5 gebraucht ab EUR 8,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Geld und Börse


Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 8,00
  • Ein Börsenspiel um Macht und Einfluss
  • Investitionen, Spekulationen und Beteiligungen in den wichtigsten Metropolen der Erde
  • Für 2-6 Spieler ab 12 Jahre
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht821 g
Produktabmessungen37,2 x 27,4 x 5,4 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 12 Jahren
Modellnummer610/1801
Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)Ja
Modell610/1801
Anzahl Spieler2-6
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB005FJS43Q
Amazon Bestseller-Rang Nr. 137.335 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung3,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit2. August 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Geld & Börse: Jeder bekommt von der Weltbank ein Stertkapital und versucht daraus 1.000.000$ oder mehr zu machen. Dabei kann man sein Kapital auf die unterschiedlichste Art vergrößern: Man spekuliert an der BÖRSE mit Diamanten, Platin, Gold und Silber. - Man investiert in den verschiedensten Branchen in den Finanz-Metropolen der Welt. - Man macht knallharte Geschäfte mit den Mitspielern. Außerdem bringen die NEWS-Felder immer wieder Spannung ins Spiel, denn durch sie erfährt man die neusten Börsennotierungen, sowie gute und schlechte Finanz-Nachrichten. Wem dabei das Bargeld ausgeht, der ist noch nicht verloren! Er kann sich bei der Weltbank einen Kredit geben lassen, den er allerdings zum doppelten Preis zurück zahlen muss. - Ja, so hart sind die Regeln in diesem Spiel. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Für 2-6 Spieler, ab 12 Jahre, Spieldauer ca 60 Min. oder auch mwhr. Inhalt: 1 Spielplan, 110 Spielkarten, 2 Würfel, 1 Symbol-Würfel, 16 Spielsteine, 5 x 50$ Scheine. Made in Germany. CE

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Sabine Zoller am 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Die einzige möglichkeit diesen Artikel zu bekommen. Bin sehr zufrieden reibungsloser Ablauf und unkompliziert, ich würde jeder Zeit wieder bestellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Alcazar am 14. Januar 2014
Ein interessantes Spiel in einer schlichten, doch edel-schwarzen Verpackung.
Anders als bei Brettspielen üblich findet sich hier aber kein Hinweis auf den Autor bzw. den Verlag, weder auf der Schachtel noch in der Anleitung.

Geld & Börse gehört in die Kategorie von Monopoly, Hotel, Was kostet die Welt etc., ist aber abwechslungsreicher.
Die Anleitung ist gut geschrieben und leicht verständlich. Es geht darum aus seinem Startkapital entweder eine bestimmte Summe (z. B. 1 Mio $) zu machen oder der letzte noch zahlungsfähige Spieler zu sein.
Geld kann man an der Börse durch An- und Verkauf von Silber, Gold, Platin und Diamanten erwirtschaften bzw. durch "Investitionen" auf dem Spielplan die man auf erhaltene Stadtkarten legt und von anderen Spielern die dort landen kassiert. Anders als bei obengenannten Spielen können sich hier die Auszahlungen verändern, da man die eigenen Investitionen unter den eigenen Städten austauschen kann.

Es gibt trotzdem 2 Kritikpunkte:
Man hätte die Kurswerte der E&D-Börsenkarten auf die Werte der Anteilskarten setzen können, so das man nicht immer umrechnen muss (auch wenns nur x100 ist). Desweiteren fehlt das Börsenrisiko, man kann eigentlich immer nur Gewinn machen, selbst wenn man wegen Geldmangel oder Endabrechnung verkaufen muss (da ja normal keiner kaufen wird wenn der Kurs hoch ist).
Der Aufbau ist auch sehr auf Gleichheit ausgerichtet. Es gibt bei allen Investitionen je 2 Karten, es gibt je 4 Investitionen jeder Preisgruppe und je 5 Städte pro Multiplikator.
Hier hätte man die "kleineren" Werte mehr vorhanden lassen können als die "großen", z. B. mehr Städte mit Faktor "1" bzw. "2" als mit "3" oder "4".

Trotzdem eine schöne Alternative zu den anderen Wirtschaftspielen, auch wenn es (je nach Spielerzahl) ebenso lange dauern kann wie Monopoly oder Was kostet die Welt. Definitiv kaufenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Schönes gesellschaftsspiel im stil von monopoly aber bessere Möglichkeiten im Punkto Handel und Wirtschaftlicher Finesse zwichen den Spielern. Ich kenne das spiel seit meiner kindheit und kann es jedem empfehlen der monopoly mag aber glaubt das das Straßen system eher nervig im spiel als förderlich ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden