Menge:1
Nowhere...Fast! ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MIETES ONLINE SHOP
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Nowhere...Fast!
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nowhere...Fast!


Preis: EUR 9,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 2,73 45 gebraucht ab EUR 0,03 2 Sammlerstück(e) ab EUR 11,91

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 9,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 3 auf Lager Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Fury In The Slaughterhouse-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Fury In The Slaughterhouse-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Nowhere...Fast! + Mono + Brilliant Thieves
Preis für alle drei: EUR 38,38

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. Mai 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Kick It Out Gmbh (SPV)
  • ASIN: B000024ZV9
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 125.522 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Balm for the soul
2. One way dead end street
3. Diggin' the soil
4. Romeo and Juliet
5. What about me
6. Come on
7. Breaking new ground
8. Everything I did
9. American shame
10. Frontpage of the sun
11. Reality sucks
12. MS Koenigsforst

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 1998

Rezension

Ein Ausritt nach Hannover, in den Rock-Stall von Fury In The Slaughterhouse, die bereits über zwei Millionen Scheiben absetzten. Die Musik-Vollblüter um die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder sind stolz auf ihr achtes reguläres Album: "Nowhere ... fast!" galoppiert mit super Uptempo-Nummern ("Balm For The Soul"), peppigen Sounds ("Digging The Soil") oder charmanten, finessenreichen Balladen ins Ohr - prima.

© Audio -- Audio

Wenn jemand was erzählen will, schadet es nichts, wenn er zuvor auch etwas erlebt hat. Was wohl Fury In The Slaughterhouse erlebt haben in den ungefähr zwölf Monaten seit dem 97er Album "Brilliant Thieves"? Aufregendes kann's kaum gewesen sein, hört man die zwölf recht banalen Songs von "Nowhere ... Fast!. Stellvertretend genannt sei "What About Me", in dem sich Text und Melodie an Plattheit überbieten. Nur unwesentlich besser gelang der Rest. Professionelles Poprock-Handwerk ist das alles natürlich immer noch, jedoch mit erheblichen Defiziten in pucto Feuer und Inspiration.

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kreuti@owl-online.de am 24. Januar 2000
Format: Audio CD
Mit Nowhere ... Fast liefern FITS bereits ihr achtes Album ab. Doch der große Wurf ist diese Scheibe nicht. Es ist natürlich schwer, an die Über-Alben Mono und Brilliant Thieves heranzukommen, doch hier haben sich Kai, Thorsten und Co. glatt unterboten. Lediglich zwei Stücke, Diggin' the Soil und Reality Sucks, erinnern an Fury, der Rest dümpelt zwischen seichtem Pop und Easy Listening. Besonders das ausgekoppelte Everything I did eignet sich besonders zur Kaufhausbeschallung. Allerdings sind Fury konsequent. Hört man sich alle ihre Scheiben in der Reihenfolge des Erscheinens an, so bauen die Scheiben musikalisch aufeinander auf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen