Elektronik Geschenkefinder
EUR 134,00 + EUR 4,00 Versandkosten
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen. Verkauft von tech-versand
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 99,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 195,02
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: In2digital
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

OCZ Technology VTX450-25SAT3-128G Vertex 450 interne SSD 128GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz

von OCZ

Preis: EUR 134,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
Verkauf und Versand durch tech-versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 99,00 1 gebraucht ab EUR 79,34
  • VTX450-25SAT3-128G
Weitere Produktdetails

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Wird oft zusammen gekauft

OCZ Technology VTX450-25SAT3-128G Vertex 450 interne SSD 128GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz + Wentronic HDD S-ATA Kabel 1,5GBs/3GBs/6GBs (S-ATA L-Type auf L-Type) 0,5m
Preis für beide: EUR 136,16

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Alles rund um Speicherlösungen: Lernen Sie alles über Festplatten, SSDs und mehr in unserem Ratgeber Speichern und Archivieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeOCZ
Modell/SerieVTX450-25SAT3-128G Vertex 450
Artikelgewicht181 g
Produktabmessungen10,2 x 7 x 0,7 cm
ModellnummerVTX450-25SAT3-128G
Formfaktor2.5
Größe Festplatte128 GB
Kapazität Lithium-Akku 1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00CXKRWJW
Amazon Bestseller-Rang Nr. 12.040 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung240 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit22. Mai 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

intern, 2,5, SATA-600

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Ich habe diese SSD als Ersatz für ein älteres Model von OCZ bekommen, das schon nach wenigen Wochen den Geist aufgegeben hatte.
Diese neue SSD funktioniert einwandfrei und ist angenehm schnell. Nachteile oder Probleme konnte ich in den paar Monaten seit ich sie benutze nicht feststellen.
Die Garantie-Abwicklung hat zwar recht lange gedauert, aber letztlich hat alles gut funkioniert und ich habe eine gute, einwandfrei funktionierende VTX450 bekommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Schorschel am 1. Juli 2014
Ich habe mir diese SSD notgedrungen gekauft, da im Lager meines Verkäufers an dem Tag nichts anderes mehr zu haben war....ein Riesenfehler! Ich besitze seit einiger Zeit 2 Samsung 830er und seit kurzem eine 840er und eine SanDisk SSD. Mit all diesen, (besonders den alten SSDs!) gab es nie Probleme! Ich habe immer fleißig Backups meiner Daten gemacht, bei den 830er vollkommen unnötig, nicht einmal ein Bluescreen oder Datenverlust seit 1,5 Jahren im (fast) Dauerbetrieb.
In der Annahme OCZ als großem Hersteller gelingt so etwas auch, habe ich das mit den Backups meines 2. Rechners nicht so Ernst genommen, Gott sei Dank waren nie relevante Daten vom Verlust betroffen.
Die OCZ hat seit der ersten Win7 Installation folgendes Bild verursacht: Der Rechner hing alle 3 Minuten irgendwie, eine Art lagging, als ob die Batterien der kabellosen Maus und Tastatur leer wären. Für 30 Sekunden war er nicht zu bedienen. Ich hab alles mögliche versucht, von Trimmen bis Firmwareupdate der SSD (für bessere Stabilität stand im logfile....dass ich ncht lache!)
Nach der 3. Win 7 Installation, die keine Besserung brachte, habe ich dann erstmal ein neues Mainboard inkl. CPU und RAM gekauft, ich konnte immer noch nicht glauben daß es an der SSD lag. Diesmal hatte ich Win 8 aufgespielt, genau dasselbe Verhalten, hinzu kam jetzt aber noch, dass der Rechner bei ca. jedem 2. Start eine Festplattenprüfung der SSD machte und Daten versuchte wiederherzustellen. Es waren Gott sei Dank nie Systemdaten betroffen, denn er ist jedesmal gestartet. Nach dem 30. mal dann doch, Blue Screen und Ende dieser SSD in dem Rechner. Nun hab ich mir noch einen neuen Mediaserver zusammen gestellt und gedacht, dafür wird sie ja noch reichen...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von provi am 6. November 2013
Verifizierter Kauf
Lieferung prompt, der mitgelieferte 3,5" Einbaurahmen ist praktisch, Einbau damit problemlos. Aber:

SSD wird an Mainboard ASUS P5N-D nicht erkannt, Einstellungen im BIOS zum Kompatibilitätsmode nicht vorhanden; Treiber für Win7-Instalaltion ist nicht dabei (daher Sterne-Abzug).
Erst ein Update des BIOS brachte die Erlösung: im BIOS wird die SSD zwar noch immer nicht gelistet, aber die Win7-Installation hat sie gefunden und sie funktioniert nun.
Die weitere Installation von Anwendungen lief sehr flott, und fast 100 Updates wurde in nicht einmal einer Viertelstunde erledigt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin am 2. Februar 2014
Hatte mir vor einiger Zeit 9 Festplatten von OCZ gekauft. Nun sind alle hin. Ich habe dann an das Forum von OCZ geschrieben und zur Antwort bekommen, das auf diese Platten keine Garantie mehr übernommen wird obwohl die versprochene Garantiezeit noch längst nicht vorbei ist. Frechheit!!
Habe jetzt nur noch Samsung und die laufen.
Mit dieser Erfahrung kann man nur von diesem Hersteller abraten.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uze am 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Die SSD sollte aus meinem PC mit nem i7, 8GB RAM und ner GTX 660 AMP den letzten Rest Performance kitzeln, doch leider tat sie genau das nicht. Die Einrichtung war selbst für mich als ausgebildeter IT-Systemkaufmann recht umständlich. Einbau verlief ohne besondere Zwischenfälle, SSD auf SATA-0 gesteckt, Platte in der Bootreihenfolge auf ganz oben gelegt und los gings. Eine Windows Installation war erst du umswitchen von IDE auf AHCI möglich, was mein Mainboard glücklicherweise unterstützt. Die Installation vom USB-Stick ging recht flott, doch bald sollten sich die ersten Probleme anbahnen. Nach anfänglicher Zufriedenheit über den schnellen Bootvorgang verflog diese bereits wenige Minuten später. Treiber- und Updateinstallationen erforderten die ersten Neustarts und dann das erste böse Erwachen. Der PC fuhr nicht mehr hoch, ein Boot Failure war die Ursache. Ich muss dazu sagen, dass ich noch drei weitere SATA Platten in Betrieb habe, auf der einen lag bis dato die ursprüngliche Windows Installation und genau das wurde mir zum Verhängnis. Die SATA Platte wurde immer noch als Primärplatte erkannt und verursachte das Boot Problem. Mittels Acronis Disk Director wurde der Spuk beendet und die SSD aktiv gesetzt.
Alles lief gut, bis das gleiche Problem ein paar Tage später wieder auftrat. Dieses Mal war es die externe Festplatte, die bei mir grundsätzlich immer angeschlossen ist. Boot MGR dadurch zerschossen, wurde umgehend mittels Windows DVD repariert und weiter gings. Nun musste ich vor jedem Start meines PCs die externe HDD abziehen und konnte diese dann erst nach dem booten wieder anstecken, was für mich keine zufriedenstellende Lösung war, womit ich aber notgedrungen leben konnte.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Trefex am 31. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
As expected from OCZ, they deliver another blazing fast product. I use it in a new rig and Windows is booting up in less than 8 seconds. Wonderful.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen