oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
PC-KING In den Einkaufswagen
EUR 132,66 + EUR 6,00 Versandkosten
ELECTRONIS In den Einkaufswagen
EUR 141,84 + kostenlose Lieferung
okluge In den Einkaufswagen
EUR 142,05 + kostenlose Lieferung
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Nuance Dragon Dictate 4 für Mac

von Nuance
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 119,89 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. Dezember: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Mehr Produktivität durch schnelle und fehlerfreie Umsetzung des Diktats
  • Komfortablere Bedienung ihrer gewohnten Programme
  • Transkription von Podcast-Aufzeichnungen oder Audiodateien eines beliebigen Sprechers
  • Nuance-zertifiziertes geräuschunterdrückendes Headset-Mikrofon für Mac beim Kauf enthalten
Last Minute Angebote
Last Minute Angebote
Entdecken Sie die Last Minute Angebote: Alle 30 Minuten neue Angebote. Hier finden Sie alle tagesaktuellen Software-Angebote / Software-Downloads-Angebote.

Wird oft zusammen gekauft

Nuance Dragon Dictate 4 für Mac + Philips DVT1400 Digitaler Rekorder, 2Mic-Stereo-MP3/PCM-Audio, schwarz + Nuance Dragon NaturallySpeaking 13.0 Premium
Preis für alle drei: EUR 317,77

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Plattform: Mac | Version: Standard
  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur ¤1 statt ¤5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bei Produkten mit Verkauf und Versand durch Amazon können Sie nach Erhalt der Versandbestätigung Ihre Amazon-Originalrechnung unter "Meine Bestellungen" ausdrucken. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Mac OS X 10.8 Mountain Lion, Mac OS X 10.9 Mavericks
  • Medium: DVD-ROM

Produktinformation

Plattform: Mac | Version: Standard
  • ASIN: B00KJ8MTYS
  • Erscheinungsdatum: 21. Juni 2014
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 505 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Plattform: Mac | Version: Standard


Audioaufzeichnungen in Text umsetzen

Mit Dragon Dictate für Mac erledigen Sie mehr in weniger Zeit. Diktieren, Bearbeiten, Transkribieren und den Computer durch Sprechen bedienen: Das alles geht mit diesem Produktivitätstool mühelos. Ob zu Hause, in der Schule/ Uni oder im Büro: Dragon ist Ihr unentbehrlicher Helfer – dank präziser Spracherkennung, seiner supereinfach zu bedienenden Oberfläche und flexibler Transkriptionsfunktionen. Auch Podcast-Aufzeichnungen oder Audiodateien eines beliebigen Sprechers können Sie mit Dragon Dictate für Mac in Text verwandeln. Sehr praktisch für die Verschriftlichung von Vorlesungen, Interviews und ähnlichen Sprechsituationen. Sie haben mit Dragon Dictate eine schnelle und genaue Spracherkennung und praktische Transkriptionsfunktionen zur Verfügung.

Profil-Erstellung für Diktat oder Transkription
Größer anzeigen
Sprachtraining
Größer anzeigen
Einfach, schnell und erkennungsgenau diktieren
Größer anzeigen
Wortschatz-Editor
Größer anzeigen
Auto-Formatierung von Adressen, Zahlen, Uhrzeiten
Größer anzeigen
Umfangreiche Sprachbefehle
Größer anzeigen

Sprechen Sie Ihren Text und er wird umgehend auf dem Bildschirm angezeigt – dreimal schneller als durch Tippen und mit einer Erkennungsgenauigkeit von bis zu 99 %. Im neuen benutzerfreundlichen Korrekturfenster geht die Überarbeitung Ihres Textes und die Korrektur bestimmter Wörter blitzschnell vonstatten. Dragon Dictate stellt sich auf Ihre Stimme und häufig verwendete Wörter ein und optimiert die Erkennung so im Laufe der Zeit weiter. Sie können Dragon Dictate auch eigene Wörter oder Abkürzungen, Eigennamen und andere Ausdrücke beibringen, die Sie häufig verwenden. Das Programm merkt sich sogar Ihre Formatierungspräferenzen für Abkürzungen, Zahlen und vieles mehr. Damit sehen diese Textelemente von Anfang an so aus, wie Sie das möchten – und zwar jedes Mal. Eine natürlich klingende Vorlesefunktion liest Ihnen Ihre Texte vor. Bequemer kann Textkorrektur gar nicht mehr sein.


Was ist neu?
  • Transkription von Podcast-Aufzeichnungen oder Audiodateien eines beliebigen Sprechers
  • Pro Profil sind mehrere Quellen möglich, sodass Sie verschiedene Aufnahmen bearbeiten lassen können.
  • Vollständige Textkontrolle beim Verfassen von E-Mails mit Gmail
  • Sprachgesteuerte Bedienung des Gmail-Eingangs in Safari und Firefox
  • Nahtloser Wechsel zwischen Diktier- und Tippmodus mit vollständiger Textkontrolle in Apple Pages 4.3
  • 64-Bit-Anwendung: schnell und leistungsfähig, bessere Speichernutzung
  • Genauer als Version 3.x, für den neuesten Entwicklungsstand der Spracherkennung optimiert

Voraussetzungen

Mac auf Intel-Basis (Prozessor 2,2 GHz Intel Core2 Duo oder höher empfohlen); OS X Mountain Lion (10.8) oder OS X 10.9 Mavericks; 4 GB RAM empfohlen; 4 GB freier Festplattenspeicher; DVD-Laufwerk für die Installation; von Nuance zertifiziertes geräuschunterdrückendes Headset-Mikrofon für Mac (beim Kauf enthalten); Hinweis: Für die automatische Produktaktivierung (kurzer, anonymer Vorgang) ist eine Internetverbindung erforderlich.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erkennungsgenauigkeit sehr gut, Rest eher schwach 28. Juni 2014
Edition:Standard|Plattform:Mac
Dies ist meine erste Rezension die ich schreibe und der Grund hierfür ist hauptsächlich der, dass ich selbst vergeblich nach Rezensionen gesucht habe, um mir meine Kaufentscheidung zu erleichtern. :-)
Ich habe DragonDictate direkt bei Nuance gekauft, da ich hier bei Amazon keine Möglichkeit gefunden habe, eine Downloadversion zu kaufen, da ich diese mangels Zeit jetzt (sofort am Wochenende) testen möchte.

Ich arbeite seit einigen Jahren (seit der Version 7) mit der Windowsversion und kann so einen guten Vergleich zu dieser Version anstellen.
Die Erkennungsgenauigkeit von DragonDictate ist gleich zu Beginn sehr gut! Ich empfinde diese sogar um einiges besser als in der Version 11.0 von Windows, obwohl ich dieses Profil schon seit sehr langer Zeit pflege.

Der Grund, weswegen ich trotz der in meinen Augen hervorragenden Erkennungsgenauigkeit nur 3 Sterne vergeben habe, ist der, dass das Programm erhebliche Schwächen aufweist, wenn das Diktat nicht im programmeigenen Texteditor diktiert wird.
So habe ich gleich als ersten Test eine eMail beantwortet und habe dabei leider feststellen müssen, dass DragonDictate völlig unmotiviert plötzlich Teile des bereits vorhandenen eMail-Textes markiert und mit meinem diktierten Text überschrieben wird.
Darüber hinaus gibt es auch leider für mich wesentliche Unterschiede zur Windowsversion, was die Korrektur des Textes anbelangt.
Unter Windows hat man die Möglichkeit, einzelne Wörter mit einem Doppelklick auf das Wort zu korrigieren. Diese Möglichkeit fehlt hier leider vollständig.
Des Weiteren funktionieren bestimmte Befehle, die in der Windowsversion selbstverständlich sind, einfach nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Trotz Kinderkrankheiten auf dem richtigen Weg 30. Juni 2014
Edition:Standard| Plattform:Mac|Verifizierter Kauf
Nachdem ich das Programm in der Version 3 vor knapp zwei Jahren komplett verrissen habe, ist es an der Zeit, meine Meinung bei der neuen Version 4 zumindest teilweise zu revidieren. Eines schon einmal vorab: Es gibt derzeit wohl keine bessere Spracherkennungs- bzw. Diktiersoftware für den Mac, die systemintegrierte Diktierfunktion kann da schon gar nicht mithalten, allein aus dem Grund, dass man kein eigenes Vokabularium definieren kann. Wenn Dragon Dictate 4 erstmal läuft, liegt die Erkennungsgenauigkeit des Programms wirklich bei den versprochenen 99%. Der Weg dorthin gestaltet sich aber mitunter steinig. Nach dem obligatorischen Training habe ich zunächst das beiliegenden Handbuch in Form eines PDF-Dokuments durchgearbeitet und bin dabei auf mehrere Inkonsistenzen gestoßen. An mehreren Stellen wird beim Umgang mit dem Programm auf einen Abschnitt „Siehe der Cache und die Goldene Regel“ verwiesen, welche es aber im kompletten Dokument nicht gibt. Erst das Studium mehrerer Internetquellen brachte hier die Erleuchtung: Die goldene Regel für Dragon Dictate besagt, dass es eine Todsünde ist, parallel zu diktieren und die Finger zwecks Korrektur von missinterpretierten Begriffen zu nutzen, will sagen: Wird eine Passage falsch erkannt, so muss die Korrektur ebenfalls per Sprachkommando korrigiert werden, und das geht dann so: „Korrigiere <Begriff>“, falls die gewünschte Schreibweise nicht zu finden ist: „Schreib das“, gefolgt von dem nun buchstabierten oder auch per Tastatur eingegebenen Begriff. An dieser Stelle ist also die Benutzung der Tastatur erlaubt, ohne das Programm aus dem Tritt zu bringen. Danach sagt man „Nimm <Zahl>“, und der falsch geschriebene Begriff wird durch den richtigen ersetzt. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sarah F. TOP 500 REZENSENT
Edition:Standard|Plattform:Mac
Als Bloggerin schreibe ich ehrlich gesagt oft mehrere Seiten. Ich bin zwar mit meinem eigenen 10 Fingersystem recht fix und kann blind tippen, aber es geht eben schneller. Auf meinem Windows Laptop nutze ich daher wieder seit einiger Zeit Naturally Speaking 13. Da ich jedoch auch viel mit meinem MacBook arbeite, wollte ich einmal wissen, ob es dort nicht genauso gut oder sogar besser funktioniert. Bekanntlich funktioniert vieles beim Mac runder. Allerdings ist für den Mac erst die vierte Version auf den Markt. Mit rund 122€ ist die Standardvariante aber nicht günstiger.

VORAUSSETZUNGEN
Mac auf Intel-Basis (Prozessor 2,2 GHz Intel Core2 Duo oder höher empfohlen); OS X Mountain Lion (10.8) oder OS X 10.9 Mavericks; 4 GB RAM empfohlen; 4 GB freier Festplattenspeicher; DVD-Laufwerk für die Installation; von Nuance zertifiziertes geräuschunterdrückendes Headset-Mikrofon für Mac (beim Kauf enthalten); Hinweis: Für die automatische Produktaktivierung (kurzer, anonymer Vorgang) ist eine Internetverbindung erforderlich. (Quelle:Amazon.de / Produktseite)

INSTALLATION
Auspacken und die DVD ins Laufwerk schieben. Theoretisch einfach, aber mein Macbook hat kein Laufwerk. Wer also kein externes Laufwerk oder die Möglichkeit hat, sich alles auf einen USB-Stick zu kopieren, der ist schon mal aufgeschmissen. Alternativ gibt es auch die Variante zum Download. Wir haben zum Glück ein externes Laufwerk. Nach der Installation wird man freundlich von der Software begrüßt und muss ein Profil anlegen. Name auswählen, Audio-Eingangsquelle einstellen und die gesprochene Sprache auswählen. Im Anschluss muss eine Reihe von kleineren Texten vorgelesen werden, sodass die Software die eigene Stimme erkennt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Spracherkennung spitze, aber für Transkription leider auf Grund...
Was die Spracherkennung angeht, kann ich mich den vielen Rezessionen hier nur anschließend, die ist gerade im Vergleich zur von Apple mitgelieferten Software um Längen... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von T.E.D.W. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Dann möchte ich auch mal meine Meinung über das von ...
Dann möchte ich auch mal meine Meinung über das von mir heute heruntergeladene Dragon Dictate euch allen hier kundtun. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gut, mit Spielraum nach oben
Um es gleich vorweg zu sagen: ich werde diese Rezension mit DragonDictate schreiben und keinerlei Korrekturen dabei einfügen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Andreas Frenzel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Besser als Version 3 aber immer noch umständlich
Vorab: Ich nutze das System Mac OS X 10.9.3 auf iMac, i7 3,4 GHz mit 8 GB RAM
Die Vorgängerversion 3 vor zwei Jahren war meiner Ansicht nach unbrauchbar, dagegen ist die... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von kamelin veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Keine wirklich Verbesserung zur Version 3
Ich habe bereits mit der Vorgängerversion gearbeitet und war gespannt oder die Version 4 dazu gelernt hat... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von VT veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Produkt gerade so OK, Service und Support unterirdisch
In Kürze: Software gruselig vom Interface und Design, aber egal, Diktieren klappt ganz gut, wenn man nur reine Textdateien erstellen möchte so wie ich. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von HangLoose veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Software und Java-Anwendungen stürzen ab
Ich schreibe zum ersten Mal eine Rezension, weil ich finde, dass andere wissen müssen, worauf Sie sich einlassen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von HE veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nicht auf gleicher Höhe mit der Windows Version
Grundsätzlich sei gesagt: Die Technik der Spracherkennung bzw. das Umwandeln von gesprochenen Wörtern in geschriebenen Text funktioniert mittlerweile richtig gut. Vor ca. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Spring Rickfield veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ach ja...
Interessiert war ich an einer Sprachergänzungssoftware schon länger. Ich arbeite sehr viel mit Texten und habe mich schon lange gefragt, ob ich nicht Zeit sparen... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Astrid veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen üben, üben, üben
Ich hatte ja früher einmal angenommen, dass spätestens kurz nach der Jahrtausendwende die Spracherkennung kein Problem mehr wäre - was für ein gigantischer... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von WoGo veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: Mac | Version: Standard