Now Is Good - Jeder Momen... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Now Is Good - Jeder Moment zählt
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Now Is Good - Jeder Moment zählt


Preis: EUR 5,55 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
60 neu ab EUR 5,55 5 gebraucht ab EUR 5,39

Amazon Instant Video

Now Is Good sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Now Is Good - Jeder Moment zählt + Meine erste Liebe + Drei Meter über dem Himmel
Preis für alle drei: EUR 22,82

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dakota Fanning, Kaya Scodelario, Olivia Williams, Rose Leslie, Jeremy Irvine
  • Komponist: Dustin O'Halloran
  • Künstler: Suzie Harman, Erik Wilson, Peter Lambert, Peter Hampden, Sarah Harvey, Ol Parker, Graham Broadbent, Amanda McArthur, Adam Kulick, Richard Hewitt, Peter Czernin, Christine Langan
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. April 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00B3HXMMW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 988 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die 16-jährige Tessa ist ein lebensbejahender Teenager. Als die Ärzte Leukämie feststellen und ihr nur noch wenig Hoffnung beben, entschließt sie sich jeden Moment ihres Lebens voll auszuschöpfen. Dafür hat sie eine Liste mit zehn Dingen zusammengestellt: Sex haben, Drogen nehmen, für einen Tag berühmt sein, etwas Verbotenes tun ... als sie auf den Nachbarsjungen Adam trifft, spürt sie sofort, dass die beide etwas Besonderes verbindet. Obwohl sich zu verlieben nicht auf ihrer Liste stand, stellt es sich als die aufregendste Erfahrung ihres Lebens heraus. Schließlich findet Tessa, wonach sich manche ihr ganzes Leben lang sehnen.

VideoMarkt

Teenager Tessa hat Krebs und nicht mehr lange zu leben. Ihre Eltern reagieren überprotektiv bis hysterisch, aber Tessa will ganz einfach in Ruhe gelassen werden und noch ein paar Dinge erledigen, bevor sie geht. Ganz oben auf ihrer Liste noch weit vor Alkohol, Drogen und Verbrechen steht Sex, doch verzweifelt Tessa zunehmend an den dafür zur Verfügung stehenden Kandidaten. Da lernt sie den ganz netten Adam kennen, der es ernst zu meinen scheint. Vielleicht sogar etwas zu ernst für Tessas spezielle Umstände.

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Retro Kinski TOP 500 REZENSENT am 17. April 2013
Format: Blu-ray
FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

Bei der sechzehnjährigen Tessa (Dakota Fanning) stellen die Ärzte Leukämie mit nur noch wenigen Monaten Restlebenszeit fest. Nach dem ersten Schock ist ihr Plan diese Monate mit Sex, Drogen, berühmt werden und anderen aufregenden Dingen zu verbringen. Doch dann tritt ein Ereignis ein was nicht auf ihrer Liste stand......Filme bei denen die Diagnose feststeht, und bei denen es nicht um den Kampf gegen die Krankheit sondern, um das "wie" der verbleibenden Zeit geht haben ihren Reiz.

Diese gibt es in den letzten Jahren gehäuft wenn auch eher im Kontext eines allgemeiner Bedrohungsszenarios. Im Fall einer individuellen Krankheit wie bei Tessa ist der Identifikationsfaktor und das Mitgefühl potentiell sehr hoch und die spannende Frage ist, wie man selbst mit dieser schwerwiegenden Diagnose umgehen würde. In NOW IS GOOD will Tessa einen Weg gehen, der sicherlich vielen von uns spontan einfallen würde.

Wie selbstbewusst sie damit umgeht erscheint nicht immer realistisch, aber wer von uns weiß schon was in dieser Situation angemessen oder normal ist. Trotzdem erscheint das oft recht sarkastische Umgehen mit der Situation etwas befremdlich. Die schauspielerische Leistung der Beteiligten werte ich hoch und intensiv und Dakota Fanning vermittelt als Tessa sehr gut den zerbrechlichen aber dennoch starken Charakter.

Auch die Liebesgeschichte wird ganz glaubhaft transportiert. Man leidet in der Situation aller Betroffenen und NOW IS GOOD wühlt durchaus erfolgreich in unseren Emotionen. Und es gibt auch eine Menge sanfter Komik.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Milo am 3. Mai 2013
Format: DVD
In diesem Film beweist Dakota Fanning wieder einmal ihr Können auf beeindruckende Art und Weise. Grandios!
Es gibt einige Filme mit diesem oder ähnlichem Hintergrund. Aber dieser ragt eindeutig heraus. Ohne Kitsch, Vorurteile und Polemik fühlt man mit den gesamten Darstellern mit. Als wäre dies ein Abbild des (leider) realen Lebens. Aus vergangener Erfahrung weiß ich genau, dass diese Film dass wiederspiegelt, was in einem vorgeht und vor allem was einem Angst macht und was nicht. Dieser Film trifft voll ins Schwarze!

Sensationell und eine klare Kaufempfehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mike Meyer am 21. April 2013
Format: Blu-ray
Ich bin seit Krieg der Welten(ich erinnere mich nur noch an ihr "Gequietsche"^^) mit Sicherheit kein Dakota Fanning Fan, aber seit Pusher und hier in Now is Good muss ich zugeben, dass sie es drauf hat und in ihrer Rolle aufgeht.

Ich hatte 2 Tage voher Dead of a Superhero(Am Ende eines viel zu kurzen Tages) gesehen, welcher den selben Inhalt hat(Krebskranke Jugendliche welche ihre letzten Monate verbringen, halt auf ihre Art)

Now ist Good fand ich besser, da er natürlich auch trauig ausgeht, aber der Weg bis dahin geht einem in Now is Godd irgendwie näher und bis zum Ende mit fortschreitender Krankheit wird er auch immer trauiger ohne aber kitschig zu wirken.

Ich bin ein erwachsener Mann, der eigentlich nicht nahe am Wasser gebaut ist(alle 10 Jahre vieleicht wenn mal was richtig schlimmes passiert), aber am Ende von Now is Good muss ich mir auch die eine oder andere Träne verkneifen.

Fazit: Schlimmes Thema herzzereißend auch ohne Hollywoodkitsch umgesetzt und Top Schauspieler(Vorallem Dakota und ihr Filmvater)

PS: Was ich nur komisch fand, wo war Adam am Ende, es war doch noch kein September?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mark Barry am 5. Mai 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Tessa Scott is a normal 17-year old girl living in the South of England in the coastal town of Brighton. Her slightly older pal - the gorgeous and effortlessly sexy Zoey has no problems with 'doing' her boyfriend Scott - she's just not so good at keeping what his young loins have deposited (nicely played by Kaya Scoldelario). Tessa hasn't been so naughty yet but she wants to be. She wants to have sex, swill beer, pop a few pills, hit a racist, ride a wave in Hawaii, ski down a mountain and on a boring weekday maybe even engage in a bit of shoplifting in the mall (breaking the law). The only problem with Tessa's 'bucket list' of moments is that she's running out of time because she has acute lymphoblastic leukemia. Worse Tessa couldn't stand the chemotherapy for such an aggressive cancer and has chosen to opt out - so now she desperately wants to fulfil her list ("as much as I can...as fast as I can...").

Her father and mother (a superlative combination of Paddy Considine and Olivia Williams) are separated and poles apart. Uber-responsible loving Dad cares too much - suffocating Tessa (Dakota Fanning) with his need to control every part of her life in a bid to protect her from pain - while flighty Mum can't even seem to turn up on time for a crucial hospital appointment. Her 9-year old younger brother Cal worries too in his own soppy way (a delightful Edgar Canham) "are you gonna haunt me..." But then hope arrives in the shape of a handsome and genuine English lad who literally moves in next door with his mum (Jeremy Irvine generously giving the screen and movie to Fanning).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden