Node.js & Co. (iX Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Node.js & Co: Skalierbare, hochperformante und echtzeitfähige Webanwendungen professionell in JavaScript entwickeln Broschiert – 12. September 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 65,66
3 gebraucht ab EUR 65,66

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 334 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag GmbH; Auflage: 1., Auflage (12. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 389864829X
  • ISBN-13: 978-3898648295
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 308.259 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Golo Roden ist Gründer und technologischer Visionär der the native web UG (haftungsbeschränkt), eines auf native Webtechnologien spezialisierten Unternehmens.

Für die Entwicklung moderner Webanwendungen bevorzugt er JavaScript und Node.js und hat mit "Node.js & Co." das erste deutschsprachige Buch zu diesem Thema geschrieben.

Darüber hinaus ist er journalistisch für verschiedene Fachmagazine und als Referent und Content Manager für Konferenzen im In- und Ausland tätig. Für sein qualitativ hochwertiges Engagement in der Community wurde Golo von Microsoft zweifach als Most Valuable Professional (MVP) für C# ausgezeichnet.

Sie finden seine Kontaktdaten auf www.thenativeweb.io.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Golo Roden ist freiberuflicher Wissensvermittler und Technologieberater für Webtechnologien, Codequalität und agile Methoden. Zu diesen Themen berät er Unternehmen bei der Evaluierung, Erforschung und Verwendung geeigneter Technologien und Methoden. Darüber hinaus ist er journalistisch für verschiedene Fachzeitschriften und als Referent und Content Manager für Konferenzen im In- und Ausland tätig. Für sein qualitativ hochwertiges Engagement in der Community wurde Golo von Microsoft zweifach als Most Valuable Professional (MVP) für C# ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Ochs am 14. September 2012
Format: Broschiert
Das erste Kapitel ist eine Einleitung.

In Kapitel zwei wird die Installation von Node behandelt. Es wird geraten, Node entweder selbst aus den Quellen zu bauen oder auf den grafischen Installer zurückzugreifen. Von Package-Managern wie MacPorts wird abgeraten.

Kapitel drei führt in Node ein. Sehr schön fand ich, dass zunächst zwar etwas verwirrend mit Timeouts und Intervallen gearbeitet wurde, um die Asynchronität von Node zu erklären. Diese Verwirrung legte sich, als die dann wirklich sinnvoll verwendet wurden, um Chunked Encoding zu demonstrieren. Auch die Einführung eines durchgehenden Beispiels, das im Buch behandelt wird, ist gelungen.

In Kapitel vier wird das Modul-System und die Filesystem-API als Beispiel für ein Modul behandelt. Sehr schön wird die Filesystem-API dann wieder im durchgehenden Beispiel aufgegriffen und verwendet. In Kapitel fünf wird der Package Manager NPM vorgestellt. Hier wird gleich zu Anfang zwischen lokaler und globaler Installation unterschieden. Dies ist sinnvoll, da dieser Unterschied NPM-Neulingen oft nicht bekannt ist und daher zu scheinbar rätselhaften Systemverhalten führen kann. Auch der Hinweis auf SemVer – dem Namensschema der Module, ist hilfreich. Das es dafür sogar ein Modul node-semver gibt, war mir vor der Lektüre des Buchs nicht bewusst.

Das Kapitel sechs behandelt Fehlersuche und Debugging. Dazu wird zunächst auf den integrierten Debugger in der REPL eingegangen. Auch wird erwähnt, dass sich Breakpoint mit der Debugger-Anweisung inline im Code anlegen lassen. Das Kapitel sieben behandelt nun die testgetriebene Entwicklung, die ich im Kapitel sechs schmerzlich vermisst hatte. Danke!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Zeitler am 3. November 2012
Format: Broschiert
"Node.js & Co." ist eines dieser Bücher, von dem man sich wünscht, es wäre ein oder zwei Jahre früher erschienen.
Das Buch bietet Kapitel für Kapitel einen gelungenen Mix aus Node.js-Theorie und direkter Anwendung selbiger in einem Praxis-Projekt, welches konsequent um und durch das eben gelernte erweitert und verbessert wird.

Der Schreibtstil ist flüssig und gut verständlich und erleichtert es, das Buch binnen weniger Tage durchzulesen.
Zahlreiche nützliche Hinweise und Links vervollständigen den positiven Gesamteindruck.

"Node.js & Co." gehört für mich zur absoluten Pflichtlektüre für Web-Entwickler - unabhängig von der präferierten Programmiersprache / Umgebung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lu! am 3. Dezember 2012
Format: Broschiert
JavaScript wurde immer ein wenig mehr weniger stiefmütterlich behandelt, aber Node.js als Server-Framework verlangt dem Entwickler von Webanwendungen einiges ab - hat aber dafür auch wirklich etwas zu bieten. Sehr erfreulich, dass nun ein Buch in deutscher Sprache zu der Thematik erschienen ist. Der Autor baut seinen Inhalt an einem Beispiel-Projekt auf, mit welchem er "sauberes Programmieren" propagiert. Die Abschnitte zur Fehleranalyse, dem Testen und Optimieren von Quellode sind prima geschrieben und für jeden professionellen Webentwickler Pflichtlektüre. Für das Gesamtverständnis gilt: Solide JavaScript-Kenntnisse sind für das Verständnis hilfreich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 13. Februar 2013
Format: Broschiert
Ich kann mich den bisherigen Bewertungen nur anschließen: Das Buch bietet eine hervorragende Einführung in die serverseitige JavaScript-Programmierung, eignet sich allerdings auch als Nachschlagewerk für alle, die ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern wollen.

Das Buch behandelt eine breite Auswahl an Themen, mit denen man sich bei der Entwicklung einer Webanwendung auseinander setzen sollte. Es ist äußerst hilfreich, dass die neu erlernten Themen nicht nur anhand kleiner Code-Bespiel erklärt werden, sondern auch in einem durchgängigen Beispielprojekt praktisch umgesetzt werden.

Der Autor besitzt einen angenehmen Schreibstil und versteht es, komplexe Inhalte anschaulich zu erklären. Man merkt als Leser zum einen, dass der Autor von Node.js als „The next big thing“ überzeugt ist. Zum anderen spürt man das Herzblut, welches der Autor in das Werk gesteckt hat. Dadurch wird man fast aufgefordert, selbst in die Tasten zu greifen. :-)

Ich hoffe auf ein Nachfolgewerk… wie wäre es mit „Advanced Node.js“?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von VESCON am 19. März 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch "Node.js & Co" richtet sich nicht nur an Einsteiger, sondern auch an Entwickler, welche sich schon etwas mehr mit dem Thema befasst haben. Der erste Teil des Buchs behandelt die grundlegenden Eigenschaften von Node.js und zeigt das Handling mit dem Debugger, Testing, den Package Manager, uvm. Der zweite Teil befasst sich mit einigen Bibliotheken welche für die meisten Anwendungen hilfreich sind. Behandelt werden unter anderem Frameworks für Webanwendungen, Datenbanken, Authentifizierung oder Websockets.

Eine praxisnahe Vertiefung der behandelten Themen findet durch ein Beispielprojekt, welches von Kapitel zu Kapitel mithilfe des neu erlangten Wissens erweitert wird, statt.

Das Buch war sehr angenehm zu lesen, weshalb der “Verschling”-Faktor ziemlich groß ist. Alles in allem kann ich es uneingeschränkt jedem weiterempfehlen, der sich mit Node.js beschäftigen will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen