7 Angebote ab EUR 44,00

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 15,59 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Nokia N85 (UMTS, A-GPS, 3 Monate DACH Navi, Kamera mit 5 MP) Smartphone

von Nokia

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 gebraucht ab EUR 44,00 3 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 119,00
  • Quadband-Mobiltelefon für GSM 850/900/1800/1900-Netze (EDGE), UMTS-Netze (Triband-Betrieb in WCDMA 900/1900/2100-Netzen; HSDPA)
  • 5-Megapixel-Kamera (2.584 x 1.938 Pixel) mit zwei LED-Blitzlichtern und Videoaufzeichnung mit bis zu 640 x 480 Pixeln (VGA) und bis zu 30 Frames/s
  • Aktivmatrix-OLED-Display mit 6,6 cm Displaydiagonale (2,6 Zoll) und 16,7 Millionen Farben
  • inklusive Zeemote Bluetooth Controller
  • Lieferumfang: Nokia N85, Akku BL-5K, Reise-Ladegerät, Micro-USB-Datenkabel, Musik-Headset, microSDHC-Speicherkarte (8 GByte)


Hinweise und Aktionen

  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Der neue Telekom-Shop: Informieren Sie sich über alle Vorteile des Telekom-Netzes, die bei Amazon erhältlichen Tarife und über weitere Themen der Telekom. Hier klicken

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Handys und Tablets gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1,6 x 5 x 10,3 cm ; 127 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 962 g
  • Modellnummer: 6417182900808
  • ASIN: B001HRXTQM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 8. Oktober 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.118 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Nokia N85 - Das ultimative Unterhaltungspaket

Nokia stellt das Nokia N85 inklusive dem Zeemote JS1 Bluetooth Controller vor. Dieser neue Multimedia-Computer aus der Nokia Nseries setzt neue Standards in den Bereichen mobile Unterhaltung und mobiles Gaming sowie bei der Bereitstellung von Medien. Blickfang des Nokia N85 sind sein OLED-Display mit 6,6 cm Displaydiagonale (2,6 Zoll) und seine glatten, glänzenden Oberflächen. NokiaDarüber hinaus verfügt das Gerät über eine Funktionsvielfalt, die dem mobilen Nutzererlebnis eine ganz neue Dimension verleiht. Dazu gehören N-Gage Spiele, Musik- und Radiowiedergabe und eine 5-Megapixel-Kamera mit Carl Zeiss Optik. Darüber hinaus unterstützt das Nokia N85 die automatische Kennzeichnung von Fotos mit Informationen zum Aufnahmestandort (Geotagging), verfügt über eine 3-Monats-Lizenz zur Nutzung von Navigationsfunktionen mit Sprachführung und ermöglicht Highspeed Internet-Verbindungen. 

Mit seinem umfassenden Angebot an Multimedia-Funktionen erreicht das Nokia N85 eine neue Ebene der mobilen Konvergenz. Spiele, Fotos, Navigation und Musik lassen sich über Highspeed-Verbindungen via UMTS mit HSDPA oder WLAN mühelos in die neuen Ovi Dienste von Nokia, aber auch in Dienste anderer Hersteller integrieren, um Medien schnell und bequem mit anderen zu teilen.  

NokiaN-Gage Spiele vorinstalliert 

Für den Spielespaß sorgen auf dem Nokia N85 zehn vorinstallierte Demoversionen von aktuellen N-Gage Titeln – ein Gutschein für die Aktivierung eines beliebigen N-Gage Games als Vollversion ist im Lieferumfang enthalten. Im Spielemodus kann das brillante OLED-Displays im Querformat genutzt werden und erleuchtete Spieletasten komplettieren das Gamingerlebnis.

NokiaEine 5-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss und zwei hellen LED-Blitzlichtern ermöglicht sowohl die Aufnahme brillanter, detailgetreuer Fotos als auch von Videos in DVD-Qualität mit 30 Frames pro Sekunde. Dank Nokia Maps und integrierter GPS-Funktion mit Unterstützung für A-GPS können Fotos mit Informationen zum Aufnahmestandort versehen werden (Geotagging), um sie anschließend über Online-Dienste wie Share on Ovi oder Flickr mit anderen zu teilen.

NokiaJedes Nokia N85 wird mit einer 8Gbyte großen micro-SD-Karte ausgeliefert - bis zu 30 Stunden Musikwiedergabe und Hi-Fi-Sound sorgen dafür, dass der Nutzer seine Lieblingstitel nahezu überall genießen kann. Zusätzlich kann er aus den 2,5 Millionen Musiktiteln und Wiedergabelisten im Nokia Music Store und bei anderen Online-Musikanbietern eine eigene persönliche Musiksammlung auf dem Nokia N85 erstellen oder seine mobile Musiksammlung via USB-Kabel mit der Musik auf seinem PC abgleichen. Für noch mehr Unterhaltung sorgt das integrierte UKW-Radio mit RDS-Funktion. Wem das nicht genügt, dem bietet das N85 auch die Möglichkeit, sich aus der Vielzahl an Internet-Radiosendern den für sich passenden auszuwählen. Über den Standard-3,5-mm-Anschluss können hochwertige Kopfhörer problemlos an das Nokia N85 angeschlossen werden. Ein integrierter FM Transmitter sorgt zudem dafür, dass Musik auch kabellos über das Audiosystem im Auto oder über die Stereo-Anlage zu Hause wiedergegeben werden kann.

Neben seinen zahlreichen integrierten Funktionen bietet das Nokia N85 mit der vorinstallierten Anwendung Nokia Download! zusätzlichen Zugriff auf weitere Inhalte. Hierzu gehören eine umfassende Auswahl an Unterhaltungsangeboten führender Anbieter wie die neuesten mobilen Spiele oder Anwendungen, mit denen Nutzer ihr Gerät an ihre individuellen Bedürfnisse und Vorstellungen anpassen können.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

63 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rafael Alex am 20. Dezember 2008
Sehr geehrte Leser und Leserinnen,

viele meiner Freunde "degradieren" mich als Handyfreak, da Sie es von mir gewohnt sind alle paar Wochen/Monate ein neues Handy an mir zu sehen.
Doch das nur vorneweg.

Ich durfte vor dem N85 ein Iphone der ersten Generation mein Eigen nennen und dieses Handy befand sich immerhin stolze 5 Monate in meinem Besitz. Davor war es ein N95.
Gründe für den Wechsel zum Nokia waren für mich zum einen das "bessere" Betriebssystem und zum anderen v.a. die integriete FM-Transmitter-Funktion, auf welche ich noch zu sprechen komme.

Ich hab das Gerät hier bei Amazon über die beliebte Resterampe gekauft. Schon als ich die Verpackung öffnete wusste ich, dass der Wechsel nur vernünftig sein sollte. Ein wunderschönes schwarzes Handy lächelte mich - neben einigem weiterem interessante Zubehör - an.

Logischerweise hab ich anfangs auch im Internet recherchiert und v.a. schreckte mich die "schlechte Verarbeitung" ab. Was will man sagen, klar hätte sich Nokia hier z.b. an dem Level von Samsung o.Ä. orientieren sollen, aber so schlecht ist es dann auch nicht. Die Oberfläche sieht super aus, die Tasten haben einen super Widerstand und der Slider hüpft sehr angenehm in beide Richtungen (und v.a. leise - ganz im Gegensatz zum N95).
Die restlichen Tasten sind wunderbar in das Gerät integriert worden und lassen sich gut erreichen.

Nun zum "Inneren". Das Betriebssystem kannte ich ja schon vom N95, nur dass es sich um eine überholte Version handelt, welche meiner Meinung nach als sehr gelungen eingestuft werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von stefan am 14. Januar 2009
..falls die Überschrift irritiert, mir ist das Handy von meinem Netzbetreiber mehr aufgedrängt worden (im Zuge einer Vertragsverlängerung), als dass ich mich aktiv darum beworben hätte. Also war ich ob der im Internet kursierenden Rezensionen und Tests eher reserviert und habe lange die Klebefolie am Bildschirm gelassen. Um die Rückgabe zu erleichtern.
Egal, ich besitze es noch.
Slider sitzt fest, Verarbeitung top. Soviel vorweg.
Pro: - Hausnummern-genaue GPS Angabe und die Option, kostenlos Karten der ganzen Welt per Notebook aufs Handy zu transferieren.
- Der 3,5 mm Klinkenstecker, mit dem ich die Kopfhörer anschließen kann die ich will!!
- Eine Kamera die mit Schnappschüssen unterfordert ist. Integriertes Kameralicht bei Videoaufnahmen im Dunkeln)
- 8 GB Speicher (braucht man auch für die vielen GBs an Kartenmaterial (optional))
- hab noch nie Nokia gehabt vorher, daher kann ich sagen: einfaches und übersichtliches Menu, trotz der vielen Einstelloptionen.
- WLAN!!!!
- FM Transmitter für das Hören von Musik übers Autoradio per FM Übertragung vom Handy

Contra:- Kopflastig, beim SMS Schreiben will mir das Handy immer nach hinten kippen da die Tasten doch recht weit unten sitzen
- Akkudeckel hat leichtes Spiel (was mich aber nicht die Bohne stört)
- bisschen schwer
- blöde Methode für die Tastensperre, löst sich in der Tasche auch von alleine

Fazit: Super Spielzeug auch für die, die die Auswahl an Spielen als erstes löschen, so wie ich. Das Softwarepaket mit Adobe und Office, sowie Kalender und Co ist top, und kombiniert mit einer häufigen Syncro am Rechner schon eher Business-like..
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Gegner am 15. März 2010
Viel wurde ja schon geschrieben über das Nokia N85. Deshalb werde ich die vielen Rezessionen nur mit einem kleinen Fazit meiner seits bereichern.
Ich besitze das N85 nun ein ganzes Jahr. In dieser Zeit war es mir immer ein treuer Begleiter. Man muss aber ganz klar sagen, dass das N85 von allen Nokias die ich bisher hatte am schlechtesten verarbeitet ist. Vom ersten Tag an wackelte der Slider und nach 1Jahr mäßiger Nutzung (Gerät befand sich IMMER in einer Schutzhülle) knarzen die Menü- und die Löschtaste sowie der Akkudeckel beim tippen einer Nummer oder SMS schon nervend.
Aber die mangelnde Verarbeitung nimm ich dem N85 nicht übel. Die aktuell auf dem Markt drängenden Touch Smartphones hat das N85 trotz seinem Alters noch 2 rießen Vorteile.

1. das taschenfreundliche Format
2. die Hardware!!!

Obwohl das N85 bereits über ein Jahr auf den Buckel hat steckt es Featuremäßig beinahe jedes Gerät locker in die Tasche. Den Touchscreen Geräten wird sicherlich die Zukunft gehören, aber im N85 finden sich Features, die im tägl. Leben einfach praktisch sind. GPS, W-LAN, FM Transmitter, großer RAM Speicher, Multitasking, Voip usw...

Mit der Zeit hat sich die eine oder andere App fest etabliert wie z.B. der Taskmanager. Er ersetzt den org. Programmmanager, ist aber um einiges Leistungsfähger. Wechseln zwischen versch. Programmen oder der schnelle Versand einer SMS zu einer Favoriten Kontakt. Hier kann das N85 seinen großen RAM Speicher ausspielen.

Stichwort Multitasking - Unterwegs im Auto: Musik vom Mp3 Player via 3,5mm Klinkenbuchse übers Autoradio hören, nebenbei den Naviansagen von Sygic Mobie Maps lauschen und bei evtl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen