EUR 22,50 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Yagma - Kaufhaus mit der Maus!

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Nordicware 85850 Cake Pops Backform mit 24 Lollipops Sticks
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nordicware 85850 Cake Pops Backform mit 24 Lollipops Sticks


Preis: EUR 22,50 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Yagma - Kaufhaus mit der Maus!. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 22,50
  • Aus gegossenem Aluminium
  • Hervorragende Wärmeleitung
  • Antihaft-Beschichtung

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeNordicWare
Modellnummer85850
Artikelgewicht340 g
Produktabmessungen26,7 x 20,8 x 4,1 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0070WUPFQ
Amazon Bestseller-Rang Nr. 195.213 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung399 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit19. Juli 2012
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Motivbackformen von Nordicware bestechen durch Ihre extra schwere Qualität. Tolle Motive für Ihren besonderen Anlass. Bitte verwenden Sie keinen Biskuit- Teig in diesen tollen Formen! Als kleiner Tipp verwenden Sie unser Backtrennspray dann geht der Kuchen ganz toll aus der Motivform.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 17. November 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Form gekauft, da ich immer wieder für Geschenke und Geburtstage diese Cake Pops herstelle!
Und ich muss sagen, jetzt bin ich total zufrieden und voll auf Begeistert!!!

Nach dem ich zu Anfang zu wenig Teig eingefüllt hatte und die Form nicht nur ausgebuttert sondern auch mit Kakau bestäubt hatte, dachte ich ich schick sie wieder zurück, da die Kugeln keine waren und die Teile geklebt haben ohne Ende!!!

Dann habe ich der Form noch eine Chance gegeben und siehe da....total toll!!!!!!!!

Ich habe ganz normalen Kuchenteig genommen und ihn mit Teelöffeln eingefüllt!

Als Tip:
Die Form einbuttern aber kein Mehl oder Kakao noch zusätzlich einstreuen!
2 Teelöffel einfüllen und noch 1/2 - 1 Teelöffel oben drauf. Sieht zwar aus als laufe es über, aber die Kugeln werden schön rund und vollständig! Die Kanten habe ich dann mit der Schere beschnitten. Super Ergebnis!!!!

Bin begeistert und geben die Form nicht wieder her!

Die Beschichtung der Form finde ich auch total toll, da sie echt gut ist und man nicht auf der Form drauf rum schrubben muss!!!!

Alle Sterne die es gibt!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Funktioniert richtig gut.
Nach dem Überwinden des kleinen Sprachproblems zu Beginn - Rezept ist leider nur in Englisch auf der Verpackung - kann der Backofen vorgeheitzt werden. Die Backform mit einem Mikrofasertuch spülen, abtrocknen und mit Butter einfetten. Den Teig nach Rezept anrühren und in die Form füllen, diese mit den Metallklammern verschließen. Für 15 Minuten auf der mittleren Backofenschiene backen. Die Kuchen-Kugeln backen gut durch, ohne auszutrocknen. Nach dem Abkühlen können die Kugeln auf Cake-Pop-Stäbchen gesteckt und mit Schokolade, Zuckerguss, Liebesperlen, Raspelschokolade - oder was sonst gut schmeckt und lustig aussieht - dekoriert werden. Backform einfach mit einem weichen Tuch und etwas Wasser mit Spülmittel auswaschen. Antihaftbeschichtung funktioniert sehr gut. ;)
Endlich mal was anderes als Kuchen, Muffins oder Kekse.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lenalein am 5. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Mein Freund lag mir in den Ohren, überall gäbe es diese kleinen Kuchen am Stil, nur er hätte noch keine bekommen. Da ich kein Fan von Kuchen backen und wieder zerbröseln um ihn dann neu zu Formen bin musste eine Alternative her. Also, Form gesucht, gefunden, gekauft. Und natürlich nach Lieferung direkt ausprobiert, mit folgendem Ergebnis:

Die Form ist tatsächlich aus Metall, auch wenn es auf den Bildern nicht unbedingt so aussieht. Weiß auch nicht was ich erwartet habe, aber es kam Metall. Sehr schön! Rezept lag auch bei, noch schöner, denn ich wollte ja nur schnell ausprobieren und nicht erst noch tüfteln bis ich die richtige Menge etc. habe.

Also das Rezept zusammengemischt, die Form gefettet und ganz wichtig, gemehlt. Teig soll man laut Anleitung mit einem Teelöffel einfüllen. Das ist blöd und funktioniert bei mir nicht wirklich. Ständig ging was daneben. Also habe ich einen Gefrierbeutel zum Spritzbeutel umfunktioniert und siehe da, das Einfüllen klappte super. Der Teig hat auch genau gereicht.

Form verschlossen, rein in den Ofen und warten, mein größter "Angstpunkt": Kommen die Bällchen da auch vernünftig wieder raus? Ja, das tun sie. An einem Stück und brav, nur leider fast alle mit so planetenartigen Rändern an der Stelle an der die Formen aufeinander liegen. Wer also keine Planeten backen will wird gezwungen sein diese nach dem Abkühlen mit einem scharfen Messer abzuschneiden.

Dann kam es zum Einsetzen der Stäbchen. Laut Anleitung soll das ohne weiteres möglich sein und auch halten, ich habe aber doch vorher Schokolade als "Kleber" auf die Stäbchen gegeben. Haben dann auch super gehalten.

Alles in allem ist die Form also top, die Anleitung gut verständlich und das beiliegende Rezept praktisch. Bei den Probanden kam es auch sehr gut, wobei es mir doch etwas zu kompakt und fest war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elbin am 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Habe mir diese Backform gleich nochmals nachbestellt, da ich für den ersten Versuch nur eine dieser Backform hatte und das Backen ca. 20 Min. dauert, auskühlen und dann herausnehmen, sauber machen, nächster Teig hinein, das hat mir zu lange gedauerte. Daher gleich beim zweiten Versuch mit zwei dieser Formen und alles hat gut geklappt. Wie eine andere Kunden schon geschrieben hat "BITTE NUR EINFETTEN KEIN MEHL ECT. IN DIE FORM!" wenn man die Form geschlossen auskühlen lässt, bekommt man die Bällchen hervorragend aus der Form. Den Rand kann man dann gut mit einer sauberen Schere abschneiden. Habe mir für diese Form im Netz zwei Rezepte rausgesucht. Schmecken hervorragend! Daher 5 Sterne und 100% ige Weiterempfehlung. Die Cake Pops kommen sooooooooooo gut auf Festen ect. an, oder auch nur mal für uns allein.......
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mamamauki am 28. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Endlich wollte ich auch mal Cake Pops herstellen, allerdings nicht solche, bei denen Teig zerkrümelt wird und mit Butter, Schokolade usw. zusammengemantscht und zu äußerst Kalorienreichen Kugeln geformt wird. Ich wollte sie einfach backen und war schon kurz davor mir den Backautomaten für Cake Pops zu kaufen, dann habe ich aber diese Backform entdeckt und gleich gekauft. Das war ein großartiger Kauf! Ich habe die Formen gefettet und bemehlt und Teig bis zum Rand der unteren Hälfte gefüllt. Die Cake Pops sind super geworden und sind ohne zu kleben aus der Form gekommen, die ist super beschichtet. In der Mitte muss man nur etwas Teig wegschneiden, wenn man sie ganz kugelrund haben möchte. Kann ich absolut weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen