Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €19.78

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

OPERA OMNIA VII - VOCAL WORKS III Doppel-CD


Preis: EUR 25,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 9,29 3 gebraucht ab EUR 7,99

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

OPERA OMNIA VII - VOCAL WORKS III + OPERA OMNIA V, VOCAL WORKS II
Preis für beide: EUR 51,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • OPERA OMNIA V, VOCAL WORKS II EUR 25,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Dirigent: TON KOOPMAN
  • Komponist: DIETERICH BUXTEHUDE
  • Audio CD (1. Dezember 2007)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Challenge Classics (New Arts International)
  • ASIN: B0014ID91E
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 160.479 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Mein Gema T Erfreuet Sich Buxwv 72
2. Klinget Fa R Freuden, Ihr Larmen Klarinen Buxwv 119 A
3. Schlagt, Ka Nstler, Die Pauken Und Saiten Buxwv 122
4. Eins Bitte Ich Vom Herrn Buxwv 24
5. Entreisst Euch, Meine Sinnen Buxwv 25
6. Jesulein, Du Tausendschan Buxwv 63
7. Klinget Mit Freuden, Ihr Klaren Klarinen Buxwv 119
8. Alles Was Ihr Tut Mit Worten Oder Mit Werken Buxwv 4


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P., Christian on 3. Oktober 2008
Format: Audio CD
Ton Koopman hat ein wunderbares Vorhaben in Gang gesetzt: alle Werke von Buxtehude zu präsentieren. Da ich die ca. 125 Vokalwerke dieses Komponisten für hochzuschätzende Perlen halte und sie schon seit Jahren fleißig sammle, begrüße ich Koopmans Absicht einer Gesamtaufnahme mit Inbrunst, denn die verschiedenen bisher erschienenen Produktionen nehmen immer wieder besonders die "beliebteren" Werke auf; das führt zu vielen Dubletten, während manches Stück bis heute uneingespielt blieb.

Warum bin ich also nicht glücklich mit dieser CD? Ganz einfach: Es erweist sich, dass fast immer, wenn ich vergleichend andere Interpretationen gegen Koopmans Lesart höre, die anderen deutlich besser sind. Nur einige Beispiele:

Warum lässt Koopman seine Sänger/innen so abgehackt und affektiert durch das "Nichts!nichts!nichts!" der Kantate Nr. 77 rasen, wo andere Ensembles ein wirkliches Nichtvorhandensein illustrierendes "Nichts... nichts... nichts" hinbekommen?

Weshalb wechselt Koopman in der Kantate Nr. 41 andauernd das Tempo, die erste Strophe kaugummiartig tranig, das Schluss-Amen verhuscht, dazwischen mal so, mal so? In der Partitur steht davon in diesem Maße nichts.

Aus welchem Grunde geht in unseren 2000er-Jahren bei einem renommierten Alte-Musik-Spezialisten eine Aufnahme durch, in der der Chorsopran wiederholt weder sauber einsetzt noch gemeinsam abspricht (ebenfalls Anfang von Nr. 41)? Das ist inakzeptabel.

Überhaupt die Nr. 41, eine der eigentlich schönsten Kantaten der Barockliteratur. Woher nimmt der Dirigent das Recht, Pauken hinzu zu erfinden, und die Trompeten, die Buxtehude als einmaligen Effekt in der 3.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joba on 25. Oktober 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kann mich der Kritik von qplay nur bedingt anschließen. Sicher, die Aufnahme hat kleine Schwächen. Es gibt inspirierendere, berauschendere Aufnahmen von Buxtehude (bin ebenfalls großer Buxtehude-Fan und kenne einige Aufnahmen), was die Interpretation betrifft. Auch aufnahmetechnisch sind andere Aufnahmen mitunter besser betreut. Und auch die Kritik von Intonation / Besetzung ist teils berechtigt.

Nur zwei Sterne hat diese Doppel-CD dennoch nicht verdient. Die Aufnahme ist für mich empfehlenswert, wenn auch nicht uneingeschränkt. Gerade die Auswahl der eingespielten Stücke ist reizvoller als auf anderen Volumes der Reihe und für den Buxtehude - Einsteiger ein guter Anfang, um das Werk Buxtehudes und dessen Wert kennen zu lernen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden