EUR 7,89 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ImLaden
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: herr_der_filme
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nur 48 Stunden


Preis: EUR 7,89
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ImLaden. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
4 neu ab EUR 7,89 10 gebraucht ab EUR 3,00 2 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Nur 48 Stunden + Und wieder 48 Stunden + Beverly Hills Cop 1 / Beverly Hills Cop 2 / Beverly Hills Cop 3 [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 28,17

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nick Nolte, Eddie Murphy, Annette O'Toole, Frank McRae, James Remar
  • Komponist: James Horner
  • Künstler: Ric Waite, Roger Spottiswoode, Joel Silver, Lawrence Gordon, Walter Hill, Larry Gross, Steven E. de Souza
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Ungarisch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Niederländisch, Finnisch, Bulgarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2009
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000HCO76E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.832 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Jack Cates und Reggie Hammond würden sich niemals anfreunden - aber zu Partnern müssen sie wohl oder übel werden. Cates ist ein abgebrühter Bulle und einzig darauf aus, den Tod zweier Kollegen zu rächen. Hammond ist ein besserwisserischer Schwerverbrecher, der sich die gebunkerte Kohle von seinem letzten Coup unter den Nagel reißen will. Um die Mörder zur Strecke zu bringen, muss Cates deren Ex-Partner finden - Reggie. Wo liegt das Problem? Hammond sitzt im Knast. Cates muss seine Beziehungen spielen lassen, um für Reggie eine 48-stündige Bewährung zu bekommen... und ihm zum Partner auf Zeit zu machen.
Regisseur Walter Hill schickt Nolte und Murphy auf einen wilden Trip und setzt neue Standards bei diesem ultimativen Genre-Mix. Während ihrem Wettlauf mit der Zeit entdecken die Jungs eine Gemeinsamkeit: Beide würden töten, um die Killer zu finden... wenn sie sich nicht vorher gegenseitig umbringen.

VideoMarkt

Detective Cates jagt den entflohenen Mörder Ganz, der sich zur Generalabrechnung mit seinen alten Räuberkumpanen nach San Francisco begeben hat und nun eine Blutspur durch die Stadt legt. Um an Ganz heranzukommen, benötigt Cates die Hilfe des schwarzen Knackis Hammond, der noch sechs Monate einer Reststrafe abzusitzen hat. Es gelingt Cates, sich Hammond für 48 Stunden aus dem Gefängnis auszuleihen, doch die Zusammenarbeit der höchst kontroversen Charaktere gestaltet sich zunächst alles andere als einfach.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günther am 14. Oktober 2006
Format: DVD
Wenn Sie diese DVD kaufen wollen, beachten Sie bitte, dass es sich nur um eine 4:3 Letterbox Fassung handelt, deren nicht optimales Filmmaterial bereits im Jahr 2000 auf DVD gepresst wurde.

Paramount hat lediglich ein neues Cover auf die alte DVD getan und möchte damit nochmals Geld scheffeln.

Der Film als solcher hätte aus meiner 5icht 5 Sterne verdient. Dem Machwerk von Paramount kann ich nicht einmal einen geben, aber 0 ist ja hier kein Wert.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günther am 14. Oktober 2006
Format: DVD
..., dass Paramount die Chance vertan hat, endlich nach 6 Jahren eine ordentliche, anamorphe 16:9 DVD auf den Markt zu bringen. Wieder ist es nur die 4:3 Letterbox-Fassung, die diesmal allerdings ein neues Cover hat. Ein Schlimmer, wer böses dabei denkt.

Der Film ist erste Sahne, die Qualität der Umsetzung leider nicht. Daher nur 1 Stern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 27. Oktober 2013
Format: DVD
Im Jahr 1982 war "Nur 48 Stunden" für Walter Hill, den ich sehr schätze, ein Riesenhit und es ist auch nach wie vor einer seiner populärsten Filme geblieben. Allerdings finde ich, dass der Film nach einem Wiedersehen 30 Jahre später nicht mehr so gut wirkt wie damals. Natürlich hat "Nur 48 Stunden" das Buddy Cop Genre begründet und mehrere erfolgreiche Blockbuster wie beispielsweise "Lethal Weapon" beinflusst. Der Regisseur war sogar so sehr mit seinem Ergebnis zufrieden, dass er die Buddy Movie Variante auch öfters wiederholte. In "Red Heat", "In onther 48 Hours" sowie auch in seinem jüngsten Werk "Bullet to the Head" - wo es m.E. sogar am allerbesten funktioniert. Möglicherweise weil Hill - altersweise - die Comedyelemente in den Hintergrund gedrängt hat - und stattdessen auf schnörkelloses Krimivergnügen setzt. Dies ist zwar bei "Nur 48 Stunden" auch gegeben, aber Eddie Murphy, der in dieser Rolle als Gangster Reggie Hammond nicht nur eine Golden Globe Nominierung erhielt, sondern auch markante Szenen hat, ist vielleicht ein bisschen zu abgenutzt.
Nick Nolte spielt wie gewohnt solide einen Cop der Marke Dirty Harry. Das Drehbuch schrieb Roger Spottiswoode.
Der Sträfing Albert Ganz (James Remar) arbeitet als Gefangener am Bau eines Kanals und wird von seinem Kumpel Billy Bear (Sonny Landham) befreit, dabei werden mehrere Vollzugsangestellte getötet.
Beide können sich auf der Flucht nach San Francisco absetzen, wo sie ihren ehemaligen Komplizen Henry Wong ermorden. Sie quartieren sich mit zwei Damen in einem Hotel ein, wo sie von den Bullen VanZant und Algren aufgespürt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ivan am 18. Februar 2009
Format: DVD
Achtung: Alte DVD = Neue DVD

Eine mehr als gelungene Actionkomödie aus den frühen 80er Jahre. Nick Nolte und Eddie Murphy sind so etwas wie ein Vorgänger Paar zu zahlreichen Buddy Action Komödien. Ein Polizist (Nick Nolte) benötigt die Hilfe von einem Sträfling (Eddie Murphy) um einen gefährlichen Gangster zu schnappen. Was dann passiert ist eine Vielzahl von Ereignissen und den treffenden Kommentaren von einen der beiden. Ein Dauerfeuer an Actionszenen gibt es zwar nicht aber die politisch unkorrekten Sprüche sitzen.

Diese Buddy-Action Komödie kann man nur als gelungen bezeichnen. Beide Darsteller passen perfekt zu ihren Rollen und Eddie Murphy dreht voll auf. Hier muss man sich auch mal die OV zu Gemüte halten. Über die Szene im Country Musik Lokal kann ich mich stundenlang amüsieren. Es ist einer von wenigen Filmen bei dem Schade ist, dass er nicht länger ist. Die Fortsetzung heißt "Und wieder 48 Stunden". Mittlerweile ist in den USA bei Paramount eine Double-Feature DVD mit beiden Filmen erschienen und besserem anamorphem Bild.

Wo wir bei der DVD wären und hier hat Paramount einfach die alte DVD vom Jahre 2000 nochmals gepresst. Die Bildqualität (nicht Anamorph sondern Letter-Box) ist zwar nicht der Reißer aber noch immer gut genug. Immerhin ist der aber UNCUT und das zählt doch einiges.

Als Specials gibt es nur einen Trailer aber wie gesagt der Film macht einfach Spaß. Wer nicht auf eine bessere Veröffentlichung warten möchte muss wohl hier zuschlagen. Falls die alte DVD vom Preis her günstiger ist kann man ruhig zur alten Ausgabe greifen da wie gesagt beide ident sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von U. Lechner am 5. Dezember 2006
Format: DVD
Der Film ist ein echtes Highlight der 80er,mit Eddie Murphy und Nick Nolte.Harte Action und coole Sprüche (wie in Lethal Weapon!) und Megamusik-unter anderem von den "Busboys".Hoffe nur,daß der 2 Teil "Und wieder 48 Stunden" bald auf DVD und FSK 18 rauskommt-Der setzt nämlich noch einiges an Action drauf!!!Also Leute-kaufen und immer wieder genießen.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. H. Scheerer am 23. April 2010
Format: DVD
Der Verbrecher Ganz (James Remar) bricht mit Hilfe seines Komplizen Billy Bear aus einem Arbeitslager aus und erschießt auf der Flucht und auch später mehrere Polizisten. Der Bulle Jack Cates (Nick Nolte) glaubt, dass Ganz, der eigentlich keine allzu lange Strafe mehr abzusitzen hatte, einen bestimmten Plan verfolgt. Der Gelackmeierte bei Ganz' Unternehmungen ist Reggie Hammond (Eddie Murphy), der immer noch brav im Knast sitzt. Ganz und Hammond hatten vor Jahren einem Hehler eine halbe Million Dollar gestohlen. Ganz will sich das Geld unter den Nagel reißen, bevor Hammond freikommt. Cates holt illegal Hammond für 48 Stunden aus dem Knast, damit er ihn zu Ganz führt. Hammond will wiederum verhindern, dass Ganz mit "seinem" Geld abhaut. Cates und Hammond, die sich nicht ausstehen können, arrangieren sich, um Ganz zu schnappen. Dabei geht es San Francisco hoch her.

Walter Hills Action-Klassiker arbeitet mit der zwar schon 1982 nicht ganz neuen Idee, mit witzigen Dialogen und gegensätzlichen Charakteren (hier: weißer Bulle und schwarzer Gauner) Humor in eine ernste Geschichte zu bringen. Was sich dabei Nick Nolte und Eddie Murphy wortgewandt an den Kopf werfen, ist bis heute fast unerreicht. Der Film war Vorbild für eine ganze Reihe ähnlich aufgebauter Filme und Auslöser für eine Welle von sogenannten Buddie-Filmen. Von der stattlichen Anzahl der Nachzügler schafften es nur sehr wenige, die Klasse von "Nur 48 Stunden" zu erreichen - höchstens die Filme der "Lethal-Weapon"-Reihe.

Bei aller Unterhaltung hat der Film aber große künstlerische Werte, die ihn aus dem üblichen Rauf- und Schießfilm-Genre herausheben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden