Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 138,22
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: die TECHNIK-PROFIS
In den Einkaufswagen
EUR 142,89
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: ATV 24
In den Einkaufswagen
EUR 142,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: EX-Tech
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Noxon iRadio 300 Internetradio mit LC-Display (20 Watt)

von Samson

Preis: EUR 134,95 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 134,95 1 gebraucht ab EUR 119,99
  • MP3 Wiedergabe Mediencenter kompatible

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 14,3 x 24 x 13,2 cm ; 1,7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,5 Kg
  • Modellnummer: iRadio 300
  • ASIN: B00470NB00
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 12. Oktober 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.555 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

TERRATEC Noxon iRadio 300

Mit dem NOXON iRadio 300 Internetradio empfangen Sie online Musik und Informationen aus der ganzen Welt. Hören Sie mal etwas anderes, als das eintönige Radioprogramm der lokalen Sender. Auf über 14.000 Sendern weltweit bietet das NOXON iRadio 300 internationale Abwechslung ohne Ende. Hören Sie z.B. Rockmusik aus der USA oder Popmusik aus Afrika, die Nachrichten aus Tokio oder Comedy aus Australien, die Charts aus Deutschland oder Podcasts aus aller Welt. Für eine leichte Auswahl ist alles nach Ländern und Genre sortiert. Es gibt viel zu entdecken - probieren Sie es aus.
Und das geht ganz einfach. Zunächst hilft der Einrichtungsassistent bei der Einbindung ins Netzwerk, egal ob kabelgebunden (LAN) oder kabellos (WLAN). Haben Sie Ihr WLAN gegen fremde Zugriffe gesichert, wird der Schlüssel unkompliziert bei der Installation eingetragen. Schon haben Sie sicheren Zugriff auf über 14.000 Radiostationen weltweit. Durch Druck auf die Stationstasten können Sie direkt Ihre Lieblingssender abspeichern und immer wieder schnell anwählen. Wollen Sie auch Ihre Musiksammlung vom Computer abspielen? Kein Problem - ist dieser im gleichen Netzwerk angemeldet, wird die Mediathek auf dem großzügigen Display angezeigt. So können Sie am NOXON iRadio 300 ganz einfach Ihre Lieblingsmusik hören, egal wo der Rechner steht. Der 2-Wege-Lautsprecher sorgt mit klaren Höhen und knackigen Bässen für den guten Ton. Dabei macht das schicke Gerät überall eine gute Figur, ob in der Küche, bei der Grillparty im Garten oder im Wohnzimmer.
Das NOXON iRadio 300 bietet neueste Technik, ist dabei aber kinderleicht zu bedienen. Der Drehregler mit Push-Funktion führt Sie durch die verschiedenen Einstellungen und Stationen. Die ergonomische Wipp-Taste bringt Sie zurück. So kommen Sie in Sekunden von Deutschland nach Brasilien oder wohin die musikalische Reise gehen soll.
Laut oder leise? Für eine ausgewachsene Party mit Musik aus aller Welt lässt sich das NOXON iRadio 300 auch an jede Hi-Fi-Anlage anschließen. Soll es doch ruhiger zugehen, schließen Sie einfach Kopfhörer an und genießen so ungestört Musik, Podcasts, Hörbücher - was immer Sie wollen.

Produktbeschreibungen

Headsetbuchse:Ja, Unterstützte Digital-Audio-Standards:WAV, WMA, AAC, MP3, AAC +, Medieninhaltsquelle:Netzwerk, Anzeigenbeleuchtung:Ja, Eingebaute Anzeige:LCD, Typ:Netzwerk-Audioplayer, Funktionalität:Digitale Audiowiedergabe, Radiowiedergabe über das Internet, Konnektivitätsprotokolle:IEEE 802.11b (Wi-Fi), IEEE 802.11g, IEEE 802.3 (Ethernet), IEEE 802.3u (Fast Ethernet), Konnektivität:Kabellos / verkabelt, Typ:Fernbedienung, Lautsprecher:1 x Lautsprecher - zweiweg - eingebaut, DLNA:Ja, Internet-Streaming-Dienste:Napster, Aupeo!, MP3Tunes, Musicload, Erforderliche Netzspannung:Wechselstrom 230 V ( 50/60 Hz ), Stromversorgungsgerät:Netzteil - extern, Anschlusstyp:1 x Kopfhörer ( Mini-Phone Stereo 3,5 mm ) ¦ 1 x Audio Line-Out ( Mini-Phone Stereo 3,5 mm ) ¦ 1 x Lautsprecherausgang ( Mini-Phone 3,5 mm ) ¦ 1 x Ethernet ( RJ-45 ), Zubehör im Lieferumfang:AC Power Adapter, Fernbedienung

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von EinKunde auf 17. Dezember 2011
Hallo zusammen,

ich habe den Noxon 300(bzw. 360) heute erhalten und bin sehr enttäuscht.
Wir hatten schon das Vorgängermodell und waren damit sehr zufrieden.
Da ich dieses meiner Tochter geschenkt hatte, benötigten wir einen Ersatz und hatten uns,
nach den guten Erfahrungen, wieder für einen Noxon entschieden.
Folgende Punkte sind vor allen Dingen schlechter als beim Vorgänger :
1. Die Fernbedienung ist wirklich miserabel. Ein Billig-Teil, bei dem man oft 2x drücken muss,
...bis die gewünschte Funktion ausgeführt ist.
...Die Runter-Taste muss man fast schon mit Gewalt drücken, bevor man in Listen nach unten navigieren kann.
2. Das Display ist schlecht. Es ist nur sichtbar, wenn man sich mit den Augen etwa auf gleicher
...Höhe (+-20 Grad) mit dem Noxon befindet. Wer das Gerät im Buchregal ganz oben hat, wird das nicht
...als störend empfinden. Bei uns steht er in der Küche und man muss jedesmal mit dem Kopf nach
...unten gehen, wenn man etwas genau lesen will.
3. Die Mediaserver, wir nutzen den Noxon hauptsächlich zum Streamen vom Twonky, sind jetzt im
...Untermenü UpnP versteckt. Man muss erst mal diesen Punkt anklicken, dann "Serverliste" und
...gelangt dann erst zum gewünschten Server. Dies ist mit dieser Fernbedienung eine echte Zumutung.
...Dafür befinden sich aber die wohl selten genutzten "Sleeptimer" und "Wecker" weiterhin im Hauptmenü.
4. Das Sofware-Upgrade ist mit angeblichen Netzwerkfehlern fünf mal abgebrochen (mein Wlan an diesem
...Standort ist hervorragend, beim Vorgänger gab es niemals Probleme und auch mit meinen Laptops
...gibt es an dieser Stelle nie Probleme).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Willy auf 17. April 2012
Also das aussehen und das Radio selbst finde ich Gut, bis auf das wacklige Stellrad. Aber die Software Noxon Connect und vor allem die aktuelle Firmware ist Schrott.
Die Uhrzeit wird immer falsch angezeigt -1 Stunde und läst sich auch nicht richtig einstellen. Der Support von Noxon ist schlecht.
Mein Fazit, Ich kann die guten Rezenzionen nicht teilen. Nochmal würde ich diesen Hersteller nicht auswählen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Armin auf 13. März 2012
Ich habe den Noxon iRadio 300 vor 5 Monaten gekauft und bin sehr enttäuscht.

Immer wieder "Netzwerkfehler" und "Netzwerk Zeitüberschreitung" im Display.

Danach geht für mehrere Stunden gar nichts mehr. Mann kann kein Radio mehr hören und bekommt nur noch Fehlermeldungen . Nicht einmal ein Neustart des Radios oder ein Rücksetzen auf die Werkseinstellungen bringt noch Abhilfe. Wenn man Glück hat funktioniert alles nach fünf bis sechs Stunden wieder.

Auch die Fernbedienung ist von sehr schlechter Qualität, 2m vom Radio entfernt funktioniert sie nicht.

Der Sound ist O.K.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AL auf 16. Dezember 2011
Verifizierter Kauf
Habe das Radio nun seit einigen Monaten.

Positiv:

Klang für die Größe sehr gut.
Verarbeitung des Radios gut und wertig.
Schnelle Inbetriebnahme.
Einfaches Abspielen von MP3s im Netz.

Negativ:

Fernbedienung schwach und schlecht verarbeitet. Wie teilweise angeschmolzen.
Bedienung umständlich am Gerät. Warum kann ich nicht beim Abspielen von MP3s einfach auf eine Stationstaste drücken und Radio weiter hören. Muss erst manuell wieder auf Internetradio und kann dann die Stationstaste drücken. Diese Umständlichkeiten ziehen sich durch das ganze Gerät. Z.B. kann man keinen bevorzugten Heimserver festlegen, ....
Knöpfe reagieren manchmal nicht auf den ersten Druck.
Seit den letzten Wochen viele Störungen, die auf die in anderen Rezensionen erwähnten Serverprobleme zurückzuführen sein sollten.
Durch die Störungen teilweise kein Empfang von irgendeinem Sender. Menüpunkte werden nicht angezeigt, sondern nur ein Fehler, ....

Speziell der letzte Punkt ist für mich ein absolutes Problem. Auch was passiert, wenn die Server mal abgeschaltet werden? Dann kann ich das Gerät weg werfen, wenn ich Radio hören möchte.
Ich würde es mir nach den Erfahrungen nicht mehr kaufen, da es als reiner MP3 Player zu teuer ist und das Radio nicht mehr zuverlässig funktioniert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Harlekin auf 18. September 2011
Ich habe das Radio nun seit ein paar Tagen und habe einige Dinge die ich negativ finde.
- Die Fernbedienung geht wenn es hell (vom Sonnenlicht) im Zimmer ist nur aus sehr kurzer Entfernung. Abends geht diese dann einwandfrei auch über 2,5m Entfernung.
- Der Klang ist sehr Basslastig und lässt sich für meinen Geschmack viel zu schlecht einstellen, auch nach viel Zeit im Equalizer ist der Klang nur mäßig.
- Die Software (NOXON connect) ist noch BETA und findet viele Sender nicht, auch wenn das Radio diese über die Suche gefunden hat.
- das Terratec NOXON iRadio Cube hat noch ein html-Interface dieses fehlt bei diesem iRadio 300
- man kann beim Radio hören im Display die Uhr nicht auf groß stellen
- man kann das Display nicht im Betrieb dimmen
- der Sleep Timer dimmt das Display nicht wenn dieser aktiv ist
- mein Twonky-Server wird umständlich erst unter "my noxon" und einem weiteren Untermenü angezeigt. Dadurch braucht man viel länger um an seine Lieder zu kommen
- das Radio kann keinen Ordner mit Unterordnern abspielen, man muss den Ordner erst öffnen und kann somit nur Musik aus einem Ordner hören. Zum Beispiel, dass abspielen des Ordner "Reggae" mit "play" wie beim iRadio Cube ist nicht möglich.
- nach dem ausschalten spielt das Radio den letzten Sender weiter, leider nicht wenn man vorher vom Media-Share Musik gehört hat.
- es gibt im Vergleich zum iRadio Cube kaum Einstellmöglichkeiten
Für alle die dieses Radio als Wecker nutzen wollen. Das Display ist sehr hell, auch im abgedunkelten Zustand und lässt sich auch nicht ganz abstellen.

Ich würde das Radio nicht noch einmal kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen