ein mürrischer Greis wie er ihm Buche steht, sieht sich von der postmoderne überrannt. Sein kleines Häuschen ist von Wolkenkratzern umzingelt und allenthgalben versucht man ihn ins Seniorenheim abzuschieben. Doch der renitente Carl hat andere Pläne. Bevor sein Leben endgültig vorbei ist beschliesst er zu seinem grossen Abenteuer aufzubrechen. Von abertausend Luftballonen getragen schwebt er kurzerhand mit seinem gesamten Haus davon und macht sich auf die grosse Fahrt nach Südamerika. Der Misanthrop hat jedoch einen blinden Passagier. Der rundliche Russell, dem in seinen Pfadfinderauszeichnungen noch die gute Tat an einem Senioren fehlt. Trotz aller Widrigkeiten bleibt der kleine Kerl hartnäckig entschlossen den Grantler zu beglücken. Der schwierige Beginn einer rührenden Beziehung zwischen Jung und Alt.

Regisseur Pete Docter hatte bereits mit seinem ersten Spielfilm Die Monster AG mitten ins Schwarze getroffen. Und auch bei Oben trifft er mit traumwandlerischer Sicherheit immer den richtigen Ton. Bereits die ersten 15 Minuten des Films sind ein Lehrstück in Sachen Exposition. Da wird in wenigen Szenen ein gesamtes Menschenleben durcherzählt, eine Beziehungsgeschichte im Zeitraffer. Der schüchterne Carl der auf die abenteuerlustige Ellie trifft, eine grosse Liebe mit grossen Enttäuschungen (das Paar kann keine Kinder bekommen), von grossen Träumen (sie wollen ein Leben voller Abenteuer leben) und noch grösseren Anpassungen, vom Mittelstandleben, dem Alter und schliesslich Ellies Tod. Das alles schafft die Voraussetzungen für Carls Entscheidung, gespeist aus dem Selbstvorwurf seiner geliebten Frau nicht gerecht geworden zu sein, und noch einmal aufzubrechen, nach „Paradise Falls“, wie das anvisierte Fleckchen Erde zweideutig heisst. Diese Prämisse hätte unter weniger talentierten Händen dem Film bereits eine schwergängige Schlagseite verpassen können. Doch das Gegenteil ist der Fall. Das Haus erhebt sich in einem denkbar poetischen Einfall unter dem Auftrieb heliumgefüllter Luftballons von seiner Verankerung im Hier und Jetzt, und mit ihm, festgeklammert auf der Veranda, der nervige, hyperaktive, von seinen eigenen Eltern vernachlässigte Jungpfadfinder Russel. In der Annäherung zwischen den beiden ungleichen Reisegefährten erst kommt das Abenteuer in Gang. Die zwei merken schon bald dass sie aufeinander angewiesen sind. Carl muss sich mit seiner unausgelebten Vaterrolle auseinandersetzen und der Junge spürt zum ersten Mal so etwas wie Anteilnahme und Bestätigung. Oben ist ein Film geworden den man jedem ans Herzen legen möchte, ein Film der den Spagat zwischen Unterhaltung und Aufklärung, zwischen Kunstanspruch und Massengeschmack spielerisch hinbekommt. Ein grosser Wurf.--Thomas Reuthebuch -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

107 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Carl Fredricksen am 11. Februar 2010
Format: Blu-ray
Dies ist für mich einer der schönsten Filme aller Zeiten (und steht für mich auf einer Stufe mit "Vertigo" und die "Die Brücken am Fluss"). Er zeigt nicht nur die Virtuosität, mit der Pixar Geschichten zu erzählen versteht, nein, er zeigt generell, dass nur Pixar es zurzeit versteht, Geschichten allein mit Bildern und nicht nur über Dialoge oder gar Qequassel zu erzählen.
Schon bei "Wall-E" vollbrachten sie die Meisterleistung, die ersten 20 Minuten des Films vollkommen ohne Sprache fühl- und erlebbar zu machen. Bei "Oben" nun ist es die grandiose Anfangs-Sequenz, die in 5 Minuten ein ganzes Eheleben mit all seinen Freuden, Enttäuschungen und Widrigkeiten des Alltags zeigt. Ich schäme mich nicht, zuzugeben, dass ich im Kino von dieser Szene so ergriffen war, dass ich aus dem Weinen gar nicht mehr herauskam - und das hat mich ebenso sehr überrascht. Doch nie zuvor habe ich in einer anmutigeren Art erzählt bekommen, wie sich Träume zerschlagen können, nicht, weil sie vom Alltag emotional verdrängt werden, sondern weil im Alltag Rechnungen bezahlt werden müssen, um Dächer auszubessern, Krankenhausaufenthalte zu bezahlen oder Ähnliches.
Diese Sequenz legt die Stimmung der folgenden Filmhandlung fest. Und dementsprechend folgt die weitere Geschichte dem Finden von Träumen mit einer stark melancholischen Note. Schon alleine das und die Beschäftigung mit dem Tod ist für einen Trickfilm äußerst mutig. Zu welchem Schluss der Film dann kommt, ist ebenso emotional erzählt, wie die Charaktere liebevoll mit all ihren Macken gezeichnet sind.
Wer kann, sollte sich den Film übrigens im Original anhören, denn nur dort ist die Stimme von Russell und den Kinderfiguren wirklich zuckersüß. Zumindest die österreichische (!) Synchronfassung kann bei Carls noch mit dem Original mithalten.

15 von 10 Punkten.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alcatraz05 am 9. Oktober 2012
Format: Blu-ray
Eine in allen Belangen überwältigende Blu-Ray Veröffentlichung! und dazu in toller Verpackung.
Man kann hier nur schwärmen und Disney ein Kompliment für die Qualität der Disc in Bild und Ton und für die Fülle an Extras machen.
Das Bild ist Referenz, der Ton ebenfalls top.
ABER: die Technik ist das Eine - die Story das Andere.
Auch wenn man zugeben muss, dass der Film etwas zum Ende hin abfällt, was Intensität und Ideen angeht.
Alleine der überwältigende Anfang des Films, der so liebevoll und traumhaft erzählt und animiert wird, ist ein Kaufgrund. So was gab es noch nie davor und auch nicht danach.
Überragend! Erwachsene werden hier auf ihre Kosten kommen. Den jüngeren Zuschauern ist der Rest des Films vorbehalten. Er macht Spaß und ist unterhaltsam.
KAUFEN!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ilenia P. am 26. Oktober 2009
Format: DVD
Ja, es gibt die DVD noch nicht. ABER: Dieser Film hat mich so berührt, dass ich es nicht abwarten kann meine allererste Rezension zu schreiben. Und wem das noch nicht genug ist, soll weiterlesen:

Ich liebe Disney- und Pixar-Filme generell (mit einigen Ausnahmen, die meiner Meinung nach nicht gut sind, aber das tut hier nichts zur Sache). Dennoch - oder gerade weil ich fast alle Filme kenne - sehe auch ich klare Qualitätsunterschiede: Die alten Disney-Filme sind meiner Meinung nach die Besten, weil sie Tiefgang haben, weil sie über sehr lange Zeiträume hinweg bis ins letzte Detail ausgearbeitet worden sind, weil man mit dem Herzen voll und ganz dabei war, weil auch oftmals eine Moral hinter dem so schön gezeichneten Film steckte.

Bei neuen Filmen habe ich das oftmals vermisst. Der Witz der (meisten) Filme wurde zwar besser aber der Tiefgang fehlte. Eine Moral gab es oftmals zwar (z.B. 'Lilo und Stitch': Jeder kann sich ändern & Andersartigkeit ist etwas Besonderes und nichts Abscheuliches) aber es fehlte das Gefühl, dass sämtliche Mitwirkenden an diesem Film mit dem ganzen Herzen und aller Leidenschaft dabei waren.

Bei "OBEN" hatte ich dieses Gefühl. Sämtliche Szenen sind wundervoll durchdacht, die Charaktere sind einzigartig und besitzten eine ganz eigene Persönlichkeit. Die Geschichte wird nicht langatmig sondern liebevollst erzählt und jeder Handlungsstrang greift stimmig ineinander über.
Dies liegt mit Sicherheit auch daran, dass der Film von langer Hand vorbereitet worden ist und zunächst mit den Figuren begonnen wurde.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. W. TOP 1000 REZENSENT am 27. April 2011
Format: Blu-ray
>>> ZUM FILM <<<
Vorweg: Ich bin ein Fan von Pixar-Filmen! Als ich "Oben" jedoch im Kino gesehen hatte, konnte er meinen Erwartungen nur teilweise gerecht werden. Ich verließ damals relativ enttäuscht das Kino, habe dem Film dieser Tage jedoch nochmals auf Blu-Ray eine Chance gegeben. Aber auch bei dieser zweiten Sichtung konnte mich der Film nur bis zu einem gewissen Punkt begeistern. Im Vergleich zu allen bisherigen Pixar-Filmen bietet er kein rundes Filmerlebnis.

Dabei beginnt er grandios! In einer ca. 15-minütigen Einführung voller Witz, Charme und Emotionen werden zwei Leben über mehrere Jahrzehnte hinweg erzählt. Einen gelungeneren Auftakt habe ich bei noch keinem Pixar-Film zuvor gesehen. Dann beginnt Carl Fredricksens Reise mit dem Pfadfinderjungen Russell im Schlepptau, der Film nimmt weiter Fahrt auf - und legt zu dem Zeitpunkt, als die intelligente Hundearmee die Bildfläche betritt, eine Bauchlandung allererster Güte hin.
Sprechende und intelligente Tiere kennt man ja schon aus zahlreichen anderen Disney-Filmen. Da gab es sicherlich auch schon Hunde, die Speisen servieren oder ein Flugzeug steuern. Wenn die Charaktere in den jeweiligen Filmkontext passen, gibts auch nie einen Anlass zur Kritik. Immerhin habe ich bereits sehr gerne mit einer Gourmet-Ratte in Paris mitgefiebert oder einem Clownfisch bei der Suche nach seinem vermissten, vorwitzigen Sohnemann die Daumen gedrückt.
Nur: In einem Film wie "Oben", der grundsätzlich eine reale Geschichte zu erzählen versucht, machen sprechende Hunde, die bei Bedarf Gäste bewirten oder sogar Kampfflugzeuge fliegen können, die bis dahin wunderschön erzählte Geschichte in Sekunden kaputt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Kommen die PIXAR-Limited BluRays bei Amazon wieder? 1 21.08.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen