EUR 7,65 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von tws-music-eu
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,58
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-online
In den Einkaufswagen
EUR 11,65
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 11,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

No Gods No Masters


Preis: EUR 7,65
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf und Versand durch tws-music-eu. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 7,65 3 gebraucht ab EUR 5,29

Produktinformation


 
1. Aberration
2. Deconstruction
3. Consumed
4. No return
5. Tidal wave
6. Downfall
7. Idol
8. Dark half
9. Faceless
10. Violent change
11. Bow to none

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Brutal, brutaler, Criminal. Insgesamt elf musikalische Wutausbrüche hat das Quartett auf seinem mittlerweile vierten Langeisen No Gods No Masters verewigt. Die von Chile nach England umgesiedelten Hauptakteure Anton Reisenegger (Gitarre und Gesang) und sein kongenialer Partner Rodrigo Contreras (Gitarre) holten sich mit dem ehemaligen Extreme-Noise-Terror-Trommler Zac O'Neil und Keyboarder Mark Royce, der früher bei Entwined in die Tasten griff, zwei erfahrene und namhafte Mitstreiter an Bord.

No Gods No Masters klingt verdammt rau und heavy. Das Album präsentiert beinharten Thrash Metal, der ein ums andere Mal auch die Grenzen zum Todesblei überschreitet und nicht selten mit hyperschnellen Grind-Attacken zu glänzen weiß. Die bis ins Detail ausgetüftelten Stücke brauchen zwar mehrere Durchläufe bis sie im Ohr hängen bleiben, verbreiten dann allerdings ihre ganzen Qualitäten. Der hasserfüllte Gesang von Anton Reisenegger setzt das i-Tüpfelchen auf ein vor Brachialität nur so strotzendes Gesamtwerk. Ein sehr aggressives und verflucht derbes Stück Edelstahl. Wer auf extrem brutalen und modernen Thrash Metal abfährt, der kommt an Criminal und No Gods No Masters nicht vorbei. --Armin Schäfer

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen