Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Not Fakin' It

Michael Monroe Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 14,48
Jetzt: EUR 14,42 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Michael Monroe-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Michael Monroe

Fotos

Abbildung von Michael Monroe
Besuchen Sie den Michael Monroe-Shop bei Amazon.de
mit 19 Alben, 20 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Not Fakin' It + Horns and Halos
Preis für beide: EUR 32,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Horns and Halos EUR 18,08

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (11. Juni 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Cherry Red (rough trade)
  • ASIN: B0000CESU8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 218.644 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Dead, jail or rock 'n' roll
2. While you were looking at me
3. She's no angel
4. All night with the lights on
5. Not fakin' it
6. Shakedown
7. Man with no eyes
8. Love is thicker than blood
9. Smoke screen
10. Thrill me

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Erneute Wiederveröffentlichung des zweiten Soloalbums des Frontmanns der Glam Rock-Band Hanoi Rocks. "Little Stevie" Van Zandt, Mitglied der Bruce Springsteen Band und Star der Soprano Serie, produzierte das Album. Monroe ist übrigens auf den Guns N' Roses Platten "Use Your Illusion" und "The Spaghetti Incident" als Gast zu hören.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Solo Album des Sleaze Rock Gotts 5. Oktober 2004
Format:Audio CD
Michael Monroe war schon zu Hanoi Rocks Zeiten eine Legende. Aber mit dieser genialen Solo-Scheibe hat er sich bereits zu Lebzeiten ein Denkmal gesetzt. Es hat vielleicht nicht mehr die Rotzigkeit der Hanoi Rocks, dafür groovt die Scheibe aber wesentlich mehr. Und spätestens bei dem Song "Not Fakin'It" läßt Monroe den Rocker raus, wie ich es seit der seligen New York Dolls Ära nicht mehr gehört habe. Alle Stücke sind äußerst melodisch komponiert und Monroe knallt einem Harp- und Saxophon-Sounds um die Ohren, dass es nur so seine Art sucht. Für alle echten Rock-Fans ein Muß in der Sammlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Rock N'Roll Melange 13. Januar 2013
Format:Audio CD
Im September 1989 veröffentlichte der damals ehemalige Hanoi Rocks-Sänger Michael Monroe mit "Not Fakin' It" sein zweites und bis heute erfolgreichstes Soloalbum. Mit seinem zweiten Album entfernte sich Michael Monroe etwas vom rotzigen Glamrockstil der Hanoi Rocks, und tendierte zu kantigen, leicht angeschmutzten Hard Rock à la Nazareth mit poppigen und rock n'rolligen Querverweisen. Albumtitel und das gleichnamige Lied gehen auf die schottische Band aus Dunfermline zurück. Neben "Not Fakin' It" gibt es mit "She's No Angel" noch ein weiteres Cover, das den englischen 70iger Glam-Rockern von Heavy Metal Kids entstammt. Tatkräftige Unterstützung erhielt Michael Monroe u.a. von Steven Van Zandt aka Little Steven, und mit Nasty Suicide war zudem ein Bandkollege von Monroe in diesem Album involviert, der nicht nur die Gitarre bei dem ein-oder-anderen Song betätigte, sondern wie Little Steven auch am Album mitschrieb.

"Not Fakin' It" ist ein sehr interessantes Album. Einerseits wird gnadenlos und hart gerockt, aber andererseits gibt es auch sehr melodische, fast schon poppige, New Wave-mäßige Rocklieder, die sich in den 80iger-Charts nicht nur sehr gut gemacht, sondern auch besonders positiv hervorgehoben hätten. Musikalisch sind solche Lieder wie "All Night With The Lights On", "Man With No Eyes", "Smoke Screen", oder auch "Thrill Me", allerdings auch nicht allzuweit von Hanoi Rocks entfernt. Wenn "Pop"rock, dann so, aber genauso. Das Seltsame, oder gar Widersprüchliche, an "Not Fakin' It" ist, dass sich die sanfteren, aber nicht seichteren Lieder von den harten Rock N'Rollern kaum abheben, sondern vielmehr prima ergänzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar