oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
hotPLAY24 In den Einkaufswagen
EUR 4,90 + kostenlose Lieferung.
Game World In den Einkaufswagen
EUR 4,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Flohhaus24 In den Einkaufswagen
EUR 2,39 + EUR 2,99 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Void

von NAMCO BANDAI Partners
Windows XP
 USK ab 12 freigegeben
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 2,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch WebComTech und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Gigantische Spielwelt
  • Ego-Perspektive
  • Mehr als 20 bizarre Charaktere
  • Atemberaubende 3D-Grafik
  • Zahlreiche Gegner und Monster

Wird oft zusammen gekauft

The Void + Venetica + Enclave (Gold Edition) - [PC]
Preis für alle drei: EUR 12,23

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Venetica EUR 5,29
  • Enclave (Gold Edition) - [PC] EUR 3,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B001UR3L2G
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 28. Mai 2009
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.776 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Machen Sie sich bereit, für eine unglaubliche Reise! Das Action-Adventure "The Void" bietet eine einzigartige Mischung aus Grafik-Stil und Gameplay.

"The Void" ist ein First-Person-Action-Adventure mit einer einzigartigen Mischung aus Grafik-Stil und Gameplay. In der Spielwelt - der sogenannten “Void“ – existieren elf „Schwestern“. Sie sind gefangen und werden von ihren elf „Brüdern“ aufs Schärfste bewacht. Das Hauptziel des Spielers ist die Errettung einer der Schwestern aus den Fängen ihres Bruders und die Flucht mit ihr aus dieser düsteren Welt.

Dazu bedient er sich des Lebenselixiers dieser Welt: dem „Lympha“. Lympha ist eine Flüssigkeit, die der Spieler an verschiedenen Stellen finden und auch „produzieren“ kann. Er muss Lympha in seinen Körper aufnehmen und kann es dort in verschiedenfarbige Flüssigkeiten weiterverarbeiten, wodurch er es reinigt. Danach kann er es benutzen, um einzelne Objekte oder Charaktere in der „Void“ zum Leben zu erwecken oder zu bekämpfen. Alle Schwestern haben unterschiedliche Geheimnisse, die enträtselt werden müssen. Jede Schwester bevorzugt eine oder zwei Farben und kann nur durch die zu diesen Farben passende Lympha zur Flucht bewegt werden. Aber ihre starken und intelligenten Brüder bewachen sie gut – und sie sind nicht die einzigen aggressiven Kreaturen in dieser Welt…
Features:
  • Riesige, frei erkundbare Spielwelt
  • Eine Vielzahl unterschiedlicher Gegner und Monster
  • Sieben verschiedene Lymphafarben
  • Mehr als ein Dutzend Zaubersprüche
  • Dunkle und packende Story in einer düsteren, aufregenden Welt
  • Geschicktes und unvorhersehbares KI-Verhalten
  • Innovatives Steuerungskonzept

Systemvoraussetzungen:

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows XP, Vista
  • Prozessor: Intel Pentium ® 4 2GHz/AMD Athlon 2000+
  • Speicher: RAM: 512 MB, Festplatte: 6GB freier Platz
  • Grafikkarte: GeForce FX 5600 128Mb/ATI Radeon 9600 128 MB
  • DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
Empfohlen:
  • Grafikkarte: GeForce 6800 256Mb/ATI Radeon X800 256 MB
  • RAM: 1GB

Produktbeschreibungen

Machen Sie sich bereit, für eine unglaubliche Reise! Das Action-Adventure The Void bietet eine einzigartige Mischung aus Grafik-Stil und Gameplay.
The Void ist ein First-Person-Action-Adventure mit einer einzigartigen Mischung aus Grafik-Stil und Gameplay. In der Spielwelt - der sogenannten Void existieren elf Schwestern. Sie sind gefangen und werden von ihren elf Brüdern aufs Schärfste bewacht. Das Hauptziel des Spielers ist die Errettung einer der Schwestern aus den Fängen ihres Bruders und die Flucht mit ihr aus dieser düsteren Welt.
Dazu bedient er sich des Lebenselixiers dieser Welt: dem Lympha. Lympha ist eine Flüssigkeit, die der Spieler an verschiedenen Stellen finden und auch produzieren kann. Er muss Lympha in seinen Körper aufnehmen und kann es dort in verschiedenfarbige Flüssigkeiten weiterverarbeiten, wodurch er es reinigt. Danach kann er es benutzen, um einzelne Objekte oder Charaktere in der Void zum Leben zu erwecken oder zu bekämpfen. Alle Schwestern haben unterschiedliche Geheimnisse, die enträtselt werden müssen. Jede Schwester bevorzugt eine oder zwei Farben und kann nur durch die zu diesen Farben passende Lympha zur Flucht bewegt werden. Aber ihre starken und intelligenten Brüder bewachen sie gut und sie sind nicht die einzigen aggressiven Kreaturen in dieser Welt
Features:
- Riesige, frei erkundbare Spielwelt
- Eine Vielzahl unterschiedlicher Gegner und Monster
- Sieben verschiedene Lymphafarben
- Mehr als ein Dutzend Zaubersprüche
- Dunkle und packende Story in einer düsteren, aufregenden Welt
- Geschicktes und unvorhersehbares KI-Verhalten
- Innovatives Steuerungskonzept

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
59 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierendes Kunstwerk 31. Mai 2009
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
The Void ist wahrlich ein außergewöhnliches Spiel. Die ersten Stunden in der Spielwelt von "The Void - die Leere", die man hier bereist, sind verwirrend. Doch sie sind auch faszinierend, wenn man sich auf das Spiel einlassen kann.

Über das Spiel:
Das Spiel beginnt mit dem Tod einer Seele. Diese Seele bist du, doch anstatt wie all die anderen Seelen im "Alptraum" zu verschwinden, landest du in der "Leere" einer optisch grotesken Spielwelt. Stück für Stück wird man durch wundervoll animierte und gesprochene Zwischensequenzen der ersten Fürstin weiter in diese Welt geführt und sammelt seine ersten Farben. Farben, die Lebensessenz in dieser Welt, sind das Hauptelement des Spiels, sie können in Gärten gepflanzt und in Minen abgebaut werden oder einfach als einzelne Pigmente gefunden werden. Doch Farbe ist endlich und die Leere ist dem Tod geweiht, denn die Farbe hat sich von der Leere abgewandt.
Die Fürstinnen sind der Mittelpunkt dieser Welt, jede mit der Fähigkeit eine neue Welt zu erschaffen und doch gefangen in dieser Welt. Unterdrückt von Wächtern, grausame und groteske Wesen welche die Farbe unter Verschluss halten und behaupten den "Schöpfer" zu schützen. Wer sich jetzt fragt, wer nun wieder der Schöpfer ist und warum die Wächter die Fürstinnen gefangen halten der wird wohl diese Spiel kaufen müssen, denn mehr möchte hier ich nicht verraten.
Farbe wird benötigt, um in der Leere zu reisen, neue Wege zu öffnen, zu kämpfen und einfach, um in der Leere zu existieren. Denn deine Farbe nimmt dort ständig ab. Wer jetzt allerdings befürchtet, man wäre dauerhaft in Zeitdruck, der irrt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
48 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Nina T.
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Mir kam als erstes der Gedanke: manche Spiele kann man ohne weiteres bewerten. Bei anderen weiß man einfach nicht was man sagen soll. The Void ist so ein Spiel. Es ist etwas völlig Neues, denn das Konzept, das eine Welt nur mit und durch Farbe beeinflusst wird, hat es so noch nie gegeben.
Für The Void hat es eher wenig Werbung gegeben, deshalb ist das Spiel auch relativ unbekannt und ich hatte deshalb keine großen Erwartungen.
Mal eine kleine Pro umd Contra Aufstellung:

PRO:

- wirklich unglaublich gute und atemberaubende Spielumgebung. Wenn man eine Kammer das erste mal betritt, beschäftigt man sich die ersten Minuten nur damit alles genau in Augenschein zu nehmen. In jedem Detail erkennt man, dass einige Künstler daran mitgearbeitet haben, denn alles wirkt wunderschön abstrakt und modern. Es hat fesselnde Elemente die einen an Hundertwasser oder eben abstrakte Kunst erinnern.

- leichte Steuerung, die auch Gelegenheitsgamer sofort in den Griff bekommen

- richtig schöne Synchronisation mit angenehmen Stimmen und ausgearbeitete Dialogen

- es gibt eine interessante Storyline und jeder Charakter hat seinen eigenen Reiz. Mit den Fürstinnen hat man sofort Mitleid oder spürt Ehrfurcht wenn man vor ihnen steht. Die skurrilen Feinde dagegen fürchtet und hasst man.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Die grosse Stärke dieses Spiels ist die Aufmachung der gesamten Spielatmosphäre. Sie enthält eine sehr gelungene Gestaltung in guter Grafik und mit tollen Dialogen, deren deutsche Übersetzung übrigens überdurchschnittlich gut gelungen ist...eine gute Arbeit.
Ein deutlicher Streitpunkt offenbart sich in der Spielmethodik: hier scheiden sich nämlich mit Sicherheit die Geister darüber, was von der Steuerung des Spielgeschehens anhand des Glyphenmalens zu halten ist. Einzigartig und vollkommen neuartig ist diese Steurungsmethode sicherlich; ob sie komplett gelungen ist, wird sich vermutlich als Geschmackssache erweisen.
Alles in allem ist das Spiel aber mit Sicherheit empfehlenswert und sowieso schon lange ein Geheimtip unter Spielern...zurecht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin baff 6. Juni 2009
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Ich wollte nur mal kurz vor dem Schlafen gehen die Demo anspielen. Das wurden dann über 4 Stunden!

Woher die Motivation kam, das ich so(!) von dem Spiel gefesselt wurde, ist schwer zu beschreiben. Die Orte - falls man überhaupt diesen Begriff verwenden kann - sind sehenswert und wirken ein klein wenig krank und alptraumhaft aber auch fantasievoll und abstrakt und fesseln und manchmal erkennt man reale Strukturen, aber irgendwie sind sie dann doch gekonnt "unecht" eingebunden.

Die Soundkulisse dazu erzeugt eine angenehme Spannung und die Sprecherinnen stellen sofort einen emotionalen Kontakt mit dem Spieler her - Große Klasse! Die erste Fürstin habt eine Prise Erotik und Verletztlichkeit verpaßt bekommen, was dem Spiel gut steht und auch ein wenig meinen Beschützerinstinkt geweckt hat - interessante Art der Motivation.

Das generelle Rätzelkonzept mit den Farben und "durch Herzen umwandeln", damit kämpfen und reisen habe ich noch nicht komplett verstanden und mein erstes "alpha" im Garten mißlang, aber mittlerweile kann ich Farben ernten. :) Anfangs war ich verwirrt aber ich bin mir sicher, das es beabsichtigt ist.

Also, ich sag mal so: Wer noch nie ein Buch mit mehr als 200 Seiten gelesen hat, wird mit diesem Spiel nichts anfangen können. Nicht weil es viel zu lesen gibt (ist komplett vertont) aber man brauch manchmal Durchhaltevermögen.

In einigen Interviews mit den Entwicklern wurde klar, das die Entwickler dieses Spiel auch mit Absicht etwas unklar lassen und das Erlernen der Spielregeln bereits ein nicht unwichtiger Teil des Spieles ist. Ähnlich wie das Spiel "Flowers" bricht es mit allen aktuell so üblichen Spielgenres.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Eindrucksvoll, atmosphärisch und gute Grafik
Ein echter Geheimtip meines Erachtens nach. Sehr atmosphärisch, düster, aber nicht unübersichtlich. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Benjamin veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein Indi-Game
Episch - aber wo? Ich erkenne den Sinn dieses Spieles nicht, aber das liegt an mir, Umständlich zu starten - nur 3 wohlwollende Sternel.
Vor 5 Monaten von Joerg Siewert veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nun ja...
Anfänglich hat es Spaß gemacht, aber dann wird es nur noch langweilig. Auf Dauer gesehen würde ich das Spiel nicht empfehlen.
Vor 6 Monaten von R. Irrgang veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Weird nauseous game!
Also only in German. When I purchased the game, I did not see this little piece of information anywhere. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Julia R veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Krass
Also echt ein Intressantes Spiel aber viel zu schwer. Vor allem mal ganz anders als das was man bisher kannte, auch wenn das Spiel schon recht alt ist ;)
Vor 11 Monaten von Stefan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ungewöhnlich
Diese Spiel besticht vor allem durch seine ungewöhnlichen Ideen und das ausgefallene Szenario. Ich behaupte mal, daß man diese Spiel auf normalem Wege nicht zu Ende... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Sabine Rinke veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein etwas anderes Spiel
Es dauert etwas, bis man sich an die "Regeln" gewöhnt hat.
Anfangs kommt einen dieses Spiel relativ einfach vor, Farbe sammeln, ein paar kleine Viecher wegmachen... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Florian Wimmer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen sieht so russische Arbeit aus?
Ich bewerte hier nicht das Spiel, sondern die nicht Läuffähigkeit unter Win 7 und die schlechte bis dämliche Wahl des AGEIA Physix Treibers, der sich nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Necronomikon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The Void
Der Artikel gefällt mir sehr, es war eine prompte Bedienung, alles war zu meiner vollen Zufriedenheit. Jeder Zeit gerne wieder
Vor 19 Monaten von chatzkiste veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Extrem langweiliger Psychoporno
Ich möchte es nicht unnötig in die Länge ziehen, also :

Positiv:

- für ein Spiel von 2009 recht ansehnliche Grafik
- nichts... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. März 2012 von D. Grübler
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden