A Midsummer Night's Dream (Dover Thrift Editions) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
No Fear Shakespeare: A Mi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

No Fear Shakespeare: A Midsummer Night's Dream (Sparknotes No Fear Shakespeare) (Englisch) Taschenbuch – 18. November 2004


Alle 49 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 18. November 2004
EUR 5,29
EUR 3,59 EUR 0,84
67 neu ab EUR 3,59 14 gebraucht ab EUR 0,84

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

No Fear Shakespeare: A Midsummer Night's Dream (Sparknotes No Fear Shakespeare) + Oxford School Shakespeare - Fourth Edition: Ab 11. Schuljahr - Macbeth: Reader
Preis für beide: EUR 15,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Sterling Publishing; Auflage: Study Guide. (18. November 2004)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1586638483
  • ISBN-13: 978-1586638481
  • Größe und/oder Gewicht: 1,9 x 14 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.754 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Traditionally seen as one of Shakespeare's more romantic and enchanting plays, A Midsummer Night's Dream has more recently been seen as a darker and more sinister play than generations of schoolchildren have ever imagined. The play has usually been seen as a comical tale with confused identities and the fickleness of youthful love, as the young lovers, Lysander, Hermia, Demetrius and Helena escape parental control and the "sharp Athenian law" of their elders by eloping into the forest outside the city. Unfortunately they stumble into civil war in fairyland, where King Oberon and Queen Titania fight over possession of a beautiful young Indian "changeling" boy. The appearance of the "rude mechanicals", a group of Athenian workers, including the weaver Nick Bottom, compounds the confusion. Chaos, confusion and "shaping fantasies" reign before the final settlement of the play, but underneath all the hilarity many critics have discerned more ambivalent attitudes towards coercive parental control, bestial sexuality and the destructive power of desire. These approaches in no way detract from the exquisite lyricism of many sections of the play, but make it a more complex and effective comedy than has often been appreciated. --Jerry Brotton -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Pressestimmen

'… a fine example of judicious editorial writing. Foakes guides the reader securely and fluently through the critical and scholarly disputes that have accumulated around the play. He manages to be informative without being patronizing, and detached with out failing to offer opinions.' The Times Higher Education Supplement -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Februar 2002
Format: Taschenbuch
Nicht nur die fantasievollen Charaktere, deren Umgang miteinander den Leser oft zu einem Schmuzeln, wenn nicht sogar zu lautem Gelächter anregen, sondern vor allem die "Irrungen und Wirrungen", die Shakespeare zu Beginn zwischen den Protagonisten zu spinnen versteht, zu einem Höhepunkt treibt und schließlich in einem wundervollen Ende wieder löst, machen dieses Stück zu einem wahrlich heiteren Vergüngen. Die Schwierigkeiten mit Shakespeares Sprache machen sich, selbst für den Leien, nach einigen Seiten aus dem Staub und man kann uneingeschränkt genießen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JaneDoe am 31. Mai 2011
Format: Taschenbuch
William Shakespeare "A Midsummer Night's Dream".
Shakespeare at his best. Wonderfully composed, intelligent and charismatic characters, profound & witty dialoges.
A Midsummer Night's Dream is exactely what demanding art is all about.
Titania & Oberon and their court, Hermia & Lysander, Helena & Demetrious, Bottom, Quince, Flute and their merry men, each one a single masterpiece for its own.
Black humour and social critism, Shakespeare's leading theme.
The dialoges are elaborate & dreamy, the scenarios very extensively described.
Plunge into a world far beyond daily routine, but with every single pain and misery of human beings.
Despite of this work being about 500 years old, it's more up to date than ever, because of Shakespeare being a great visioner. Way ahead of the curve, a true genius, who I flamingly adore.
I recommend "A Midsummer Night's Dream" to EVERYONE, poetry/ drama fan or not.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bierdurstmann am 22. April 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch für den Englischunterricht kaufen müssen. Zuerst war ich sehr skeptisch, weil Shakespeare nicht gerade meinen Geschmack trifft. Jedoch lag das auch an Vorurteilen, welche mich immer davon abhielten. Als ich das Buch nach 2 Tagen erhielt, begann ich sofort zu lesen. Die Originalfassung ist durchaus schwer zu verstehen, aber durch die "Übersetzung" in Modern English versteht man den Inhalt des Buches recht gut. Auch der Inhalt sprach mich an, was mich sehr überraschte, weil ich bei Shakespeare nur an so teatralische Liebeleien dachte. Aber es gibt neben der romantischen Story der Hauptcharaktere auch Nebencharaktere, welche den Leser durch irgendwelche Dinge gut unterhalten.

Alles in allem kann ich dieses Buch weiterempfehlen. Es macht Spaß es zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Februar 1999
Format: Taschenbuch
I have never really read A Midsummer Night's Dream, but I have performed in it 4 times and find it to be the best one. I have read many of Shakespeare's other plays including Julius Ceasar, Measure for Measure, MacBeth, (Midsummer's), and Romeo and Juliet. A Midsummer Night's Dream is definitely the best by far. I love the fight scene between Helena and Hermia when they discuss height and the play within a play and it's actors (Snout, Starveling etc.). I love also Bottom and Titania when they are together and Puck in general. I have been Helena, Titania, Puck, and Mustardseed/Helena. I love Shakespeare's plays and I hope to read all of them and all of his sonnets by the end of my life. A Midsummer Night's Dream will always be my favorite though.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Melanie am 30. Januar 2005
Format: Taschenbuch
Zickige Feen, verrückte Kobolde, tyrannische Väter und unsterbliche Liebe. Gute Voraussetzung für eine turbulente Komödie à la Mister Shaespeare. Die Handlung ist fantasievoll und mitreißend:
Die schöne Hermia liebt Lysander. Ihr herrschsüchtiger Vater hat sie aber für eine Heirat mit Demetrius bestimmt, der wiederum Hermias Freundin Helena den gewaltig Kopf verdreht hat. Weil ihr Vater stur auf eine Hochzeit mit Demetrius beharrt, beschließt Hermia mit Lysander in den Wald zu fliehen, wo die beiden heimlich heiraten wollen. Helena hört von diesem Plan mit, und in der Hoffnung ihren Demetrius doch noch zu gewinnen, erzählt sie ihm davon. Daraufhin macht sich das erste Paar gefolgt vom zweiten in den nahen Wald auf. Doch dort geht die Handlung erst richtig los: Verrückt herumflatternde Feen brauen Liebestränke und ortsansäßige Handwerker versuchen sich als Schauspieler, deren Handlungen die beiden Paare ganz schön durcheinanderbringen...
Im großen und ganzen eine zauberhafte Liebeskomödie, die jeden, der Shakespeare für einen verstaubten Klassiker hält, eines besseren belehrt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 12. September 1999
Format: Taschenbuch
Okay, so maybe I'm not the world's greatest living expert on Shakespeare, considering the fact that, other than this, I have only read Romeo and Juliet. But hey, I thought it was great. Characters like Bottom and Robin Goodfellow were hilarious. Shakespeare seems to know how to make a tangled mess of everyone's lives very well. It amazes me his power to make that seem funny at times and then seem incredibly sad at others. I have to say, I really enjoyed this comedy better than his tragedy. I'm reading The Taming of The Shrew next. I don't know if I can handle Hamlet or Othello right now. By the way, if you're like me and you need someone to explain Shakespeare's language to you, I highly recommend the New Folger Library Copy with explanations on the opposite page.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Peter Berlin VINE-PRODUKTTESTER am 4. Juli 2014
Format: Taschenbuch
Shakespeare is a wonderful author but the language he uses comes in the way. So I am very happy about this edition – to read the original Shakespeare text on the left hand page and a modern translation on the right hand page. This is perfect for me.

Obviously, I know the annotated editions as well but frankly, I find them way too hard to read. Having to read all the annotations never allows you to really get into the text.
With this edition anyone can open the door to understanding Shakespeare. I find it quite helpful to go through this edtion before watching the play again in English.

So I recommend this book whole-heartedly – it really brings back the joy of reading Shakespeare.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen