Not of This World ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,96
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Hausmusik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Not of This World
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Not of This World


Preis: EUR 13,24 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 7,28 1 gebraucht ab EUR 9,90

3 CDs für 15 EUR
Musik im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Musik aus allen Genres zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 13,24 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.


Pendragon-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Pendragon

Fotos

Abbildung von Pendragon
Besuchen Sie den Pendragon-Shop bei Amazon.de
mit 37 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Not of This World + Window of Life + Masquerade Overture (+3)
Preis für alle drei: EUR 43,58

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. März 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Madfish (Edel)
  • ASIN: B006T2XTZG
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.682 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. If I Were The Wind (And You Were The Rain) 9:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Dance Of The Seven Veils - Part 1. Faithless 4:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Dance Of The Seven Veils - Part 2. All Over Now 7:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Not Of This World - Part 1. Not Of This World 7:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Not Of This World - Part 2. Give It To Me 2:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Not Of This World - Part 3. Green Eyed Angel 6:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. A Man Of Nomadic Traits11:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. World's End - Part 1. The Lost Children10:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. World's End - Part 2. And Finally... 7:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Paintbox (Acoustic Version) 4:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. King Of The Castle (Acoustic Version) 4:44EUR 1,29  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schnatterfratze am 3. Mai 2001
Format: Audio CD
"Not of this World" - dieser Titel ist Programm, denn wenn man eine Band als die legitimen Nachfolger der legendären Pink Floyd bezeichnen kann, dann das Allstar-Ensemble um Mastermind Nick Barrett. 5 Jahre sind seit der Veröffentlichung des letzten Epos "The Masquerade Overture" ins Land gezogen und Barrett denkt nicht daran, auch nur einen Millimeter von seiner klassischen, floyd-orientierten Linie abzuweichen: ausladende, teils aufgeteilte, sehr melodiöse Kompositionen, die den Hörer spätestens nach 3-maligem (intensivem) Hören in ihren Bann ziehen. Vereinzelt hat sich Barrett das ein- oder andere Kabinettstückchen von seinen britischen Kollegen "Arena" abgeschaut, so daß die Gesamtheit der Songs etwas moderner anmutet, was nicht zuletzt auch ein Verdienst von Arena-Keyboarder Clive Nolan sein dürfte. Unter dem Strich bleibt ein (für die heutige Zeit) ungewöhnliches, wunderschönes Album: ein rund 70minütiger Ausflug in eine andere Welt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland Leicht VINE-PRODUKTTESTER am 9. April 2001
Format: Audio CD
Geschlagene fünf Jahre mußte die Prog-Gemeinde ohne eine Veröffentlichung von Pendragon aushalten. Ich dachte ja schon, Nick Barrett (Sänger und Gitarrist) hätte die Zeit genutzt, endlich mal eine Gesangsschule zu besuchen. Aber weit gefehlt. Er meint immer noch er kann's (und kann's halt nicht). Aber genug der Lästerei. Begonnen hat meine 'Pendragon-Karriere' mit der CD 'The World', die ich obergenial fand. Meine Lieblings-Pendragon ist ohne Zweifel die danach folgende 'The Window of Life', die ich bedenkenlos unter die Top 20 meiner CD-Sammlung wählen würde. Und mit deren Nachfolger 'The Masquerade Overture' kann ich bis heute nicht ganz so viel anfangen. Die ist mir einfach zu langweilig. Und die neue Veröffentlichung 'Not of this World' ist musikalisch eine Mischung aus 'The World' und 'The Masquerade Overture', was wiederum eine grandiose CD gibt (weil nicht so langweilig wie 'The Masquerade Overture' alleine). Das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt. 'Not of this World' ist eine 100%-ige Pendragon-CD mit höchstem Erkennungswert. Immer noch eine der besten Prog-Bands zur Zeit und ich möchte deshalb eine Kaufempfehlung aussprechen. Auf der Erstauflage der CD sind außerdem noch 2 Bonus-Stücke vertreten (Akustische Versionen von 'Paintbox' und 'King of the Castle', beide Songs von der 'Masquerade Overture).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Februar 2002
Format: Audio CD
, eine Welt, die erfüllt ist von megafetten Keyboardteppichen und langen schönen Gitarrenparts. Erinnerungen an alte Marillion Klanggemälde werden wach, die Nähe zu Arena ist auch nicht zu überhören, weibliche Hintergrundchöre erinnern an Pink Floyd. Nur - ist das progressiv? Im Sinne des Neuartigen ganz sicher nicht, denn diesen Sound hat man schon vor Jahren woanders gehört, wenn auch nicht unbedingt besser. Soundtechnisch ist "Not of this world" um einige Kilo-Lichtjahre besser als sein Vorgänger "The masquerade overture", Nick Barrett kann leider immer noch nicht singen. Dennoch übt die Platte eine teils magische Faszination aus, denn man wird nur wenige CD's finden, bei denen man über ca. 77 Minuten Laufzeit alles um sich herum vergißt, und einfach nur genießend schwelgt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von high end am 2. April 2014
Format: Audio CD
Mit dem 2001 auf dem hauseigenen Label Toff Records erschienenen "Not Of This World" schließt die britische Rockband Pendragon eine Phase ihrer Geschichte ab,die mit "The World" begann und die Alben "The Window Of Life", "The Masquerade Overture" und ferner zwei EPs umfaßte.
In dieser Zeit spielte man in der Besetzung Barrett/Nolan/Smith/Gee verträumt-sentimentalen Neo-Prog ein,der sich stark an den Vorbildern Pink Floyd,Genesis,Yes,Marillion,aber auch Eloy,Mike Oldfield und vielen anderen orientierte.
Die genannten Alben ähneln sich vom musikalischen Stil her sehr,selbst das Artwork wurde während dieser Zeit stets märchenhaft-naiv gehalten und stellte Szenen der auf dem jeweiligen Album enthaltenen Songtexte dar.
Auch auf "Not Of This World" hat man es mit ausladenden Keyboard-Teppichen,einem typischen Prog-Rock-Gitarrensound,verschnörkelten Texten,die für viele dicht am Kitsch vorbeischrammen, zu tun.
Mit der oftmals kritisierten Stimme Barretts,der auch hier wieder fast die gesamte Musik geschrieben hat,verhält es sich mMn so,wie mit der von F.Bornemann (Eloy);einzeln,für sich allein betrachtet,sicherlich problematisch,aber zur eigenen Musik dann doch passend.Beim Cover scheint man sich auch von Eloy inspiriert haben zu lassen (Ra,Colours).
Die Melodielinien sind mal wieder sehr gelungen;man kopiert zwar den Stil der Vorbilder,schreibt und spielt aber schon seine eigene Musik.Der Retro-Sound auch dieser Arbeit gefällt mir wieder außerordentlich gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Not Of This World

(2001 - Barrett, Gee, Nolan, Smith)

Nach fünf Jahren Pause hat Nick Barrett nun sein neuestes Werk veröffentlicht. Nun sind Pendragon für einige eine echte Reizfigur - mit dem neuen Album werden diese kein einziges Gegenargument für ihre Kritik finden.

Das Album reiht sich nahtlos an die Vorgängerwerke an. Der Stil hat sich nicht verändert. Pendragon spielen immer noch sehr melodischen Progrock, mit netten Melodien, gefühlvollen Gitarreneinlagen und einer guten Prise Bombast.

"Not of This World" ist laut eigener Aussage das bisher persönlichste Album von Barrett. Die fünf Stücke auf der CD behandeln fast ausnahmslos ein Thema - die Liebe. Manchmal wirkt die Betroffenheitslyrik allerdings ein wenig überflüssig und auch solche Zeilen wie "oh oh oh oh give it to me" machen es nicht wirklich besser.

Sowohl die lyrische Thematik als auch einige musikalische Themen ziehen sich dabei wie ein roter Faden durchs Album, das man dann vielleicht sogar als ein loses Konzeptalbum über die Liebe auffassen kann.

Abgesehen von einigen textlichen Ausrutschern gehen Pendragon aber durchaus stil- und gefühlvoll zu Werke, manchmal ein wenig mit dem Hang zum Kitsch und Melodramatik, was aber nichts schlechtes sein muß, wenn es wie hier gekonnt umgesetzt wird.

Die Keyboards von Tausendsassa Clive Nolan dudeln allerdings manchmal zu identisch immer wieder den selben Lauf auf und ab, aber zum Glück ist die Musik größtenteils wirklich gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden