7 gebraucht ab EUR 14,92

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 7,90 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Numb3rs - Die komplette zweite Season (6 DVDs)


Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 gebraucht ab EUR 14,92

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Rob Morrow, David Krumholtz, Judd Hirsch, Alimi Ballard, Peter MacNicol
  • Regisseur(e): Mick Jackson, Lou Antonio, Jefery Levy, Tim Matheson, Davis Guggenheim
  • Komponist: Charlie Clouser
  • Künstler: Jolie Anna Andreatta, Matthew Jensen, Kenneth McLaughlin, Lewis Abel, Cheryl Heuton, Todd Desrosiers, Richard Hoover, Bob McFalls, Douglas Cumming, Ed Moskowitz, Ivan Strasburg, Nicolas Falacci, Ed White, Alex Gansa, Jan Northrop, Jeff Vlaming, Ridley Scott, Liz Friedman, Tony Scott, Andrew Dettmann, Brooke Kennedy, Barry Schindel, Wendy West, Ken Sanzel, David W. Zucker, Robert David Port, Don McGill, Julie Hébert, J. David Harden
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1), French (Dolby Digital 2.0 Surround), Spanish (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Ages 16 and over
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 7. Juni 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 994 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000OQF5RS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.958 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Paramount Numbers - Season 2 (4 DVDs), USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 07.06.07

Movieman.de

"Numb3rs" ist eine ziemlich neue Serie, für die Ridley und Tony Scott als Ausführende Produzenten zur Verfügung stehen. Die Krimiserie geht außergewöhnliche Wege und lässt durch ihre Konzentration auf die kalte Welt der Mathematik eine Klarheit zu, die man wo anders eigentlich nicht findet, denn so gut wie jeder Zustand des Lebens lässt sich auch mathematisch erfassen. Doch es ist nicht nur die ungewöhnliche Art der Falllösung, die hier gefällt, es sind auch die familiären Beziehungen der drei Hauptfiguren, die hier vor allem anderen zum Tragen kommt und ein Gefühl von Gemeinschaft heraufbeschwört, das beinahe einmalig ist.

Moviemans Kommentar zur DVD: Bild und Ton sind mehr als angemessen für eine TV-Serie. Leider läßt das Fehlen jeglicher Extras ( und seit Bestehen der DVD werden bei neuen Serien Extras en masse für die DVD-Auswertung mitproduziert ) nur eine Abwertung zu.

Bild: Auch im zweiten Jahrgang setzt sich der sehr hochwertige Bildtrend fort. Klar umrissene Kontruen und Farbfelder, diepraktisch nie - auch nicht in schlecht beleuchteten Ecken - ausfransen oder Säume bilden. Auch die Schärfe ist für eine TV-Serie Referenz und scheut überhaupt keinen Vergleich zu großen Kinoproduktionen. Lediglich das Rauschen sollte man mal versuchen, in den Griff zu bekommen, den zu erwartenden, geringen Verlust an Schärfe würde das dadurch ruhigere Bild würde ich dabei in Kauf nehmen.

Ton: Trotz der maßgeblich mit der Wiedergabe von Dialogen beschäftigten Kanäle, wurde viel Wert auf eine permanente Atmo gelegt, die vor allem in den Außenszenen sehr griffig und authentisch herüberkommt. Die Dynamik könnte sich jedoch noch klarer entfalten. Hier wird der übliche Unterschied von leisen zu lauten Geräuschen zu ungenau wiedergegeben.

Extras: Tja, auch in Season 2 gibt es rein gar nichts als Dreingabe für den Kauf einer immerhin 6 DVDs umfassenden Box. Das ist sehr schade und vermiest den ansonsten prächtigen Eindruck. --movieman.de

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von terencehill am 7. Oktober 2009
Story: Don ist FBI Special Agent und löst mit seinem Team immer wieder brisante Kriminalfälle. Doch bei jedem Fall, wissen sie irgendwann nicht mehr weiter. Zum Glück ist Dons Bruder Charlie das klügste Mathegenie der Welt und kann alles ausrechnen, in nahezu null Zeit. Mit dem Ergebnis kann Don dann die Täter fassen. In der Nebenstory geht es darum, das Charlie und Don kein grosses Glück mit Frauen haben. Don versucht es immer mit hübschen Staatsanwältinnen, doch irgendwie scheint es nicht zu klappen, den die Frauen kommen in der nächsten Episode nicht mehr vor, bzw. es spielt keine Rolle mehr, ob er es geschafft hat mit einer anzubändeln. Charlie ist in Amita verliebt. Amita ist Astroquantencomputerphysikern und mit Larry dem theoretischen Physiker hilft sie Charlie immer wieder knifflige Probleme zu lösen. Weitere Charakter wären der Vater von Don und Charlie, welcher immer gute Ratschläge gibt, dann die 3 FBI Agenten, die Don helfen.

Extras: keine

Bild/Ton: Das Bild ist hervorragend und hat so gut wie keine Schwächen, der Ton ist ebenfalls sehr gut und in DD 5.1 englisch und deutsch. Die deutsche Synchronisation ist recht ok, hat allerdings etwas zu viel Hall, bzw. sie passt nicht in die Umgebung in der sie gesprochen wird. Egal ob sie sich in einem Keller, auf offenem Feld oder im Auto etc. befinden, die Tonlage ist immer die gleiche. Auch wenn die englische Fassung etwas besser ist, so sind die Kauderwelsch Erklärungen von Charlie in der Muttersprache sicherlich besser zu verstehen. Untertitel gibt es auch in 9 Sprachen.

Fazit: Was mich am meisten geärgert hat, war das es keine Extras gibt. Zur Serie selbst muss ich sagen, dass die Fälle recht interessant sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Sieprath am 23. Februar 2008
Ich habe mir Numb3rs zunächst nur der Tatsache halber gekauft, daß die Herangehensweise der Serie an das 08-15-Thema FBI-Ermittlung nicht der üblichen Methode entspricht und dieser neue Fokus interessant zu werden versprach.

War die erste Staffel noch ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber immerhin schon interessant genug, um bei der Stange zu bleiben, merkt man dem Team in Staffel "Numb3r" 2 an, daß sich kleinere Holprigkeiten in der Erzählweise abgeschliffen und die Charaktere in ihrer Glaubwürdigkeit "laufen gelernt" haben.

Für den Uneingeweihten: Numb3rs veranschaulicht für den Zuschauer verständlich und interessant, wenn auch nicht immer bis ins Detail nachvollziehbar (was aber auch zu weit führen und eventuell langweilen würde), wie eine mathematische Herangehensweise an ein Verbrechen den letzten Ausschlag geben kann, um es zu lösen.
Hierbei soll nicht der Eindruck erweckt werden, daß die Mathematik in der Lage wäre, die übrigen Ermittlungsmethoden komplett zu ersetzen. So war es nur logisch, den beiden Herangehensweisen je ein Gesicht zuzuordnen, der mathematisch-logischen Methode das des jungen Professors Charlie Eppes und der dem Zuschauer bekannten polizeilichen Methode das seines älteren Bruders, des erfahrenen und geradlinigen FBI-Agenten Don Eppes.

Die Zusammenarbeit der beiden recht unterschiedlichen Charaktere beeinflußt ihre Entwicklung zueinander und auf ihre Arbeit bezogen, so schafft es der weltfremde Charlie nach und nach, sich aus seinem Uni-Schneckenhaus zu befreien, während der introvertierte, entschlossene Don sich aus der Zurückgezogenheit der um sich selbst errichteten Schutzmauer herausarbeitet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. No am 5. Oktober 2007
Eine der besten Serien die ich kenne. Hab normalerweise eine ziemliche Matheallergie - aber in dieser Serie macht mir das echt Spass.
Die Vorhergehensweise is einem in der zweiten Staffel zwar zur genüge bekannt, wobei ich nicht finde das es langweilig wird. Finde es eher interessant das man nun den Focus auch ein bisschen auf die Charaktere geht. Vor allem auch nicht nur um die beiden Hauptdarstellen. In der ersten Staffel waren nur die Fälle im Mittelpunkt und man hat noch ein bisschen über die beiden Hauptdarsteller und ihren Vater erfahren, das wars aber.

Ich finde die Serien unbedingt sehenswert und es macht immer wieder Spass!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lilly am 26. Juni 2007
Ich habe bereits die erste Staffel auf DVD und bin absolut zufrieden. Staffel 2 ist meiner Meinung nach noch spannender! Ich bin seit der ersten Folge rieseger NUMB3RS-Fan und kann die Serie nur empfehlen. Nicht nur Krimi-Fans kommen auf ihre Kosten. NUMB3RS bietet von allem etwas: Krimi, Drama, Spannung und Humor. Das macht diese Serie zum perfekten Unterhaltungsprogramm für Jung (so ab 12 J. würd ich sagen) und Alt. Ich freue mich schon auf Staffel 3! :-)

Gruß

Sabrina
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von swanpride am 24. November 2007
Verifizierter Kauf
...zeichnet sich auch die zweite durch gute Ton und Bildqualität aus. Extras gibt es wieder keine, aber da diesmal auch auf jeder DVD vier Folgen drauf sind (also jeweils fast drei Stunden Spielzeit) ist das verzeihlich. Ansonsten ist die DVD nett aber nicht außergewöhnlich gestaltet.

Ich muss sagen, dass mir die zweite Staffel insgesamt besser gefällt als die erste. Ich weiß ja, dass viele (gerade englischsprachige) Fans von Diana Farr so überhaupt nicht begeistert sind, aber ich finde, dass die etwas herbere Megan in die FBI-Welt um einiges besser reinpasst als süßliche Terry. Ansonsten bekommt Amita so langsam aber sicher endlich einen richtigen Charakter anstatt dauernd nur hinter Charlie herzudackeln, und die Beziehung zwischen Don und Charlie wird auch ein wenig hintergründiger behandelt, als es in der ersten Staffel der Fall war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen