Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ridge Racer 64

von Nintendo
Nintendo 64
 Nicht geprüft
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Nintendo 64
  • USK-Einstufung: Nicht geprüft
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

  • ASIN: B000046Q7R
  • Größe und/oder Gewicht: 11,7 x 8,4 x 1,8 cm ; 91 g
  • Erscheinungsdatum: 14. Februar 2000
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.408 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wenn Sie das Nonplusultra an Straßenrennen -- was den Realismus angeht -- suchen, dann haben Sie auf jeden Fall den falschen Titel angeklickt. Wenn Sie aber auf der Suche nach Bleifuß-Spielhallenrennen sind, dann bringt Ridge Racer 64 die karierte Fahne nun zu Ihnen ins Haus. Der größte Teil der Rennstrecken wurden direkt von den älteren Ridge Racer-Spielen für die PlayStation übernommen (mit neuen Umgebungen). Wenn Sie diese Serie aber noch nicht kennen, bietet die Nintendo-64-Version eine großartige Einführung in das klassische Arcade-Autorennengenre.

Ridge Racer 64 bietet 25 verschiedene Rennwagen, aber Sie müssen ein Rennen gewinnen, um viele dieser sportlichen Fahrzeuge verfügbar zu machen. Jeder Wagen stellt seine eigene Herausforderung dar, da sich die Steuerungen für die einzelnen Fahrzeuge stark voneinander unterscheiden. Die satte Grafik unterstützt die Illusion von Geschwindigkeit; der Eindruck einer rasch vorbeirauschenden Umgebung bleibt insbesondere im Vierspielermodus erhalten, der Ihren Rechner das Fürchten lehren wird.

Auf der Verpackung wird behauptet, dass Ridge Racer 64 neun verschiedene Rennstrecken bietet -- das ist nur bedingt korrekt. Eigentlich hat das Spiel nur drei Rennstrecken mit jeweils drei Gameplay-Variationen. Nach Adam Riese sind das immer noch drei. Erfahrene Ridge Racer-Fans werden im null Komma nichts durch diese Rennstrecken rasen, während Neulinge ein nicht übermäßig anspruchsvolles Rennerlebnis entdecken dürften.

Fans des reinen Spielhallen-Rennens werden die Einfachheit des Gameplay und die beeindruckende Grafik lieben. Alles in allem bietet Ridge Racer 64 einiges an Spaß, aber es ist viel zu kurz. --Mark Brooks

Pro:

  • Beeindruckende Hochgeschwindigkeits-Grafik
  • Jede Menge Spaß im Vierspieler-Modus
  • Schont das Gehirn
Kontra:
  • Im Gegensatz zur Ankündigung auf der Verpackung bietet das Spiel drei Rennstrecken, nicht neun
  • Nicht sonderlich anspruchsvoll
  • Erfahrene Spieler werden im null Komma nichts durch sein

Produktbeschreibungen

Beschreibung:
Keine Info vorhanden.

  • Zustand Verpackung: fehlt
  • Zustand Datenträger: 2
  • Zustand Anleitung: fehlt

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das nonplusultra an Racing-Games auf dem N64 3. Juli 2000
Von Ein Kunde
Ein so grandioses Rennspiel wie RR64 hat das N64 noch nicht gesehen. Sehr gelungen sind vor allen Dingen die Steuerung, die Feinabstimmung der Fahrzeuge mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften sowie die spitzenmäßige Grafik, die meiner Meinung nach die grobpixeligen PS-Ridge-Racer weit hinter sich läßt. Einsteigen und Anschnallen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Fast wirklich gut 7. August 2009
Von 841968
Verifizierter Kauf
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Grafisch gelungen, akkustisch annehmbar und vom Umfang her ok hätte Ridge Racer 64 das Zeug zum Top-Rennspiel auf dem N64 gehabt.
Leider ist das Driften in allen drei zur Verfügung stehenden Einstellungsvarianten nicht optimal kontrollierbar. In Verbindung mit der Tatsache, dass der Lenkeinschlag der Wägen zu gering ist, also dass man nur mit driften gewinnen kann, schmälert sich der Spielspass etwas.
Insgesamt ein gutes, wenn auch sehr arcadelastiges Rennspiel - auch heute noch.
Mit ein, zwei Strecken mehr, einer etwas besseren Kolissionsabfrage und einer feineren Steuerung hätte RR64 ein Hit werden können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Da das Nintendo 64 wahrhaftig nicht berühmt berüchtigt für seine erstklassigen Rennspiele ist, bildet dieses Spiel die eindeutige und wahrscheinlich einzige Ausnahme.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden