Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
The 1956 Nixa-Westminster... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 22,69

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The 1956 Nixa-Westminster Stereo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The 1956 Nixa-Westminster Stereo Box-Set

1 Kundenrezension

Preis: EUR 28,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 18,00

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Dirigent: Adrian Boult
  • Komponist: Britten, Elgar, Rossini, Walton
  • Audio CD (18. Juni 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: First Hand (Harmonia Mundi)
  • ASIN: B003IEAMWG
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 556.312 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. 1. Allegro assai
2. 2. Presto, con malizia
3. 3. Andante con malincolia
4. 4. Maestoso - Brioso ed ardentemente - Vivacissimo - Maestoso
5. 1. Falstaff and Prince Harry
6. 2. Eastcheap - Gadshill - The boar's head
Alle 10 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. 1. Allegro vivace e nobilmente
2. 2. Larghetto
3. 3. Rondo: Presto
4. 4. Moderato e maestoso
5. Cockaigne (In London Town) op. 40 (Konzert-Ouvertüre)
6. 1. March
Alle 10 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. 1. Spoken introduction
2. 2. Theme: Allegro maestoso e largamente
3. 3. Woodwind
4. 4. Brass
5. 5. Strings
6. 6. Percussion
Alle 32 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

FHR 006; FIRST HAND RECORDS; Classica Orchestrale

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anthony am 26. September 2010
Format: Audio CD
Please bear in mind I used Google to translate the reviews below from the amazon.co.uk website. Apologies for any errors.
Bitte bedenken Sie, ich Google, die Beiträge unter der amazon.co.uk Website zu übersetzen. Entschuldigung für eventuelle Fehler.

Gramophone, September 2010 Ausgabe

Editor's Choice - Neuauflage des Monats

Die Anhänger des britischen Musik und ihre Geschichte auf CD unweigerlich genommen, um eine fein säuberlich verpackt und geschickt übertragen Drei-Disc-Sammlung aus First Hand Records, die verschiedene 1956-Nixa Westminster Stereoaufnahmen vom London Philharmonic Orchestra unter Sir Adrian Boult Features. Future-Discs aus der gleichen Serie deckt alle vier Symphonien Schumanns und die komplette Berlioz Ouvertüren, aber diese spezielle Kollektion ist etwas ganz Besonderes auf eine Reihe von Zählungen. Für Vorspeisen, enthält es eine 1956 Gurtung von Elgars Schlaraffenland Overture, dass seine ersten UK Release, ein scharfer Kanten, temperamentvolle Performance, die alle üblichen Boult Merkmale Displays ist: strukturelle Klarheit, rhythmische Festigkeit, die Achtung für den Geist des musikalischen Augenblicks und natürlich für das Schreiben der Partitur.
Boult von 1956 Elgar Zweiten Sinfonie, das zweite von fünf, die uns gelehrt haben, so viel über dieses unauslöschliche Meisterwerk, ist in einigen Schlüsselbereichen der besten aller Hinsicht: Energie ist hoch, der langsame Satz Peaks mit bisher unerreichten Niveau der Beredsamkeit, und obwohl kaum die beste der fünf spielte es ist kein Witz weniger beeinflussen und manchmal Ebenen, künstlerisch gesehen, mit dem Recht sagenhaften 1944 BBC Symphony Orchestra Aufnahme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen