Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Nubert nuBox 381 - Kompaktbox (Stück)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nubert nuBox 381 - Kompaktbox (Stück)

von Nubert

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Lautsprecher & Heimkino:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um Lautsprecher & Heimkino. Jetzt informieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • ASIN: B001GOUN3I
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. September 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.804 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cL4ss!c am 21. Juli 2011
Erst einmal ein großes Lob dafür, wie schnell die beiden Nubis bei mir waren. Montag Bestellt und Mittwoch schon da :)
Genau wie bei meiner letzten Bestellung bei nubert.
Ich machs kurz und knapp: Die Boxen sind einfach der Hammer :)
So nie so einen Sound aus so kleinen Boxen gehört. Und selbst bei hoher Lautstärke klingt nichts verzerrt und es ist angenehm zu hören.
Bei mir zu Hause fungieren die Nuboxen als Frontlautsprecher in meinem 5.1 System und werden von der Nubox AW-991 im Bassbereich unterstütz und bei 60hz abgetrennt.
Habe ja die Möglichkeit im Stereo den Sub dazuzuschalten aber ich muss sagen ich höre lieber nur über die beiden "Kleinen", also ohne Unterstützung des AW-991. Muss sagen dass das immer so sehr satt im Bassbereich klingt.
Mit ABL-Modul bestimmt noch besser ;)
Als Fazit: Super Boxen für einen sehr günstigen Preis für das Gebotene. :)
Ich bin zufrieden und bleib auch in Zukunft bei Nubert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Abt am 16. Februar 2011
Montag bestellt. Mittwoch eingetroffen. Tadellos verpackt. Tolle und ausführliche Beschreibung + Bedienungsanleitung dabei.

Aber das Beste:
1a Sound in Verbindung mit meinem Yamaha RX 1900.

Positiv
- Klang
- Hersteller ist ehrlich, offen, kompetent!
- Verpackung
- Versand (Schnelligkeit)
- Verarbeitung
- Design
- das ich mein altes 5.1. System verschenken kann ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Wer sich heutzutage auf die Suche nach neuen (Regal)lautsprechern begibt, kommt – neben diversen anderen Herstellern- zwangsläufig auch auf die Firmen Dali und Nubert.
So war es auch bei mir der Fall. Ich habe mir Anfang des Jahres einen neuen AV Receiver gegönnt (Yamaha RX V1073) mit dem ich allerdings überwiegend Stereo höre. So ganz möchte ich aber insbesondere bei 3D Filmen nicht auf 5.1 verzichten. Bisher nutzte ich als Lautsprecher ein System von Jamo (Front S604, Surround S602, 6Cen und Sub200). Der S604 ist der kleine Bruder der S606 und entspricht den Abmessung her fast denen der Dali Zensor 3. Im Grunde genommen haben die Jamo's ihren Job schon sehr gut gemacht- insbesondere beim Film und Blu-Ray. Im Stereobetrieb hatte ich jedoch immer den Eindruck, dass mir bei der S604 -insbesondere bei leiser Musik- irgendwas fehlte.

Mit der Anschaffung des neuen Receivers kam dann auch der Wunsch nach neuen Regallautsprechern. Standlautsprecher kommen für mich persönlich nicht in Frage.

Nach diversen Recherchen kamen also die Nubox 381 und die Zensor 3 zu mir nach Hause.

Um es kurz zu machen, habe ich die Dalis direkt wieder zurückgeschickt. Dies lag zum einem daran, dass die eine Box bereits zwei Kratzer auf dem Klavierlack hatte und die andere Box einige Kratzer auf dem Tieftöner aufwies! Zum anderen, dass ich klanglich (Stereo) absolut keinen Unterschied zu den Jamo S604 feststellen konnte!

Schade, optisch waren – im Gegensatz zu den Nuberts- die Dali's mein Favorit.
Die Ansicht der Dali's ohne Staubgitter hat schon was mit ihrer Front aus Klavierlack und dem leicht rötlich abgesetzten Tieftöner.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Fazit
Absolute Kaufempfehlung. Unschlagbares Preisleistungsverhältnis. Die Lautsprecher sind sehr neutral und lösen sehr Detailreich auf. Einfach kaufen und ausprobieren, denn Nubert gewährt 4 Wochen Probehören.

Zunächst war ich doch etwas enttäuscht. Wieso ich dann 5 Sterne gebe? Abwarten. Ich wollte mir ein audiophiles Küchenradio zusammenstellen. Kleine Boxen (die 381 sind fast schon zu groß) und einen Netzwerkreceiver. Ich war sehr verwundert das alle Nubert Boxen bei Amazon fast ausschliesslich 5 Sterne Rezensionen haben. Entsprechend hoch waren meine Erwartungen.

Also bestellte ich die 381 und den Denon DNP-F109 Kompakt-Netzwerk-Player (Internetradio, DLNA, AirPlay, App Steuerung, USB) schwarz. Beide wurden am nächsten Tag geliefert und natürlich gleich ausprobiert.
Was soll ich sagen, die Höhen und Mitten waren ok, aber der Bass unruhig und dröhnend. Enttäuschung machte sich breit. Dann habe ich die Boxen an meinen Bryston BRI 60 High End Verstärker und einen Mittelklasse CD Spieler von Sony angeschossen und...

BÄMMM was für ein Sound aus den 200 Euro/Stück Boxen. Hochauflösend und neutral in allen Frequenzen. Detailreich, ruhig und Pegelfest (blablabla). Klar kommen sie nicht an eine Audiophysik Sparks heran, aber es ist schon echt richtig gut für das relativ kleine Geld. Einfach herausragend.

Also ging der Denon Netzwerkplayer wieder zurück. Schliesslich war er der Grund meiner Enttäuschung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden