Menge:1
No.1 Hits ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • No.1 Hits
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

No.1 Hits

27 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,78 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 7,92 6 gebraucht ab EUR 6,90

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

No.1 Hits + Kung Fu Fighting + Krokus & Krokuslive
Preis für alle drei: EUR 56,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Mai 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Columbia d (Sony Music)
  • ASIN: B000MTFF72
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.077 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Was Geht, Muschikatz? (What's New Pussycat) 2:03EUR 1,29  Kaufen 
  2. Riecht Wie Teen Spirit (Smells Like Teen Spirit) (Album Version) 4:49EUR 1,29  Kaufen 
  3. Einer Wie Wir (One Of Us) 3:59EUR 1,29  Kaufen 
  4. Aus Meinem Kopf (Can't Get You Out Of My Head) 3:55EUR 1,29  Kaufen 
  5. Weil du fortgehst (Porqué te vas) 3:31EUR 1,29  Kaufen 
  6. Fahler Als Nur Fahl ( A Whiter Shade Of Pale) 4:21EUR 1,29  Kaufen 
  7. Da War Mal Ein Junge (Mmm Mmm Mmm Mmm) 3:43EUR 1,29  Kaufen 
  8. Auf Und Ab (Up And Down) 3:43EUR 1,29  Kaufen 
  9. Der Weg Nach Mandalay (The Road To Mandalay) 3:49EUR 1,29  Kaufen 
10. Wieder allein, natürlich (Alone Again, Naturally) 3:39EUR 1,29  Kaufen 
11. Das Modell 3:37EUR 1,29  Kaufen 
12. Ich Machte 'Nen Scherz (I Started A Joke) 2:55EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

„No.1 Hits“: zum Lachen, Weinen, Hineinstürzen. Auch zum Nebenbei- oder Garnichthinhören. Und dann zum Ohrwurm-nicht-mehr-los-werden. Hits eben. Von Erdmöbel. Leicht zu Hören beim ersten Mal, ein Abenteuer beim zwanzigsten. Erdmöbel machen ein Album mit Neuinterpretationen großer Hits. Und nach einigen allerbesten Alben ihr allerbestes.

Amazon.de

Ideen muss man haben. Nicht einfach irgendwelche Covers machen, sagten sich Erdmöbel aus Köln, sondern nur lupenreine No. 1 Hits, die zwischen 1965 und 2001 die Spitze der Charts anführten. So heißt das neue Album des Quartetts, das sich dem Pop Pur verschrieben und die zwölf Ohrwürmer eingedeutscht hat. Und zwar ohne große Ambitonen, die entsprechene Sprachinerpretation zu liefern, sondern frech und albern eine bewusste Fehl-Eindeutschung zu wagen. Auch wenn das sprachlich bisweilen etwas merkwürdig klingt, rutschen Erdmöbel dabei nie in die Comedy-Allüre ab. Lustig ja, aber sich lustig machen? Nein. Manche mögen es Sakrileg empfinden, wenn sie Nirvanas zornige Grunge-Hymne zu „Riecht wie Teen Spirit“ in sanft-melodisches Pop-Gewand mit Bläser packen, oder Kraftwerks „Das Modell“ als fröhliches Mitpfeif-Liedchen zum Besten geben. Doch weil den Kölnern meist gelungen ist, die Essenz von so Unterschiedlichem wie „Was geht, Muschikatz?“ (Tom Jones), „Einer wie wir“ (Joan Osborne), „Aus meinem Kopf“ (Kylie Minogue) oder „Der Weg nach Mandalay“ (Robbie Williams) zu erfassen, ohne in die Komposition einzugreifen, wirkt alles wie aus einem Guss. Das gilt ebenso für das Procol-Harum-Oldie „Fahler als nur fahl“, als auch „Ich machte nen Scherz“, die Bee Gees seinerzeit 1968. Haben wir nicht alle mit unserem Schulenglisch den einen oder anderen Song nicht haargenau so verstanden? Hübsches Aufmöbeln von Bekanntem. -- Ingeborg Schober

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ladi am 25. April 2007
Format: Audio CD
Pop ist groß. Vor allem, wenn er von den Erdmöbeln kommt. Seit Jahren entziehen sie sich jeder Kategorisierung, übertreffen Erwartungen und dann, wenn man meint, man wüsste was nun kommt: Fehlanzeige. "Expect the unexpected", alles andere würde den Herren Erdmöbeln nicht gerecht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Omlor am 28. April 2007
Format: Audio CD
Erdmöbel haben es geschafft, die ganz großen No. 1 Hits noch größer werden zu lassen. Die Übersetzungen der Texte sind schlichtweg genial und was die Musik betrifft, haben es die vier Jungs aus Köln geschafft, den umwerfenden Melodien der Originale ihren typischen Erdmöbelsound zu verpassen. So wurden Kurt Cobains Depressionen hervorragend übersetzt und dann der Rock einfach weggelassen. Was dabei rauskommt ist einzigartig und große Kunst. Doch selbst wenn Erdmöbel eins zu eins übersetzen, wie beispielsweise bei "einer von uns" ("One of us" von Joan Osborne), ist die Wirkung umwerfend. Ich habe die Gelegenheit gehabt, die CD vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin (25. Mai) zu hören und bin hin und weg. Es ist der unverwechselbare Erdmöbelsound und die grandiose Stimme des Sängers Markus Berges, die verzaubern. Unbedingt kaufen und dann anhören- immer und immer wieder...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rosebuddy am 19. Mai 2007
Format: Audio CD
Erdmöbel schaffen es, die ganz großen Hits noch größer werden zu lassen. Die Übersetzungen der Texte sind einfach genial, außerdem haben es die vier Kölner Spitzbuben tatsächlich geschafft, den Hitmelodien der Originale den typischen Erdmöbelsound zu verleihen.Ob nun Kurt Cobains Depressionen hervorragend übersetzt werden indem der Rock einfach weggelassen wird, die Vengaboys sich als veritable Genies entpuppen oder spanischer Pop zu Grossstadtblues mutiert. Was dabei rauskommt ist ganz große Kunst. Selbst wenn die Erdmöbel eins zu eins übersetzen, wie beispielsweise bei "einer wie wir" ("One of us" von Joan Osborne), ist die Wirkung umwerfend. Ich bin hin und weg, habe mir auf MySpace über Wochen jeden der vorab präsentierten Songs angehört und kann es kaum noch erwarten! Der unverwechselbare Erdmöbelsound und die grandiose Stimme des Sängers Markus Berges, die verzaubern. Unbedingt kaufen und dann anhören- immer und immer wieder...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
So wie mir wird es vielen Menschen gehen bei dem Versuch, das neue Werk der in Köln ansässigen münsterschen Band ERDMÖBEL zu bewerten: Zuerst mit zittrigen Beinen in den Laden geschleppt. Mit brüchiger Stimme die Verkäuferin um rasche Aushändigung der Ware angefleht. Nassgeschwitzt zu Hause angekommen. Die Lieder 100x gehört. Ohne letztlich zu wissen, was man von dem Ganzen halten soll.
Wahrscheinlich ist es unmöglich, die CD als Ganzes zu bewerten. Dazu sind die Ergebnisse zu unterschiedlich. Wegen einzelner Lieder wie dem BeeGees-Cover "Ich Machte 'nen Scherz (I Started A Joke)" möchte man sich nachts den Wecker stellen, weil man Angst hat, es könne am nächsten Morgen von sämtlichen Tonträgern und Festplatten der Erde gelöscht sein. Entführt von Außerirdischen.
Andere Interpretationsversuche wie das unerträgliche "Auf Und Ab (Up And Down)" von den Vengaboys möchte man persönlich auf den Mond schießen!
Viele Fans werden es jedoch genau umgekehrt empfinden.
Als auf dem letzten Album "Für die nicht wissen wie" erstmals mit "Nah bei dir" das Meisterwerk von Burt Bacharach "Close to me" als Cover auftauchte, staunten Freund und Feind der ERDMÖBEL nicht schlecht. Verletzbar wie die hauchdünne Netzhaut der besungenen Augen kam "Nah bei dir" daher.
Verletzbar bzw. zerbrechlich wirkt "No.1 Hits" an manchen Stellen auch. Zum Beispiel wandern die Herren Berges, Ekimas, Proppe und Wübbe auf äußerst dünnem Eis, wenn sie ohne Not eine Coverversion von Kraftwerks "Das Modell" präsentieren. Was soll das? Wo ist der Witz? Gleicher Text, bescheidene musikalische Umsetzung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von McLean am 30. Mai 2007
Format: Audio CD
es ist schon bezeichnend, wenn erdmöbel mit no. 1 hits zur zeit jede menge aufmerksamkeit ernten... das album lässt sich in keine schublade nicht stecken, die orthodoxie des grunge fühlt sich brüskiert, die gralshüter des guten geschmacks pikiert, neue und alte fans werden irritiert ?

seit langem mal wieder ein album aus heimischen anbau, dass wirklichen unterhaltungswert besitzt und noch lange gesprächsstoff liefern wird.

die herren erdmöbel sind das beste pferd im stall der deutschen popmusik!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für Fans wie mich fängt es mit der Wahl der Stücke an (welche aus einem Ozean von Welthits?)
Dann kommt die Erdmöbel-Behandlung. Sowohl sehr respektvoll, was Harmonie und Struktur der Lieder betrifft - aber viel Spielraum mit dem Text, der als Sprungbrett in nicht unbedingt das selbe Wasser wie in der Vorlage dient. Auch die Instrumentierung ist natürlich Erdmöbelecht. Dazu gehört die schon legendäre Posaune, die in "Fahler als nur fahl" (A whiter shade of pale von Procol Harum) anstatt der Orgel die augenblicklich erkennbare Melodie spielt.

Wer sie noch nicht gesehen hat, sollte sich unbedingt auf Youtube die herrliche Live-Aufnahme desselben Stücks anschauen, mit einleitender Aufforderung zum "Schwofen" von Markus Berges und belustigter Reaktion des Publikums, das auch mitmacht!

Für mich eine der liebenswertesten Scheiben dieser kostbaren deutschen BÄND ;-) (mit "Altes Gasthaus Love" und "Krokus", ganz persönliche Meinung, versteht sich.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden