oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
lppower In den Einkaufswagen
EUR 8,60 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Rhythm Paradise

von Nintendo
Nintendo DS
 USK ab 0 freigegeben
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch 711games und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • RHYTHM PARADISE

Wird oft zusammen gekauft

Rhythm Paradise + Beat the Beat: Rhythm Paradise + Rhythm Thief und der Schatz des Kaisers
Preis für alle drei: EUR 24,92

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B001WBY02K
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 30. April 2009
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.645 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Wer kann einem guten Rhythmus widerstehen?
Ein verrücktes Spiel, das sofort ins Ohr geht und jeden in Schwung bringt - so zeigt sich Rhythm Paradise, das nun für Nintendo DS und den neuen Nintendo DSi erscheint. Das wahrhaft taktvolle Spiel voll witziger Action hat seit seinem Marktstart in Japan bereits mehr als 1,6 Millionen Menschen in positive Vibrations versetzt.


Rhythm Paradise enthält eine riesige Auswahl hitverdächtiger Minispiele

Zu mitreißenden Melodien schlagen und trommeln die Spieler mit dem Touchpen auf dem Bildschirm ihres Handhelds den richtigen Takt. Dabei halten sie die Konsole wie ein aufgeschlagenes Buch. Je genauer sie den Beat treffen und den Aktionen auf dem Bildschirm folgen, desto höher ihre Wertung. Genial einfach in der Handhabung und ohne komplizierte Regeln, stellt Rhythm Paradise dennoch eine echte Herausforderung dar.

Die witzige Spielhandlung verbindet sich mit ebenso verrückten Charakteren, Grafiken und Farben. Während der Spieler sein Rhythmusgefühl schult und dabei einen Schwierigkeitsgrad nach dem anderen meistert, muss er mit tanzenden Affen, wild gestikulierenden Karatekämpfern und singenden Eidechsen im (Kon-)Takt bleiben. Jede neue Herausforderung beginnt er mit einer Trainingseinheit; anschließend wird seine Leistung bewertet, damit er sieht, wo er in der Rangliste steht.


Mehr als 50 musikalische Rhythmusspiele stellen eine echte Herausforderung dar

Wer ein treffsicheres Rhythmusgefühl beweist, kann sich damit neue Songs oder zusätzliche Minigames freispielen. Und wer sich weiter perfektioniert, kann Musiktitel aus dem Spiel freischalten und sie künftig hören, wann und wo immer er Lust hat. Alle Songs stammen von dem bekannten japanischen Produzenten „Tsunku“ und bringen die Zehenspitzen ganz von selbst zum Schwingen.

Rhythm Paradise bietet mehr als 50 musikalische Mini- und Rhythmusspiele – manche schnell und einfach, manche komplex und anspruchsvoll, aber alle unglaublich mitreißend. Seine musikalische Ausdauer kann man in Endlos-Spielen unter Beweis stellen, deren Rhythmus immer schneller und herausfordernder wird. Musikbegeisterte können auch virtuellen Gitarrenunterricht nehmen oder mit einer Auswahl unterschiedlicher Musiktitel den DJ spielen.


24 einzigartige Songs sorgen für jede Menge Abwechslung

Über das Menü auf dem Touchscreen lassen sich jeder neue Song und jedes neue Spiel ganz leicht auswählen. Und da sich sowohl auf dem Nintendo DS als auch auf dem Nintendo DSi drei verschiedene Datensätze abspeichern lassen, kann man den Spaß auch mit Freunden oder mit der Familie teilen. Rhythm Paradise versetzt sie alle in harmonische Schwingungen.

golem.de
„Fazit: Wieder einmal zeigt ein Nintendo-DS-Titel, wie vergleichsweise unwichtig aufwendige Grafik und ein ausgefeiltes Spielprinzip für den Spielspaß sein können. Die Bedienung von Rhythm Paradise ist einfach, die Optik sparsam - und trotzdem fasziniert dieser Titel von der ersten bis zur letzten Minute. Wer Spiele wie Wario Ware mag, wird auch hier begeistert sein: einfach zu verstehen, schwer zu meistern und mit zahlreichen guten Ideen gespickt.“


Die witzige Spielhandlung verbindet sich mit ebenso verrückten Charakteren und Grafiken

4players.de
„Wario Ware mit einem Fokus auf Taktgefühl - so in etwa kann man sich Rhythm Paradise am besten vorstellen. Dabei sind die Minispiele ähnlich abgedreht wie beim Mario-Rivalen und sorgen immer wieder für den einen oder anderen Lacher, auch wenn sich die Spielmechanik schnell wiederholt und die Darstellung sehr minimalistisch ausfällt. Da eine zusammenhängende Geschichte fehlt, eignen sich die über 50 Herausforderungen eher für den kleinen Rhythmus-Snack in der Mittagspause, wobei manche Aufgaben ziemlich fordernd sind.

Ich kann von mir behaupten, ein gewisses Gespür für Musik und Taktgefühl zu besitzen. Trotzdem musste ich mich hier in manche rhythmischen Sequenzen einarbeiten und die Herausforderungen sind oft größer als man glaubt. Umso schöner ist das Erfolgserlebnis, wenn man endlich seine Medaille in Empfang nehmen und dadurch weitere Bonusinhalte freischalten darf.“


Einfache und schnelle Bedienung mit Touchpen und Touchscreen

gamingmedia.de
„Optisch orientiert sich Rhythm Heaven sehr stark an der Wario Ware-Reihe. Die Grafiken könnten unterschiedlicher nicht sein. Von dreidimensionalen Objekten bis hin zu einfachen Strichmännchen ist alles dabei. Dass dieser Stil den Nintendo DS in keiner Form ausnutzt, muss man nicht weiter erwähnen. Dieses Spiel ist wieder einmal ein Paradebeispiel dafür, dass hoher Spielspaß keine High-End-Grafik benötigt. Im Gegensatz dazu trumpft der Titel im Verwöhnen der Ohren ganz groß auf. Man konnte sich für dieses Spiel nämlich prominente Unterstützung ins Boot holen. Der bekannte japanische Rocksänger und Musikproduzent Tsunku durfte die Entwicklung begleiten und hat einzelne Stücke speziell für dieses Spiel komponiert.“

gamezone.de
„Es ist unglaublich erstaunlich, wie ein solch simpel gestricktes Spiel rasch begeistern und für etliche Stunden eine wahre Spielsucht erzeugen kann. Nur noch eine weitere Medaille oder wenigstens ein weiteres absolviertes Minispiel – dieser Gedanke wird vielen Abends vor dem ins Bett gehen im Kopf herum schwirren. Über 50 Minispiele sorgen für reichlich Unterhaltung, wobei viele natürlich eine recht ähnliche Spielmechanik vorweisen, da vor allem nur drei unterschiedliche Eingabemöglichkeiten auf dem Touchscreen erkannt werden. … Nichts desto weniger sorgen die putzigen Animationen und die Jagd nach perfekten Rekorden für kurzweiligen Spielspaß. Schlicht, einfach und einfach gut!“

spieleradar.de
„Fazit: Wer es gespielt hat, wird zustimmen, dass "Rhythm Paradise" ziemlich hohes Suchtpotenzial hat. Das liegt in erster Linie an seinem innovativen und kreativen Spielprinzip. "Rhythm Paradise" ist weniger ein vollständiges Spiel als viel mehr die Zusammenstellung einer Reihe von einfallsreichen Minispielen. Die gesamte Sammlung ist durch einen comicartigen Grafikstil geprägt, aber jedes Minispiel hat trotzdem eine ganz eigene Optik. Der Sound, bei einem Spiel wie "Rhythm Paradise" natürlich der entscheidende Faktor, ist großartig, die Rhythmen sind eingängig und haben definitiv das Zeug zum Ohrwurm. Zum Wiederspielwert von "Rhythm Paradise" tragen vor allem die Unmengen an freischaltbarem Extra-Material bei. Für Abwechslung sorgen zufällig erscheinende "Perfect"-Herausforderungen, während derer besondere Auszeichnungen erworben werden können.“

Features:

  • Eine riesige Auswahl hitverdächtiger Minispiele.
  • 24 einzigartige Songs für jede Menge Abwechslung.
  • Mehr als 50 musikalische Rhythmusspiele.
  • Einfachste und schnelle Bedienung mit Touchpen und Touchscreen.
  • Ein Titel aus der Touch! Generations-Reihe für die ganze Familie.

Produktbeschreibungen

Das wahrhaft taktvolle Spiel voll witziger Action hat seit seinem Marktstart in Japan bereits mehr als 1,6 Millionen Menschen in positive Vibrations versetzt. Zu mitreißenden Melodien schlagen und trommeln die Spieler mit dem Touchpen auf dem Bildschirm ihres Handhelds den richtigen Takt. Dabei halten sie die Konsole wie ein aufgeschlagenes Buch. Je genauer sie den Beat treffen und den Aktionen auf dem Bildschirm folgen, desto höher ihre Wertung. Genial einfach in der Handhabung und ohne komplizierte Regeln, stellt Rhythm Paradise dennoch eine echte Herausforderung dar.
Die witzige Spielhandlung verbindet sich mit ebenso verrückten Charakteren, Grafiken und Farben. Während der Spieler sein Rhythmusgefühl schult und dabei einen Schwierigkeitsgrad nach dem anderen meistert, muss er mit tanzenden Affen, wild gestikulierenden Karatekämpfern und singenden Eidechsen im (Kon-)Takt bleiben. Jede neue Herausforderung beginnt er mit einer Trainingseinheit anschließend wird seine Leistung bewertet, damit er sieht, wo er in der Rangliste steht. Wer ein treffsicheres Rhythmusgefühl beweist, kann sich damit neue Songs oder zusätzliche Minigames freispielen. Und wer sich weiter perfektioniert, kann Musiktitel aus dem Spiel freischalten und sie künftig hören, wann und wo immer er Lust hat. Alle Songs stammen von dem bekannten japanischen Produzenten "Tsunku" und bringen die Zehenspitzen ganz von selbst zum Schwingen.
Rhythm Paradise bietet mehr als 50 musikalische Mini- und Rhythmusspiele - manche schnell und einfach, manche komplex und anspruchsvoll, aber alle unglaublich mitreißend. Seine musikalische Ausdauer kann man in Endlos-Spielen unter Beweis stellen, deren Rhythmus immer schneller und herausfordernder wird. Musikbegeisterte können auch virtuellen Gitarrenunterric

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rhythm Paradise DS - Ein riiiiesen Spaß 4. September 2009
Von Shyli
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Nachdem ich dieses Spiel bei einer Freundin gespielt habe wollte ich mich gar nicht mehr davon trennen - sie aber auch nicht ;-) - so dass ich es mir noch am selben Tag bestellt habe.

In dem Spiel muss man kleine Aufgaben (ähnlich Mini-Games) lösen, aber das im Takt der Musik. Wenn man sich zu sehr von den süßen Bildern etc. ablenken lässt, dann wird es nichts, man muss sich hauptsächlich vom Rhythmus leiten lassen...
Wenn man ein Spiel mit mindestens "OK" geschafft hat (wobei man sich ein paar Fehler erlauben darf), dann wird das nächste freigeschaltet (insg. 50 Stück). Sollte man aber an einem Spiel verzweifeln, ist nicht das ganze Spiel schon zu ende, sondern nach dreimaligem erfolglosen Versuch ein "OK" zu holen, kann man das Spiel im "Cafe" mit "Plaudern" überspringen - und weiter geht's...

Man kann zusätzlich in allen Spielen noch Medaillen erlangen, wenn man noch weniger Fehler macht, als bei "OK". Mit diesen Medaillen kann man dann zusätzliche Mini-Games spielen. Wenn man ein Spiel "Perfekt" spielt, dann werden zusätzliche niedliche Extras freigeschaltet, wie die Lieder aus den Spielen (die man sich dann anhören kann und die wirklich süße Texte und Ohrwurmmelodien haben), Texte rund um die Spiele etc.
Allerdings ist es sehr schwer ein "Perfekt" zu holen, weil man nicht einen einzigen Fehler machen darf. Bei fast der Hälfte der Speiel hab ich es geschafft, an den anderen beiße ich mir seit Tagen/Wochen die Zähne aus. Da dies so schwer (und evtl. nicht zu schaffen ist), man aber gerne die Extras alle freischalten würde, dafür ein Stern Abzug.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstaunlich, erfrischend und mitreissend! 23. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Auf einer Bühne stehen ein Haufen Frösche, die rhythmisch mit dem Hintern wackeln. Ein Karatekämpfer zerschlägt Blumentöpfe, Fässer und Glühbirnen. Tausende kleiner Männchen stampfen im Gleichschritt und wechseln auf Kommando den Takt. Ein Wissenschaftler schüttelt Flüssigkeiten und wirft sie seiner heimlichen Liebe zu. Zwei Reptilien vollziehen einen eigenartigen Paarungstanz, Roboter werden in Fabriken mit Treibstoff betankt, ein Ninja schlingt wie wild Klösse herunter, eine junge Sängerin heizt einer Horde Affenfans ein.

Rhythm Paradise ist wie schon Warioware sehr schwer in Worte zu fassen, und wenn man es dann tatsächlich spielt fragt man sich warum man so lange auf ein derartiges Spiel warten musste. Ich gebe zu daß mich Rhythmusspiele nie besonders begeistert haben - zu gängigen Rocksongs klappernde Plastiktasten zu drücken während ich stumpf vorgegebene Eingaben abarbeite, ne, dann lieber gleich richtig Musik machen.

Hier ist jedoch alles anders: Wie schon in dem für den GBA leider nur in Japan erschienenen Rhythm Tengoku werden kleine Szenen präsentiert, die rhythmisch kontrolliert werden. Im ersten richtigen Level des Spiel sollen beispielsweise im richtigen Moment Bolzen durch Formen geschossen werden, und die Musik gibt durch spezielle Noten Hinweise auf den Takt. Woran die meisten Anfangs scheitern ist daß sie zuviel auf die Action auf dem Display achten - viel wichtiger ist sich auf die Musik und die Geräusche zu verlassen. Die meisten der Level kann man dann nach einiger Übung sogar mit geschlossenen Augen meistern!

Die einzelnen Level sind alle unglaublich clever gestaltet und mit toller Musik unterlegt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
(basierend auf der JAP-Importversion)

Nintendo R&D1, ein Name der nicht vielen gleich ein Begriff sein dürfte, doch spätestens beim Namen "WarioWare" dürfte der Groschen gefallen sein. 1996 hat sich Nintendo R&D1 nun also mit dem Songwriter und Vokalist Tsunku ('''') zusammengetan und in bester WarioWare-Manier das Spiel Rhythm Tengoku für den GBA herausgebracht. Ähnlich wie bei der Microspielsammlung gilt es hier kleine Games im ähnlichen Grafikstil zu meistern. Der Clou dabei ist aber: Die einzelnen Aufgaben wollen passend im Takt der Hintergrundmusik gelöst werden. So galt es also damals auf dem GBA passend im Takt Knöpfe und Steuerkreuz zu bedienen um mit perfektem Timing über Hürden zu springen, feindliche Pfeile als Samurai abzuwehren oder gar sich als Maus vor einer Katze zu verstecken. Wie Warios Spielesammlung eroberte Rhythm Tengoku auch schnell die Herzen der Spieler und so wurde 2008 nach langer Wartezeit endlich ein neuer Teil für Nintendos DS veröffentlicht.

Rhythm Tengoku Gold (Originaltitel) heißt also das neue Machwerk der WarioWare-ler und viel verändert hat sich nicht. Die Grafik ist zweckmäßig - jedoch liebevoll und detailreich animiert - die Musik ist wieder typisch japanisch mit Ohrwurmcharakter und der Schwierigkeitsgrad ist ebenfalls wieder nicht von schlechten Eltern. Was sich aber grundlegend verändert hat ist die Steuerung, welche sich nun auf Tippen, Drücken und Schnipsen auf dem Touchscreen fokusiert.

Der Einstieg ähnelt Dr. Kwashima. Man stellt ein ob man Rechts- oder Linkshänder ist und dementsprechend hält man dann auch den DS aufrecht wie ein Buch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen i like :)
Ich mag Rhytmusspiele und bin von diesem hier besonders begeistert. Es sind sehr viele unterschiedliche Level, die einen jedes Mal aufs Neue herausfordern :) Und die Lieder... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Rija91 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartiges Spiel mit toller Synchro!
Habe das Spiel sowohl in englisch als auch in deutscher Ausgabe. Obwohl ich normalerweise ein Fan von englischen Spielen gegenüber deutschen Spielen bin, ist die deutsche... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Religion and Poet veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Get the Rhythm
Nach dem ich meine meisten DS spiele verkauft und verschenkt hatte, war ich froh darüber alles los gerworden zu sein. Danach habe ich den meisten spielen hinterher getrauer. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von O. K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mal was anderes als jump'n run
Zu dem Spiel kann ich nur sagen: VOLLTREFFER bei unserm 9 1/2 jährigen Sohn. Tolle Alternative zu den üblichen jump'n run Spielen - sinnvoll und herausfordernd ohne... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Dezember 2011 von RnB Soulmusic Fan
2.0 von 5 Sternen Durch sehr kleine Rasterung des Taktes sehr schwer
Michael:
Das Spiel ist zwar liebevoll gestaltet und die Aufgaben sind gute Ideen. So wäre das Spiel auch sehr unterhaltsam und dadurch mehrere Sterne würdig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. November 2011 von Kernkritik
5.0 von 5 Sternen toller Spielspaß
Dieses Spiel habe ich für mich gekauft und finde es nach 1 Jahr immer noch toll. Es beinhaltet mehrere Rhytmusspiele, die sehr verschieden sind aber immer sehr gut umgesetzt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Juni 2011 von M. Meyer
4.0 von 5 Sternen Toller Zeitvertreib
Ich kenne das Spiel nur von meiner Freundin, habe es aber oft genug gespielt um
etwas darüber sagen zu können. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Juni 2011 von Cleopatra
5.0 von 5 Sternen auch für Musiker ein lustiges Spiel
Meine Empfehlung: unbedingt kaufen!

Ihr könnt hier Stunden damit verbringen, euer Rhythmusgefühl zu trainieren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Februar 2011 von doktorsnuggles
5.0 von 5 Sternen Ein rundum tolles Spiel und damit ein tolles Geschenk ;0)
Ich habe mich für dieses Spiel entschieden,da mein Sohn es sich sehr gewünscht hatte. Ich muß sagen, ich bin sehr begeistert wieviele verschiedene... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2011 von Sonja M.
3.0 von 5 Sternen Idee gut
Dieses Spiel darf mein Sohn nur spielen wenn er alleine ist oder mit Kopfhörern. Die Rhythmusspiele sind in Lieder eingebaut, die schon nach kurzer Zeit in den Ohren... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Oktober 2010 von Malte Ahlers
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden