Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nothing But the Water Import


Statt: EUR 16,98
Jetzt: EUR 13,37 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 3,61 (21%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 5,01 5 gebraucht ab EUR 9,00

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Grace Potter & the Nocturnals-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Grace Potter & the Nocturnals

Fotos

Abbildung von Grace Potter & the Nocturnals
Besuchen Sie den Grace Potter & the Nocturnals-Shop bei Amazon.de
mit 4 Alben, 15 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Nothing But the Water + Grace Potter & the Nocturnals + This Is Somewhere
Preis für alle drei: EUR 43,56

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. Mai 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Import
  • Label: Fontana Hollywood
  • ASIN: B000FDECCY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.195 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dalek "The Abomination" Caan am 22. März 2013
Format: Audio CD
GPTN sind definitiv meine Entdeckung der letzten zehn Jahre. Klasse Songs, klasse Band, und eine klasse Sängerin/Songwriterin/Chefin, die auch noch an der Rhythmusgitarre und vor allem einer cool röhrenden, groovenden Hammond brilliert (und auch noch dem Auge sehr angenehm ist, ähem).

"Nothing But The Water", das Band-Debüt, ist dabei eindeutig die Scheibe, auf der noch Standortbestimmung betrieben wird. Rootsmucke, also viel Country und sumpfiger Südstaaten-Blues dominieren noch das Geschehen, staubtrocken und "live"-mäßig produziert. Wer die Songs in ihren späteren Live-Versionen kennt, kommt hingegen nicht umhin zu bemerken, daß hier vor lauter (oft etwas bemüht klingender) Authentizität offenbar mit angezogener Handbremse gespielt wurde - manchmal sehe ich Matt Burr (dr.) regelrecht vor mir, wie er sich zusammenreißen muss, das Kit nicht doch fachmännisch zu zerlegen.... ja, die ungezügelte, überschäumende Spielfreude, die die Band zum Live-Erlebnis macht, ist hier leider nur in ihren Grundzügen auszumachen. Da lauert ganz eindeutig eine echte Rock'n'Roll-Band unter der Oberfläche, die nur drauf wartet, herausgelassen zu werden.

Aber natürlich ist die Scheibe dennoch fraglos empfehlenswert, auch wenn Grace' stimmliches Charisma noch lange nicht vollständig entwickelt war, unter die Haut geht der Gesang auf jeden Fall, und die Songs sind natürlich auch allesamt klasse. Zum Einstieg empfehle ich aber eher die beiden Nachfolger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von territrades am 9. März 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dies ist die überarbeitete Version meiner Rezension:

Dieses Album ist vermutlich das Beste von Grace Potter. Das Ding ist einfach als Gesamtwerk großartig, man kommt nie auch nur auf die Idee, einen Titel überspringen zu wollen. Nach einer Reihe typischer Titel im Grace Potter-Stil folgt als furioses Finale "Nothing but the Water". Der Titel in 2 Teilen sorgt bei den ersten Malen für regelrechte Gänsehaut, und verliert nur langsam an seiner Wirkung. Obwohl es davon bessere Live-Versionen gibt als die Studioversion.

Leider war meine CD in keiner richtigen CD-Hülle, sondern nur in einer dieser Pappetuis. Sehr schade, sonst eine meiner Lieblings-CDs seit vielen Monaten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen