Norwegian Wood und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 10,10
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Norwegian Wood (Englisch) Taschenbuch – 4. Juli 2003


Alle 18 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,00
Taschenbuch, 4. Juli 2003
EUR 10,10
EUR 7,18 EUR 0,98
60 neu ab EUR 7,18 15 gebraucht ab EUR 0,98

Wird oft zusammen gekauft

Norwegian Wood + Kafka On The Shore (Vintage Magic, Band 6) + The Wind-Up Bird Chronicle
Preis für alle drei: EUR 27,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 389 Seiten
  • Verlag: Vintage Books (4. Juli 2003)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0099448823
  • ISBN-13: 978-0099448822
  • Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 2,5 x 19,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.216 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

In 1987, when Norwegian Wood was first published in Japan, it promptly sold more than 4 million copies and transformed Haruki Murakami into a pop-culture icon. The horrified author fled his native land for Europe and the United States, returning only in 1995, by which time the celebrity spotlight had found some fresher targets. And now he's finally authorized a translation for the English-speaking audience, turning to the estimable Jay Rubin, who did a fine job with his big-canvas production The Wind-Up Bird Chronicle. Readers of Murakami's later work will discover an affecting if atypical novel, and while the author himself has denied the book's autobiographical import--"If I had simply written the literal truth of my own life, the novel would have been no more than fifteen pages long"--it's hard not to read as at least a partial portrait of the artist as a young man.

Norwegian Wood is a simple coming-of-age tale, primarily set in 1969-70, when the author was attending university. The political upheavals and student strikes of the period form the novel's backdrop. But the focus here is the young Watanabe's love affairs, and the pain and pleasure and attendant losses of growing up. The collapse of a romance (and this is one among many!) leaves him in a metaphysical shambles:

I read Naoko's letter again and again, and each time I read it I would be filled with the same unbearable sadness I used to feel whenever Naoko stared into my eyes. I had no way to deal with it, no place I could take it to or hide it away. Like the wind passing over my body, it had neither shape nor weight, nor could I wrap myself in it.
This account of a young man's sentimental education sometimes reads like a cross between Sylvia Plath's The Bell Jar and Stephen Vizinczey's In Praise of Older Women. It is less complex and perhaps ultimately less satisfying than Murakami's other, more allegorical work. Still, Norwegian Wood captures the huge expectation of youth--and of this particular time in history--for the future and for the place of love in it. It is also a work saturated with sadness, an emotion that can sometimes cripple a novel but which here merely underscores its youthful poignancy. --Mark Thwaite -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Pressestimmen

“A masterly novel. . . . Norwegian Wood bears the unmistakable marks of Murakami’s hand.” –The New York Times Book Review

Norwegian Wood . . . not only points to but manifests the author’s genius.” –Chicago Tribune

“[A] treat . . . Murakami captures the heartbeat of his generation and draws the reader in so completely you mourn when the story is done.” –The Baltimore Sun

“Vintage Murakami [and] easily the most erotic of [his] novels.” –Los Angeles Times Book Review

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger Feroudj am 22. November 2002
Format: Taschenbuch
There's this wonderful book about truly interesting persons, relationships and turning-points beyond imagination - 'Norwegian Wood'. Don't try to analyze Murakami's possible intentions, or think about the 'deeper meaning' and take the book for what it is - entertainment. And what entertainment, I can tell you!!
Hardly any book left such as impression on me as this one. The characters, especially the girl Midori, are that great that I wished they'd be real persons or that Murakami had written more books with those characters. You won't ever get bored reading this book, that's merely impossible. There are unexpected events everywhere, and when I came to (one) the point where something quite sad happened (buy the book and find out for yourself what point I'm talking about) I had to put the book away and breathe for a while - it was just SO unexpected and terribly sad, I was shocked from one sentence to another (take it literally). Few books arouse such feelings in me.
And talking of arouse: This book is very sexy, too. Sexy and exciting.
You will be thrown from one corner of your emotions to another, constantly feeling with the characters, hoping that everything will be going fine or being sad when something terrible happens.
I've read the book twice - and though I already knew the story it wasn't less interesting. In my opinion it's an absolute must-have, you won't regret it.
Moreover, I think it's a good introduction to Murakami's works.
(and if your are STILL considering whether to buy or not to buy this book - BUY IT!!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 18. Dezember 2002
Format: Taschenbuch
".. I once had a girl, or should I say, she once had me..". Haruki Murakami could not have chosen a better song for this novel. As usual, he writes about people who struggle to find their place in the world, but here, he doesn't fall info surrealism, which is found to be predominant in most of his other novels.
It's a story about love, friendship and death. Toru Watanabe starts to recall the past after he bumps into his first love Naoko in an overcrowded commuter-train. Naoko was the girlfriend of his best friend Kizuki, who committed suicide at the age of 17. Since then, neither of them has been able to relate to other people. They continue to struggle with each other, until Toru realises what Naoko has realised years before- that they are not meant to be together and he has to choose between the future and the past.
This book is stuffed with colourful characters, such as Midori, Toru's new lively girlfriend and counterpart to Naoko, or Reiko, Naoko's only "real" friend in the present and an important help for Toru trying to understand Naoko..
Resume: a wonderful book- read it and get hooked.. and don't forget- there are still more to come ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Juli 2000
Format: Taschenbuch
Als ich das Buch vor fast 10 Jahren zum ersten Mal gelesen habe, konnte ich es kaum aus der Hand legen. Der Beatles Titel "Norwegian Wood" zieht sich wie ein roter Faden durch dieses in Japan damals unglaublich erfolgreiche Buch. Es machte auch mich zur Murakami-Anhängerin. Eine tragisch endende, ansonsten romantische Liebe ist die Handlung, und das Ganze sehr lakonisch erzählt. Die englische Übersetzung ist sehr gelungen. Absolutes Muss für RomantikerInnen. Aber nicht nur für die. Ein Murakami-Roman, der im Gegensatz zu "Hard boiled wonderland" und "Wild Sheep Chase" ohne "verrückte" Gestalten und irreale Orte auskommt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von andrea am 3. August 2014
Format: Kindle Edition
An und für sich eigentlich ein gutes Buch. Murakami schreibt, wie er eben schreibt, aber die Story ist leider nicht mein Fall. Seine sonst so mitreißenden, fantastischen Erzählungen, die auf Grund seines Schreibstils nie platt oder einfach strukturiert wirken, gefallen mir mehr und machen ihn zudem zu einem einzigartigen Autor.
Hier handelt es sich mehr um einen realistischen (dh. für mich langweiligen) Inhalt, der nur wegen seinen detaillierten Schilderungen lesenswert wird.
Ich empfehle andere Romane von ihm. Hard-Boiled Wonderland wird zB. allgemein als sehr gut gehandelt. Wer sich gerne auf besonders fantastische Erzählungen einlässt, dem kann ich Mr. Aufziehvogel ans Herz legen.

Aber allgemein gilt: Besser ein langweiliger Murakami als gar keiner ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von San ti am 21. November 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
die ersten hundert seiten haben mir ganz gut gefallen , dann wollte ich nur noch so schnell wie möglich fertig werden, un andere bücher lesen zu können.
Meiner Meinung nach könnte dieses Buch als Pornofilm verfilmt werden mit mehr Handlung, die ja öfters moniert wird zu kurz auszufallen in diesem Jargon. Jedenfalls läuft es in jedem kapitel und in mit jedem kontakt des protagonisten zu weiblichen wesen (egal welches alter) auf sexuelle Handlungen hinaus. Im gegensatz zu west of the border... verliert dies dann iwann total an Sinnlichkeit und man fragt sich was damit übermittelt werden soll
und ich bin jetzt wahrlich keine S.Löffler , jedoch sehr kritisch mit büchern , vlt fehlt mir aber auch der zugang
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Eve am 12. November 2013
Format: Taschenbuch
I got this Book as a present therefore I had no Infromation about it whatsoever and I was totally unprepared. It was definitely a book that stayed with me for quite a long time after I finished it and that's always a good sign. I just love the different and very unique characters with their backgrounds. Also the student life with all its pros and cons from a perspective of somebody dealing with early loss in his life. What I also truly enjoyed was to dive into the experience of Love and Sex in its various elements from a young, male and very thoughtful point of view. Very recommendable!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen