EUR 83,99 + EUR 3,99 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Inateck

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

ORICO CSA3656-ES5R SATA 5-bay Raid PCI-Express Karte

von ORICO
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Jetzt: EUR 83,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Inateck. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • unterstützt 5 SATAI/II Festplatten gleichzeitig + 1 eSATA Port
  • Unterstützt sieben Raid Modi: RAID0 / RAID1 / LARGE / RAID3 / CLONE / RAID5 / RAID107
  • Mehrere Karten können an einem Desktop PC eingesetzt werden
  • Hot-Swap wird unterstützt
  • PCI-Express



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 17,5 x 13,5 x 4 cm ; 159 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 118 g
  • Modellnummer: ORICO csa3656-ES5R
  • ASIN: B005IO3O2Y
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 23. August 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 272.172 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Die ORICO CSA3656-ES5R PCI Express Karte erweitert Ihren PC um sechs Ports: fünf SATA II und einen eSATA (unterstützt PM-Funktion) Port und wird einfach in einen freien PCI Express Slot Ihres PCs gesteckt. Sie wird ohne Treiberinstallation von Ihrem PC erkannt. Es können gleichzeitig fünf SATA I / SATA II Festplatten(2TB) verwendet werden. Wenn Sie mehr als einen freien Slot haben, können natürlich auch mehrere Karten gleichzeitig eingesetzt werden, um die Anschlussmöglichkeiten zu vervielfachen. Mit dem Gerät haben Sie die Möglichkeit unter sieben RAID-Modi einen passenden für Sie auszuwählen. Der RAID-Modus kann online selbst wiederhergestellt werden. Diese PCI-E Karte ist eine Innovative Lösung für kleine und mittlere Server und Home-Server.

Raid
Unterstützt sieben Raid Modi: RAID0 / RAID1 / LARGE / RAID3 / CLONE / RAID5 / RAID107

Plug und Play 
Schnell und einfach zu benutzen

Betriebssystem:Windows98se/ME/XP/2000/Vista/7

Lieferumfang
1x ORICO CSA3656-ES5R PCI Express Karte
1x CD
2x Schrauben
1x Bedienungsanleitung


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
2.5 von 5 Sternen
2.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Guter RAID Controller 10. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Guter RAID Controller!

Diese Karte bekommt von mir 4 Sterne, weil auf der beiliegenden CD-Rom die Software nicht vollständig ist!
Ist aber nicht so schlimm, da man sich ja an den Hersteller der Karte wenden kann!
(Orico-online.de)
ORICO Support hat mir den folgenden Link mit der aktuellen Software gesendet:
[...]

Die Zip enthält den Treiber + die ORICO HW RAID Manager.
Der Ordner Firmware ist nicht für diesen Controller CSA3656-ES5R/CSA3655-S5R geeignet!!!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Als ich die Karte bekommen hab und von der beiliegenden CD-Rom installieren wollte, bin ich während der Installation (auf WinXP 32bit/Win7 64bit/WinSBS2011 64bit ausprobiert) vor einem Rätsel gestanden.
Laut Handbuch soll nach der Treiberinstallation (die auf der CD-ist) ein "ORICO HW RAID Manager" installiert werden. (Seite 06-12) Dieser fehlt aber auf der CD-Rom!
Hab mich mit ORICO-online.de wegen diesem Problem in Verbindung gesetzt und einen 1A Support bekommen! (Siehe oben)

Nach der Installation des ORICO HW RAID Managers (welcher eigentlich nur sagt welcher Raid Modus laufen soll) muss man unter WinXP/Win7/WinSBS2011 auch in die Computerverwaltung gehen. Dort ist je nach Raid Modus dann eine große oder kleine Platte zu sehen.

Ohne ORICO HW RAID Manager sieht man in der Computerverwaltung --> Datenträgerverwaltung z.B. die 5 HPP Platten.

Rechtsklick auf die Festplatte (die am ORICO Controller hängt oder mit ORICO HW RAID Manager erstellt wurde) und dann auswählen was man erstellen möchte.

Neues einfaches Volume...

Und die Sache ist durch!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen hält nicht was es verspricht! 24. Dezember 2012
Von MusicMan
Verifizierter Kauf
Diese Karte ist leider ein voller Reinfall. Außer Raid0 also eigentlich kein Raid, lässt sich keine Raid-Variante einstellen, egal ob die Karte nur über PCIe oder zusätzlich an das Motherboard(Sata) angeschlossen wird. Die beiliegende Software erkennt nicht mal den Jmicron Controller obwohl die Laufwerke die darüber angeschlossen sind unter windows angesprochen werden können, aber halt nur im Raid0. Über die Software kann mann daher auch nichts zusätzliches konfigurieren. Zumindest unter Windows 7 x64! Auch eine Treiberaktualisierung über die Jmicron Seite brachte keine Besserung. Hab das Teil wieder ausgebaut! Billiger(eigentlich teuerer) Chinaschrott. Nicht mal einen Stern wert...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden