In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Nubila 1- Das Erwachen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nubila 1- Das Erwachen [Kindle Edition]

Hannah Siebern
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (69 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch EUR 12,79  
KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Kathleen, eine junge Jurastudentin, ist zur falschen Zeit am falschen Ort und verliert nach einem Vampirangriff fast alle Erinnerungen an ihr altes Leben. Aufgrund ihrer menschlichen Geburt gehört sie nach der Verwandlung automatisch den Kaltblütern, der Dienerrasse an. Ihr "Herr" Jason ist fortan für ihre "Erziehung" zuständig und versucht ihr die wichtigsten Regeln in dieser neuen Welt begreiflich zu machen:

1. Beiße niemals einen Menschen
2. Gehorche immer der Herrenrasse und
3. Verliebe dich auf gar keinen Fall, unter keinen Umständen in deinen Herrn.

Doch die Einhaltung dieser Regeln fällt Kathleen schwerer, als sie je erwartet hätte.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hannah Siebern wurde 1986 in Münster (NRW) geboren und studiert an der Uni Dortmund Erziehungswissenschaften. Geschichten schrieb sie schon als Kind leidenschaftlich gerne. Ihre ersten Werke handelten von fiktiven Abenteuern, die sie mit ihren Freundinnen erlebte. Jahre später entdeckte sie dann ihre Liebe zu Fantasyromanen und schrieb mit 23 ihr erstes komplettes Buch. Inzwischen lebt sie mit ihrem Freund, und ihrem Hund in Coesfeld (NRW), und arbeitet an ihrem Masterstudium genauso hart, wie an der Fortsetzung ihrer ersten beiden Romanteile: Nubila-Das Erwachen und Nubila-Aufstand der Diener. Der dritte Band wird voraussichtlich im August unter dem Namen Nubila-Familienbande erscheinen. Ein Probekapitel ist auf der homepage unter nubila-roman.de zu haben. Besuchen Sie Hannah Sieberns Autorenseite auf facebook unter http://www.facebook.com/#!/pages/Hannah-Siebern/232851360110171 Oder die Homepage unter http://www.nubila-roman.de/

Produktinformation


Mehr über den Autor

Über die Autorin:
Hannah Siebern wurde 1986 in Münster (NRW) geboren und hat an der Uni Dortmund Erziehungswissenschaften studiert. Inzwischen arbeitet sie als pädagogische Fachkraft in einer Pflegefamilie.

"Ich habe schon als Kind unheimlich gerne Geschichten geschrieben. Vermutlich habe ich das von meinem Vater. Statt uns Bücher vorzulesen, hat er sich damals eigene Gutenachtgeschichten für uns ausgedacht. Ich fand das immer beeindruckend und wollte so etwas auch gerne können.
Meine ersten Versuche handelten von fiktiven Abenteuern, die ich mit meinen Freundinnen erlebt habe. Erst vor ein paar Jahren habe ich dann gemerkt, dass ich es auch schaffe ein komplettes Buch zu schreiben. Daraus wurden dann zwei, dann drei und schließlich eine ganze Serie. Obwohl ich inzwischen schon einige Bücher veröffentlicht habe, ist es für mich jedes Mal wieder ein Wunder, wieviel Feedback ich zu meinen Büchern bekomme. Für mich ist dadurch ein lebenslanger Traum wahr geworden.
Umso mehr freue ich mich daher über jede einzelne Mail und jede Rezension."


Besuchen Sie Hannah Sieberns Blog unter
http://hannahsiebern.blogspot.de/

Autorenseite auf facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Hannah-Siebern/232851360110171

Oder schreiben Sie ihr eine Mail unter
hannah@nubila-roman.de


Fotos: Thorsten Epping

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie jetzt? 28. Januar 2013
Format:Taschenbuch
Soll ich wirklich wieder über Vampire lesen, wie sie in Tausendschaften mit blutriefenden Lippen, dem derzeitigen Mainstream geschuldet, durch die Indie-Landschaften geistern,? Nun wird die Autorin gleich lesen, was sie davon hat!

Merke:
1. Beiße niemals einen Menschen
2. Gehorche immer der Herrenrasse und
3. Verliebe dich auf gar keinen Fall, unter keinen Umständen in deinen Herrn.

Ist das Gesetz. Kathleen, eine Studentin, die sich romantisch in einem Wald verlobt, wird von der Tochter eines Warmblüters gebissen und in einen Kaltblüter verwandelt, während ihr Verlobter von einem Kaltblüter, der durch den Genuss von Menschenblut mutierte, getötet wird. Kathleen muss ab sofort als Sklavin ihren Herren, den Warmblütern, dienen.

Aber ja doch!
Obgleich das wirklich nicht mein Genre ist (und nie sein wird!) habe ich dieses Buch sehr gern gelesen. Wie genau die Autorin die beiden Vampirrassen beschreibt, überhaupt, die Idee, der Plot, der Verstrickungen, die Gefühlswelten, die ganze Welt, die sie erschaffen hat, ist voller Charme und hat mein Interesse.
Hannah Sieberns Prämisse: „Ein Geschichte über Rassentrennung, Vorurteile und den Wunsch nach Freiheit“ erfüllt sich einwandfrei in ihrem Roman.

Zu Beginn hatte ich ein paar Probleme mit den Figuren, da die „Herren“ etwas zu dicht und dadurch verwirrend eingeführt werden, die Namen zu viele sind, aber danach werden die Figuren handfest gezeichnet, sehr lebendig, bildhaft und abwechslungsreich. Der Erzählstil, zu Beginn etwas holprig, zeigt sich später angenehm flüssig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ******Fesselt von der ersten bis zur letzten Seite 11. September 2012
Von Estefania
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch ist mir eigentlich nur durch das tolle Cover von Band 2 aufgefallen. Als ordentliche Leseratte begann ich natürlich mit Band 1 und ich las und las und las......ich konnte mich nicht mehr von der Story trennen und habe sie in einer Nacht "verschlungen".

Vampier(liebes)geschichten gibt es ja en masse aber diese hier hat etwas ganz Besonderes. Der langsam aufgebaute Spannungsbogen zwischen Kathleen und Jason ist der Autorin super gelungen und der Cliffhanger am Ende war der Hammer. Ein Glück, dass ich dieses Buch erst jetzt entdeckt habe. So konnte ich mich am nächsten Tag gleich auf Band 2 stürzen, der mich genauso begeistert hat. Nun warte ich händeringend!! auf Band 3.

Ich wünsche den Büchern eine große Leserschar und hoffe, dass Band 4 nicht mehr lang auf sich warten lässt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Manchmal wäre etwas mehr zu holen gewesen 7. Dezember 2014
Format:Kindle Edition
Auf Hannah Sieberns "Nubila" bin ich aufmerksam geworden, als ich mein monatliches Buch aus der Kindle-Leihbücherei ausleihen wollte. Die Beschreibung hat mich neugierig gemacht, da sie ein spannendes Konfliktpotenzial aufzeigt. In Sieberns "Nubila" gibt es zwei Arten von Vampiren. Die Herren, die durch Geburt Vampire sind, jedoch ein recht menschenähnliches Wesen aufweisen, und die Diener - Menschen, die zu Vampiren gewandelt wurden und den Herren wie eine Ware zur Verfügung stehen. Normalerweise werden sie in Fabriken "gezüchtet", um sie dumm und gefügig zu halten. Kathleen jedoch wurde sozusagen in der freien Wildbahn gewandelt. Es fällt ihr schwer, sich in ihre neue Rolle einzufügen, eckt immer wieder an und schwärmt eindeutig für ihren Herren Jason, was strengstens verboten ist!

"Nubila" arbeitet im gewissen Sinne die Nazi-Ideologie des Rassismus auf, was sich schon an den eindeutigen Bezeichnungen zeigt: die gebürtigen Vampire werden als Herrenrasse bezeichnet, die die "minderwertigere" Rasse der Diener beherrscht. Als Historikerin fand ich diese Idee sehr spannend und begann eifrig zu lesen. Allerdings passiert im ersten Teil noch nicht wirklich viel. Es wird vielmehr mit der Verwandlung Kathleens in die dargestellte Welt eingeführt, die Regeln werden dem Leser immer und immer wieder vor die Nase gesetzt, für meinen Geschmack etwas zu deutlich. Ich hätte es spannender gefunden, mir das Konstrukt der dargestellten Welt ein Stück mehr selbst zusammenzusetzen, etwa durch das Verhalten einiger Figuren. Siebern wollte aber wohl auf Nummer sicher gehen, dass wirklich jeder Leser versteht, wie wichtig dieser Rahmen für die Folgebände ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz dem Klischee untreu - gut so! 12. April 2013
Von Si Mone
Format:Kindle Edition
Vampirromane sind langsam Trend – in jedem finden wir eine Lovestory alla Twilight, nur anders verpackt. Doch ganz anders in Hannah Sieberns Reihe Nubila. Liest man den Klappentext, scheint nichts klischeehaftes daran zu sein, fängt man das Buch an auch nicht. Hebt das die Reihe von den Trendsettern der Vampirgesellschaft ab?

Kathleen und Sam sind zur falschen Zeit am falschen Ort. Sie werden von einer Sorte Vampiren angegriffen. Sam stirbt dabei, Kathleen ist dabei sich zu verwandeln und wird von der Herrenrasse aufgenommen, welche sie zu dem erzieht, was sie nun geworden ist durch den Biss. Es gibt zu unterscheiden die Warmblüter und die Kaltblüter. Kathleen gehört automatisch zu den letztgenannten durch den Biss, somit gehört sie der Dienerschaft der Herrenrasse an, welche wiederum die Warmblüter sind. Der Herr Jason kümmert sich von nun an um Kathleen und bringt ihr das Wichtigste bei.

Gleich zu Anfang merkt man die unterschwellige Spannung in diesem Roman. Es beginnt damit, dass Kathleen und Sam allein in einem abgeschiedenen Waldstück sind und komische Geräusche hören. Außer den Warmblütern und Kaltblütern gibt es noch die Wilden, von welchen die zwei angegriffen werden. Hier fängt das Buch an, Fahrt auf zu nehmen. Man erlebt mit, wie Kathleen sich „einlebt“ in ihrem neuen Körper, ihrem neuen Leben und hat Mitleid mit ihr, da sie nicht einmal weiß, wer sie vorher war.

Die Personen sind gut beschrieben – nicht zu nah und nicht zu fern. Hier geht es einmal nicht um eine Liebesgeschichte dahinter, hier werden die Fakten aufgedeckt. Es dreht sich eher um das Leben der Vampire in einer Gesellschaft der Menschen, wie sie sich abgrenzen und nach was für Grundprinzipien sie leben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Farblos und Langweilig
Die Idee und der Storyplot an sich sind sehr interessant und geben sehr viel Raum für gesellschaftliche und kulturelle Diskussionen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Herzchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fesselndes Buch mit dem "Mehr"-Faktor!
Also ich bin hin und weg, endlich mal eine Fantasy-Saga, bei der man sich nicht direkt an Twilight oder Harry Potter erinnert fühlt wegen zuvielen Anlehnungspunkten! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von gregory nebel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur der Hammer :-D
Wenn ich mehr Sterne geben könnte dann gebe es hundert Stück :-D . Die Bücher sind alle super spannend und toll geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von Julia Wachalec veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schön
Habe das Buch sehr gerne gelesen und bin schon auf die Fortsetzung gespannt. Es ist sehr nett und flüssig geschrieben, so dass man einfach weiter lesen muss.
Vor 27 Tagen von Kindle-Kunde veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ohne jegliche Spannung
Ich weiß gar nicht, was ich zu diesem Roman schreiben soll. Das tolle Cover und die Aussicht auf weitere Folgen, zusammen mit den vielen positiven Bewertungen haben wirklich... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Iris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen klasse!
Ein richtig gelungenes buch - spannend vom anfang bis zum Schluß.
Freu mich schon auf die nächsten teile ;)
Hannah hat sich hier wirklich was besonderes... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von edeltraud witt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen 4,5 Sterne: tolles Buch!
Ich habe das Buch zufällig bei der Suche nach neuen Büchern gefunden und es hörte sich echt interessant an. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Hey veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eine etwas andere Vampirgeschichte
Schon wieder ein Vampirroman!
Ich komme da einfach nicht dran vorbei. Nach Twilight wird das ja richtig zur Flut, aber ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, dass ich zwischen... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Sylence veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
Gefällt mir ausgenommen gut - für mich ist die Geschichte weit aus besser als Twilight. Das schöne - es wird von Buch zu Buch besser!!!!
Vor 8 Monaten von An-Ia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Diese Vampirgeschichte hat mich total fasziniert.
Ich wollte, nein ich musste unbedingt dieses Buch zu Ende lesen. Spannend geschrieben, faszinieren, bin gespannt auf die weiteren Episoden. Gratulation an den Autor...
Vor 8 Monaten von Hr.Stengel veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden