In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Null Bock auf Mr Cock auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Null Bock auf Mr Cock [Kindle Edition]

Angela Fetzner
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 210 Seiten
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch EUR 9,95  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eben noch haben wir uns schlapp gelacht über die tollpatschigen Versuche einer Bridget Jones, den Mann fürs Leben zu finden. Nun, urplötzlich – wo sind die eigenen Jahre nur geblieben? – stehen wir selbst in der Mitte des Lebens. Die magische Dreißig wurde längst überschritten, das Studium ist schon lange Geschichte. Im Beruf haben wir halbwegs Fuß gefasst. Zum Rundumglück fehlt nur noch eines: der passende Partner. Doch der will sich partout nicht einfinden.

www.bestebookfinder.de: "Eine Mischung aus Bridget Jones und Forrest Gump, gepaart mit einem herrlich ironischen Humor...Eine perfekte, absolut unterhaltsame Mischung. Sicher ein Lesevergnügen, das man nicht sehr oft findet und bei vielen Büchern für den Kindle vermisst".
www.aiki-medien.de: "Dieser Erfahrungsbericht ist - natürlich - sehr persönlich, wunderbar durchanalysiert...Mein Fazit: Die bittere Wahrheit über die moderne Partnersuche aus Frauensicht. Lesenswert".

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Angela Fetzner, geboren 1971 in Bad Kissingen, ebenda auch aufgewachsen. Studium der Pharmazie in Würzburg, anschließend Approbation zur Apothekerin. Seit 1996 bis dato Arbeit in öffentlichen Apotheken und Krankenhausapotheken in ganz Deutschland sowie der Schweiz. Aufbaustudium der Pharmaziegeschichte in Marburg, Abschluss als Pharmaziehistorikerin. Dort auch Promotion zum Dr. rer. nat. Durch die langen Jahre der Wanderschaft Sammeln von – neben beruflicher – auch privater Lebenserfahrung. Aufgrund des Zuhauses im „Unterwegssein“ ist die Partnersuche mittlerweile zu einem Kraftakt geworden, was in diesem Buch literarischen Niederschlag findet. Authentisch, da die Autorin – während Gleichaltrige ihr Familienglück oder -unglück planen - in der Weltgeschichte herumreist

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1618 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 210 Seiten
  • Verlag: Angela Fetzner; Auflage: 2.0 (10. Dezember 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AM48X44
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #74.227 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Dr. Angela Fetzner arbeitet seit 1996 bis dato als approbierte Apothekerin in öffentlichen Apotheken und Krankenhausapotheken in ganz Deutschland und der Schweiz.
Aufbaustudium der Pharmaziegeschichte in Marburg, Abschluss als Pharmaziehistorikerin, dort auch Promotion.

Als Apothekerin der Praxis - mit dem entsprechenden fachlichen Wissen durch Pharmaziestudium und zahlreiche Fortbildungen - ist es ihr Anliegen, den Menschen komplexe medizinische Sachverhalte verständlich nahe zu bringen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen weiblich, Single, über 30 sucht ... 17. April 2013
Von Kerry
Format:Kindle Edition
Apothekerin Angela ist über 30 und Single, ein Umstand, den sie endlich zu ändern gedenkt, aber ... wenn es doch nur so einfach wäre. Mangelnde Eigeninitiative kann man ihr wirklich nicht vorwerfen. Regelmäßig wird der Freundeskreis abgeklappert, vielleicht versteckt sich Mr. Right ja dort, aber keine Chance, entweder die Herren sind total aus der Art geschlagen und kommen von daher als Partner überhaupt nicht in Frage oder sie sind vergeben. Wie es so schön heißt: Männer sind wie Klos, entweder besetzt oder besch... . Doch so schnell gibt sie nicht auf, irgendwo muss er sein. Vielleicht in einem Museum? Doof nur, wenn der Mann, dem Frau durchaus nicht abgeneigt ist, bereits eine andere Frau am Arm hängen hat. Ein Urlaub - da sollte sich doch ein Mann finden lassen, oder? Oder auch nicht, denn auch dort war einfach nicht der Richtige dabei.

Aber so schnell gibt Frau nicht auf, es gibt ja noch andere Möglichkeiten - so zum Beispiel das Internet. Auf Grund teils aggressiver Werbung, kennt ein jeder ja Online-Singlebörsen, wobei bei sehr bekannten bekanntlich auf das "Niveau" geachtet wird. Angela lässt also nichts unversucht und meldet sich an, im Laufe der Zeit jedoch nicht nur bei einer. Die erste Ernüchterung setzt ein, als die Kosten für die Mitgliedschaft benannt werden - mehrere Hundert Euro sind kein Pappenstiel, aber: Wenn der Mann fürs Leben dabei ist, soll nichts unversucht bleiben und wer weiß, vielleicht ist es ja eine Ausgabe, die sich als gewinnbringend erweist. Doch weit gefehlt - ebenso das Niveau, auch das fehlt komplett, obwohl damit geworben wurde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die bittere Warheit für suchende Singels 26. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein offener, ehrlicher sowie scharmloser Erfahrungsbericht einer Singelfrau, auf der Suche nach der grossen Liebe. Die Singel Frau ist die Autorin selber, die im medialen Zeitalter auch dort die Suche nach ihrem Traummann fortsetzt, nachdem die reale Welt ihr eher Ernüchterung in der Männerwelt zu bieten hat. Allerdings ist das, was sie dort zu bieten bekommt, die reinste Katastrope an Männern. Nicht nur, das diverse Singelbörsen sich an dem Geld der Singels wohl wollend bereichern, sondern vielmehr die Tatsache, das die Absichten der Männer zum Teil erschreckend sind.
Es sind aber nicht nur die Singelbörsen aus dem Internet, an dem sich die Autorin versucht. Anzeigen aus unterschiedlichen Zeitungen, vom Blättchen aus dem Bio Laden bis hin zu renomierten Tageszeitungen. Die Hoffnung ist groß, dort endlich den Mann fürs Leben zu finden. Aber wie so oft, wird sie hier wieder aufs derbe Enttäuscht.
Zum Schluss muss sie feststellen, das auch das Singelleben seine Vorteile haben kann. Man ist ungebunden und kann tun und lassen was man möchte. Und man kann seine kostbare Zeit für sich selber nutzen.
Mein Fazit dazu : Ein richtig schonungloses, tolles Buch, was offen und ehrlich mit der Männerwelt, oder zumindest mit einem Teil davon abrechnet.
Das Buch zeigt auf, wie schwer es ist, den Mann fürs Leben zu finden, das es die Achterbahn der Gefühle ganz schon strapzieren kann, auch wenn man am Ende doch nicht fündig geworden ist. Es zeigt aber auch, das man die grosse Liebe nicht immer auf Knopfdruck finden kann.
Es ist ein Buch nicht nur für Singels, denn auch in einer Partnerschaft lebende Personen können sich sehr gut in ihre Situation und ihren "Leidensweg" hinein versetzten.
Super toll, leicht und flüssig zu lesen. Kann ich nur weiter empfehlen!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mann o Mann..... 3. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Seit einem Jahr thront Null Bock auf MR Cock auf meinem Kindle. Vor zwei Tagen habe ich dann angefangen zu lesen und konnte nicht mehr aufhören.

Ich wusste ja gar nicht was "Mann" so alles treibt per Internet.

Gleich zu Anfang erhält die Autorin Tipps von ihren Freundinnen. Ich habe mehr wie einmal schallend gelacht. Vom Messi bis zum Hypochonder ist alles vertreten. Das Highlight war jedoch der Ratschlag sich krank zu stellen. Klar, im Krankenhaus tummeln sich jede Menge attraktive Ärzte. Ich habe vollstes Verständnis dass Angela dankend abgelehnt hat.

Nun da sich im Freundeskreis nichts Passendes finden lässt probiert es Angela mal via Internet. So kann man schließlich bequem, im schlapprigen Jogginganzug und mit Chipstüte bewaffnet, seinem Liebesleben auf die Sprünge helfen.
Voller Enthusiasmus meldet sie sich bei Edelagentur an. Verspricht die doch Akademiker und seriöse Männer. Nur wo sollen die sein? Tatsächlich lernt Angela dann den Albrecht kennen und verliebt sich sogar in ihn. Mehrmals treffen sie sich und verbringen schöne Tage miteinander. Doch je öfter sie sich sehen fängt die Fassade von Albrecht zu bröckeln an......

So leicht bringt Angela jedoch nichts aus dem Gleichgewicht. Wenn Edelagentur nichts zu bieten hat probiert man es halt einfach mal bei Glücksschiff. Auch hier wird Angela wieder fündig. Winfried! Leider nicht auf Dauer....

Straßenstrich für Frauen war dann die Frechheit in Reinkultur. Statt ernstgemeinte Partnerschaften werden hier nur Sexabenteuer gesucht. Nix für Angela.....
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Wie viele Frösche muss man küssen, um einen Prinzen zu...
Ein Buch über Sein und Schein bei der Partnersuche, so tragisch, dass es schon wieder komisch ist. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von H.F. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Saukomisch
In "Null Bock auf Mr. Cock" erkennt man einige(s) wieder, dass sich im Internet tummelt und man manchmal auch selbst verbrochen hat. Ich habe mich bestens amüsiert.
Vor 2 Monaten von Bernd Anner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der virtuellen Welt
Die Autorin erzählt über ihre vergeblichen Versuche, einen Partner zu finden. Engagiert probiert sie alle gangbaren Wege aus. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Carolin Olivares veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lustige Odyssee der Partnersuche mit Tiefgang
Mit dem „Glücksschiff“ und anderen seeuntauglichen Pötten befährt die Erzählerin die raue See der Partnersuche. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Rolf Schneider veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine humorvolle Betrachtung des Dating Circus
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge, betrachtet die Autorin die Auswüchse des Datingcircus im Internet. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Bernd Brenner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für lustige Momente
Von Frau Fetzner habe ich bereits einige Sachbücher gelesen und schätze ihr Wissen sehr.
Mit diesem Buch "Null Bock auf Mr Cock" hat sie einen Roman... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Chamdragon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Wahrheit über die Partnersuche im Internet
Ich habe von dem Titel in den Medien gehört und habe mir dann das Buch gekauft. Wer gute Unterhaltung sucht und gleichzeitig noch über die "Machenschaften" der... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von starolin veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schonungslos offener Einblick in die Partnersuche
Das Buch war Inhalt einer Leserunde einer meiner Büchergruppen bei FB. Nachdem ich einige Diskussionen darüber mitbekommen habe und die Autorin die Leserunde mitbetreut... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von B. Friedrichs veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Etwas zäh aber durchaus lesenswert
In "Null Bock auf Mr Cook" erzählt Angela Fetzner von der Suche nach dem richtigen Mann. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Sonja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Null Bock auf Männer?
Das Buch ist spannend geschrieben, auch als Mann hofft und fühlt man mit der Autorin, wie sie von einem Abenteuer ins nächste rennt. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Rezension Pro veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden